Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Externe Mitarbeiterberatung: Ein neues Verbandsangebot von HessenChemie in Kooperation mit INSITE

1,078 views

Published on

Unter einer Externen Mitarbeiterberatung oder einem Employee Assistance Program (EAP) versteht man einen professionellen Beratungsdienst, der allen Beschäftigten bei beruflichen und privaten Belastungen und Krisen (psycho-soziale Unterstützung) sowie bei gesundheitlichen Fragestellungen durch Hilfestellung in bestimmten Lebenslagen zur Verfügung steht. Eine Externe Mitarbeiterberatung kann einen wichtigen Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements darstellen - gerade dort, wo die unternehmenseigenen Kompetenzen enden.

HessenChemie hat mit dem EAP-Anbieter INSITE ein Kooperationsmodell entwickelt, dessen Inhalte und Kosten in einem Rahmenvertrag fixiert sind. Dieser ermöglicht den Mitgliedsunternehmen der HessenChemie einen privilegierten Zugang zu besonders günstigen Konditionen.

Published in: Economy & Finance
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Externe Mitarbeiterberatung: Ein neues Verbandsangebot von HessenChemie in Kooperation mit INSITE

  1. 1. Ein Service für die Mitglieder von Externe Mitarbeiterberatung Im grünen Bereich bleiben Ein neues Angebot des Arbeitgeberverbandes HessenChemie in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH
  2. 2. Betriebliches Gesundheitsmanagement spielt in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle. Dabei setzen sich die Ver­antwortlichen damit auseinander, auch in Zukunft gesunde und leistungsstarke Mitar­beiter zu beschäftigen. Um das zu gewährleisten, sollte es das Ziel sein, alle Beschäftigten in ihrer Life-Balance, ihrer Gesundheit und Leistungs­fähigkeit zu unterstützen.
  3. 3. UNTERSTÜTZUNG: Externe Mitarbeiterberatung Krisen, Stress oder familiäre Probleme: Nicht immer läuft es im Leben rund. Eine externe Mitarbeiterberatung, auch Employee Assistance Program (EAP) genannt, kann dabei eine Unterstützung sein. Als unab­­ hängiger Beratungsdienst für alle Beschäftigten eines Unternehmens und für deren Familien. Dabei helfen Experten Mitarbeitern bei allen beruf­lichen Themen ebenso wie bei persönlichen, familiären und gesundheit­lichen Fragen. Auch die Themen Pflege von Angehörigen und Kinder­betreuung sind in der Mitarbeiterberatung inbegriffen. PROBLEME MINIMIEREN: Ziele und Nutzen der Externen Mitarbeiterberatung Eine externe Mitarbeiterberatung reduziert nachweislich die stress­ bedingten Leistungseinbußen und Gesundheitsrisiken der Belegschaft. Die Externe Mitarbeiterberatung ist also ein Lösungsinstrument mit stark präventiver Ausrichtung. Sie trägt wesentlich dazu bei, dass aus alltäg­ lichem Stress keine großen Probleme werden. Und Führungskräften bietet die Externe Mitarbeiterberatung eine ganz besondere Hilfestellung: Der ExpertenService unterstützt Führungskräfte und Funktionsträger in allen Fragen, die den Umgang mit Mitarbeitern betreffen.
  4. 4. ZUSAMMEN STÄRKER: Das Kooperationsmodell von HessenChemie & INSITE In einem gründlichen Auswahlprozess hat der Arbeitgeberverband ­HessenChemie den Markt sondiert. Unter den Gesichtspunkten von ­Qualität, Zuverlässigkeit und Preis-Leistung hat sich HessenChemie für eine Zusammenarbeit mit dem Dienstleister INSITE entschieden. Ein Rahmenvertrag regelt den privilegierten Zugang der Verbandsmitglie- der zu der Externen Mitarbeiterberatung von INSITE. Das Unternehmen schließt auf dieser Grundlage einen individuellen Dienstleistungsvertrag mit INSITE. INSITE Nutzer: Mitglieds­ unternehmen Erbringt Dienstleistung gemäß Dienstleistungs- vertrag Empfehlung, Kommunikation & Qualitätssicherung Auswahl & Rahmenvertrag KOOPERATIONSPARTNER Initiator:Dienstleister:
  5. 5. IMMER ERREICHBAR: Professioneller Beratungsdienst Erfahrene Experten stehen allen teilnehmenden Unternehmen auf verschiedene Art und Weise zur Verfügung. Eine Beratung kann tele­ fonisch, per Internet oder unter vier Augen erfolgen. Die Erreichbarkeit ist täglich für 24 Stunden und 365 Tagen im Jahr gewährleistet. Alle Mit­ arbeiter können sich rund um die Uhr an einen EAP-Berater wenden. Bei folgenden Fragestellungen kann die Externe Mitarbeiterberatung genutzt werden: • Arbeit und Beruf • Berufliche Entwicklung • Konflikte am Arbeitsplatz • Erschöpfung/Burnout • Berufliche und persönliche Krisen • Familie, Ehe, Partnerschaft • Kinder und Erziehung • Kinderbetreuung • Pflegefallberatung • Psychische Gesundheit • Stimmungstiefs und Ängste • Psychosomatische Fragestellungen • Alkohol-, Drogen- und andere Suchtprobleme • Finanzielle Fragen und Überschuldung • Rechtliche Fragen (außer Arbeitsrecht) • INSITE Lotsendienst Bei Therapiebedarf: Schnelle und effektive Vermittlung von Therapie­ plätzen mit signifikanter Verkürzung der Wartezeiten. Alle Beratungen sind absolut vertraulich!
  6. 6. Kontakt Sowohl über INSITE als auch über HessenChemie können Sie als Mitglied Kontakt aufnehmen und weitere Informationen erhalten: EAP – Ein Programm exklusiv für Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.meinEAP.de und www.hessenchemie.de INSITE Interventions GmbH Ansprechpartner: Dr. Hansjörg Becker Tel.: 069-9055529-0 office@insite.de HessenChemie Ansprechpartner: Clemens Volkwein Telefon 0611-710626 volkwein@hessenchemie.de Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e. V. Murnaustraße 12 / 65189 Wiesbaden / Telefon 0611 7106-0 / Telefax 0611 7106-66 www.hessenchemie.de / info@hessenchemie.de

×