Successfully reported this slideshow.

Fallstudie: BELEUCHTUNGSMARKT

0

Share

Loading in …3
×
1 of 8
1 of 8

Fallstudie: BELEUCHTUNGSMARKT

0

Share

Description

PROBLEMLÖSUNG bei Dünnblechbaugruppen mit FASTITE® 2000-Schrauben

Transcript

  1. 1. PROBLEMLÖSUNG bei Dünnblechbaugruppen mit FASTITE® 2000-Schrauben Fallstudie: BELEUCHTUNGSMARKT
  2. 2. Small Things Matter Überblick Ein Kunde im Beleuchtungssektor kontaktierte uns, zur Unterstützung bei der Montage von LED-Treibern für verschiedene Lampensätze. Es gab Probleme beim Abziehen der Schrauben in dünnem Blech. Er verwendete nicht lizenzierte gewindeformende Schrauben Ø4x8 mm, mit Standardspitze. Der Montageprozess verlief halbautomatisch (automatisches Zuführen und Verschrauben, manuelle Positionierung). Daher begrüßte der Kunde jede Maßnahme zur Steigerung der Produktivität an der Montagelinie, wie z. B. die Verkürzung der Taktzeit und die Verbesserung der Schraubenausrichtung. Endprodukt: Modulare LED-Beleuchtung Anwendung: LED-Treiberbefestigung auf dünnem Blech Materialien: Die Lampensets variieren in Material und Dicke Eloxiertes Aluminiumblech Weiß lackiertes Stahlblech Dicke: 0,5 - 0,8 - 1,0 mm Montageprozess: Automatisches Zuführen und Verschrauben, Manuelle Positionierung Problem: Ausreißen des Gewindes Anwendungsanforderung: Ausreichende Klemmkraft, um ein Lösen der Schraube zu verhindern. Bilder aus unseren Labortests zur Wahrung der Geheimhaltungsvereinbarung mit unserem Kunden.
  3. 3. Small Things Matter Ausreißen des Gewindes: TECHNISCHE PROBLEMBEWERTUNG Geringe Betriebszuverlässigkeit: Nach dem Ausreißen verbleiben Stahl- bzw. Alureste zwischen den Gewindegängen. 0 0,05 0,1 0,15 0,2 0,25 0,3 0,35 0,4 0,45 0,5 1 2 3 4 5 6 Untighteningtorque(Nm) Messung des Lösemoments von 6 Schrauben, angezogen mit 1,5 Nm. Stahlblech 1mm dick Drehzahl: 5 1/min Nicht abgestreifte Schrauben zeigten einen geringen Lockerungswiderstand. Nach dem Transport waren viele Treiber nicht richtig verschraubt und locker. Die Qualität der Schrauben schwankte chargenbedingt erheblich. Der Ausschuß wurde mit ca. 3.000 € / Jahr als zu hoch bewertet.
  4. 4. Small Things Matter VORGESCHLAGENE LÖSUNG: FASTITE® 2000™ Aufgrund der festgestellten Probleme haben wir anstelle der aktuellen Schraube eine FASTITE® 2000 ™ -Schraube vorgeschlagen: • Erhöhung des Ausreißwiderstands aufgrund des zweigängigen Gewindes und der Unterkopfverzahnung • Erhöhung der Sicherung gegen Vibrationslockerung aufgrund der TRILOBULAR®-Form • Lizenzprodukt mit ausgezeichneter Chargenstabilität. 0,0 0,5 1,0 1,5 2,0 2,5 3,0 3,5 0 1 2 3 4 5 6 Moment[Nm] Zeit [s] Ausreißmoment FASTITE® 2000™ 4x7 0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 1 2 3 4 5 6 Lösemoment(Nm) Ta = Anzugsmoment Ta Ta Taktzeit Anzugsmoment Sicherheit Stahlblech 1 mm dick Kernloch Ø3,1 mm Drehzahl: 250 1/min Wettbewerbschraube 4x8 Höheres Furchmoment der FASTITE® 2000™ bietet eine höhere Sicherheit gegen Lösen. Lösemoment von 6 Schrauben, angezogen mit 1,5 Nm Stahlblech 1mm dick Drehzahl: 5 1/min
