Your SlideShare is downloading. ×
0
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
UE PR und Social Media 3 - Monitoring
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

UE PR und Social Media 3 - Monitoring

312

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
312
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Social Media Beratung Lisa Fuchs, MSc 28.11.2011 #prsmlv datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 2. datenwerk innovationsagentur gmbh • gegründet 2000 • hat 15 fixe MitarbeiterInnen und NetzwerkpartnerInnen aus einer Vielzahl an Bereichen • entwickelt neue Kommunikationslösungen für Web und below-the-line Marketing: Im Web • setzen wir auf Open Source Technologien und Social Software, • entwickeln wir barrierefrei nach WAI-Richtlinien und auf XML-Basis und • garantieren wir höchste UserInnenzufriedenheit durch Usability und durchdachte Konzepte. Bei unseren Kampagnen • finden wir kreative, effektive Ideen für die Erfüllung Ihrer Ansprüche, • setzen wir Gedanken mit professioneller Konzeption für Print, Web und Veranstaltungen um, • arbeiten dialogorientiert und messbar für jedes Kundensegmente. datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 3. Unsere Leistungen AV-Postproduktion Community Software Content-Dienstleistungen & Ma- nagement Cross Media Campaigning Dialog Marketing Digital Media Digi- talisierungen Dimensional Mailing Direktmarke- ting DVD Produktion E-Business E-Learining & Training Events Flash Screensaver Flat Mailings Games Google-Maps Hosting Info- & Wissensmanagement Interaktive Mediengestaltung Internetcafe Management &Consulting in Web und Multimedia MediaWiki Messeauftritt Mobile Ap- plikationen Online Games Plakatgestaltung PmWiki Po- dcast POS und Kiosk Präsentationsmedien und Installationen Prediction- & Fore- castmarkets Print Promotions Redaktion Response Beilagen Salesforce Screen- & Interfacedesign Social Life! Social Software TYPO3 Usability User Generated Content Videocast virales Marketing Web-Applikati- onen Werbeträger Wiki- und Blogschulungen Wordpress xt-Commerce datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 4. Fahrplan: Beratungsprozess & Umsetzung • listen • zuhören • talk • mitreden • messure • agieren datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 5. Beratungsprozess, Schritt 1 listen: den kundInnen zuhören • Was wird erwartet? • Welche Leistungen sind gefordert? • Welche Zielgruppe soll erreicht werden? • Welche Erwartungen, Interessen und Bedürfnisse hat die Zielgruppe? • Wo hält sich die Zielgruppe auf? • Wie denkt die Zielgruppe über die KundInnen? • Wie denken andere PlayerInnen über die KundInnen? datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 6. Beratungsprozess, Schritt 2 talk: den kundInnen das richtige empfehlen • Strategien erarbeiten • enge Abstimmung mit den KundInnen • Formate: Beratungsgespräche, Schulungen, Workshops, ... • Konzepte schreiben • Konzepte umschreiben • Konzepte adaptieren • Konzepte präsentieren • Konzepte umsetzen • den KundInnen während des Projekts zur Seite stehen • Feeback geben datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 7. Beratungsprozess, Schritt 3 messure: das projekt im auge behalten • WARUM? • WANN? • WAS? • WER? • WO? • WIE? datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 8. Social Web Monitoring (gratis Tools) Was kann mit diesen gratis Tools gemessen/analysiert werden? Was muss man vor der Messung/Analyse bereits wissen? • händische Suchmaschinenabfrage • Super-Fi: http:// • Suchfunktion auf Plattformen www.socialmediaranking.at/ (FB, tw, g+, Foursquare) • RSS-Feed • http://www.hashtracking.com (tw, last • Google Alert 24h) • Facebook Page Statistiken • http://tweetchat.com (für Twitter Walls) • http://www.socialbakers.com/ • http://visibletweets.com oder http:// • Digital Affairs: http://socialmediaradar.at www.anothertweetonthewall.com/ (zum (Twitter Ranking, FB Page Ranking) Visualisieren von Tweets) • http://archivist.visitmix.com (Twitteranalyse im Detail) datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 9. Werkzeuge zum Messen (kostenpflichtig) datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 10. Sie sind Gärtner und fragen sich, wie die Menschen über (ihre) Blumen denken. datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 11. Nehmen wir die Blumenwiese doch mal unter Lupe. datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 12. Was sich auf der Blumenwiese tut, muss niedergeschrieben und analysiert werden. datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 13. Seeding: Flyerverteilen im Netz datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 14. Umsetzung, Schritt 1: zuhören (worüber die Zielgruppe spricht) • Wer spricht wo, warum und wie über was? • Wer sind die PlayerInnen? • In welchen Foren, auf welchen FB-Pages, unter welchen Blogbeiträgen wird diskutiert? • Welche Interessen haben die DiskutantInnen? • Wie urteilen die DiskutantInnen? Wie sind sie gestimmt? • Was wird genau diskutiert? datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 15. Umsetzung, Schritt 2: mitreden (bei den Gesprächen der Zielgruppe) • sich bei bestehenden Diskussionen einbringen, um sich ein Standing zu erarbeiten • Legitimation durch Partizipation datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 16. Umsetzung, Schritt 3: agieren (wenn es angemessen ist) • den richtigen Zeitpunkt erkennen, um sich einzubringen • brauchbare Informationen liefern, NICHT Meinung machen • die Netiquette befolgen (Augenhöhe, Respekt, ...) • Fragen & antworten • nicht die StaubsauerverkäuferIn sein! datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011
  • 17. Kontakt Lisa Fuchs lisa.fuchs@datenwerk.at facebook.com/fuchs.lisa twitter.com/lisafuchs datenwerk 01 585 60 71 1425 www.datenwerk.at Magdalenenstraße 33, 1060 Wien datenwerk innovationsagentur gmbhMontag, 5. Dezember 2011

×