Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik

682 views

Published on

Workshop der A-Recruiter Tage 2014 - 22.-23. Mai 2014 in Wermelskirchen

Published in: Recruiting & HR
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik

  1. 1. Holger Hiltmann Leiter kaufmännische Ausbildung und duale Studiengänge, Merck KGaA Vortrag Berufseignung statt Ausbildungserfolg Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik Seien Sie beim nächsten Mal dabei - 10. 11. Juni 2015 Jetzt vormerken auf www.a-recruiter.de/anmelden22. - 23. Mai // Wermelskirchen recruiter tage 2014a
  2. 2. Berufseignung statt Ausbildungserfolg Das Leitbild unserer Ausbildungs- und Auswahlpolitik A-Recruitertage 2014 - Holger Hiltmann
  3. 3. Historie Konsum- und Gebrauchsgütermarkt 1970 2015 unteres Preissegment mittleres Preissegment Oberes Preissegment Marktanteil 100% 0%
  4. 4. Historie Bewerbermarkt 1970 2015 unteres Bewerbersegment mittleres Bewerbersegment Oberes Bewerbersegement Marktanteil 100% 0% Master Bachelor IHK- Berufe „Start in den Beruf“
  5. 5. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005
  6. 6. Ausbildungsmarketing von gestern…
  7. 7. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005 Angebot geeignete Bewerber ~ Nachfrage Unternehmen Was ist mein USP? 2013
  8. 8. Spannungsfeld • Ansprüche der Bewerber steigen • Starker Trend zu Vollzeit-Studiengängen • Wunsch nach Weiterbildung nimmt zu • Internationalisierung • Komplexität der Berufsbilder nimmt zu • Qualitativ hochwertige Ausbildung • Sinkende Bewerberzahlen • „War for Talents“ • Attraktive Branchen (Auto, Medien, ...) 1 2 3 Unternehmen Wettbewerb Kunde
  9. 9. Ausbildungsmarketing heute…
  10. 10. 10 Auslandsentsendungen
  11. 11. Ausstattung und als nächstes????
  12. 12. Facebook
  13. 13. …. bei anderen
  14. 14. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005 Angebot geeignete Bewerber ~ Nachfrage Unternehmen Was ist mein USP? 2013 2030 Angebot Bewerber < Nachfrage Unternehmen Welches Unternehmen darf mich ausbilden?
  15. 15. Ausbildungsmarketing morgen?
  16. 16. Die 3 Unternehmens-Pfeile… 1. Marketing 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung
  17. 17. Schüler Azubis Experten Eltern Sicherheit Entgelt Entwicklung Image Ist-Analyse
  18. 18. Marketingstrategie Schrotflinte Schüler & Schulen Eltern Referral Marketing Messen Social Media Agenturen etc. Scharfschütze
  19. 19. 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung Die 3 Unternehmens-Pfeile… 2. Recruiting
  20. 20. Effizientes Recruiting schont Bewerber und Ressourcen Noten-Screening Tel-Interview PC-Test AC Interview Online-Test Interview 2 Tage 150 Min. 2007 2014
  21. 21. Der Auswahlprozess als Marketinginstrument
  22. 22. 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung Die 3 Unternehmens-Pfeile… 3. Bindung
  23. 23. Berufseignung statt Ausbildungserfolg
  24. 24. Entwicklungsmöglichkeiten Bindung Unbefristete Übernahme Berufsbegleitende Studiengänge Auslandseinsätze Weiterbildung Attraktives Entgelt Studentenbindungs- programme „Sabbatical“

×