Your SlideShare is downloading. ×
0
Konzeption und prototypische <br />Realisierung einer kooperativen <br />Multiprojekt-Software-Entwicklungsplattform mit U...
Die eCopSoft-Plattform<br />2<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />eCop...
Benutzerverwaltung  (Profile, Logins)<br />Projektverwaltung (Mitglieder, Subsysteme)<br />Analyse von Entwicklungsartefak...
Benutzerverwaltung (anlegen, ändern, löschen)<br />Benutzereigenschaften:<br />Identifikator (URI, global eindeutig)<br />...
Projektverwaltung (anlegen, ändern, löschen)<br />Projekteigenschaften:<br />Identifikator (URI, global eindeutig)<br />Na...
Verschieden Subsysteme Anbinden<br />Globale- vs. Projekt- Verfügbarkeit<br />Flexible Anbindung <br />Unterschiedliche Sc...
Adapter zum Anbinden der Subsysteme<br />Subsystem spezifische Schnittstelle <br />⇒ generische Server Schnittstelle<br />...
Event bei Änderung<br />Eventeigenschaften:<br />Akteur<br />Artefakt<br />Beschreibung<br />Subsystem<br />Zeitpunkt<br /...
Event Consumer<br />Speichern aller Event<br />Zeitliche Nachverfolgung von Ereignissen<br />Timeline und Logs<br />Schnit...
Analyse von Events<br />10<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />Analyze...
Zugriff auf Artefakte<br />Lokale Repräsentation<br />Einheitlich für alle Subsysteme<br />Module der Adapter<br />Paramet...
Ergebnisse der Analyse<br />Speichern von Semantischen Daten<br />Modell des Gesamtsystems(IST- Zustand)<br />Verwendung v...
Maschinelle Verarbeitung von Informationen<br />Verknüpfung unterschiedlicher Daten<br />World Wide Web Consortium (W3C)<b...
Artefact-Actor-Networks - Ontologien<br />14<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Onto...
Java<br />OSGi<br />Modularisierung<br />Services (intern)<br />REST Web Services<br />XML (RDF/XML, WS)<br />RDF Jena Fra...
Zusammenfassung<br />16<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />AnalyzerMa...
Anbindung weiterer Subsysteme<br />Kalender, (Micro-) Blogs, ContinuousIntegration, …<br />Erweiterung der Analyse<br />We...
18<br />Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

eCopSoft Präsentation Sascha Rinne

898

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
898
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "eCopSoft Präsentation Sascha Rinne"

