wisitCRMV3.2
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

wisitCRMV3.2

on

  • 1,067 views

wisit (webbased information system – integrating technology)
 ...

wisit (webbased information system – integrating technology)

Framework, das als Web-Applikation via Internet/Intranet eingesetzt wird.
Eine schnelle Abbildung umfangreicher Geschäftslogik 
und
Anbindung an vorhandene Systeme wird ermöglicht.

Statistics

Views

Total Views
1,067
Views on SlideShare
960
Embed Views
107

Actions

Likes
0
Downloads
10
Comments
0

4 Embeds 107

http://www.wisit.com 95
http://log_bka.wisit.com 7
http://www1.wisit.com 4
http://www.slideshare.net 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Apple Keynote

Usage Rights

CC Attribution License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • edcxv
  • edcxv

wisitCRMV3.2 Presentation Transcript

  • 1. Produktpräsentation der wisit solutions gmbh © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 2. Wisit Solutions GmbH Vernetzen – Einbinden – Mehrwerte schaffen Als Full-Service Anbieter unterstützen wir unsere Kunden bei der Realisierung und Umsetzung ihrer Internet-Projekte. Ziele  Optimierung von Geschäftsprozessen  Vernetzung aller Prozess-Beteiligten  Nutzerorientierte funktionale Kommunikation © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 3. Herausforderung  Strategische Zusammenarbeit im Partner-Netzwerk sichert langfristig den Erfolg.  eBusiness als wesentlicher Bestandteil der Marketing- und Vertriebsstrategie. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 4. eBusiness Umsetzung erweist sich als schwierig  Falsche Annahmen  eCommerce-Umsatzerwartungen realisieren sich nicht oder nur zögerlich  Hohe Anschaffungskosten von Hard- u. Software  verschlechterte Kosten/Nutzen-Relation  Veränderung + Weiterentwicklung der Hard- und Software-Standards  Steigende Anforderungen an professionellen Web-Auftritt © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 5. Lösung eBusiness Service aus einer Hand  Einheit von CRM-, Community-, Content- und Shop-Lösung  Verbesserte Flexibilität und Reaktionsfähigkeit auf Markt- und Kundenbedürfnisse  Permanente Weiterentwicklung: funktional und technisch © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 6. Lösung eBusiness Verbesserte Kosten-/Nutzen-Relation  Effizienter Einsatz des Marketingbudgets durch fokussierte Kundenansprache  Mitarbeitermotivation durch Wissensvorsprung  Klare Kalkulierbarkeit  Optimierung der Kundenbindung bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 7. Informationsmanagement Informationsmanagement ist ein entscheidender Faktor für Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Unsere Produktlinie ermöglicht Ihnen, diesen Wettbewerbsvorteil zu schaffen. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 8. Produktüberblick wisit (webbased information system – integrating technology)  Framework, das als Web-Applikation via Internet/Intranet eingesetzt wird  Schnelle Abbildung umfangreicher Geschäftslogik und Anbindung an vorhandene Systeme © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 9. Produktüberblick wisit (webbased information system – integrating technology)  CRM-Tool für Inbound- und Outbound-Call Center  OnlineShop-Integration  Wiki-Wissensmanagement  Lagerdisposition und –logistik  Aufträge anlegen, verfolgen, bearbeiten  Management des Streckengeschäfts © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 10. Technologischer Vorteil: Internet/Intranet Kostengünstige und benutzerfreundliche Arbeit...  „Ajax“ als Schlüsseltechnologie der Webapplikationen  Verbesserte Anwendungs-Geschwindigkeit  Vernetzung aller Prozess-Beteiligten unabhängig von Standort  Abbau administrativer Aktivitäten  Unkompliziertes u. effektives Wissensmanagement © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 11. wisit-Framework © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 12. wisit.CRM Es folgt...  Darstellung von wisit.CRM  Beispiel „Kundenprüfung“  „Five Clicks“-Strategie © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 13. wisit.CRM-Maske © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 14. wisit.CRM-Maske Entscheidungsbaum führt den Anwender durch seine Aufgaben. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 15. wisit.CRM-Maske Frei definierbare Variablen Eingaben  Auswahl  Abfrage  Suche usw. Entscheidungsbaum führt den Anwender durch seine Aufgaben. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 16. CRM-Maske überblick wisit.CRM-Maske Anzeige direkter Datenbankanfragen im Standard-SQL-Format. Abfrageeinschränkungen über das Userprofil oder/und frei definierte Variablen, die zu einem Ticket hinterlegt/abgefragt werden. Frei definierbare Variablen Eingaben  Auswahl  Abfrage  Suche usw. Entscheidungsbaum führt den Anwender durch seine Aufgaben. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 17. wisit.CRM-Maske Anzeige direkter Datenbankanfragen im Standard-SQL-Format. Abfrageeinschränkungen über das Userprofil oder/und frei definierte Variablen, die zu einem Ticket hinterlegt/abgefragt werden. Frei definierbare Variablen Eingaben  Auswahl  Abfrage  Suche usw. Ticket-Aktionen und Entscheidungsbaum Eingabe von Freitext führt den Anwender durch seine Aufgaben. