Wie muss ich beim färben vorgehen

1,239 views

Published on

Eine Beschreibung, wie ich beim Färben vorgehen muss.

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,239
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Wie muss ich beim färben vorgehen

  1. 1. WIE MUSS ICH BEIM FÄRBEN VORGEHEN?
  2. 2. DAS BRAUCHST DU: <ul><li>Materialien: </li></ul><ul><li>Unterlagen – Zeitungen </li></ul><ul><li>Farbe zum Färben </li></ul><ul><li>Gefäß mit Wasser (1 EL Kochsalz dazu) </li></ul><ul><li>Tuch aus Baumwolle </li></ul><ul><li>Schnur </li></ul><ul><li>Schere </li></ul><ul><li>Handschuhe </li></ul><ul><li>Namensschild </li></ul><ul><li>Einen Stock </li></ul>
  3. 3. <ul><li>Bevor du mit dem Färben beginnst, musst du den </li></ul><ul><li>Stoff unbedingt waschen und trocknen lassen. </li></ul><ul><li>Farben zum Färben von Stoffen, bekommst du in Drogerien und Bastelgeschäften. Beim Batiken ist es wichtig, dass du Batik- Farben verwendest. </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Du verwendest für das Färben deines Halstuches die Schnurbatik. </li></ul><ul><li>Überall dort, wo du den Stoff mit Schnur fest abbindest, nimmt er die Farbe nicht an. Auf dem eingefärbten Tuch wirst du dann in gleichmäßigen Abständen, helle Linien sehen. </li></ul>
  5. 5. SO GEHT‘S <ul><li>Du nimmst deinen Baumwollstoff und bindest ihn an beliebigen Stellen fest ab. </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Du nimmst eine große Schüssel und füllst diese mit heißem Wasser. Danach gibst du eine beliebige Farbe hinein. Weiters gibst du pro Liter 1 Esslöffel Kochsalz dazu. </li></ul><ul><li>Rühre das ganze um und fertig ist dein Farbtopf! </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Jetzt ziehst du deine Handschuhe an und beginnst mit dem Färben. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Du tauchst deinen Stoff in die gewünschte Farbe. Lass den Stoff solange in der Farbe, bis der Stoff genügend Farbe angenommen hat. </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Du nimmst den Stoff heraus und hältst ihn über ein Gefäß. So tropfst du nicht auf deinen Tisch und auf den Boden. </li></ul>
  10. 10. <ul><li>Du gehst mit dem Stoff zum Waschbecken oder verwendest eine Schüssel mit sauberem Wasser und wäscht ihn sorgfältig aus. </li></ul>
  11. 11. <ul><li>Jetzt schneidest du die Schnüre auf. Nun wäschst du deinen Stoff noch einmal aus. </li></ul>
  12. 12. <ul><li>Zum Schluss befestigst du dein Namensschild und legst ihn zum Trocknen auf den Wäscheständer. Nach dem Trocknen solltest du das Tuch bügeln, um die Farbe zu fixieren! </li></ul>
  13. 13. FERTIG IST DEIN SELBST GEFÄRBTES HALSTUCH!

×