Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Yoovis Learning Support System

849 views

Published on

Status: Jänner 2017

Published in: Education
  • Be the first to comment

Yoovis Learning Support System

  1. 1. LEARNING SUPPORT SYSTEM EINFACHER *** SPANNENDER *** KOSTENLOS
  2. 2. LEARNING SUPPORT SYSTEM • Einfach zu bedienendes Tool • Unterstützt bestehende Strukturen • Hauptzielgruppe: Schüler ab der 5. Schulstufe bis zur Matura
  3. 3. Hauptkomponenten Automatisierte „Hörbücher“ Hauptkomponenten: • Digitale Lernkarteien (Flashlists) • Videos Zusätzlich: • Hörbücher • Aufgabenmodule
  4. 4. Flashlists (digitale Lernkarteien) • Für alle Fächer geeignet **** einfach **** kostenlos • Teilbar **** kopierbar
  5. 5. Favoriten - Teilen • Übersichtliche Anordnung • Favoriten • Individualisierbar • kostenlos
  6. 6. Audio Flashlists können zu Hörbücher zusammengestellt werden
  7. 7. • Selektion der besten Videos aus Youtube • Strukturierung nach Schulbüchern und Lehrplänen • Kostenloses Service für unsere User • Videoproduktion nur von Inhalten, die nicht frei verfügbar sind (Budget!) • Aktuelle Eigenproduktionen nur in Mathematik Youtube Videos Youtube & Co Zehntausende gute Erklärungsvideos sind frei erhältlich
  8. 8. INTERAKTIVE VIDEOS Demolink • Beliebig viele Sequenzen • Aus vorhandenen Youtube Videos • Mit oder Ohne Zwischenfragen • Multiple-Choice oder offene Fragen • Neue „Lernerfahrung“ 1. Videosequenz 2. Zwischenfragen 3. Weitere Videosequenz ….
  9. 9. UNITS: Schulbücher und Lehrpläne • Strukturierung der Lerneinheiten nach Lehrplänen und Bücher • Flexible und Mehrfachzuteilung von Lerneinheiten zu mehreren „Inhaltsverzeichnissen“ • Schulbücher stellen für den Schüler die „Orientierungshilfe“ Nr. 1
  10. 10. Aktuelle, gespieltes Video Weitere Erklärungsvideos Aufgabenvideos Weiterführende Themen = Vertiefung = Förderung von Talenten Lerneinheit (Videos) Flashlist Mehrere Erklärungsansätze & Wiederholungen Vertiefende Erklärungen Aufgaben-Videos 1.Videos 2.Flashlists 3.Aufgaben • Mehrere Videos zu einem Thema • Von verschiedenen Lehrern • Mit verschiedenen Erklärungsansätzen • Längere Videos für Interessierte im unterem Bereich • Videos von Unternehmen , um die „Sinnfrage“ zu klären • Integrierte Flashlists zum Kopieren • Aufgabenmodule zum zusätzlichen Üben
  11. 11. Aufgaben: Multiple Choice - Lückentexte • In vielen Lerneinheiten verfügbar • Erste Aufgabenblock ist kostenlos • Weitere sind im Komfortpaket (1,75/2,90) pro Monat enthalten
  12. 12. Content by Community 1 • Schüler, Eltern Lehrer können Videos oder Videosequenzen zu einem Thema vorschlagen • Notwendig, um Level 11 zu erreichen
  13. 13. • Lehrer können öffentliche Gruppen erstellen • Youtubevideos sammeln und strukturieren • Ihren Schülern einen Zugang gewähren • Kostenlos Content by Community 2
  14. 14. Wie motiviert man Schüler? • Lernsysteme müssen einfach sein • Müssen motivieren • Müssen zur Gewohnheit werden  GAMIFICATION
  15. 15. GAMIFICATION & MOTIVATION Wettbewerbe Gruppenarbeit – Social Aspects Wir verwenden “Mechanismen” = Motivationstechniken aus der Spieleindustrie Battle-Points Social-Points Lernpunkte Coole Preise Level, Awards und Anerkennung, „Beat the teacher“ and challenges Obwohl Spiele oft auch monotone Tätigkeiten beinhalten, spielen Jugendliche stundenlang und zeigen ein unvorstellbares Durchhaltevermögen
  16. 16. Octalysis Gamification Framework 1. Tiefere Sinn 2. Heraus- forderungen 3. Kreativität & Feedback 4. Besitz 5. Sozialer Einfluss 6. Knappheit und Ungeduld 7. Unvorher- sehbarkeit 8. Vermeidung Emotional: Intrinsische Motivation Positive Verstärkung – White Hat - langfristig Negative Verstärkung – Black Hat - handlungsorientiert Rational Extrinsische Motivation Gamification ist mehr als Punkte und Levels
