Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Deutschkurs B1.2
2014-15
Escuela Oficial de Idiomas de Alicante
Alicia González de Sarralde
BIS
ZUM
31.
NACH DEM 31. JANUAR 2015
Du musst deine Abmeldung
offiziell begründen.
Deine Begründung muss vom
Consejo Escol...
SCHULANWESENHEIT IST PFLICHT
Die Anwesenheit muss kontrolliert werden.
Jeden Tag musst du die Anwesenheitsliste
unterzeich...
Bei unentschuldigtem Schulversäumen (mehr
als 15% der Unterrichtsstunden).
q
Du kannst trotzdem zum Unterricht kommen und ...
•
MONTA
GS
•
DONNER
STAGS
Bitte sag mir Bescheid,
damit ich ganz sicher da bin.
SPRECHSTUNDE
Deutschabteilung / Klassenzim...
AUF DER
LERNPLATTFOR
M EDMODO
•
KURSBUCH
•
(Netzwerk B1.2,
•
Langenscheidt / Klett)
LERNMATERIALIEN
Du findest viele Bücher in der Bibliothek und
kannst sie selbst auswählen.
Du solltest mindestens 1 Buch lesen.
LEKTÜREBÜC...
CERTIFICACIÓN
CURSO
RECOGIDA
DE DATOS
X
DESTREZAS
DURANTE
EL CURSO
¿HAY
EXAMEN
FINAL
GLOBAL?
CER
TIFI
CACI
ÓN
¿HAY QUE
REGISTRAR
SE PARA...
1. TEST 2. TEST 3. TEST
DEZEMBER MÄRZ MAI
Lektionen 7, 8 Lektionen 10, 12 Lektionen 9, 11
TESTS - TERMINE
FERTIGKEITEN
Bei den mündlichen Tests werden wir alle anwesend sein.
So kann man voneinander lernen.
Mündlicher Test
EOI Alicante – Cur...
Mündlicher Test
welche
Methode
magst du
lieber?
So????
EOI Alicante – NA2 2014/15
Oder So????
EOI Alicante – NI2 2014/15
LERNTYPEN
http://www.eoicastello.es/eoi/upload/Activitats_i_serveis/Koine/Koine2011_v3.pdf
LERNTYPEN
http://www.eoicastello.es/eoi/upload/Activitats_i_serveis/Koine/Koine2011_v3.pdf
Tipo Activo Tipo reflexivo
LERNTYPEN
Tipo Teórico
Tipo pragmático
http://www.eoicastello.es/eoi/upload/Activitats_i_serveis/Koine/Ko
Präsentationen
EOI Alicante – NB1 2013/14
Präsentation von Silvestre García
BEWEGUNG
EOI Alicante – NB2 2013/14
http://www.youtube.com/watch?v=cj4udikeVDg&feature=youtu.be
ZEICHNEN
Wortschatz
keine
Wortlisten
Wortschatz
Verwende die Fantasie…
… und weniger das Gedächtnis…
Wortschatz
Wortschatz
Verwende Mind Maps
GRUPPENARBEIT
Wir werden viel in Gruppen arbeiten
GRUPPENARBEIT
GRUPPENARBEIT
gruppenarbeit
R Ú B R I C A P A R A C O E V A L U A R E L T R A B A J O C O L A B O R A T I V O
S U P E R A L O S
O B J E ...
und die Grammatik?
Eine Sprache zu können heißt nicht nur,
Grammatikregeln zu beherrschen.
und die
Grammatik?
DIESE AUFGABEN WERDEN WIR NORMALERWEISE
NICHT IM UNTERRICHT MACHEN.
Grammatikübungen kannst du
zu Hause machen
Tests und Lösungen
auf der Plattform
Emodo
und die
Grammatik?
Es hängt
von dir ab …
Die Grammatik kann aber auch
Spaß machen…
• Kannst du selbst im Wörterbuch nachschlagen?
• Kannst du deine Mitschüler fragen?
FRAGEN
im Unterricht
www.edmodo.com/
Zugangsschlüssel / Clave:
edmodo
Google drive
Du brauchst eine E-Mail-Adresse mit Gmail.
https://drive.google.com
Um Google Drive zu benutzen, brauchst
du zunächst eine E-Mail-Adresse mit
gmail.
Wenn du schon eine hast, kann ich schon d...
https://twitter.comtwitter
1. Du musst dein Profil auf Deutsch schreiben.
3. Die Tweets, die wir während des Kurses schicken,
sind alle mit einem Has...
http://deutsch-blognivelintermedio.blogs
kursblog
Was wir schreiben, können wir
mit den anderen teilen
Also,
warum
nicht
einen
eigenen
Blog
erstellen?
Aktivitäten mit
Blogger
• Formuliere eine Überschrift;
• Schreibe deinen Text und verlinke drei Wörter mit
Internetseiten,...
•
Du bekommst pro Lektion zwei
Aufsatzaufgaben (insgesamt 11).
•
Du musst mindestens 7 Aufsätze schreiben.
•
Die Aufsatzau...
RÚBRICA PARA (CO)EVALUAR LA EXPRESIÓN ESCRITA
SUPERA LOS OBJETIVOS ALCANZA LOS
OBJETIVOS
SE ACERCAA LOS
OBJETIVOS
Adecuaci...
Keine online übersetzungen
AUFSÄTZE
danke
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

