Kurzanleitung Zur Erstellung Eines Slidecasts 19.11.09
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Kurzanleitung Zur Erstellung Eines Slidecasts 19.11.09

on

  • 858 views

 

Statistics

Views

Total Views
858
Views on SlideShare
857
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

1 Embed 1

http://www.weltkulturerbepotsdam.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Kurzanleitung Zur Erstellung Eines Slidecasts 19.11.09 Kurzanleitung Zur Erstellung Eines Slidecasts 19.11.09 Document Transcript

  • Wolf-Rüdiger Wagner, November 2009 Medien- und Informationskompetenz Werkzeugkiste Vom Slideshare zum Slidecast Kurzanleitung zum Erstellen eines Slidecasts (= vertonte Slideshow) 1. Audacity herunterladen und installieren. http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html Audacity ist ein Gratis-Tonstudio zum Aufnehmen, Bearbeiten und Abspielen von Audio-Dateien. 2. Lame herunterladen und installieren. http://www.chip.de/downloads/LAME_13003295.html LAME ist der beste MP3-Codec, den es gratis zum Download gibt. Als Codec (Kunstwort aus engl. coder und decoder) bezeichnet man ein Verfahren bzw. Programm, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert. Mit Lame können die mit Audacity aufgenommenen wav-Dateien in ein mp3- Format umgewandelt werden. 3. Anmeldung bei Slideshare www.slideshare.net/ Man auch als „Gast“ ohne Anmeldung Präsentationen bei Slideshare hochladen. In diesem Fall sind aber die Präsentationen öffentlich zugänglich. Über eine Anmeldung bei Slideshare erhält man ein Benutzerkonto und kann dann festlegen, dass nur bestimmte Personen Zugang zu der Präsentation erhalten. (Weitere Informationen u. a. bei http://bloghandbuch.gpa-djp.at/index.php/SlideShare.net) 4. PowerPoint-Präsentation erstellen und Kommentar zu den Folien schreiben. 5. Aufzeichnung des Kommentars mit Hilfe von Audacity (externes Mikrofon!). Datei speichern und danach Datei im mp3-Format exportieren (= neu abspeichern). Für die Verbindung mit slideshare muss die Audiodatei im mp3-Format vorliegen. 6. Power-Point-Präsentation bei slideshare.net hochladen 7. Präsentation mit MP3-Datei verlinken Über „Edit Presentation“zu „Create Slidecast“ klicken und Verbindung zur gewünschten MP3-Datei (auf der eigenen Festplatte oder im Internet) herstellen. 1
  • 8. Folien der Präsentation und Kommentar synchronisieren. „Divide audio equally“ - Audiodatei entsprechend der Anzahl der Folien in gleiche Teile aufteilen. Play Abspielen des Tons - Am Ende des Textes für die erste Folie „Pause“ aktivieren. „Audio Selector“ (blau) auf den (roten) „Playhead schieben. Nächste Folie anklicken. Play Abspielen des Tons für die zweite Folie - Pause aktivieren „Audio Selector“ (blau) auf den (roten) „Playhead schieben (Ende Folie 2) usw. Playhead 2
  • Über „Drag Window“ kann man das „Fenster“ so verschieben, dass man dem Ablauf der Aufzeichnung folgen kann! Dann „Save & Publish“! - Dabei vor allem eine Entscheidung über „Privacy“ treffen: „Who can see it?“ - Wer kann es sehen? / Welche Rechte behalte ich mir vor? Über „View Presentation“ das Ergebnis überprüfen. Dabei daran denken, dass alles korrigierbar ist. 3