Der neue Produktionsstandort im Herzen Europas                                                     Wir forschen, entwickel...
STOCKHOLM                                                                                                                 ...
Forschung und Entwicklung:                 Alles beginnt mit dem richtigen Material                               In der F...
Weltweit einzigartig und patentiert:                 das Wenatex-Schäumungsverfahren, bei dem                             ...
Die Produktion des SilverMed® Deluxe-Bezugs:                 vom Stoff zum fertigen Produkt                               ...
Schritt für Schritt zum Qualitätsprodukt                                In sorgfältiger Handarbeit entsteht der SilverMed®...
Endfertigung und Qualitätskontrolle –                 								weltweit einzigartig                                        ...
Endfertigung und Qualitätskontrolle                                                                                       ...
Perfekte Lagerung unter optimalen Bedingungen:          					 das Rohstoff- und Fertigwarenlager                        Un...
Interne Qualitätssicherung:                              Forschung, Entwicklung, Produktion                               ...
Externe Qualitätssicherung: Prüfung und Zertifizierung                                                                    ...
Von hier aus in alle Welt                                Von Ranshofen aus werden alle Produkte des Wenatex-Schlafsystems ...
Wenatex                 Forschung – Entwicklung –                     Produktion GmbH                 Münchner Bundesstr. ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Wenatex Produktionsstandort Ranshofen

1,719 views
1,579 views

Published on

Wenatex - Wir forschen, entwickeln und produzieren für Ihren gesunden Schlaf!

Die „Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH“ wurde im Jahr 2004 gegründet. Als Tochterfirma des seit Jahrzehnten bestehenden Unternehmens Wenatex liegt das Hauptaugenmerk der Wenatex FEP in der Erforschung, Entwicklung und Produktion des
orthopädischen Schlafsystems.

Neben der Arbeit in der hauseigenen Prüf- und Testabteilung werden externe Produktexperten und Schlafforscher zur Unterstützung unserer täglichen Arbeit herangezogen. Dies geschieht mittels modernster Techniken und Untersuchungen in Verbindung mit dem Einsatz wertvollster Materialien.

Mit der Produktion hört der Anspruch an Perfektion
nicht auf. Ständige Qualitätstests – intern wie extern – gehen mit der Erzeugung unserer Produkte einher. Der Einsatz von hochwertigen, bestens verarbeiteten Materialien sowie eine besonders lange Lebensdauer der Produkte sind das Ergebnis.

Homepage des Wenatex Standortes in Ranshofen: http://www.wfep.at

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,719
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Wenatex Produktionsstandort Ranshofen

  1. 1. Der neue Produktionsstandort im Herzen Europas Wir forschen, entwickeln und produzieren für Ihren gesunden Schlaf! Forschung Entwicklung ProduktionMit höchster Qualität und Präzisionsarbeit zum innovativen Produkt www.wfep.com
  2. 2. STOCKHOLM Die neue Produktionsstätte im Herzen Europas Forschung, Entwicklung und Produktion: Mit bester Qualität und modernster Technik den Mitbewerbern einen Schritt voraus: beste Qualität für höchste Ansprüche Wenatex intensive Forschung, Entwicklung und Produktion am Puls der Zeit. Forschung – Entwicklung – WARSCHAU BERLIN Produktion GmbH AMSTERDAM Produktionsstandort: Die „Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion Neben der Arbeit in der hauseigenen Prüf- und Test- Mit der Produktion hört der Anspruch an Perfektion LONDON Schloßstraße 49 GmbH“ wurde im Jahr 2004 