  17. 17. „YOOVIS - MECHANISMEN“ 1. Tiefere Sinn 2. Heraus- forderungen 3. Kreativität & Feedback 4. Besitz 5. Sozialer Einfluss 6. Knappheit und Ungeduld 7. Unvorher- sehbarkeit 8. Vermeidung • Story #10 • Schoolteams (Elitism) - #12 • Höheres Ziel #13, • Beginners Luck #14, • CoCreator #15 • Destiny Child #16 • (Level-Punkte-System – verschiedene Wege führen zum Ziel) • Status Bar – lfd. Feedback – Punkte #30, • Content + Interaktive-Videos erstellen #31, • Boosters (time, CHOICE,..) #32, • Milestones (Punkte-Unterteilung) #33 • Interactive VideosCreator #34 • Exchangeable Points #40, • Virtual goods – Burgen, Schlösser + SETS #41 • Besitz-Monitor-Gadget #42, • Alfred-Effect-Customizing #43, • School-Tutor #50 • Mentoring #51 • Content-Sharing-Friends #52 • Group-Quests #53 • School-Liga #54, • High-Five Level + Auszeichnungen • (=Like) #55, • Geschenk-Punkte #56, • Vergleichs-Ranking (Norm) #57, • Login-Punkte #81 • Video-Punkte #82, • Count-Down Timeboosters #83 • Verschwindende Bootsters #84, • Checkpoint-Glückrad #71 • 10 Vokabel Bandit #72 • Kuriose Buttons (Boots) #73 • Zufällige Belohnungen #74 • Plötzliche Belohnungen #75 • Lotterie #76 • Discipline Boosters #77 • Pay-or-Play #61, • Zeitfenster-Booster #62 • Fachgruppen #63 (nur 5 pro Schule pro) • Experience UI #64 • Knappe Lernbooster #65, • Punktesystem #20, • Levels #21, • Badges-Auszeichnungen #22 • Progressbar #23, • Quests wie „10-Frage-Rennen“ #24 • User-Top-Ranking-System #25 • Laufendes Positives Feedbacksystem #26, • Boss-Fights #27, • Cockpits #28, • Discipline Cockpit #28-1 Basierend auf dem Octalysis Framework haben wir 53 Motivations-Mechanismen entwickelt die 2017 und 2018 Schritt für Schritt vollständig implementiert werden.
  18. 18. • 16 Mechanismen sind bereits aktiv • Das Level und Punktesystem, das Glücksrad, grafische Cockpits und Fortschritts-Rückmeldungen, …
  19. 19. Was wäre wenn Schüler beim Lernen so motiviert wären wie beim Spielen? • Eltern geben jährlich 1,3 Milliarden für Nachhilfe aus (D+AT) • Die Motivationsmechanismen stellen für uns das zentrale Element dar, welches wir laufend verbessern werden Lernen Spielen
  20. 20. Einbeziehung der Wirtschaft Flashlist Vertiefende Erklärungen Aufgaben-Videos • Werbung wird auf unserer Plattform nicht durchgeführt • Die „Präsenz“ von Unternehmen kann auf zwei Arten stattfinden. • 1. Durch Einbinden von Praxisvideos in theoretische Lerneinheiten. (Sinnfrage für Schüler) • 2. durch Sponsoring von Preisen, die die Schüler „gewinnen“ können.
  21. 21. Businessmodel – Service #1 Elterncockpit Aufgabenmodule Planungstool Videopunkte + Synchronisation von Listen • Kosten liegen lediglich bei € 2,90 bei monatlicher Zahlung oder € 1,75 bei jährlicher Zahlung • In den D-A-CH Ländern gibt ca. 13 Millionen Schüler • In Indien 230 Millionen „students“ Komfortfunktionen
  22. 22. Businessmodel – Service #2 Der große Unterschied zu anderen Anbietern ist der, dass wir a) viele Videos anbieten und b) dies von verschiedenen Lehrern. (verschiedene didaktische Ansätze). Weiters bietet wir Videos zur Lösung von Aufgaben. (Schritt für Schritt Anleitung) und für Österreich die Bifie-Grundkompetenzfragen. Mathematik – Spezialkurse für 14,90 bis 24,90 pro Monat
  23. 23. Lern- listen – Flashlists Videos interaktiv Gami- fication Commu- nity Content- sharing Task- und Aufgaben- manage- ment Eltern- cockpit Online- Nachhilfe- system Wett- bewerbe Nationale Lehrpläne und Bücher Breite Wirkung • Für den User besteht Yoovis aus digitalen Lernkarteien und aus Videos und ist einfach anzuwenden • Mit Aufgabenmodulen und „Hörbüchern“ kann das Lernen zusätzlich optimal unterstützt werden. • Im Hintergrund steht ein komplexes System, welches für den Anwender nicht sichtbar sit • Wir bieten vorhandenen Content und eini Systeme für individualisierbares Lernen • Community- und Sharingsysteme • Breite Wirksamkeit, da der Großteil der Plattform kostenlos ist
  24. 24. Aktueller Status - Entwicklung der Plattform ohne externe Ressourcen - Aufbau eines großen „Netzwerks“ für Kooperationen - Erhaltene Genehmigung für ein FFG Projekt - Firmen als Partner: EVN, OMV, Agrana

×