DaF B1.2 Escuela Oficial de Idiomas - Methodische Hinweise

697 views

Published on

Methodische Hinweise für die Stufe B1.2 an der Escuela Oficial de Idiomas de Alicante
Metodología y concepción del curso de Nivel Intermedio 2 (B1.2) en la Escuela Oficial de Idiomas de Alicante.

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

DaF B1.2 Escuela Oficial de Idiomas - Methodische Hinweise

  1. 1. Deutschkurs B1.2 2014-15 Escuela Oficial de Idiomas de Alicante Alicia González de Sarralde
  2. 2. BIS ZUM 31. NACH DEM 31. JANUAR 2015 Du musst deine Abmeldung offiziell begründen. Deine Begründung muss vom Consejo Escolar angenommen werden. Dann kannst du dich für den nächsten Kurs inmatrikulieren, ohne dich im Juli online voranmelden zu müssen (preinscripción). ABMELDUNG
  3. 3. SCHULANWESENHEIT IST PFLICHT Die Anwesenheit muss kontrolliert werden. Jeden Tag musst du die Anwesenheitsliste unterzeichnen. ANWESENHEIT
  4. 4. Bei unentschuldigtem Schulversäumen (mehr als 15% der Unterrichtsstunden). q Du kannst trotzdem zum Unterricht kommen und die Abschlussklausur mitschreiben. q Du verlierst aber das Recht, dass ich dich betreue. q Nächstes Jahr kannst du dich erst nach den “pre- inscritos” (Voranmeldungen im Sommer) inmatrikulieren. PÉRDIDA DE ESCOLARIDAD
  5. 5. • MONTA GS • DONNER STAGS Bitte sag mir Bescheid, damit ich ganz sicher da bin. SPRECHSTUNDE Deutschabteilung / Klassenzimmer 5A
  6. 6. AUF DER LERNPLATTFOR M EDMODO • KURSBUCH • (Netzwerk B1.2, • Langenscheidt / Klett) LERNMATERIALIEN
  7. 7. Du findest viele Bücher in der Bibliothek und kannst sie selbst auswählen. Du solltest mindestens 1 Buch lesen. LEKTÜREBÜCHER
  8. 8. CERTIFICACIÓN
  9. 9. CURSO RECOGIDA DE DATOS X DESTREZAS DURANTE EL CURSO ¿HAY EXAMEN FINAL GLOBAL? CER TIFI CACI ÓN ¿HAY QUE REGISTRAR SE PARA EL EXAMEN DE CERTIFICAC IÓN? ¿CUÁNDO ES EL EXAMEN DE CERTIFICACIÓN? ¿CON QUÉ NOTA SE APRUEBA? ¿CUEN TA ALGO LA NOTA DE CLASE ? ¿HAY SEPTIEM BRE? NB2 NI2 NA2 3 tests por destreza NO SÍ SÍ, en marzo- abril La fecha se publicará en el DOGV. NB2 suele ser entre últimos de mayo y principios de junio. La nota tiene que superar el 60% en todas las destrezas. NO NO CERTIFICACIÓN - BENOTUNG
  10. 10. 1. TEST 2. TEST 3. TEST DEZEMBER MÄRZ MAI Lektionen 7, 8 Lektionen 10, 12 Lektionen 9, 11 TESTS - TERMINE
  11. 11. FERTIGKEITEN
  12. 12. Bei den mündlichen Tests werden wir alle anwesend sein. So kann man voneinander lernen. Mündlicher Test EOI Alicante – Curso 2013/14 – NB1
  13. 13. Mündlicher Test
  14. 14. welche Methode magst du lieber?
  15. 15. So????
  16. 16. EOI Alicante – NA2 2014/15
  17. 17. Oder So???? EOI Alicante – NI2 2014/15
  18. 18. LERNTYPEN http://www.eoicastello.es/eoi/upload/Activitats_i_serveis/Koine/Koine2011_v3.pdf
  19. 19. LERNTYPEN http://www.eoicastello.es/eoi/upload/Activitats_i_serveis/Koine/Koine2011_v3.pdf Tipo Activo Tipo reflexivo
  20. 20. LERNTYPEN Tipo Teórico Tipo pragmático http://www.eoicastello.es/eoi/upload/Activitats_i_serveis/Koine/Ko
  21. 21. Präsentationen EOI Alicante – NB1 2013/14 Präsentation von Silvestre García
