Webinar Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen?

1,256 views

Published on

Webinar vom 17.04.2014
Sind Sie neu in der Cloud und wollen Sie mehr über Amazon Web Services (AWS) wissen? Ob Sie ein Cloud-Projekt vor sich haben und die Grundlagen lernen wollen oder ob Ihr Unternehmen Cloud Computing evaluieren will – in diesem Webinar sind Sie richtig.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,256
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
26
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Webinar Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen?

  1. 1. Was ist Cloud Computing mit Amazon Web Services ? Steffen Krause Technical Evangelist @sk_bln skrause@amazon.de
  2. 2. Während des Webinars: Stellen Sie Fragen über Webex Beantwortung am Ende des Webinars Nach dem Webinar Teilen Sie uns mit: Was gut ist, was nicht Was Sie bei unseren Veranstaltungen sehen wollen Was Sie sich von AWS wünschen skrause@amazon.de Ihr Feedback ist wichtig
  3. 3. An und aus Schnelles Wachstum Variable Spitzen Vorhersagbare Spitzen Wie sieht Ihre Workload aus?
  4. 4. Wo sind Ihre Benutzer?
  5. 5. Wie planen Sie ihre IT- Investitionen?
  6. 6. Viel Geld ausgeben…
  7. 7. AWS Konzepte: Utility Computing AWS Konzepte: Elastizität Amazon Web Services Hintergrund Beispielarchitektur einer Webanwendung Erste Schritte Agenda
  8. 8. Nutzen von Cloud Computing Betriebskosten statt Investitionen Geringere Gesamtkosten Kein Raten der benötigten Kapazität Mehr Innovation Global einheitlich verfügbar Höhere Produktivität der IT
  9. 9. Utility Computing
  10. 10. Nach Bedarf Einheitlich Verfügbar Utility Computing Abrechnung nach Verbrauch
  11. 11. Utility Computing Nach Bedarf Einheitlich Verfügbar Abrechnung nach Verbrauch
  12. 12. Utility Computing
  13. 13. Compute Storage Security Scaling Database Networking Monitoring Messaging Workflow DNS Load Balancing BackupCDN Utility Computing Nach Bedarf Einheitlich Verfügbar Abrechnung nach Verbrauch
  14. 14. Global verfügbar Region US-WEST (N. California) EU-WEST (Irland) ASIA PAC (Tokio) ASIA PAC (Singapur) US-WEST (Oregon) SOUTH AMERICA (Sao Paulo) US-EAST (Virginia) GOV CLOUD ASIA PAC (Sydney) CHINA (Peking)
  15. 15. Availability Zone Global verfügbar
  16. 16. Global verfügbar Edge Locations Dallas(2) St.Louis Miami JacksonvilleLos Angeles (2) Palo Alto Seattle Ashburn(3) Newark New York (3) Dublin London(2) Amsterdam (2) Stockholm Frankfurt(2) Paris(2) Singapore(2) Hong Kong (2) Tokyo (2) Sao Paulo South Bend San Jose Osaka Milan Sydney Madrid Seoul Mumbai ChennaiMarseille Warsaw Manila Taipei Rio de Janeiro
  17. 17. Am Ende eines Web Service aws ec2 run-instances --image-id ami-149f7863 --count 3 --placement AvailabilityZone=eu-west-1a --instance-type m1.small aws ec2 run-instances --image-id ami-149f7863 --count 4 --placement AvailabilityZone=eu-west-1c --instance-type m1.small
  18. 18. und über die Konsole
  19. 19. AWS Konzepte: Utility Computing AWS Konzepte: Elastizität Amazon Web Services Hintergrund Beispielarchitektur einer Webanwendung Erste Schritte Agenda
  20. 20. Elastizität
  21. 21. Traditionelle IT-Kapazität Kapazität Zeit Ihre IT-Anforderungen Elastische Kapazität
  22. 22. An und aus Schnelles Wachstum Variable Spitzen Vorhersagbare Spitzen Elastische Kapazität
  23. 23. An und aus Schnelles Wachstum Vorhersagbare SpitzenVariable Spitzen VERSCHWENDUNG UNZUFRIEDENE KUNDEN Elastische Kapazität
  24. 24. Schnelles WachstumAn und aus Vorhersagbare SpitzenVariable Spitzen Elastic capacity
