Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Seite
01
10 Schwächen,
die im Bewerbungsgespräch
überhaupt nicht gut
ankommen!
Seite
02
Eine typische Frage im Vorstellungsgespräch ist
die Frage nach deinen Schwächen und Stärken.
Doch was sollst du s...
Seite
03
Keine Schwächen
“Ich habe überhaupt keine Schwächen”
Diese Antwort ist ein absolutes Tabu auf die Frage
nach dein...
Seite
04
Schokolade, Schuhe
oder Katzenbabys
Der Versuch hier eine witzige Antwort zu geben,
kommt leider meist nicht so g...
Seite
05
Ungeduld
Ungeduld als Schwäche zu nennen, ist kein guter
Schachzug. Auch wenn du das mit dem Argument
relativiere...
Seite
06
Überpünktlichkeit
Die Idee Überpünktlichkeit als “Schwäche” zu
verkaufen ist ziemlich lahm und überzeugt keinen
A...
Seite
07
Arbeitssucht
Auch hier solltest du es vermeiden, deine
vermeintliche Arbeitssucht als Schwäche zu
nennen. Denn da...
Seite
08
Absolute No-
Go’s
Selbstverständlich sind offensichtliche No-Gos
vollkommen unangebracht. Sage nie, dass du
schne...
Seite
09
Sich nur
schlecht reden
Wenn du eher ein schwaches Selbstbewusstsein
hast, kann es passieren, dass du dich plötzl...
Seite
010
Perfektionismus
Nenne Perfektionismus bitte nicht als Schwäche.
Das ist ziemlich unauthentisch und du wirst
schn...
Seite
011
Keine Stresstoleranz
Es ist nicht besonders empfehlenswert, zu
erwähren, dass du sehr schnell gestresst bist und...
Seite
012
Fehlende
Kompetenz
Last but not least: sage niemals, dass du
inkompetent bist und diesen Job gar nicht schaffen
...
Seite
013
Du bist auf der Suche nach einem anspruchsvollen
Praktikum, einer Werkstudentenstelle
oder deinem Berufseinstieg...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Was sind deine Schwächen? 10 Dinge die man nicht antworten sollte!

76,364 views

Published on

Die Frage nach deinen Stärken und Schwächen ist im Vorstellungsgespräch ein Klassiker. Doch aufgepasst - hier gibt es Fettnäpfchen, die du um jeden Preis vermeiden solltest!

Published in: Recruiting & HR
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Was sind deine Schwächen? 10 Dinge die man nicht antworten sollte!

  1. 1. Seite 01 10 Schwächen, die im Bewerbungsgespräch überhaupt nicht gut ankommen!
  2. 2. Seite 02 Eine typische Frage im Vorstellungsgespräch ist die Frage nach deinen Schwächen und Stärken. Doch was sollst du sagen und welche Antworten überzeugen? Diese 10 Schwächen kommen auf jeden Fall überhautpt nicht gut an!
  3. 3. Seite 03 Keine Schwächen “Ich habe überhaupt keine Schwächen” Diese Antwort ist ein absolutes Tabu auf die Frage nach deinen Schwächen. So wirkst du arrogant, überheblich und äußerst unauthentisch.
  4. 4. Seite 04 Schokolade, Schuhe oder Katzenbabys Der Versuch hier eine witzige Antwort zu geben, kommt leider meist nicht so gut an. Überlege dir lieber eine ernst gemeinte Schwäche, denn dein Gesprächspartner hat diese Phrasen sicherlich schon oft zu hören bekommen...
  5. 5. Seite 05 Ungeduld Ungeduld als Schwäche zu nennen, ist kein guter Schachzug. Auch wenn du das mit dem Argument relativieren wolltest, dass du daher ehrgeizig bist. Das lässt eher andeuten, dass du einen übertriebenen Ehrgeiz besitzt, der dich egoistisch handeln lässt.
  6. 6. Seite 06 Überpünktlichkeit Die Idee Überpünktlichkeit als “Schwäche” zu verkaufen ist ziemlich lahm und überzeugt keinen Arbeitgeber, dich einzustellen.
  7. 7. Seite 07 Arbeitssucht Auch hier solltest du es vermeiden, deine vermeintliche Arbeitssucht als Schwäche zu nennen. Denn das lässt eher heraushören, dass du ein schlechtes Zeitmanagement besitzt und keinen gesunden Freizeitausgleich hast.
  8. 8. Seite 08 Absolute No- Go’s Selbstverständlich sind offensichtliche No-Gos vollkommen unangebracht. Sage nie, dass du schnell cholerisch wirst, unmotiviert oder gar unzuverlässig bist.
  9. 9. Seite 09 Sich nur schlecht reden Wenn du eher ein schwaches Selbstbewusstsein hast, kann es passieren, dass du dich plötzlich selbst schlecht redest und dir auf deine Schwächen keine Stärken mehr einfallen. Überlege dir daher im Vorfeld, was du gerne sagen möchtest.
  10. 10. Seite 010 Perfektionismus Nenne Perfektionismus bitte nicht als Schwäche. Das ist ziemlich unauthentisch und du wirst schnell durchschaut, dass du diese Stärke als Schwäche verkaufen willst.
  11. 11. Seite 011 Keine Stresstoleranz Es ist nicht besonders empfehlenswert, zu erwähren, dass du sehr schnell gestresst bist und deine Belastungsgrenze ziemlich weit unten liegt. Wenn du ein Problem damit hast, renne nicht mit der Tür ins Haus, sondern taste dich eher langsam an dieses Thema heran.
  12. 12. Seite 012 Fehlende Kompetenz Last but not least: sage niemals, dass du inkompetent bist und diesen Job gar nicht schaffen kannst. Damit schneidest du dir erfolgreich in dein eigenes Bein hast dir die Chance auf die Stelle selbst genommen. Dann hättest du dich lieber gar nicht bewerben sollen...
  13. 13. Seite 013 Du bist auf der Suche nach einem anspruchsvollen Praktikum, einer Werkstudentenstelle oder deinem Berufseinstieg? Bei www.campusjaeger.de kannst du auf einfache Art und Weise Jobs finden und dich mit wenigen Klicks bewerben! Wir machen Jobsuche einfach!

×