Kürettage - Wurzelglättung - Taschenreinigung
Posted by Sacha Karmoll on October 16, 2013
Oder auch neudeutsch: Deep Scali...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Kürettage - Wurzelglättung - Taschenreinigung

342 views

Published on

Oder auch neudeutsch: Deep Scaling and Root Planing
Die Kürettage zählt zu unseren Elementen Reinigung undRegeneration.

Es gibt zwei Formen der Kürettage:

• geschlossene Kürettage
• offene Kürettage.

Wir wenden in unserer Praxis fast ausschließlich die geschlossene Kürettage an. Das bedeutet für Sie:

• kein Schneiden
• kein Skalpell
• keine Wundheilungsschmerzen.
Küretten sind speziell geformte Reinigungsinstrumente, mit denen wir Zahnfleischtaschen bis knapp unter fünf Millimetern effizient "aufräumen" können.

Das heißt also: Entfernung weicher und insbesondere auch harter Zahnbeläge, der sogenannten "Konkremente", welche allesamt unterhalb des Zahnfleischsaumes liegen - dort also, wo Ihre Zahnbürste und unsere Professionelle Zahnreinigung nicht mehr ausreichend hinkommen können.

Dieser Eingriff - in der Fachsprache sagen wir hierzu die "subgingivale Konkremententfernung" - wird in aller Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt, sodass Sie während der Behandlung keinerlei Schmerzen haben.

Begleitet wird die Kürettage durch eine medizinische Zahnfleischtaschenspülung.

Mitteltiefe Zahnfleischtaschen lassen sich auf diese Art sehr effizient behandeln. Weitere Maßnahmen sind nicht nötig.

Eine gute häusliche Mundhygiene und eine regelmäßige Nachsorge in Form der Professionellen Zahnreinigung reichen aus, um den Behandlungserfolg auch langfristig zu sichern.

Wenn die Taschen 5 mm und tiefer sind müssen zusätzlich zur Kürettage auch noch PerioChips gesetzt werden, worüber wir demnächst berichten.

Published in: Health & Medicine
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Kürettage - Wurzelglättung - Taschenreinigung

  1. 1. Kürettage - Wurzelglättung - Taschenreinigung Posted by Sacha Karmoll on October 16, 2013 Oder auch neudeutsch: Deep Scaling and Root Planing Die Kürettage zählt zu unseren Elementen Reinigung undRegeneration. Es gibt zwei Formen der Kürettage: • geschlossene Kürettage • offene Kürettage. Wir wenden in unserer Praxis fast ausschließlich die geschlossene Kürettage an. Das bedeutet für Sie: • kein Schneiden • kein Skalpell • keine Wundheilungsschmerzen. Küretten sind speziell geformte Reinigungsinstrumente, mit denen wir Zahnfleischtaschen bis knapp unter fünf Millimetern effizient "aufräumen" können. Das heißt also: Entfernung weicher und insbesondere auch harter Zahnbeläge, der sogenannten "Konkremente", welche allesamt unterhalb des Zahnfleischsaumes liegen - dort also, wo Ihre Zahnbürste und unsere Professionelle Zahnreinigung nicht mehr ausreichend hinkommen können. Dieser Eingriff - in der Fachsprache sagen wir hierzu die "subgingivale Konkremententfernung" wird in aller Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt, sodass Sie während der Behandlung keinerlei Schmerzen haben. Begleitet wird die Kürettage durch eine medizinische Zahnfleischtaschenspülung. Mitteltiefe Zahnfleischtaschen lassen sich auf diese Art sehr effizient behandeln. Weitere Maßnahmen sind nicht nötig. Eine gute häusliche Mundhygiene und eine regelmäßige Nachsorge in Form der Professionellen Zahnreinigung reichen aus, um den Behandlungserfolg auch langfristig zu sichern. Wenn die Taschen 5 mm und tiefer sind müssen zusätzlich zur Kürettage auch noch PerioChips gesetzt werden, worüber wir demnächst berichten.

×