  1. 1. Konzeption und prototypische <br />Realisierung einer kooperativen <br />Multiprojekt-Software-Entwicklungsplattform mit Unterstützung durch Semantic Web Technologie<br />Sascha Rinne<br />
  2. 2. Die eCopSoft-Plattform<br />2<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />eCopSoft-GUI<br />Dashboard<br />Benutzer-<br />Administration<br />Projekt-<br />Administration<br />Komponenten-<br />Integration<br />eCopSoft-Server<br />Benutzer-<br />Verwaltung<br />Projekt-<br />Verwaltung<br />Daten-<br />Bank<br />Analysator<br />Wiki<br />Versions-Verwaltung<br />Issue-<br />Tracker<br />Email<br />Soziales-<br />Netzwerk<br />
  3. 3. Benutzerverwaltung (Profile, Logins)<br />Projektverwaltung (Mitglieder, Subsysteme)<br />Analyse von Entwicklungsartefakten<br />Zentrale Datenspeicherung<br />Anbindung der Subsysteme<br />Flexibilität (Subsysteme, Artefakte)<br />Erweiterbarkeit (Subsysteme, Analyse, …)<br />Zentraler Komponente und Infrastruktur für Aufgaben<br />Aufgaben<br />3<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />
  4. 4. Benutzerverwaltung (anlegen, ändern, löschen)<br />Benutzereigenschaften:<br />Identifikator (URI, global eindeutig)<br />Name (Vor- und Nachnahme)<br />Passwort<br />Email-Adresse<br />Zentrales Benutzerprofile<br />Rechtemanagement (Rollenbasiert)<br />Schnittstelle für Benutzeroberfläche<br />Benutzerverwaltung<br />4<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />
  5. 5. Projektverwaltung (anlegen, ändern, löschen)<br />Projekteigenschaften:<br />Identifikator (URI, global eindeutig)<br />Name und Beschreibung<br />Typ (Öffentlich vs. Privat)<br />Projektmitglieder (anmelden, einladen, bewerben)<br />Projektwerkzeuge (Entwicklungstool, KKKs)<br />Automatische Bereitstellung von Logins<br />Schnittstelle für Benutzeroberfläche<br />Projektverwaltung<br />5<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />
  6. 6. Verschieden Subsysteme Anbinden<br />Globale- vs. Projekt- Verfügbarkeit<br />Flexible Anbindung <br />Unterschiedliche Schnittstellen<br />Unterschiedliche Programmiersprache<br />Unterschiedliche Funktionen<br />Benötigte Funktionen:<br />Benutzerverwaltung (Logins, Rechte)<br />Über Änderungen informieren<br />Auf Artefakte zugreifen<br />Anbindung der Subsysteme<br />6<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />
  7. 7. Adapter zum Anbinden der Subsysteme<br />Subsystem spezifische Schnittstelle <br />⇒ generische Server Schnittstelle<br />Adapter und Hostadapter (Projekt-Instanzen)<br />Module für Funktionen<br />Anbindung der Subsysteme durch Adapter<br />7<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />Versions-<br />Controlle<br />Community<br />Bug Tracker<br />Wiki<br />Email<br />
  8. 8. Event bei Änderung<br />Eventeigenschaften:<br />Akteur<br />Artefakt<br />Beschreibung<br />Subsystem<br />Zeitpunkt<br />Projekt<br />Zusätzliche Felder<br />Event Produzent<br />Event Konsument<br />Verknüpfung mit Listener<br />Events<br />8<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />Event Producer<br />Event Producer<br />Event Consumer<br />Event Consumer<br />Event Producer<br />Event Producer<br />
  9. 9. Event Consumer<br />Speichern aller Event<br />Zeitliche Nachverfolgung von Ereignissen<br />Timeline und Logs<br />Schnittstelle für Clients<br />Suche und Filter<br />Event Datenbank<br />9<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />Event-<br />Datenbank<br />
  10. 10. Analyse von Events<br />10<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />AnalyzerManager<br />1<br />
  11. 11. Zugriff auf Artefakte<br />Lokale Repräsentation<br />Einheitlich für alle Subsysteme<br />Module der Adapter<br />Parameter für Anfrage<br />Zentraler Zugriffpunkt<br />Cache-Speicher<br />Artefakt Supply<br />11<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />ArtefaktSupply<br />
  12. 12. Ergebnisse der Analyse<br />Speichern von Semantischen Daten<br />Modell des Gesamtsystems(IST- Zustand)<br />Verwendung von Semantic Web Technik<br />Repräsentation: Benutzern, Projekten, Artefakten (Quellcode, Tickets, Blog Posts, Email, ….), Kenntnissen, Themen, Programmiersprachen, …<br />Verknüpfung: erstellt, bearbeitet, gelöscht, kennen, zusammenarbeiten, verwendet, bekannt, …<br />Semantische Datenbank<br />12<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />Semantische-<br />Datenbank<br />
  13. 13. Maschinelle Verarbeitung von Informationen<br />Verknüpfung unterschiedlicher Daten<br />World Wide Web Consortium (W3C)<br />Resource Description Framework (RDF)<br />Aussagen über Ressourcen<br />Tripel (Subjekt, Prädikat, Objekt)<br />Ontologien<br />Web Ontology Language<br />Begriffe definieren<br />Klassen bilden<br />Verknüpfungen definieren<br />Semantic Web – RDF, OWL, Ontologien<br />13<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB– Ontologie<br />
  14. 14. Artefact-Actor-Networks - Ontologien<br />14<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />AANSoftwareEngineering<br />AANMeta<br />AANBase<br />Software<br />Developer<br />Prog.<br />Language<br />Person<br />Actor<br />Software<br />Project<br />Design<br />Pattern<br />Group<br />Artefact<br />Dublin Core<br />Friend of a Friend<br />. . . <br />. . .<br />Keyword<br />
  15. 15. Java<br />OSGi<br />Modularisierung<br />Services (intern)<br />REST Web Services<br />XML (RDF/XML, WS)<br />RDF Jena Framework<br />Bean Validation<br />SQL Datenbank (MySQL)<br />Objekt Datenbank (db4o)<br />Implementierung<br />15<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />eCopSoft-Server<br />Benutzer-<br />Verwaltung<br />Projekt-<br />Verwaltung<br />Daten<br />Bank<br />Jena (RDF)<br />REST WS<br />Analysator<br />OSGi Container<br />Java Plattform<br />OS (Linux)<br />
  16. 16. Zusammenfassung<br />16<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />AnalyzerManager<br />eCopSoft-Server<br />Event-<br />Datenbank<br />Benutzer-Verwaltung<br />Projekt-Verwaltung<br />Daten-<br />Bank<br />ArtefaktSupply<br />Semantische-<br />Datenbank<br />Analysator<br />Version-<br />Controle<br />Community<br />Bug Tracker<br />Wiki<br />Email<br />
  17. 17. Anbindung weiterer Subsysteme<br />Kalender, (Micro-) Blogs, ContinuousIntegration, …<br />Erweiterung der Analyse<br />Weitere Analysatoren<br />Mehr Daten, stärkere verknüpfen<br />Weitere Ontologien einbinden<br />Weitere Module Adapter<br />Drupal Events, Artefaktzugriff, Tickets, …<br />Events zu Multi-Event zusammenfassen<br />Ausblick<br />17<br />Benutzer – Projekte – Adapter – Events – Analyse – Semantische DB – Ontologie<br />
  18. 18. 18<br />Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×