gegründet. Als Tochterfirma abteilung werden externe Produktexperten und Schlaf- nicht auf. Ständige Qualitätstests – intern wie extern – 5282 Ranshofen des seit Jahrzehnten bestehenden Unternehmens forscher zur Unterstützung unserer täglichen Arbeit gehen mit der Erzeugung unserer Produkte einher. PRAG Österreich Wenatex liegt das Hauptaugenmerk der Wenatex FEP in herangezogen. Dies geschieht mittels modernster Der Einsatz von hochwertigen, bestens verarbeiteten der Erforschung, Entwicklung und Produktion des Techniken und Untersuchungen in Verbindung mit Materialien sowie eine besonders lange Lebensdauer PARIS orthopädischen Schlafsystems. dem Einsatz wertvollster Materialien. der Produkte sind das Ergebnis. WIEN Ranshofen BUDAPEST BERN Forschung Entwicklung Produktion ZAGREB BUKAREST Nur wer die Trends von morgen bereits heute erkennt In der Entwicklungsabteilung werden Die Produktion des Wenatex-Schlafsystems zeichnet und darauf reagiert, wird auf dem Markt bestehen. Prototypen angefertigt und deren innovativer sich durch ein strenges Qualitätsmanagement und AUS TRAL IEN Eine ständige Produktforschung und die daraus Charakter getestet. modernste Technik aus. /N EUS EEL AND resultierende Modernisierung des Wenatex-Schlaf- Umfangreichen Recherchen und intensiven Tests gehen Mit der Produktionsstätte in Ranshofen sind für das systems sind daher ein wichtiges Thema. Innovationen und Modernisierungen des Wenatex- Unternehmen Wenatex in Sachen Qualitätssicherung Auch die Marktforschung gibt sehr viel Aufschluss Schlafsystems voraus. Darunter fallen unter anderem zahlreiche Vorteile verbunden. Für die Erzeugung der ROM darüber, worauf es beim Schlafsystem der Zukunft die Untersuchung und Tauglichkeitsprüfung von Produkte wurde ein einzigartiges Konzept zusammen ankommt, und ist somit eine wichtige Aufgabe. Materialien, die künftig eingesetzt werden sollen, mit zahlreichen Kontroll- und Messstationen entwickelt,MADRID Hinzu kommt die enge Zusammenarbeit mit externen um beste Qualität zu erreichen. das weit über gängige Prüfstandards hinausgeht. In Schlafforschern und Produktexperten, deren Expertise unserer Produktion werden die besten Materialien ein- ebenfalls in die Forschungsarbeit einfließt. gesetzt und durch multiple Kontroll- und Prüfmechanis- ATHEN men zu Produkten mit höchstem Qualitätsanspruch verarbeitet. Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH  |   3
  3. 3. Forschung und Entwicklung: Alles beginnt mit dem richtigen Material In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung wird nur mit hochwertigen Materialien gearbeitet, die strengsten Zulassungsanforderungen für Medizinprodukte entsprechen. 2.500-fach vergrößert: große Partikel, besetzt mit kleinen kolloidalen Silberpartikeln. SilverMed® Silberzeolith Silber hat antibakterielle Eigenschaften. Dank unserer speziellen Schaumstoff- Da Hygiene bei einem Schlafsystem eine rezeptur konnte auch in den SilverMed® Tencel® Baumwolle Alpenkräuter wichtige Rolle spielt, haben wir uns die Deluxe-Kern Silberzeolith eingebracht Tencel wird aus Holz gewonnen, ist atmungsaktiv ® Baumwolle ist eine Naturfaser mit hervorragenden Für die Alpenkräuter-Regenerationseinlage wurde eine Eigenschaften von Silber zunutze ge- werden. Die Vorteile liegen auf der und absorbiert Feuchtigkeit. Durch diese Eigen- Eigenschaften. Die positiven Wirkungen der Baumwolle Mischung aus 17 wertvollen Alpenkräutern entwickelt, macht – durch die SilverMed -Faser wird ® Hand: Da ein Schaumstoffkern nicht schaften eignet sich die Spezialfaser hervorragend macht sich die Wenatex FEP durch deren Verarbeitung die für erholsamen Schlaf sorgt. Das Zusammenspiel reinstes Silber direkt in den Matratzen- gewaschen werden kann, ist die hervor- für Textilien. Auf