[LiveKomm2013] C3S aus Sicht der Clubs & Veranstalter

702 views
562 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
702
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

[LiveKomm2013] C3S aus Sicht der Clubs & Veranstalter

  1. 1. www.c3s.cc:: download der präsentation ::http://bit.ly/15j3nGI
  2. 2. www.c3s.ccC3S // Caring for free culture.LiveKomm Fachtagung April 2013C3S: Bedeutung für Veranstalter & Clubs
  3. 3. www.c3s.ccINTRO
  4. 4. www.c3s.cc:: einführung ::C3SWas soll das, was ist das?
  5. 5. www.c3s.cc:: einführung ::zweite Verwertungsgesellschaftfür Musik in Deutschland-> bricht Monopol der GEMA
  6. 6. www.c3s.cc:: einführung ::erste genossenschaftlich gegründeteVerwertungsgesellschaft – weltweit-> maximale Beteiligung derMitglieder
  7. 7. www.c3s.cc:: einführung ::Vollständige IntegrationCreative Commons & reguläre Lizenzen-> maximale Flexibilität der Lizenzierung
  8. 8. www.c3s.cc:: einführung ::Schrittweise Einführung derNutzungsarten-> einzig gangbarer Weg
  9. 9. www.c3s.cc:: einführung ::Clubs und Veranstalter imVordergrund-> mehr GEMA-freie Musik alsanderswo
  10. 10. www.c3s.ccZIELE DER C3Sim Vergleich zur GEMA
  11. 11. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::flexibelC3Skostenfreie & kostenpflichtige LizenzenGEMAAblehnung kostenfreier und CC-Lizenzen
  12. 12. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::praxisnahC3STarifgestaltung mit Urhebern und AnwendernGEMAhäufig unrealistische Tarifkonzepte
  13. 13. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::gerechtC3S1:1-Verteilung für bislang gar nichtberücksichtigte UrheberGEMAPauschalzahlungen beinhalten Royalties fürNicht-GEMA-Mitglieder
  14. 14. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::kontrolliertC3Snachgelagertes Monitoring &präventiv durch LizenzeinschränkungGEMAkein Einfluss auf Auswahl des Lizenznehmers
  15. 15. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::effizientC3Srasch & unkompliziert für zeitkritischenEinsatzGEMAVerwaltungs-Overhead
  16. 16. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::zeitnahe AbrechnungC3SKonteneinsicht nahezu in Echtzeit /Ziel: Auszahlung quartalsweiseGEMAje nach Nutzungsart Verzögerungen um > 1Jahr
  17. 17. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::offenC3STechnische Integration Musikindustrie ->Optimierung der LizenzeinnahmenGEMAabgeschottetes System gegenüber Industrie
  18. 18. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::transparentC3Sreduzierte Abrechnung / zukunftsoffenGEMATarifdschungel
  19. 19. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::(kultur-)politischC3Sdemokratisch /Entscheidungen abhängig von UrhebernGEMAEntscheidungen bei Höchstverdienern (5%)
  20. 20. www.c3s.cc:: vergleich c3s mit gema ::ausgewogenC3SInteressenvertreter Kreative &konstruktives Miteinander MusikindustrieGEMArestriktiv, nicht konstruktiv;Abschreckungspolitik
  21. 21. www.c3s.ccPERSPEKTIVENfür Veranstalter
  22. 22. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Wie könnte der Ablauf desAbrechnungsvorgangs aussehen?
  23. 23. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Welche Musik wird gespielt?
  24. 24. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Varianten des Reportings:•  analog // Audio-Erkennung•  digitales Plugin // Player, Pult•  Playlist online // Konzerte
  25. 25. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Resultat:weitgehend exakte Playlist
  26. 26. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Kontrolle via Samples-GEMA: Verteilung Royalties basiertalleine auf Samples
  27. 27. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Möglich durch:DJ Monitor - http://djmonitor.comkollector.com – http://kollector.comTuneSat – http://tunesat.comu. a.
  28. 28. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Tarife:konkrete Aussagen erst, wennMitglieder abstimmen können
  29. 29. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Raumbasierte Tarife sind nichtzielführend