  22. 22. BEWEGUNG EOI Alicante – NB2 2013/14 http://www.youtube.com/watch?v=cj4udikeVDg&feature=youtu.be
  23. 23. ZEICHNEN
  24. 24. Wortschatz keine Wortlisten
  25. 25. Wortschatz Verwende die Fantasie… … und weniger das Gedächtnis…
  26. 26. Wortschatz
  27. 27. Wortschatz Verwende Mind Maps
  28. 28. GRUPPENARBEIT Wir werden viel in Gruppen arbeiten
  29. 29. GRUPPENARBEIT
  30. 30. GRUPPENARBEIT
  31. 31. gruppenarbeit R Ú B R I C A P A R A C O E V A L U A R E L T R A B A J O C O L A B O R A T I V O S U P E R A L O S O B J E T I V O S ( 5 ) A L C A N Z A L O S O B J E T I V O S ( 4 ) S E A C E R C A A L O S O B J E T I V O S ( 3 ) N O S E A C E R C A A L O S O B J E T I V O S ( 2 ) P a r t i c i p a c i ó n g r u p a l T o d o s l o s i n t e g r a n t e s d e l g r u p o p a r t i c i p a n c o n e n t u s i a s m o e n l a t a r e a . A l m e n o s ¾ d e l o s i n t e g r a n t e s d e l g r u p o p a r t i c i p a n a c t i v a m e n t e . A l m e n o s ½ d e l o s e s t u d i a n t e s p r e s e n t a n i d e a s p r o p i a s . S o l o 1 - 2 p e r s o n a s p a r t i c i p a n a c t i v a m e n t e . R e s p o n s a b i l i d a d c o m p a r t i d a T o d o s c o m p a r t e n p o r i g u a l l a r e s p o n s a b i l i d a d p o r l a t a r e a . L a m a y o r p a r t e d e l o s m i e m b r o s d e l g r u p o c o m p a r t e l a r e s p o n s a b i l i d a d e n l a t a r e a . L a r e s p o n s a b i l i d a d e s c o m p a r t i d a p o r l a m i t a d d e l o s i n t e g r a n t e s d e l g r u p o . L a r e s p o n s a b i l i d a d r e c a e e n u n a p e r s o n a . C a l i d a d d e l a i n t e r a c c i ó n . H a b i l i d a d e s d e l i d e r a z g o y d e s a b e r e s c u c h a r ; c o n c i e n c i a d e l o s p u n t o s d e v i s t a y o p i n i o n e s d e l o s d e m á s . L o s i n t e g r a n t e s d e l g r u p o m u e s t r a n e s t a r v e r s a d o s e n l a i n t e r a c c i ó n . S e c o n d u c e n c o n v e r s a c i o n e s a n i m a d a s c e n t r a d a s e n l a t a r e a . A l g u n a h a b i l i d a d p a r a i n t e r a c t u a r ; s e e s c u c h a c o n a t e n c i ó n ; a l g u n a e v i d e n c i a d e d i s c u s i ó n o d e p l a n t e a m i e n t o d e a l t e r n a t i v a s . M u y p o c a i n t e r a c c i ó n , c o n v e r s a c i ó n m u y b r e v e . A l g u n o s i n t e g r a n t e s d e l g r u p o e s t á n d e s i n t e r e s a d o s o d i s t r a í d o s . U s o d e l a l e m á n S e h a h a b l a d o s i e m p r e e n a l e m á n . S e h a h a b l a d o c a s i s i e m p r e e n a l e m á n . S e h a t r a t a d o a l g ú n p u n t o e n a l e m á n . N u n c a s e h a b l a e n a l e m á n . N O T E
  32. 32. und die Grammatik? Eine Sprache zu können heißt nicht nur, Grammatikregeln zu beherrschen.
  33. 33. und die Grammatik? DIESE AUFGABEN WERDEN WIR NORMALERWEISE NICHT IM UNTERRICHT MACHEN.
  34. 34. Grammatikübungen kannst du zu Hause machen Tests und Lösungen auf der Plattform Emodo
  35. 35. und die Grammatik? Es hängt von dir ab … Die Grammatik kann aber auch Spaß machen…