ganz natürliche Weise nimmt Tencel ® im Wenatex-Deluxe-Bezug zunutze. Baumwolle hat von beruhigenden Kräutern wie Lavendel, Hopfen undKörper- und Hautverträglichkeitstests sowie Schadstoffprüfungen spielen bei der bezug eingearbeitet. Auch im Kissen und ragende Wirkung von Silber an dieser überschüssige Feuchtigkeit auf und gibt diese rasch viele Vorteile. Sie ist hautfreundlich, strapazierfähig, Quendel mit entzündungshemmenden und antirheu-Arbeit der FEP eine besondere Rolle. Für die Produktion werden nur hochwertige Oberbett findet man die Faser wieder. Stelle von größtem Wert. Antimikrobiell, wieder an die Umwelt ab. In diesem perfekten atmungsaktiv, hat ein geringes Allergiepotenzial und matischen Pflanzen, wie Weidenrinde, Brennnessel,Textilien verwendet, die unter den strengen Zulassungsanforderungen – für Medi- Sie wirkt überall antimikrobiell, antibak- antibakteriell, keimhemmend, geruchs- Zusammenspiel liegt die wahre Natur von Tencel . ® eine hohe Schmutzaufnahmefähigkeit. Rosenblüten und Ackerschachtelhalm, sorgt für einezinprodukte in DIN EN ISO 10993-5 festgelegt – in der Forschungs- und Entwick- teriell, keimhemmend, geruchshem- hemmend – so wirkt Silber auch im Tencel wird in den Matratzenbezug und in das ortho- ® gesunde Nachtruhe.lungsabteilung geprüft wurden. mend und antiallergisch. SilverMed Deluxe-Kern. ® pädische Kissen eingearbeitet.4  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH  |   5
  4. 4. Weltweit einzigartig und patentiert: das Wenatex-Schäumungsverfahren, bei dem 3 4 5 Silberzeolith in den Schaum eingebracht wird. Langlebige Materialien, SMT-Schnitt in Bachmurmelform und eine Identifikationsnummer auf jedem SilverMed®-Kern Österreichische Qualitätsarbeit Der Schaumstoff für unseren Kern wird in einer der größten Polyurethanschäumanla- Beim Crushen werden die Schaumstoffporen geöffnet. Der Block wird entsäumt und in gerade Kerne geschnitten. Das patentierte SMT-Schnittverfahren gen der Welt mit Sitz in Österreich hergestellt – in einem patentierten Verfahren ei- 6 7 8 gens für die Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH. Die richtige Mischung In einem ersten Arbeitsschritt wird aus dem Mischkopf das flüssige Ausgangsmaterial gemischt. Dabei reagieren die Bestandteile miteinander und dehnen sich aus. Der so gefertigte Schaumblock weist die Eigenschaften auf, die für den einzigartigen SilverMed®-Kern so bezeichnend sind. Von hier wandert der 14 Meter lange Schaum- block in ein Reifelager, in dem er die endgültige Festigkeit erlangt. 1 2 Einzigartig: Der SMT-Schnitt in Bachmurmelform des Um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, Jeder Kern wird genauestens gekennzeichnet. Somit Kerns – passt sich perfekt und individuell an. erfolgt am Ende eine Prüfung der Druckpunktelastizität. wird der gesamte Produktionsablauf nachvollziehbar. Das Crushen Patentierter SMT-Schnitt Prüfung der Druckpunktelastizität Beim Crushen wird der Schaumblock durch nachträgli- Nachdem der Block in einzelne Kerne geteilt wurde, Abschließend wird die Druckpunktelastizität gemäß den ches Komprimieren unter Hochbelastung auf bis zu erhält jeder Kern den einzigartigen SMT-Schnitt (surface hohen Wenatex-Qualitätsvorgaben genauestens geprüft. Hier wird das flüssige 10 % seiner Ausgangshöhe gedrückt, wobei die einzel- modification technology) in Bachmurmelform, der für Matratzenkerne, die den strengen Qualitätskriterien nicht Ausgangsmaterial gemischt. Der Schaumstoff läuft aus der Schäu- … und wird in 14 Meter lange Blöcke nen Schaumstoffporen für optimale Atmungsfähigkeit verschiedene Komfortzonen sorgt und die anatomisch entsprechen, werden aussortiert. Jeder einzelne Kern wird mungsanlage … geschnitten. geöffnet werden. korrekte Einsinktiefe bietet. mit einem eigenen Identifikationscode gekennzeichnet.6  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH   |   7
