Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Webinar 1: Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen?

2,214 views

Published on

Die Aufzeichnung dieses Webinars findet sich hier: http://aws.amazon.com/de/recorded-webinar/

In diesem Webinar geben wir einen Überblick über Amazon Web Services (AWS). Wir erklären, was AWS ist, wie Utility Computing und Elastizität unseren Kunden beim Aufbau einer modernen und kostengünstigen IT Infrastruktur helfen und warum Amazon in diesem Bereich investiert hat. Darüber hinaus geht es um unsere globale Infrastruktur: Regionen, Availability Zones, Edge Locations.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

Webinar 1: Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen?

  1. 1. Webinar 1: Was ist Amazon Web Servicesund wofür kann ich AWS nutzen? Steffen Krause Technical Evangelist @AWS_Aktuell skrause@amazon.de
  2. 2. Ihr Feedback ist wichtigWährend des Webinars:Stellen Sie Fragen über WebexBeantwortung am Ende des WebinarsNach dem WebinarTeilen Sie uns mit:Was gut ist, was nichtWas Sie bei unseren Veranstaltungen sehen wollenWas Sie sich von AWS wünschenskrause@amazon.de
  3. 3. Die Webinar-Serie1. Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen 14. Februar 2013, 16.002. Erste Schritte mit Amazon Web Services – von der Anmeldung bis zur ersten Instanz 7. März 2013, 16.003. Amazon Web Services 1*1 – welche Dienste gibt es wofür? 20. März 2013, 16.004. Server in der Cloud – die AWS Compute-Dienste voraussichtlich 4. April 20135. Daten speichern in der Cloud – die AWS Storage-Dienste voraussichtlich 19. April 2013Anmeldung unter http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/
  4. 4. Wie sieht Ihre Workload aus? An und aus Schnelles Wachstum Variable Spitzen Vorhersagbare Spitzen
  5. 5. Wo sind Ihre Benutzer?
  6. 6. Wie planen Sie ihre IT-Investitionen?
  7. 7. Viel Geld ausgeben…
  8. 8. AgendaAWS Konzepte: Utility ComputingAWS Konzepte: ElastizitätAmazon Web Services HintergrundBeispielarchitektur einer WebanwendungZusammenfassung
  9. 9. Utility Computing
  10. 10. Utility Computing Abrechnung Nach Bedarf nach Verbrauch Einheitlich Verfügbar
  11. 11. Utility Computing Abrechnung Nach Bedarf nach Verbrauch Einheitlich Verfügbar
  12. 12. Utility Computing
  13. 13. Utility Computing Abrechnung nach Nach Bedarf Verbrauch Compute Scaling Security CDN Backup DNS Database Storage Load Balancing Workflow Monitoring Networking Messaging Einheitlich Verfügbar
  14. 14. Global verfügbar Region US-WEST (N. California) EU-WEST (Irland) GOV CLOUD ASIA PAC (Tokio) US-EAST (Virginia) US-WEST (Oregon) ASIA PAC (Singapur) SOUTH AMERICA (Sao Paulo) ASIA PAC (Sydney)
  15. 15. Global verfügbar Availability Zone
  16. 16. Global verfügbar Edge Locations London(2) Seattle South Bend New York (3) Amsterdam (2) Newark Stockholm Dublin Palo Alto Tokyo (2)San Jose Frankfurt(2) Paris(2) Ashburn(2) Milan Madrid Osaka Los Angeles (2) Jacksonville Dallas(2) Hong Kong (2) St.Louis Miami Singapore(2) Sydney Sao Paulo
  17. 17. Am Ende eines Web Service ec2-run-instances ami-b232d0db ec2-run-instances ami-b232d0db --instance-count 3 --instance-count 5 --availability-zone eu-west-1a --availability-zone eu-west-1c --instance-type m1.small --instance-type m1.medium