  36. 36. • Kannst du selbst im Wörterbuch nachschlagen? • Kannst du deine Mitschüler fragen? FRAGEN im Unterricht
  37. 37. www.edmodo.com/ Zugangsschlüssel / Clave: edmodo
  38. 38. Google drive Du brauchst eine E-Mail-Adresse mit Gmail. https://drive.google.com
  39. 39. Um Google Drive zu benutzen, brauchst du zunächst eine E-Mail-Adresse mit gmail. Wenn du schon eine hast, kann ich schon das 1. Dokument mit dir teilen: NI2 LISTE - TWITTER
  40. 40. https://twitter.comtwitter
  41. 41. 1. Du musst dein Profil auf Deutsch schreiben. 3. Die Tweets, die wir während des Kurses schicken, sind alle mit einem Hashtag (#) versehen. 2. Du musst allen KursteilnehmerInnen folgen. Ihre Usernamen findest du auf dem freigegebenen Google- Drive- Dokument “NI2 LISTE-TWITTER”. Aktivitäten mit Twitter
  42. 42. http://deutsch-blognivelintermedio.blogs kursblog
  43. 43. Was wir schreiben, können wir mit den anderen teilen
  44. 44. Also, warum nicht einen eigenen Blog erstellen?
  45. 45. Aktivitäten mit Blogger • Formuliere eine Überschrift; • Schreibe deinen Text und verlinke drei Wörter mit Internetseiten, die für deinen Beitrag zentral sind; • Füge ein Bild ein; • Vergib als Schlagwort (tags / labels) das Thema; • Optional: füge ein Podcast / Video ein; Zum Verfassen der Blogbeiträge (posts) sind folgende Vorgaben verbindlich:
  46. 46. • Du bekommst pro Lektion zwei Aufsatzaufgaben (insgesamt 11). • Du musst mindestens 7 Aufsätze schreiben. • Die Aufsatzaufgaben befinden sich alle auch der Plattform Edmodo. AUFSÄTZE • Bitte gib mir die Aufsätze in die Hand. • Sobald ich kann, werde ich sie dir korrigiert zurückgeben. • Ich werde sie anhand der Tabelle unten bewerten. Bevor du einen abgibst, musst du ihn selbst benoten und die Wörter
  47. 47. RÚBRICA PARA (CO)EVALUAR LA EXPRESIÓN ESCRITA SUPERA LOS OBJETIVOS ALCANZA LOS OBJETIVOS SE ACERCAA LOS OBJETIVOS Adecuación a la tarea (tema, longitud) Trata todos o casi todos los temas de la tarea. Se ajusta al número de palabras marcado. Trata solo algunos puntos de la tarea. Se ajusta al número de palabras marcado. No trata el tema fijado en la tarea y / o no se ajusta al número de palabras marcado. Coherencia Organiza el escrito de manera coherente y estructurada. No hay problemas para entender cómo organiza el escrito. Hay problemas para entender cómo estructura el escrito. Gramática Domina la gramática de su nivel. Los errores gramaticales que comete son en estructuras que se enseñan en niveles superiores. Comete algunos errores de gramática en estructuras propias de su nivel. Comete muchos errores de gramática en estructuras propias de su nivel y / o en estructuras propias de niveles inferiores. Léxico Su léxico supera el propio de su nivel. Tiene el léxico suficiente para llevar a cabo la tarea. No tiene el léxico que se requiere para llevar a cabo la tarea. Ortografía No hay (apenas) errores. Hay algunos errores de ortografía. Hay muchos errores de ortografía. AUFSÄTZE
  48. 48. Keine online übersetzungen AUFSÄTZE
  49. 49. danke

×