  5. 5. Die Produktion des SilverMed® Deluxe-Bezugs: vom Stoff zum fertigen Produkt 7 8 9 Messen, schneiden, nähen – Handarbeit aus Österreich 1 2 3 Als Nächstes werden maßgenau die Ecken umgenäht Die Eckenhöhe ist wichtig für den genauen Sitz des Die beschnittenen Ecken werden innen mit einem Ein- und der Übersatz beschnitten. SilverMed Deluxe-Bezugs. ® fassband gesäumt, das den Bezug langlebig macht.Vom Paternoster wird der benötigte Stoff ausgewählt Hier wird millimetergenau zugeschnitten. Durch ein spe- Nun kann der Bezugstoff zur weiteren Verarbeitung inund automatisch zum Zuschneidetisch gerollt. zielles Schneidegerät entsteht eine glatte Schnittkante. die Näherei gebracht werden. 10 11 12 4 5 6Zuerst erfolgt das nochmalige Abschneiden und Ver- Mit einer speziellen Nähmaschine wird der Stoff in So wird die offene Stoffkante mit allen Materialschich- Nun erfolgt das Einnähen des Belüftungsbandes. Auch In Handarbeit kann jeder Arbeitsschritt genau kontrolliert Das Belüftungsband ist sauber eingenäht. Nun fehltsäubern der Stoffkante. einem Arbeitsgang geschnitten und geendelt. ten zur weiteren Verarbeitung sauber geschlossen. hier wird die Naht mit dem Einfassband versäubert. werden, damit nur beste Qualität beim Kunden landet. nur noch der Rundumreißverschluss.8  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH   |   9
  6. 6. Schritt für Schritt zum Qualitätsprodukt In sorgfältiger Handarbeit entsteht der SilverMed® Deluxe-Bezug 1 2 3 Durch das Rundum- Airwave-Band wird der Kern bestens belüftet. Das innenliegende Einfassband bietet zusätzlichen Schutz vor Fadenbildung oderDamit die Reißverschlusshälften der beiden Bezugteile ge- Unsere Näherinnen achten auf Passgenauigkeit und Jede offene Kante wird mit Einfassband sauber umrän- Verschleiß.nau aufeinander passen, werden sie simultan eingenäht. exakte Nähte. dert, damit sich keine losen Fäden bilden können. 4 5 6 Der speziell für Wenatex entwickelte Unterstoff hat optimale Wascheigenschaften.Die Bezugteile werden geschlossen und deren Pass- Alle Ecken müssen exakt aufeinander passen, damit Nach der Verarbeitung lässt sich der Rundumreißver- Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Für lange Haltbarkeit und einfache Handha- Die fertigen SilverMed®-Bezüge wandern schließlich in die Endfertigung.genauigkeit kontrolliert. der Bezug perfekt sitzt. schluss ganz leicht öffnen und schließen. bung wird auf Genauigkeit und beste Verarbeitung Wert gelegt. Überschüsse eines Produktionstages werden im Fertigwarenlager eingelagert.10  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH  |   11
  7. 7. Endfertigung und Qualitätskontrolle – weltweit einzigartig 1 2 3 Jedes einzelne Produkt wird mehrfach kontrolliert und gekennzeichnet. Präzisionsarbeit bei der Fertigung der Matratzen – vom ersten bis zum letzten Arbeitsschritt 250 bis 300 Matratzen werden täglich in unserer Fertigungslinie verarbeitet. Modernste Technik und eine spezielle Endprüfung der Matratzen machen den Arbeitsablauf besonders und weltweit einzigartig. Keine andere Matratze wird vom Schaumstoffkern bis zur finalen Dichtemessung durchgängig gekennzeichnet. Dies garantiert die Qualitätssicherung unserer Produkte. Die einzelnen Kerne werden auf das Produktionsband An der nächsten Station wird der Kern zusammenge- … und ordentlich in den Schonbezug geschoben. Dabei gelegt und ausgerichtet. presst … wird auf einen genauen Sitz des Bezugs geachtet. 4 5 6 Danach wird der Kern samt Schonbezug in den Silver- Der Rundumreißverschluss des Matratzenbezugs wird … und der perfekte Sitz kontrolliert. Danach läuft die Med Deluxe-Bezug geschoben. ® geschlossen … Matratze weiter zur Prüfstation.12  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH   |   13
