Your SlideShare is downloading. ×
0
Öffne den Materialkasten
an der oberen Lasche.
Nimm alle
Bauteile heraus.

Schlage das Buch auf der letzten Seite auf.
Grundplatte
2x Scheibe Nr. 2
2x Standfuß Nr. 5
Scheibe Nr. 6
Scheibe Nr. 12
Lange Schnur
3x Bolzen
3x Mutter
Suche alle
Ba...
Lege Scheibe Nr. 12
auf Scheibe Nr.2 und nimm
zwei von den Bolzen …

… die
du von hinten
durch das linke
und das rechte
Loch steckst.

Nimm die andere
Scheibe Nr. 2 und
stecke sie durch die
Bolzen, damit sie auf
Scheibe Nr. 12 liegt.

Verschraube
die Bolze...
Nun sind die drei Scheiben
miteinander verbunden.
Die Scheiben bilden
die Rolle des Seilzugs.
Stecke den
dritten Bolzen
durch das Loch in
der Mitte der
Scheiben und
durch das Loch J2
auf der Grund-
platte.

Binde das eine Ende der Schnur am
kleinen Loch außen an Scheibe Nr. 6 fest.

Hänge die
Schnur in die Rolle
des Seilzugs ein.

Stecke die
Füße Nr. 5 an und
stelle die Grund-
platte auf.

Zieh an der Schur …
… um das Gewicht (= rote
Scheibe) hochzuheben.
Und so sieht ein
richtiger Seilzug aus.
Grafik by César Rincón
via Wikimedia Commons
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Bauanleitung für einen Seilzug

327

Published on

Die Bauteile und die Beschreibung stammen aus dem Buch "Räder, Hebel, Schrauben. Technik einfach gut erklärt" von Nick Arnold.

Der "Junior-Wissensbuch-Blog" stellt laufend neue Kinder- und Jugendsachbücher vor. Weitere Infos: www.wissenschaftsbuch.at/junior

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
327
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Bauanleitung für einen Seilzug"

  1. 1. Öffne den Materialkasten an der oberen Lasche. Nimm alle Bauteile heraus.  Schlage das Buch auf der letzten Seite auf.
  2. 2. Grundplatte 2x Scheibe Nr. 2 2x Standfuß Nr. 5 Scheibe Nr. 6 Scheibe Nr. 12 Lange Schnur 3x Bolzen 3x Mutter Suche alle Bauteile, die du hier siehst. 
  3. 3. Lege Scheibe Nr. 12 auf Scheibe Nr.2 und nimm zwei von den Bolzen … 
  4. 4. … die du von hinten durch das linke und das rechte Loch steckst. 
  5. 5. Nimm die andere Scheibe Nr. 2 und stecke sie durch die Bolzen, damit sie auf Scheibe Nr. 12 liegt.  Verschraube die Bolzen mit zwei von den Muttern. 
  6. 6. Nun sind die drei Scheiben miteinander verbunden. Die Scheiben bilden die Rolle des Seilzugs.
  7. 7. Stecke den dritten Bolzen durch das Loch in der Mitte der Scheiben und durch das Loch J2 auf der Grund- platte. 
  8. 8. Binde das eine Ende der Schnur am kleinen Loch außen an Scheibe Nr. 6 fest. 
  9. 9. Hänge die Schnur in die Rolle des Seilzugs ein.  Stecke die Füße Nr. 5 an und stelle die Grund- platte auf. 
  10. 10. Zieh an der Schur …
  11. 11. … um das Gewicht (= rote Scheibe) hochzuheben.
  12. 12. Und so sieht ein richtiger Seilzug aus. Grafik by César Rincón via Wikimedia Commons
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×