Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

APP Workshop. App-Entwicklung FUSE. Was ist eine App? Für welche Services? Wieviel investieren?

3,132 views

Published on

APP Workshop. App-Entwicklung FUSE. Was ist eine App? Für welche Services? Wieviel investieren?

Published in: Business
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

APP Workshop. App-Entwicklung FUSE. Was ist eine App? Für welche Services? Wieviel investieren?

  1. 1. App-Workshop
  2. 2. App-Workshop 1. Was ist eine App? 2. Navigation in einer App 3. Für welche Services eignet sich eine App? 4. Welche interessanten Apps gibt es zur Zeit von Unternehmen? 5. Wie hoch ist die Investition in eine App?
  3. 3. 1. Was ist eine App? Grundlegendes zum Verständnis einer App
  4. 4. Definition Eine App (von engl. application) ist im Allgemeinen jede Form von Anwendungsprogramm. Im Sprachgebrauch sind damit mittlerweile jedoch meist Anwendungen für moderne Smartphones gemeint. Apps werden bezogen über u.a. App Store, Android Market oder Samsung Apps.
  5. 5. Apple App Store Für iPhone, iPod Touch und iPad
  6. 6. Google Android Market Für Android Smartphones
  7. 7. Samsung Apps Für Samsung Smartphones
  8. 8. Blackberry App World Für Blackberry Smartphones
  9. 9. Palm Applications Für Palm Smartphones
  10. 10. Symbian Apps Für Nokia Smartphones
  11. 11. Windows Phone Applications Für Smartphones mit Windows Mobile OS
  12. 12. App Verkäufe Der App Store von Apple ist mit Abstand der erfolgreichste, gefolgt vom Google Android Market Innerhalb der ersten zwei Jahre seines Bestehens sind ca. 5 Milliarden Apps heruntergeladen worden Daran verdiente der App Store ca. 429 Mio. Dollar 64% (EU) bzw 67% (D) laden jeden Monat min. eine App Hier lohnt es sich, als erster auf dem Markt zu sein iPhone und iPad Apps haben Zukunft und sind nützlich
  13. 13. App Nutzerverhalten Knapp 90 Prozent der User von Smartphones und Handhelds, die “ „ mobil in Onlineshops stöbern, nutzen dazu die Endgeräte von Apple. etracker Das Optimieren des eigenen Onlineshops auf das iPhone und iPad lohnt sich
  14. 14. Smartphone Betriebssysteme Symbian WebOS iOS Windows Mobile Android
  15. 15. RIM BlackBerry OS (-2%) 35 % Symbian OS 2 % Linux 3 % Android OS (+2%) 9 % Palm OS 4 % Apple iPhone OS (+2%) 28 % Microsoft Windows Mobile (-2%) 19 % Smartphone Betriebssystem Marktanteile Q1 2010, Mobile Insights, National (n=11, 724), Quelle: Nielsen
  16. 16. Symbian 16 % Android 19 % Blackberry 8 % WebOS (Palm) 1 % Windows Mobile 14 % iOS (iPhone) 42 % „Welches ist das überlegene Smartphone-Betriebssystem?“ Quelle: Stern.de Umfrage seit April 2009, 3350 Befragte
  17. 17. 2009 2010 Photo/Video Sharing +90% Search +90% Online retail +91% Movie Information +93% Maps +93% Bank Accounts +113% Sports Information +113% News +124% Weather +111% Social Networking +240% 0 7.500 15.000 22.500 30.000 Fastest Growing US Mobile Application Categories, April 2009 & April 2010 (thousands of unique users and % change) Note: ages 13+; three-month average for period ending in April 2009 and April 2010; Quelle: comScore MobiLens as cited in press release, June 2, 2010
  18. 18. 2. Navigation in einer App Intuitive Bedienung Innovative Bedienungskonzepte möglich Erstmals haptische Erfahrung von digitalem Inhalt
  19. 19. Multitouch Verschiedene Aktionen ausführen durch Unterscheidung der Fingeranzahl
  20. 20. Navigieren durch wischen Von einem Bildschirminhalt zum nächsten durch einfaches wegschieben des alten Inhalts
  21. 21. Zoomen durch Größerziehen ...die intuitivste Art, Bilder und Seiten zu vergrößern.
  22. 22. Rotierbar Bildinhalt ändert sich beim Schwenken des Geräts
  23. 23. Accelerometer Bewegen des iPhone im dreidimensionalen Raum
  24. 24. 3. Für welche Services eignet sich eine App? Innovative Programme und intelligente Services werden Ihren Kunden das Leben erleichtern.
  25. 25. Was kann ein Smartphone? Integriertes GPS-Modul Spracherkennung Positionssensoren / Beschleunigungssensoren Bildtelefonie (Video- Konferenzen) Bluetooth-Kontakt zu Peripheriegeräten Zugang zu Online- Speicherplatz
  26. 26. Features in der Entwicklung Augmented Reality Layar, Wikitude The Astonishing Tribe (Recognizr) Microsofts Surface-Konzept (Schnittstellen) Mini-Beamer im Smartphone integriert Fingerabdruck-Sicherung Nutzen von Cloud Computing Services
  27. 27. 4. Interessante Apps Pantaenius, Deutsche Bank, DFB, Bloomberg, DB, Post, Mango, Vogue Deutschland, Flipboard, La cucina italiana, The Guardian Whitness
  28. 28. Pantaenius Yachtversicherungen
  29. 29. Deutsche Bank Finanzdienstleistungen
  30. 30. DFB Sportnachrichten Videoanwendung
  31. 31. Bloomberg Börsennachrichten
  32. 32. Shazam Songs erkennen
  33. 33. DB Navigator Fahrplanauskunft
  34. 34. Deutsche Post Porto, Filialsuche, PLZ Suche u.v.m.
  35. 35. Mango Modemarke
  36. 36. Vogue Deutschland Modemagazin
  37. 37. Flipboard Social Media
  38. 38. La Cucina Italiana Rezepte
  39. 39. The Guardian Whitness Nachrichten- magazin
  40. 40. 5. Wie hoch ist die Investition in eine App? Für viele Unternehmen lohnt sich der Einstieg in das App-Geschäft.
  41. 41. Vorteile einer unternehmens- eigener App Gratis-App Kostenpflichtige App Selbstdarstellung und Kein logistischer Aufwand: Image: Vorreiterrolle Apple übernimmt den Vertrieb App-Nutzer sehen die App als Geschenk Eine gute Idee setzt sich auch ohne große Gratis-Apps verbreiten Marketingkampagne durch: sich schnell und werden mittels Kundenrezensionen ausprobiert schnell wachsender Markt
  42. 42. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

×