  30. 30. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Relevant:Welche Musik wird gespielt?Wer hält die Rechte?Welcher Umsatz wird erzielt?
  31. 31. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::•  Kontrolle dient Einhaltung der Fehlertoleranz•  keine Überwachung durch Personal vor Ort•  konstruktiv: gemeinsame Arbeit
  32. 32. www.c3s.cc:: perspektiven für veranstalter ::Misstrauen ist nicht zielführend(blindes Vertrauen aber auch nicht)
  33. 33. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::Was kommt auf den Veranstalter zu?
  34. 34. www.c3s.ccFÜR & WIDERaus Veranstaltersicht
  35. 35. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::VorteilDruck auf GEMA-> ggf. Änderung der Tarifgrundlage
  36. 36. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::Vorteilautomatisiertes Reporting
  37. 37. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::Vorteilautomatisierte & exakte Abrechnung
  38. 38. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::Vorteilneuer, nicht raumbasierter Tarif(für Werke der C3S!)
  39. 39. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::VorteilPraxisnahe Tarifkonditionen
  40. 40. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::Vorteiljeder Künstler/DJ wird bezahlt-> wirkt sich auf Club-Labels aus
  41. 41. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::NachteilKosten für Audio Fingerprinting
  42. 42. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::NachteilDruck auf alle Veranstalter & Gaststättenzur Einführung der Technik-> Alternative: GEMA-Vermutung
  43. 43. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::Nachteilzweite Tariffindung mit C3S
  44. 44. www.c3s.cc:: pros vs. cons für veranstalter ::NachteilAbwarten der Gespräche zwischenC3S und GEMA
  45. 45. www.c3s.cc:: perspektiven für gema ::Was kommt auf die GEMA zu?
  46. 46. www.c3s.ccPERSPEKTIVENfür die GEMA
  47. 47. www.c3s.cc:: perspektiven für gema ::Langfristiger Druck durch Wettbewerb-> C3S muss existent bleiben
  48. 48. www.c3s.cc:: perspektiven für gema ::GEMA muss mit C3S Vorgehenverhandeln(GEMA-Vermutung)
  49. 49. www.c3s.cc:: perspektiven für gema ::Wie kann eine auf Schätzungenberuhende Verteilung gegenüber einerexistierenden exakten Listebegründet werden?
  50. 50. www.c3s.cc:: perspektiven für gema ::Theoretisch:C3S berechnet real zustehende Verteilungfür GEMA-Mitglieder
  51. 51. www.c3s.ccSTATUS & ROADMAP
  52. 52. www.c3s.cc:: status & roadmap ::Gründungszeitpunkt offen:Arbeit an Satzung & Geschäftsmodellzeitintensiv
  53. 53. www.c3s.cc:: status & roadmap ::Schritt 1Gründung mit 10-30 Mitgliedernje Gründungsmitglied20-60 Anteile = 1.000 € – 3.000 €
  54. 54. www.c3s.cc:: status & roadmap ::Schritt 2Anwerben der Mitgliedera) Absichtserklärungb) Crowdfunding
  55. 55. www.c3s.cc:: status & roadmap ::Schritt 3bei 1.500 – 3.000 Mitgliedern-> Antrag auf Zulassung beim DPMA
  56. 56. www.c3s.cc:: status & roadmap ::aktuellAbsichtserklärung: 350 Unterzeichnerneuer europaweiter Verteiler:Reichweite: 50.000 Empfänger
  57. 57. www.c3s.cc:: status & roadmap ::C3S (seit 2010): ca. 3.500 SupporterGEMA (seit 1933): ca. 65.000 Mitglieder
  58. 58. www.c3s.cc:: status & roadmap ::
  59. 59. www.c3s.cc:: hürden ::ehrenamtliche Arbeit-> keine ausreichende Konzentration
  60. 60. www.c3s.cc:: hürden ::Non-Profit-Organisation:kaum interessant für Investoren
  61. 61. www.c3s.cc:: hürden ::Musikerschwer zu aktivieren
  62. 62. www.c3s.cc:: status & roadmap ::2013: Gründung als EU Genossenschaft2014: Aufbau technische Infrastruktur2015: Start!
  63. 63. www.c3s.ccFAZIT
  64. 64. www.c3s.cc:: fazit ::Änderung der Situation ist zwingendnotwendig.
  65. 65. www.c3s.cc:: fazit ::Die C3S braucht Unterstützung.
  66. 66. www.c3s.cc:: fazit ::Finanziell.Vermittelnd.Beratend.Multiplizierend.
  67. 67. www.c3s.cc:: fazit ::We need a counterpart.Same level. Same powers. Better work.
  68. 68. www.c3s.cc:: how & why ::C3SCultural Commons Collecting Society
  69. 69. www.c3s.cc:: Danke! ::C3SCultural Commons CollectingSocietywolfgang.senges@c3s.cchttp://c3s.cc

×