  8. 8. Endfertigung und Qualitätskontrolle Produktion des orthopädischen SilverMed®-Kissens Endprüfung der Punktelastizität mit neuester Technik Ein einzigartiges, hochwertiges Kissen – gefertigt in Präzisionsarbeit Kissenfertigung 1 2 1 2 3 Das orthopädische SilverMed®- Kissen wird ähnlich der Matratze gefertigt. Kern und Kissenbezug beste- hen aus den gleichen Materialien wie der Kern und Bezug der SilverMed® Deluxe-Matratze. Auch hier wird der Genau wie beim SilverMed® Deluxe- Nur Kissenbezüge, bei denen der Reiß- Bezug von Hand genäht und der Kern Bezug wurde auch hier in mehreren verschluss auf FunktionstauglichkeitAls Nächstes erfolgt die Endprüfung der Punktelastizi- Im Computer werden die Prüfdaten genauestens doku- Die Daten dazu liefert der eigens dafür entwickelte in den Bezug gelegt. Die Qualität Arbeitsschritten der Kissenbezug zuge- überprüft wurde und deren Verarbeitungtät jeder Matratze inklusive Bezug. mentiert und mit Strichcode auf jede Matratze übertragen. Prüfstempel, der den Druckwiderstand exakt misst. wird kontrolliert und das Produkt da- schnitten, genäht, versäubert und der den hohen Vorgaben entspricht, dürfen nach hygienisch, platz- und material- Reißverschluss eingearbeitet. weiter zur Befüllung und Endfertigung. sparend verpackt. 4 5 6 7 3 4 5 6 Nach dem Rollen gleitet die Matratze in einenNach der letzten Prüfung robusten Kunststoffsackund genauesten Kontrolle und benötigt damit Das Endprüf-Etikett mit Strichcode der jeweiligenläuft die Matratze weiter Hier wird die Matratze gerollt, um platz- und material- besonders wenig Matratze wird beigefügt und beides wird gemeinsam Zuletzt wird der Bezug noch einmal auf Dann werden die Schaumstoffkerne von Das fertige Kissen wird hygienisch, öko- Die orthopädischen Kissen werden bis zumzur Packstation. sparend verpackt zu werden. Verpackungsmaterial. luftdicht und hygienisch verpackt. Materialbeschaffenheit überprüft. Hand in den genähten Bezug eingelegt. nomisch und luftdicht verpackt. Versand im Fertigwarenlager bereitgelegt.14  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH  |   15
  9. 9. Perfekte Lagerung unter optimalen Bedingungen: das Rohstoff- und Fertigwarenlager Unsere Lager erstrecken sich über eine Gesamtfläche von rund 3.500 Quadratmetern. Fertigwarenlager Nach der Verarbeitung durch unsere Rohstofflager Facharbeiter kommen die einzelnen In unserem Rohstofflager befinden sich Matratzenker- Produkte schließlich in das Fertigwa- ne, Matratzenbezüge, Schonbezüge für den Matratzen- renlager und stehen für die Ausliefe- kern, Kissenbezüge und Stoffe für die Weiterverarbei- rung bereit. Unsere Kunden in Öster- tung. Diese hochwertigen Rohmaterialien werden unter reich, Deutschland, Italien, den ständigen Qualitätskontrollen und idealen klimati- Niederlanden, der Schweiz und Aus- schen Bedingungen hygienisch verpackt gelagert. tralien erhalten ihre Ware direkt vom Fertigwarenlager Ranshofen.16  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH  |   17
  10. 10. Interne Qualitätssicherung: Forschung, Entwicklung, Produktion Permanente Weiterentwicklung und Qualitätskontrolle Neben der permanenten Qualitätskontrolle durch unabhängige Prüfinstitute erfolgt auch eine umfang- reiche interne Prüfung der Wenatex-Produkte. Hierfür gibt es eine eigene Matratzenprüfmaschine, die auch von namhaften Instituten wie TÜV, LGA oder Holz- forschung Austria bei deren Untersuchungen verwendet wird. Mit dieser Maschine, bei der nach DIN 1957 und Erstmessung mit dem 100-kg- Nach der ersten Vermessung wird die Matratze 30.000 Mal mit einer Nach der Zwischenvermessung wird die zu prüfende Matratze wieder 30.000 Mal