Sven Hanisch – Exklusivauftrag vs.AllgemeinauftragSven Hanisch Exklusivauftrag vs AllgemeinauftragDie Ermittlung des richt...
EFH in Oberösterreich (verkauft) Foto 4Der Verkauf einer Immobilie beginnt bei der Preisfindung. Und hier findet sich auch...
Ein weiterer wichtiger Parameter für die Bestimmung eines korrekten Marktwertes ist dieEnergieeffizienz eines Objekts. Die...
Die Beauftragung eines Maklers ist also schon in der Phase der Preisbestimmung sinnvoll. Ein zuhoch angesetzter Preis kann...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Sven hanisch – exklusivauftrag vs. allgemeinauftrag

963
-1

Published on

Sven Hanisch – Exklusivauftrag vs. Allgemeinauftrag

Sven Hanisch Exklusivauftrag vs Allgemeinauftrag
Ein Immobilienverkauf ist keine alltägliche Angelegenheit. Oft verbinden einen viele Erinnerungen mit dem Haus oder der Wohnung in der man viele Jahre gelebt hat. Der Verkauf stellt im Regelfall auch eine der finanziell größten Transaktionen des Lebens dar. Es fehlen meißt Erfahrungswerte und man möchte nichts falsch machen. Viele Immobilieneigentümer stehen dann vor der Frage: “Beauftrage ich einen Makler wie z.B. Sven Hansch mit der Vermaktung meines Objekts, oder soll ich ich mich um den Verkauf selber kümmern?” Ein Makler wie Sven Hanisch kostet Geld und dieses Geld möchten einige Haus- und Wohnungsverkäufer sparen. In den Augen vieler schaltet der Makler ein Zeitungsinserat und eine Internetanzeige und macht ein paar Besichtigungen und kassiert dann dafür etliche tausend Euro. Doch weit gefehlt! Die Aufgaben des für Sven Hanisch und auch andere Makler sind viel umfassender und fangen bereits vor dem Inserat an.

Die Ermittlung des richtigen Verkaufspreises für meine Immobilie.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
963
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Sven hanisch – exklusivauftrag vs. allgemeinauftrag