  5. 5. Small Things Matter ERGEBNIS Darüber hinaus erhöht die FASTITE® 2000™ -Schraube die Produktivität der Montagelinie: • Verkürzung der Taktzeit: Das doppelgängige Gewinde erlaubt einen doppelten Vorschub innerhalb von 360 °. Die Extruderspitze gewährleistet eine schnelle Lochfindung und damit auch eine schnelle Ausrichtung. Zusammenfassung Die FASTITE® 2000™ -Schraube löst die beschriebenen Montageprobleme in dünnem Blech und erfüllt folgende Anwendungsanforderungen: • Vermeidung des Gewindeausreißens aufgrund des doppelgängigen Gewindes und der Unterkopfverzahnung • Erhöhung der Beständigkeit gegen Vibrationslockerung aufgrund des TRILOBULAREN® Querschnitts. • Gewährleistung eines sicheren und stabilen Montageprozesses aufgrund der gleichbleibenden Qualität bei unterschiedlichen Chargen (Lizenzprodukt). Vermeidung der Gefahr des Gewindeausreißens Um 40% erhöhtes Ausreißmoment Verringerung der Gefahr der Vibrationslockerung und Verbesserung der Produktqualität Einsparung von 3.000 € Ausschußkosten. Es müssen keine Bauteile entsorgt oder repariert werden € Zeitersparnis 330 h/Jahr Verkürzung der Schraubenmontagezeit um 1 Sekunde Hinweis: Der geschilderte Montageprozess basiert auf 1.200.000 Schrauben / Jahr
  6. 6. Small Things Matter EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE VON FASTITE® 2000™ -SCHRAUBEN Gewinde bis Unterkopf Verbesserte Kopfverzahnung im Uhrzeigersinn Erhöht die Reibung beim Anziehen Hervorragende Beständigkeit gegen Gewindeausreißen Erhöht die elektrische Leitfähigkeit Radius profile™ Erhöhter Flächenkontakt Hoher Widerstand gegen Ausreißen und Vibrationslockerung EXTRUDERSPITZE Ermöglicht das Einführen in kleine Kernlöcher, zur Extrusion eines Tubus und damit zur Vergrößerung der Gewindeüberdeckung Erhöhte Beständigkeit gegen Gewindeausreißen Hohe Auszugsfestigkeit TRILOBULAR® Keine Spiel zwischen Schraube und Mutter Beständigkeit gegen Vibrationslockerung Geringes Furchmoment Hoher Ausreißwiderstand Zweigängiges Gewinde Größerer Gewindekontakt zwischen Schraube und Mutter Perfekte Ausrichtung beim Verschraubungsbeginn Erhöhte Sicherheit gegen Gewindeausreißen Schnelle und sichere Montage Starke mechanische Verbindung ohne Gefahr des Gewindeausreißens.
  7. 7. Small Things Matter Tschechien, Ungarn & Slowakei www.celofasteners.comSprechen Sie uns an Für weitere technische Fragen geben wenden Sie sich bitte an unserer Anwendungsingenieure: Restliches Europa: Petr Fohler petr.fohler@celo.com +420 703 865 304 Antoni Mongay antoni.mongay@celo.com +34 93 715 83 87 Mexiko: Edson Ayala edson.ayala@celo.com +52 442 243 35 37 Frankreich Alexandre Durdilly alexandre.durdilly@celo.com +34 93 715 83 87 Deutschland, Schweiz & Österreich: Peter Jucknath peter.jucknath@celo.com + 49 172 859 9770 Spanien: Bernat García bernat.garcia@celo.com +34 93 715 83 87 USA & Kanada: Bernat García bernat.garcia@celo.com +34 93 715 83 87 Südamerika: China: Kyle Zhang engineering.cn@celo.com +86 181 1567 5622 Kenny Xu engineering3.cn@celo.com +86 189 1580 3108 Derrick Zhang engineering4.cn@celo.com +86 150 5195 3877 Jaime Rodríguez jaime.rodriguez@celo.com +34 93 715 83 87
  8. 8. www.celo.com Small Things Matter