mit 140 kg bewalzt, Prüfstempel 140-kg-Walze bewalzt, gefolgt von einer Zwischenmessung mit 100 kg. schließlich erfolgt die Nachvermessung. LGA-Richtlinien geprüft wird, ist es u.a. möglich, die Belastbarkeit und Stauchhärte von Matratzen exakt zu bewerten. So kann durchgängig höchste Qualität garan- Walze bewalzt, gefolgt von einer Zwischenver- Handprüfgerät, welches geschützt ist und Von LGA zertifiziert tiert werden. Die Prüfungen erfolgen im regelmäßigen messung mit 1.000 Newton. Nach dieser Mes- exklusiv nur von der FEP verwendet wird. Mit Dass die Wenatex Forschung – Entwicklung Austausch mit dem Möbelprüfinstitut LGA Nürnberg. sung wird die Matratze wieder 30.000 Mal mit diesem Prüfgerät haben wir die Möglichkeit, – Produktion GmbH über eine Ausstattung Dieser informelle Austausch berücksichtigt auch gemein- 140 kg bewalzt, schließlich erfolgt die Nachver- die Einsinktiefe am Matratzenkern vor Ort zu verfügt, um nach aktuellem Stand der Tech- same Prüfungen an Mustern zum Abgleich von Prüfer- messung. Die Ergebnisse aus diesen drei Mes- prüfen. Der Normprüfstempel sinkt mit der nik Prüfungen an Matratzen nach DIN 1957 gebnissen und zur Verbesserung der Reproduzierbarkeit. sungen ergeben die Gesamtpunkte-Anzahl, aufgelegten Prüfmasse (Gesamtgewicht 9 kg) und den LGA-Richtlinien durchzuführen, wird welche Härte- und Höhenverlust sowie den in den Matratzenkern ein. Über eine Skala kann von der „LGA QualiTest GmbH“ mittels Zertifi- Ablauf der internen Prüfung Federungsfaktor der Matratze berücksichtigt. die Einsinktiefe abgelesen werden. Zur Doku- kat bestätigt. Bei der internen Prüfung mit der Maschine wird die Mat- mentation der Messwerte ist ein elektronisches ratze mit einem Prüfstempel, der mit 1.000 Newton (100 Hier wird die Einsinktiefe in Handprüfgerät Präzisions-Tiefenmessgerät mit Digitalanzeige kg) in die Matratze eindrückt, vermessen (Erstmessung). den verschiedenen Liegezonen Zusätzlich zu unserer internen Prüfeinrichtung und Schnittstelle zu einem Dokumentations- Danach wird die Matratze 30.000 Mal mit einer 140-kg- gemessen. entwickelte die FEP ein eigenes transportables drucker aufgebaut.18  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH   |   19
  11. 11. Externe Qualitätssicherung: Prüfung und Zertifizierung durch unabhängige Institute Eine Vielzahl an Qualitätszertifikaten für die hergestellten Produkte U nabhängige Institute prüfen die Materialien unse- rer Produkte und deren Verarbeitung in regelmäßi- gen Abständen (nebenstehend finden Sie eine kleine­ TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH prüft unsere Produkte hinsichtlich Qualität, Dauerhaltbarkeit und A ­ uswahl an Zertifikaten, die wir erhalten haben). Sicherheit (GS-Zertifikat). Für besonders schadstoff­ Das Wenatex-Schlafsystem muss dabei hohe Belastungen arme Produkte, wie jene von Wenatex, wird zudem das und genaue Analysen über sich ergehen lassen. Damit Prüfzeichen TOXPROOF vergeben. Die geprüften und wollen wir erreichen, dass die Qualität unserer Produk- mit ­ OXPROOF ausgezeichneten Produkte geben T te und unsere Arbeit für unsere Kunden so nachvoll- S ­ icherheit, dass keine Risiken für die Gesundheit zu ziehbar wie möglich ist. In speziellen Prüflabors werden befürchten sind. Wenatex erhält von diesem Institut die Produkte genau auf Inhaltsstoffe, Materialqualität, Zertifikate für die Matratze und den Wenaflex® . Verarbeitung, Haltbarkeit und Belastbarkeit getestet. Österreichische Arbeitsgemeinschaft nach Oeko-Tex® Standard 100. Gesundheitlich ein- Überwachung von Holzprodukten und deren Herstel- punkt. Durch die von ofi durchgeführten Prüfungen und Unsere Produkte werden von folgenden zur Förderung der Qualität (ÖQA) wandfreie Textilprodukte, die mit dem Oeko-Tex -Label ® lung