Vorstellung PG PUSHPIN

  • 1,959 views
Uploaded on

 

More in: Education , Technology , Design
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,959
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3

Actions

Shares
Downloads
4
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. ProjektgruppePUSHPIN Supporting Scholarly Awarenessin Publications and Social Networks Universität Paderborn FG Didaktik der Informatik Wolfgang Reinhardt
  • 2. SORRY• Wolfgang Reinhardt --> PLE Konferenz UK• Prof. Magenheim --> Forschungssemester• Tobias Varlemann --> Mitglied PG knowAAN und SHK• Dennis Bücker --> Mitglied PG knowAAN und SHK Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 3. KLASSISCHE FORSCHUNGSARBEIT +WEB 2.0 / SEMANTIC WEB / SOZIALE NETZWERKE + NEUE METHODEN UND VERFAHREN = RESEARCH 2.0 & PG PUSHPIN Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 4. FORSCHUNG 2.0• Verwendung von Web 2.0 Tools zur Kommunikation und Kooperation mit Forschergruppen• Soziale Netzwerke zur Verteilung von Forschungsergebnissen• Open Data - freier Zugang zu verwendeten Daten• Open Access - Zugang zu Publikationen ohne finanzielle Barrieren• Open Science - Bloggen, Twittern über aktuelle Forschung --> Integration externer Forscher Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 5. SOZIALE NETZWERKE• kennt ihr• aber auch für Forscher Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 6. ZIELE DER PROJEKTGRUPPE• Data Mining in Publikationsdatensätzen • Wer schreibt worüber? Wer schreibt mit wem?• Clustering & Ähnlichkeitsbestimmung• Vorschläge ähnlicher Publikationen, Experten• Verbindung zu Social Networking (ginkgo)• Visualisierungen und mobiler Zugang zu Informationen• Erweiterung der knowAAN Architektur und Analyse großer (~1.000.000 Datensätze) Datenbestände aber auch --> Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 7. http://blog.rebellen.info/2011/02/16/raubkopierer-sind-verbrecher/ Die PG knowAAN konnte bereits Plagiatsfälle in angesehenen Konferenzen aufdecken. Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 8. ERGEBNISSE PG KNOWAAN• Java-basiertes Backend zur Verarbeitung von Publikationen (Extraktion Metadaten, Analyse des Texts, Relationen zwischen Publikationen, uvm.)• Clustering und Ähnlichkeitsbestimmung, derzeit erste Hadoop & Mahout-Tests• Rails-, JavaScript-, CSS-basiertes Frontend zur Navigation durch Daten• Beispiele: Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 9. CO-AUTHORSWolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 10. GEMEINSAME THEMEN Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 11. PUBLIKATIONSHERKUNFT Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 12. WORD CLOUDSWolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 13. BIBLIOMETRISCHE NETZE Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 14. GINKGO• Konferenzmanagement + Soziales Netzwerk• Ziel: • Überprüfung eingereichter Publikationen auf Plagiarismus, thematischer und sozialer Zusammenhänge • Recommendations (Benutzer, Events, Publikationen) • Tablet Applikation (Android) • Mobile Applikation (HTML5, CSS, JavaScript) http://ginkgosem.com Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 15. PASST DU INS TEAM?• du solltest • Interesse an aktuellster Technik haben (Hadoop, HBase, HDFS, Mahout) • entweder moderne Frontends (HTML5, CSS3, JavaScript, MultitouchTisch), mobile Anwendungen (Android) oder Backendtechnologien (Java) entwickeln wollen • im Team arbeiten wollen und können • gut kommunizieren können • ... Club-Mate ... Pizza ... Grillen ... ... ... ... Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 16. RAHMENBEDINGUNGEN• Laufzeit: 10.10.2011 - 10.10.2012• mindestens 6 maximal 12 Personen• Durchführung auf Deutsch• Seminarphase im November 2011• agile Entwicklung während der gesamten PG • Behaviour-driven Development • Test-driven Development • 2 monatige Releases • 2 wöchige Iterationen Wolfgang Reinhardt - wolle@upb.de - Universität Paderborn
  • 17. agile Entwicklung Awareness SocialSCRUM TDD Social Media Networking BDD ginkgo LinkedData RDFa DBPedia Plagiatserkennung Recommendations HadoopÄhnlichkeitsalgorithmen HBase HDFS MapReduce Ruby on Rails Java JavaScript Visualisierungen Smartphones HTML5 Tablets Multitouch Tisch Android http://bit.ly/pgpushpin11