Description

PROBLEMLÖSUNG bei Dünnblechbaugruppen mit FASTITE® 2000-Schrauben

Transcript

  1. 1. PROBLEMLÖSUNG bei Dünnblechbaugruppen mit FASTITE® 2000-Schrauben Fallstudie: BELEUCHTUNGSMARKT
  2. 2. Small Things Matter Überblick Ein Kunde im Beleuchtungssektor kontaktierte uns, zur Unterstützung bei der Montage von LED-Treibern für verschiedene Lampensätze. Es gab Probleme beim Abziehen der Schrauben in dünnem Blech. Er verwendete nicht lizenzierte gewindeformende Schrauben Ø4x8 mm, mit Standardspitze. Der Montageprozess verlief halbautomatisch (automatisches Zuführen und Verschrauben, manuelle Positionierung). Daher begrüßte der Kunde jede Maßnahme zur Steigerung der Produktivität an der Montagelinie, wie z. B. die Verkürzung der Taktzeit und die Verbesserung der Schraubenausrichtung. Endprodukt: Modulare LED-Beleuchtung Anwendung: LED-Treiberbefestigung auf dünnem Blech Materialien: Die Lampensets variieren in Material und Dicke Eloxiertes Aluminiumblech Weiß lackiertes Stahlblech Dicke: 0,5 - 0,8 - 1,0 mm Montageprozess: Automatisches Zuführen und Verschrauben, Manuelle Positionierung Problem: Ausreißen des Gewindes Anwendungsanforderung: Ausreichende Klemmkraft, um ein Lösen der Schraube zu verhindern. Bilder aus unseren Labortests zur Wahrung der Geheimhaltungsvereinbarung mit unserem Kunden.
  3. 3. Small Things Matter Ausreißen des Gewindes: TECHNISCHE PROBLEMBEWERTUNG Geringe Betriebszuverlässigkeit: Nach dem Ausreißen verbleiben Stahl- bzw. Alureste zwischen den Gewindegängen. 0 0,05 0,1 0,15 0,2 0,25 0,3 0,35 0,4 0,45 0,5 1 2 3 4 5 6 Untighteningtorque(Nm) Messung des Lösemoments von 6 Schrauben, angezogen mit 1,5 Nm. Stahlblech 1mm dick Drehzahl: 5 1/min Nicht abgestreifte Schrauben zeigten einen geringen Lockerungswiderstand. Nach dem Transport waren viele Treiber nicht richtig verschraubt und locker. Die Qualität der Schrauben schwankte chargenbedingt erheblich. Der Ausschuß wurde mit ca. 3.000 € / Jahr als zu hoch bewertet.
  4. 4. Small Things Matter VORGESCHLAGENE LÖSUNG: FASTITE® 2000™ Aufgrund der festgestellten Probleme haben wir anstelle der aktuellen Schraube eine FASTITE® 2000 ™ -Schraube vorgeschlagen: • Erhöhung des Ausreißwiderstands aufgrund des zweigängigen Gewindes und der Unterkopfverzahnung • Erhöhung der Sicherung gegen Vibrationslockerung aufgrund der TRILOBULAR®-Form • Lizenzprodukt mit ausgezeichneter Chargenstabilität. 0,0 0,5 1,0 1,5 2,0 2,5 3,0 3,5 0 1 2 3 4 5 6 Moment[Nm] Zeit [s] Ausreißmoment FASTITE® 2000™ 4x7 0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 1 2 3 4 5 6 Lösemoment(Nm) Ta = Anzugsmoment Ta Ta Taktzeit Anzugsmoment Sicherheit Stahlblech 1 mm dick Kernloch Ø3,1 mm Drehzahl: 250 1/min Wettbewerbschraube 4x8 Höheres Furchmoment der FASTITE® 2000™ bietet eine höhere Sicherheit gegen Lösen. Lösemoment von 6 Schrauben, angezogen mit 1,5 Nm Stahlblech 1mm dick Drehzahl: 5 1/min