akkreditiert ist. Die Berichte des Instituts bilden ausgestellten Zertifikate für die Unternehmen haben Instituten geprüft: Das Austria Gütezeichen der ÖQA gibt dem Konsumen- versehen sind, geben dem Kunden Sicherheit, dass es eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die Verlei- die Kunden Gewissheit, dass höchste Qualitätsstan- ten die Gewissheit, ein Produkt bzw. eine Dienstleis- sich um ein hautfreundliches Produkt handelt. hung des Austria Gütezeichens. Wenatex erhält von dards erreicht wurden. • TÜV Rheinland LGA Products GmbH tung mit geprüfter hoher Qualität aus Österreich erhal- Die Einteilung erfolgt in vier Produktklassen. In die der Holzforschung Austria Zertifikate für die Matratze • Österreichische Arbeitsgemeinschaft ten zu haben. Wenatex erhält das Austria Gütezeichen höchste Produktklasse I (bestens für Babys und mit Alpenkräutereinlage sowie für den Betteinsatz Ergonomieinstitut München (EIM) zur Förderung der Qualität (ÖQA) für die Matratze mit Alpenkräutereinlage, Kissen und A ­ llergiker) fallen auch die Wenatex-Produkte. Wenatex Wenaflex ® . Das Ergonomieinstitut München prüft unsere Matratze • Internationale Oeko-Tex -Gemeinschaft (ÖTI Wien) ® Oberbett sowie für den Betteinsatz Wenaflex ® . e ­ rhält von dem Institut Zertifikate für Matratze, Alpen- SilverMed® Deluxe sowie den Betteinsatz Wenaflex® • Holzforschung Austria kräutereinlage, Kissen und Oberbett. Österreichisches Forschungsinstitut hinsichtlich einer idealen Körperanpassung sowie • Österreichisches Forschungsinstitut Internationale Oeko-Tex -Gemeinschaft (ÖTI Wien) ® für Chemie und Technik (ofi) eines optimalen Liegekomforts für den gesunden für Chemie und Technik (ofi) Textiles Vertrauen – unter diesem Motto stehen die Holzforschung Austria D ­ as ofi ist eines der größten Prüf- und Forschungsinsti- Schlaf. Für diese beiden Produkte erhält das Unter- • Ergonomieinstitut München (EIM) unabhängigen Prüfinstitute der Internationalen Oeko- Die Holzforschung Austria ist ein unabhängiges tute in Österreich. Prüfung und Analyse, Überwachung, nehmen Wenatex das Zertifikat „ergonomischer Liege- Tex -Gemeinschaft mit ihren Schadstoffprüfungen ® F ­ orschungs- und Prüfinstitut, das für die Prüfung und Qualitätssicherung und Zertifizierung stehen im Mittel- komfort“.20  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH   |   21
  12. 12. Von hier aus in alle Welt Von Ranshofen aus werden alle Produkte des Wenatex-Schlafsystems in Wenatex- Hauptniederlassungen verteilt, um von dort sicher und schnell beim Kunden einzutreffen.Salzburg, Österreich: Firmenhauptsitz des Unternehmens Wenatex. Herausgeber: Wenatex Diese Broschüre einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwen- Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH dung außerhalb der engen Grenzen des Urheberschutzgesetzes ist ohne Zustimmung der Firma Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH (Münchner Bundesstr. 117, 5020 Autor: Michael Wernicke Salzburg, Österreich) unzulässig. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Konzeption, Gestaltung Wenatex Marketing, Wenatex Forschung – Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verbreitung in elektronischen Systemen. und Umsetzung: Entwicklung – Produktion GmbH © 2012 Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbHHannover, Deutschland Brixen, Italien Arnheim, Niederlande Queensland, Australien Lektorat Übersetzungen: TransWrite – Erika Krammer-Riedl Münchner Bundesstraße 117, 5020 Salzburg, Österreich22  |   Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH
  13. 13. Wenatex Forschung – Entwicklung – Produktion GmbH Münchner Bundesstr. 117 5020 Salzburg Produktionsstandort: Schloßstraße 49 5282 RanshofenKFEP_EUDE_1201 www.wfep.com

×