ViLM. Zukunft?!
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

ViLM. Zukunft?!

on

  • 672 views

 

Statistics

Views

Total Views
672
Views on SlideShare
672
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

ViLM. Zukunft?! Presentation Transcript

  • 1. Visualization of Learning and TeachingStrategies with Multimedia (ViLM)Stand der Entwicklung und AusblickWolfgang ReinhardtArbeitsgruppe Didaktik der InformatikUniversität Paderborn
  • 2. Ziel der Software• Unterstützung verschiedener Video-Annotations-Szenarien • mehrere Sichten (1 bis n Videos, Spiegelung möglich) • unterschiedliche Rechte (Eigentümer vs. Gruppe) • Streaming der Videos (möglichst unbearbeitet) • Trennung von Annotation und Video • Phasen anlegen, benennen, beschreiben • Zusatzmaterialien hinzufügen 2 Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 3. Eingesetze Technologien• Adobe AIR (Flash)• RTMPS Streaming• Wowza Streaming Server• koaLA Backend (PHP API) 3 Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 4. Ablauf 4Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 5. e-lab Lernszenarien 5Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 6. Lektion Videoannotationen freischalten 6Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 7. Erstellen von Projekten 7Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 8. Lektion Videoannotationen 8Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 9. Startbildschirm VCC 9Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 10. Neues Projekt anlegen 10Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 11. Videos hinzufügen 11Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 12. Projekte in der Lektion 12Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 13. Annotieren von Projekten 13Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 14. Kurs auswählen 14Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 15. Projekt selektieren 15Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 16. Phasenübersicht 16Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 17. Neue Phase(n) anlegen 17Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 18. Abspielen von Projekten 18Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 19. Player starten 19Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 20. Phasenübersicht 20Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 21. Phasenbeschreibung 21Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 22. Zukunft. Zukunft? 22Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 23. Zukunft. Zukunft?• Gutes Feedback bisher. Einsatz in Gruppen bis 15 Benutzer• Wie viele Nutzer gibt es zukünftig (pro Kurs)?• derzeitige Einschränkung auf koaLA (e-lab)• Wie viele Aufzeichnungen? (derzeit etwa 1-3GB pro 90 Minuten)• Flash ist keine Zukunftstechnologie (mehr)• HTML5 und Verlagerung in den Browser weitere didaktische• IMT-Support? IMT-Angebot? Szenarien?!? 23 Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  • 24. wolfgang reinhardt university of paderborn social media ginkgotwitter recommendations awarenessresearch networks bibliometrics research 2.0 artefact-actor-networks sna www.isitjustme.de @wollepb @wollepb @wolfgang.reinhardt @wollepb @wollepb @wolfgang.reinhardt @wollepb @wollepb @wollepb