  25. 25. Agg.CPUInstances
  26. 26. Von einer Instanz…
  27. 27. …zu tausenden
  28. 28. …und zurück zu einer
  29. 29. AnzahlEC2Instanzen Sat Mon Tue Wed Fri Sat SunThuSun EC2 skaliert auf bis zu 5000 Instanzen “Techcrunched” Launch der Facebook Integration Konstant zirka 40 Instanzen 40 -> 5000 Server in 3 Tagen
  30. 30. AWS Hintergrund
  31. 31. Kundenreferenzen
  32. 32. AWS fügt jeden Tag so viel Serverkapazität hinzu wie Amazon als globales Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 7 Milliarden Dollar benötigte
  33. 33. 2012 159 2011 82 2010 612009 48 2008 24 2007 9 Anzahl der freigegebenen Features, Beispiele genannt Innovationsgeschwindigkeit 2013 280
  34. 34. AWS Services
  35. 35. Compute Storage AWS Global Infrastructure Database App Services Deployment & Administration Networking Direct Connect Dedizierte Verbindung zu AWS VPN Connection Sichere Verbindung über das Internet zu AWS Virtual Private Cloud Privater, isolierter Bereich in der AWS Cloud Route 53 Hoch verfügbarer, skalierbarer DNS-Dienst Netzwerk
  36. 36. Compute Storage AWS Global Infrastructure Database App Services Deployment & Administration Networking Elastic Compute Cloud (EC2) Rechenkapazität in der Cloud Auswahl an CPU, Memory & Festplatten-Optionen Über 15 Instanztypen verfügbar von Micro bis Cluster Compute Auto Scaling Automatische Anpassung der Anzahl der EC2-Instanzen nach aktuellem Bedarf Elastic Load Balancing (ELB) Für hoch skalierbare Anwendungen Lastverteilung über EC2 Instanzen in mehreren Availability Zones Compute Amazon WorkSpaces Desktop as a Service Windows Instanzen als Desktop mit oder ohne Microsoft Office Zugänglich von PCs, Tablets, Smartphones
  37. 37. Compute Storage AWS Global Infrastructure Database App Services Deployment & Administration Networking S3 - zuverlässige Speicherung, alle Arten von Objekten 99.999999999% Dauerhaftigkeit der Objekte Unbegrenzte Speicherung von Objekten jeder Größe Bis zu 5TB Größe pro Objekt Elastic Block Store (EBS) Performantes Block Storage Device 1GB bis 1TB Größe Wird als Festplatte in Instanzen verwendet Glacier Kostengünstiger Speicherdienst Sichere und dauerhafte Speicherung für Datensicherung und Archiv Für selten zugegriffene Daten Storage
  38. 38. Compute Storage AWS Global Infrastructure Database App Services Deployment & Administration Networking Redshift Data Warehouse Dienst bis in den Petabyte-Bereich Kostengünstig, vollständig verwaltet Einfache Anbindung an BI Lösungen Database Relational Database Service (RDS) Database-as-a-Service Datenbank-Instanzen ohne Installation und Administration Skalierbare und fehlertolerante Konfigurationen DynamoDB NoSQL Datenbank mit provisioniertem Durchsatz Hohe, vorhersagbare Performance Vollständig verteilte, fehlertolerante Architektur
  39. 39. Compute Storage AWS Global Infrastructure Database App Services Deployment & Administration Networking Simple Queue Service (SQS) Zuverlässiger, hoch skalierbarer Message Queue Dienst für Nachrichten zwischen Instanzen Simple Workflow (SWF) Koordinierte Verarbeitung über mehrere Anwendungen Integration von AWS und nicht-AWS Ressourcen Verteilter Status in komplexen Systemen CloudSearch Elastische Volltextsuch-Engine auf Basis von Amazon A9 Voll gemanagter Dienst mit umfassenden Features Skaliert automatisch CloudFront Weltweites Content Distribution Network Einfache Verteilung von Inhalten an Benutzer mit niedriger Latenz und hoher Geschwindigkeit. Application Services