  5. 5. Small Things Matter ERGEBNIS Darüber hinaus erhöht die FASTITE® 2000™ -Schraube die Produktivität der Montagelinie: • Verkürzung der Taktzeit: Das doppelgängige Gewinde erlaubt einen doppelten Vorschub innerhalb von 360 °. Die Extruderspitze gewährleistet eine schnelle Lochfindung und damit auch eine schnelle Ausrichtung. Zusammenfassung Die FASTITE® 2000™ -Schraube löst die beschriebenen Montageprobleme in dünnem Blech und erfüllt folgende Anwendungsanforderungen: • Vermeidung des Gewindeausreißens aufgrund des doppelgängigen Gewindes und der Unterkopfverzahnung • Erhöhung der Beständigkeit gegen Vibrationslockerung aufgrund des TRILOBULAREN® Querschnitts. • Gewährleistung eines sicheren und stabilen Montageprozesses aufgrund der gleichbleibenden Qualität bei unterschiedlichen Chargen (Lizenzprodukt). Vermeidung der Gefahr des Gewindeausreißens Um 40% erhöhtes Ausreißmoment Verringerung der Gefahr der Vibrationslockerung und Verbesserung der Produktqualität Einsparung von 3.000 € Ausschußkosten. Es müssen keine Bauteile entsorgt oder repariert werden € Zeitersparnis 330 h/Jahr Verkürzung der Schraubenmontagezeit um 1 Sekunde Hinweis: Der geschilderte Montageprozess basiert auf 1.200.000 Schrauben / Jahr
  6. 6. Small Things Matter EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE VON FASTITE® 2000™ -SCHRAUBEN Gewinde bis Unterkopf Verbesserte Kopfverzahnung im Uhrzeigersinn Erhöht die Reibung beim Anziehen Hervorragende Beständigkeit gegen Gewindeausreißen Erhöht die elektrische Leitfähigkeit Radius profile™ Erhöhter Flächenkontakt Hoher Widerstand gegen Ausreißen und Vibrationslockerung EXTRUDERSPITZE Ermöglicht das Einführen in kleine Kernlöcher, zur Extrusion eines Tubus und damit zur Vergrößerung der Gewindeüberdeckung Erhöhte Beständigkeit gegen Gewindeausreißen Hohe Auszugsfestigkeit TRILOBULAR® Keine Spiel zwischen Schraube und Mutter Beständigkeit gegen Vibrationslockerung Geringes Furchmoment Hoher Ausreißwiderstand Zweigängiges Gewinde Größerer Gewindekontakt zwischen Schraube und Mutter Perfekte Ausrichtung beim Verschraubungsbeginn Erhöhte Sicherheit gegen Gewindeausreißen Schnelle und sichere Montage Starke mechanische Verbindung ohne Gefahr des Gewindeausreißens.
  7. 7. Small Things Matter Tschechien, Ungarn & Slowakei www.celofasteners.comSprechen Sie uns an Für weitere technische Fragen geben wenden Sie sich bitte an unserer Anwendungsingenieure: Restliches Europa: Petr Fohler petr.fohler@celo.com +420 703 865 304 Antoni Mongay antoni.mongay@celo.com +34 93 715 83 87 Mexiko: Edson Ayala edson.ayala@celo.com +52 442 243 35 37 Frankreich Alexandre Durdilly alexandre.durdilly@celo.com +34 93 715 83 87 Deutschland, Schweiz & Österreich: Peter Jucknath peter.jucknath@celo.com + 49 172 859 9770 Spanien: Bernat García bernat.garcia@celo.com +34 93 715 83 87 USA & Kanada: Bernat García bernat.garcia@celo.com +34 93 715 83 87 Südamerika: China: Kyle Zhang engineering.cn@celo.com +86 181 1567 5622 Kenny Xu engineering3.cn@celo.com +86 189 1580 3108 Derrick Zhang engineering4.cn@celo.com +86 150 5195 3877 Jaime Rodríguez jaime.rodriguez@celo.com +34 93 715 83 87
  8. 8. www.celo.com Small Things Matter

More Related Content

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

×