  18. 18. und über die Konsole
  19. 19. AgendaAWS Konzepte: Utility ComputingAWS Konzepte: ElastizitätAmazon Web Services HintergrundBeispielarchitektur einer WebanwendungZusammenfassung
  20. 20. Elastizität
  21. 21. Elastische Kapazität Traditionelle IT-Kapazität Kapazität Zeit Ihre IT-Anforderungen
  22. 22. Elastische Kapazität An und aus Schnelles Wachstum Variable Spitzen Vorhersagbare Spitzen
  23. 23. Elastische Kapazität VERSCHWENDUNG An und aus Schnelles Wachstum Variable Spitzen Vorhersagbare Spitzen UNZUFRIEDENE KUNDEN
  24. 24. Elastische Kapazität Kapazität Traditionelle IT-Kapazität Elastische Cloud-Kapazität Time Ihre IT-Anforderungen
  25. 25. Elastic capacity An und aus Schnelles Wachstum Variable Spitzen Vorhersagbare Spitzen
  26. 26. Instances Agg. CPU
  27. 27. 503 Service Temporarily Unavailable Der Server steht temporär nicht zur Verfügung, zum Beispiel wegenÜberlastung oder Wartungsarbeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
  28. 28. 503 Service Temporarily Unavailable Der Server steht temporär nicht zur Verfügung, zum Beispiel wegenÜberlastung oder Wartungsarbeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
  29. 29. Von einer Instanz…
  30. 30. …zu tausenden
  31. 31. …und zurück zu einer
  32. 32. Elastische Kapazität <10 CoresZeit: +00h
  33. 33. Elastische Kapazität >1500 CoresZeit: +24h
  34. 34. Elastische Kapazität <10 CoresZeit: +72h
  35. 35. Elastische Kapazität >600 CoresZeit: +120h
  36. 36. 40 -> 5000 Server in 3 Tagen EC2 skaliert auf bis zu 5000 Instanzen Anzahl EC2 Instanzen “Techcrunched” Launch der Facebook Integration Konstant zirka 40 Instanzen Sat Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
  37. 37. Kundenreferenzen
  38. 38. AgendaAWS Konzepte: Utility ComputingAWS Konzepte: ElastizitätAmazon Web Services HintergrundBeispielarchitektur einer WebanwendungZusammenfassung
  39. 39. AWS Hintergrund
  40. 40. Endkunden- Händler- IT Infrastruktur Geschäft Geschäft GeschäftViele zehn Millionen Verkaufen auf Cloud Computingaktive Kundenkonten Amazon Websites Infrastruktur für das Hosting von Neun Länder: Verwendung von skalierbaren USA, Großbritannien, Amazon-Technologie LösungenDeutschland, Japan, Fr für Ihre eigeneankreich, Kanada, Chin Handels-Website Hunderttausende a, Italien, Spanien registrierte Kunden Nutzung von in mehr als 190 Amazons großen Ländern Fulfillment Center Netzwerk
  41. 41. Wie kam Amazon… ? …zu Cloud Computing?
  42. 42. Wie es zu AWS kam Über 10 Jahre Entstehungszeitraum Dienste für Verkäufer auf Amazon Interner Bedarf für skalierbare Produktivumgebung Erste Dienste zeigten, dass Entwickler mehr wollen
  43. 43. Keine überschüssige Kapazität!
  44. 44. AWS fügt jeden Tag so viel Serverkapazität hinzu wie Amazon als globalesUnternehmen mit einem Jahresumsatz von 5 Milliarden Dollar benötigte (zirka 2003)