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 18. wisit.CRM-Maske Anzeige direkter Datenbankanfragen im Standard-SQL-Format. Abfrageeinschränkungen über das Userprofil oder/und frei definierte Variablen, die zu einem Ticket hinterlegt/abgefragt werden. Frei definierbare Variablen Eingaben  Auswahl „On the fly“-Abfrage  Abfrage der Wissens-  Suche usw. datenbank wiki Ticket-Aktionen und Entscheidungsbaum Eingabe von Freitext führt den Anwender durch seine Aufgaben. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 19. Beispiel „Konfigurieren“ Aufgabe - Mitarbeiter soll Kunden bei Anruf identifizieren können - Adressprüfung: Informationen aus verschiedenen Datenquellen - Keine Übereinstimmung von Adressdaten und Anruferangaben - Änderung der Daten per Änderungsauftrag durch die Vertragseinheit © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 20. Beispiel „Konfigurieren“ Vorgehen 1. Schritt: Welche Daten sollen erfasst werden? 2. Schritt: Woher kommen die Daten? 3. Schritt: Wie soll der Mitarbeiter geführt werden? 4. Schritt: Verwendung der Elemente und Testlauf © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 21. 1. Schritt: Abfragewerte Welche Daten sollen erfasst werden?  Kundenname „Bitte geben Sie den Namen der Firma ein!“  Kundennummer Kein Pflichtfeld, Suche möglich, Vorauswahl: „?“  Wiki-Suche=Kundennummer+$Kundennummer  Kundenname, KundenStrasse , KundenPLZ , KundenOrt z.B.: Sie Kundennamen als Pflichtfeld festgelegt. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 22. 2. Schritt: wisit-SQL Woher kommen die Daten?  Datenbankabfragen über den wisit-SQL und Connection-Manager  Verbindung über den Entscheidungsbaum und Abfragewerte Datenbank- anbindung © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 23. 3. Schritt: Entscheidungsbaum Wie soll der Mitarbeiter geführt werden?  Reihenfolge: Frage „Kundenanruf“ Antworten „Kunde wurde gefunden“ oder „Kunde wurde nicht gefunden“.  Aktionen (z.B. „Auftrag erstellen“) beenden den Entscheidungsbereich © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 24. 4. Schritt: Verbindung Verbindung der Elemente: wisit-SQL und Abfragewerte Zu jeder Frage/Antwort können Sie verschiedene Verknüpfungen erstellen © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 25. 1. Click: Beispiel starten  Anruf annehmen Anrufername eingeben und Ticket eröffnen. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 26. 1. Click: Kundenname erfragen Es erscheint ein Hinweis, da Anrufername als Pflichtfeld festgelegt und noch nicht eingegeben wurde. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 27. 2. Click: Kundennummer suchen Kunde wurde identifiziert: Weitere Daten stehen zur Sichtkontrolle stehen direkt bereit. Es wurde nach Kundennummer gesucht. Eine Ergebnisliste steht direkt zur Verfügung. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 28. 3. Click: Kundennummer suchen Es wurde nach Kundennummer gesucht. Eine Ergebnisliste steht direkt zur Verfügung. Mitarbeiter wählt Antwort: „Kunde wurde gefunden“ © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 29. 4. Click: Adressprüfung Antwort wird zur Frage: „Überprüfen Sie die Adresse…“ Anzeige der aktuellen Adresse Mitarbeiter wählt Antwort: „Adresse ist NICHT richtig.“ © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 30. Adresse fehlerhaft Antwort wird zur Frage: „Bitte Adresse korrigieren.“ Hinweis zur Auftragserstellung erscheint Adresse kann geändert werden. Eingabe von Notizen/Kommentaren. Zwischenspeicherung nicht notwendig. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 31. Wissenssuche wiki Mitarbeiter führt Wissenssuche durch, um Fragen zu klären Auftrag erstellen u. Ticket beenden. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 32. 5. Click: Auftrag erstellt Auftrag wurde erstellt, weitere Aufgaben möglich © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 33. Was ist ein Auftrag? Ein Auftrag kann verschiedene Eigenschaften haben  Kunden-Bestellauftrag: Bestellannahme, Bestätigung, Bestandsprüfung, Kommissionierung, Versand, Rechnungsstellung  Kunden-Service: intern oder extern  Allgemeine Tätigkeiten  Manuelle oder automatische Bearbeitung  Automatisierter Datenaustausch  Gruppenorientiert  Stufenweise Bearbeitung Alle Aufträge sind einheitlich und chronologisch dokumentiert. © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 34. Screenshot Aufgabenübersicht © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 35. Vorteile im Überblick Internet-Prinzip Integration  Browser reicht aus von Partnern  Sichere und einfache Nutzung und  Ortsunabhängigkeit Standorten Verbesserte Abläufe (Prozesseffektivität) Keine  Zentrales Datenmanagement redundante  Dezentrale Datenaufbereitung und Visualisierung Daten-  Ganzheitliche, vernetzende Prozess-Steuerung erfassung  Optimiertes Prozessmanagement - intern und extern Kosten senken (Prozesseffizienz) Einzel- auftrags-  Reports unterstützen das Controlling kosten  Bessere Prozesse senken Zeiten, Redundanzen, Kosten um 60% gesenkt  Bessere Prozesse ermöglichen Wachstum Schnelle, Zufriedene Kunden Rundum-  Kunden-Service auf einer Datenbasis Kunden-  Stabilisierung u. Verbesserung der Kundenbeziehungen Response  Stabilisierung bzw. Erhöhung von Umsätzen © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf
  • 36. So erreichen Sie uns wisit solutions gmbh burghofstrasse 30, 40223 düsseldorf fernruf: 0 211 9098 0210 fernkopie: 0 211 9098 2349 web: www.wisit.com eMail: mail@wisit.com © 2007   wisit solutions gmbh - duesseldorf