  1. 1. Sven Hanisch – Exklusivauftrag vs.AllgemeinauftragSven Hanisch Exklusivauftrag vs AllgemeinauftragDie Ermittlung des richtigen Verkaufspreises für meine Immobilie. Grundstück in AbtenauEin Immobilienverkauf ist keine alltägliche Angelegenheit. Oft verbinden einen viele Erinnerungenmit dem Haus oder der Wohnung in der man viele Jahre gelebt hat. Der Verkauf stellt im Regelfallauch eine der finanziell größten Transaktionen des Lebens dar. Es fehlen meißt Erfahrungswerteund man möchte nichts falsch machen. Viele Immobilieneigentümer stehen dann vor der Frage:“Beauftrage ich einen Makler wie z.B. Sven Hansch mit der Vermaktung meines Objekts, oder sollich ich mich um den Verkauf selber kümmern?” Ein Makler wie Sven Hanisch kostet Geld unddieses Geld möchten einige Haus- und Wohnungsverkäufer sparen. In den Augen vieler schaltet derMakler ein Zeitungsinserat und eine Internetanzeige und macht ein paar Besichtigungen undkassiert dann dafür etliche tausend Euro. Doch weit gefehlt! Die Aufgaben des für Sven Hanischund auch andere Makler sind viel umfassender und fangen bereits vor dem Inserat an.
  2. 2. EFH in Oberösterreich (verkauft) Foto 4Der Verkauf einer Immobilie beginnt bei der Preisfindung. Und hier findet sich auch schon die ersteHerausforderung für den Privatverkäufer. Um den aktuell, realistisch erzielbaren Verkaufspreiseiner Immobilie zu bestimmen, reicht es nicht sich über die durchschnittlichen Quadratmeterpreise,welche auf verschiedensten Internetportalen bekannt gegeben werden, zu informieren. Um einenmarktgerechten Preis für seine Immobilie zu finden spielen viel mehr Kriterien eine Rolle. Nebender Lage des Objekts, auf welche sich die meisten Quadratmeterangaben in Tabellen und Statistikenbeziehen, kommt es auch auf Objektindividuelle Eigenschaften an, so Sven Hanisch.Ein wichtiger Punkt ist das Alter einer Immobilie und wann sie zuletzt saniert wurde. Nun kannman hier nicht sagen, umso jünger das Objekt ist, umso wertvoller ist es, meint Sven Hanisch. ImGegenteil ist es oft der Fall das ältere Objekte einen höheren Preis erzielen können als jüngere. EineWohnung in einer Stadtvilla im Jugendstiel, welche im Jahr 2000 saniert wurde erzielt einendeutlich höheren Marktwert als eine Wohnung vergleichbarer Größe und Ausstattung in einemBlock aus den Siebziger Jahren, welcher vor zwei Jahren saniert wurde. Gerade an unseremStandort in Bad Reichenhall stehen Wohnungen in alten Villen und Herrenäusern hoch im Kurs undwerden von Interessenten sehr stark nachgefragt. Hier kann ein Makler wie Sven Hanisch mitseiner Erfahrung, der Marktkenntnis und seinen täglichen Interessentenkontakt den Preis desObjekts deutlich besser einschätzen als eine Privatperson.Jagdsitz im Berchtesgadener Land!
  3. 3. Ein weiterer wichtiger Parameter für die Bestimmung eines korrekten Marktwertes ist dieEnergieeffizienz eines Objekts. Dieser Bereich wird bei der Immobilienwahl immer wichtiger. DieEnergiekosten machen nämlich einen immer höher werdenden Anteil an den monatlichenWohnkosten aus und auch das Umweltbewusstsein der Menschen nimmt stetig zu. Käufer, abergenauso Mieter achten daher sehr genau auf den Energiebedarf eines Hauses um den Geldbeutel zuschonen und die persönliche Energiebilanz positiv zu beeinflussen. Eine Pelletheizung wirkt sichsomit deutlich positiver auf den erzielbaren Preis der Immobilie aus, als eine Öl- oder Gasheizung.Niedrigernergiebauweise, Erdwärmeheizungen, Photovoltaik und andere alternative Systeme zumHeizen und zur Energiegewinnung sind die Technologieen der Zukunft und werden beimImmobilienverkauf durch einen höheren erzielbaren Verkaufspreis belohnt. Wie stark dievorhandene Energietechnik den Preis beeinflußt kann am besten ein Immobilienmakler wie SvenHanisch es ist beurteilen.Villa im Landhausstil SalzburgAuch die Raumaufteilung und Ausstattung des Objekts spielt eine Rolle, will man den Wertbestimmen. Eine gehobene Aussttung mit hochwertigen Amaturen, Vollholztüren, Parkettboden,Marmorfliesen und eine Küche die speziell angefertigt und in das Objekt integriert wurde gefallennicht nur dem Auge, sondern Zahlen sich in barer Münze aus. Allerdings zeigt unsere Erfahrung,dass Eigentümer die Ausstattung der Wohnung oft zu hoch bewerten. Das hängt oft mit denliebgewonnenen individuellen Werten einer Wohnung und den persönlichen Erinnerungenzusammen. Eine neutrale Person, die den Markt aus der täglichen Praxis kennt tut sich bei derBewertung der Ausstattung naturgemäs deutlich leichter. Gleiches gilt für die Raumaufteilung.Freut sich der Eigentümer vielleicht besonders, dass er gemessen an der Wohnfläche sehr vieleRäume zur Verfügung hat, die er individuell nutzt, so kann es sein, das bei Objekten dieser Artgroßzügige Räume gefragt sind und die Anzahl der Zimmer eher sekundär ist. Oft kann man demWunsch nach grösseren Räumen durch das Entferenen einer Wand gerecht werden, aber oft geht dasauch nicht. Welche Raumaufteilungen nun am gefragtesten sind und somit den größten Wert habenweiß der Immobilienprofi wie Sven Hanisch.
  4. 4. Die Beauftragung eines Maklers ist also schon in der Phase der Preisbestimmung sinnvoll. Ein zuhoch angesetzter Preis kann kann die Immobilie zum unverkäuflichen Ladenhüter machen, selbstwenn der Preis nach einiger Zeit reduziert wird. Bei einem zu niedrig angesetzten Preis verschenktder Verkäufer Geld. Ein kompetenter Makler wie Sven Hanisch steht an Ihrer Seite und begleitetSie bei der Preisfindung.Sven HanischImmobilienberaterAS-Immobilien GmbHWeitere Informationen auf: Hanisch, Hanisch Sven, Hanisch Sven Bad, Reichenhall, RVCImmobilien UG Bad, Sbenhanisch, Sven Hanisch, Sven Hanisch As Immobilien, Sven Hanisch BadReichenhall, Sven Hanisch Immobilien, Sven Hanisch RVC Immobilien UG Bad ReichenhallKategorie: Allgemein, Häuser und ImmobilienTag: Hanisch, Hanisch Sven, Hanisch Sven Bad Reichenhall, RVC Immobilien UG Bad,Sbenhanisch, Sven Hanisch, Sven Hanisch As Immobilien, Sven Hanisch Bad Reichenhall, SvenHanisch Immobilien, Sven Hanisch RVC Immobilien UG Bad Reichenhall

×