  40. 40. Compute Storage AWS Global Infrastructure Database App Services Deployment & Administration Networking Elastic Beanstalk Verwaltete Ausführungsumgebung für Anwendungen Direkteres Deployment aus Eclipse, Visual Studio und Git Alle AWS Ressourcen werden automatisch erstellt CloudFormation Automatische Erstellung von Anwendungs-‘Stacks’ Wiederholbare und dokumentierte Architektur Scripting Framework für Erstellung von AWS Ressourcen Identity & Access Management Detaillierte Zuweisung von Rechten auf AWS Rollenzuweisung für EC2 Instanzen Software Developer Kits Umfassende Unterstützung von verschiedenen Programmiermodellen und –sprachen für AWS Services Deployment & Admin
  41. 41. Simple Email Service Simple Notification Service ElastiCache Elastic MapReduce CloudWatch Data Pipeline OpsWorks CloudTrail … + mehr
  42. 42. AWS Konzepte: Utility Computing AWS Konzepte: Elastizität Amazon Web Services Hintergrund Beispielarchitektur einer Webanwendung Erste Schritte Agenda
  43. 43. Beispielarchitektur einer Webanwendung
  44. 44. Wie mache ich meine Anwendung…
  45. 45. Verfügbar? Skalierbar? Wie mache ich meine Anwendung… Fehlertolerant? Elastisch?
  46. 46. 1. Mehrere Availability Zonen
  47. 47. 2. RDS mit Replikas und Slaves
  48. 48. 3. Auto Scaling Gruppen
  49. 49. 4. Elastic Load Balancer
  50. 50. 5. Route53 für DNS Zonen Hosting
  51. 51. Mehrere Availability Zonen Route 53 DNS Elastic Load Balancer Auto Scaling Gruppen RDS Slave & Replika Verfügbar? Skalierbar? Fehlertolerant? Elastisch?
  52. 52. AWS Konzepte: Utility Computing AWS Konzepte: Elastizität Amazon Web Services Hintergrund Beispielarchitektur einer Webanwendung Erste Schritte Agenda
  53. 53. Was brauche ich? • Eine Kreditkarte • Ein Telefon Anmeldelinks • http://aws.amazon.com/de/free/ 25 US$ Startguthaben für Neukunden: • http://aws.amazon.com/de/campaigns/account/ • DEMO: https://www.youtube.com/watch?v=aYylpzdQrlU Was brauche ich?
  54. 54. 1. EC2 auswählen 2. Region auswählen 3. Instanz erstellen (für’s Erste aus Quickstart) 4. Instanztyp: Micro 5. Keypair erstellen und Private Key herunterladen! 6. Security Group erstellen – Für Linux minimal SSH (Port 22) – Für Windows minimal RDP (3389) 7. Instanz erstellen Erstellung einer Instanz
  55. 55. Demo: Instanz erstellen Windows und Linux Windows: http://youtu.be/WrHPOxDWsgw Linux: http://youtu.be/lreGhxgTRxM
  56. 56. Lernen Sie AWS Testen Sie - kostenlos Nutzen Sie AWS Erste Schritte
  57. 57. • http://aws.amazon.com/de • Was ist AWS? – http://aws.amazon.com/de/what-is-aws/ • Twitter: @AWS_Aktuell • Facebook: http://www.facebook.com/awsaktuell • Webinare: http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/ • Slideshare: http://de.slideshare.net/AWSAktuell • Youtube: http://youtube.com/AWSAktuell • Blog: http://aws.typepad.com/awsaktuell/ Lernen Sie AWS
  58. 58. • http://aws.amazon.com/de/free/ • Für neue AWS Kunden • Bis zu 12 Monate kostenlose Nutzung für viele AWS Dienste • Kreditkarte für Anmeldung erforderlich – Aber keine Abbuchungen, so lange Sie im „Free Tier“ bleiben Testen Sie - kostenlos
  59. 59. • 2 Webinar-Reihen • Für Unternehmenskunden: – 24.4.2014, 10:00 – AWS Enterprise-Webinar # 1: Die Herausforderungen von IT-Firmen • Für Startups: – 20.5.2014, 10:00 – AWS Startup Webinare # 1: Erste Schritte • Anmeldung: http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/ Wie geht es weiter?
  60. 60. AWS Summit
  61. 61. Vielen Dank! Und jetzt die Fragen…

×