  45. 45. Anzahl der freigegebenen Features, Beispiele genanntInnovationsgeschwindigkeit Relational Database Service Virtual Private Cloud 2009 2010 Elastic Map Reduce Auto Scaling Reserved Instances 48 61 Elastic Load Balancer Simple Notification Service Elastic Beanstalk Route 53 Simple Email Service RDS Multi-AZ CloudFormation Singapore Region RDS for Oracle 2008 Identity Access Management ElastiCache 24 Cluster Instances SimpleDB 2011 CloudFront 2012 82 EBS Availability Zones 2007 Elastic IPs 158 9 Amazon FPS Red Hat EC2 Glacier DynamoDB Simple Workflow CloudSearch Storage Gateway Route 53 Latency Based Routing
  46. 46. Objekte in S3 1.3 Billionen* Milliarden* Objekte 1400 1200 1000 800 600 400 200 0 Regelmäßiger Spitzenwert: 835000 Transaktionen pro Sekunde* - Deutsche Skala: Milliarde=109, Billion=1012
  47. 47. AgendaAWS Konzepte: Utility ComputingAWS Konzepte: ElastizitätAmazon Web Services HintergrundBeispielarchitektur einer WebanwendungZusammenfassung
  48. 48. Beispielarchitektur einer Webanwendung
  49. 49. Wie mache ich meine Anwendung…
  50. 50. Verfügbar? Skalierbar? Wie mache ich meine Anwendung…Fehlertolerant? Elastisch?
  51. 51. 1. Mehrere Availability Zonen
  52. 52. 2. RDS mit Replikas und Slaves
  53. 53. 3. Auto Scaling Gruppen
  54. 54. 4. Elastic Load Balancer
  55. 55. 5. Route53 für DNS Zonen Hosting
  56. 56. Verfügbar? Skalierbar? Mehrere Availability Zonen Route 53 DNS Elastic Load Balancer Auto Scaling Gruppen RDS Slave & ReplikaFehlertolerant? Elastisch?
  57. 57. AgendaAWS Konzepte: Utility ComputingAWS Konzepte: ElastizitätAmazon Web Services HintergrundBeispielarchitektur einer WebanwendungZusammenfassung
  58. 58. Erste Schritte
  59. 59. Erste Schritte Lernen Sie AWS Testen Sie - kostenlos Nutzen Sie AWS
  60. 60. Lernen Sie AWS• http://aws.amazon.com/de• Was ist AWS? – http://aws.amazon.com/de/what-is-aws/• AWS Präsentationen auf Slideshare (englisch) – www.slideshare.net/AmazonWebServices• AWS Feed auf Youtube (englisch) – http://www.youtube.com/user/AmazonWebServices• AWS Feeds (deutsch) – http://www.facebook.com/awsaktuell – https://twitter.com/AWS_Aktuell
  61. 61. Testen Sie - kostenlos• http://aws.amazon.com/de/free/• Für neue AWS Kunden• Bis zu 12 Monate kostenlose Nutzung für viele AWS Dienste• Kreditkarte für Anmeldung erforderlich – Aber keine Abbuchungen, so lange Sie im „Free Tier“ bleiben
  62. 62. Nutzen Sie AWSÜberlegen Sie Ihren Anwendungsfall
  63. 63. Nutzen Sie AWSÜberlegen Sie Ihren Anwendungsfall Entwicklung & Test Backup & Desaster Neues Projekt Recovery Umgebungen nach Bedarf starten Schrittweise Übertragung von Teilen Neues Projekt ermöglicht volle und löschen Ihrer Daten oder Nutzung von Cloud Best PracticesEntkoppelung von Entwicklungs- und Geschäftsanwendungen in nicht- Unabhängige Web- Testumgebungen von operativen produktive Desaster Recovery Projekte, Dokumentarchive usw. Rahmenbedingungen Umgebung Elastizität in Sandbox-Umgebung Verstehen der Cloud-Dynamik und testen Test von kontrolliertem Failover
  64. 64. Ressourcen• http://aws.amazon.com/de• Beginnen Sie mit dem Free Tier: http://aws.amazon.com/de/free/• 25 US$ Startguthaben für Neukunden: http://aws.amazon.com/de/campaigns/account/• Twitter: @AWS_Aktuell• Facebook: http://www.facebook.com/awsaktuell• Webinare: http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/
  65. 65. Vielen Dank!Und jetzt die Fragen…

×