Your SlideShare is downloading. ×
Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs

377
views

Published on

Workshop @ Moodlefest Saarbrücken, 28.01.2013

Workshop @ Moodlefest Saarbrücken, 28.01.2013


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
377
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. MOODLE Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht – die Apps & Downs. Thomas Strasser | @ moodlefest Saarbrücken, LPM | 28.01.2013learning-reloaded.com | thomas.strasser@phwien.ac.at | @thomas_strasser
  • 2. Der Workshop … Mini-Input zu Web 2.0 (inkl. Diskussion) Hands-on-Phase (Web 2.0-Tools in Moodle einbetten) • Voki • Voicethread • Audioboo • Learning Apps • ScreenR Abschlussreflexion-, -diskussion.
  • 3. Web 2.0 als momentaner Star bei Neuen Lerntechnologien?
  • 4. mit Tools bzw. Sites wie YouTube, Wikipedia, Facebook, etc.Image by: POPOEVER (@flickr)
  • 5. Warum Social Media mit Moodle koppeln? Einige (bei Weitem nicht vollständige) Überlegungen1. 1 Grundlage bildet das Literaturverzeichnis am Ende der Präsentation*Image by 40501877@N04 via Flickr
  • 6. *Image by 32066472@N03 via Flickr Der Hype unter der Lupe
  • 7. Web 2.0 istriesig. *Image by 55454124@N06 via Flickr
  • 8. http://www.flowtown.com/blog/the-2010-social-networking-map
  • 9. Web 2.0 ist riesig, aber nicht immer verlässlich?.*Image by 52881299@N02 via Flickr
  • 10. Risiken für den Unterricht.*Image by 39376949@N00 via Flickr
  • 11. Web 2.0 istpädagogisch.
  • 12. Fast ausschließlich mono-direktional.*Image by 51035553780@N01 via Flickr
  • 13. Bidirektional.*Image by 21959506@N00 via Flickr
  • 14. Web 2.0 istunpädagogisch.*Image by 18090920@N07 via Flickr
  • 15. Risiken für den Unterricht.
  • 16. Web 2.0 ist Zeitgeist*Image by 51035555243@N01 via Flickr
  • 17. Mehrwert für den Unterricht.*Image by 11937923@N08 via Flickr
  • 18. FlickR: Sheffield Tiger Zeitgeist= immer innovative Bildungskonzepte?
  • 19. Risiken für den FSUBranding bzw. Hardware im Vordergrund! Didaktik!?
  • 20. Veränderung
  • 21. „Veränderung ist der essentielle Prozessjeder Existenz.“Mr. Spock
  • 22. Web 2.0 ist nur einHype?(und hat nichts mit Lernen zu tun?)
  • 23. Die Zukunft!?*Image by 66652565@N00 via Flickr Wie werden unsere Kinder lernen?
  • 24. Im digitalen Zeitalter u.a. mit Personal Learning Environments …
  • 25. HierarchischeEntvertikalisierung Die Apps
  • 26. Rollenshift:Communicative Collaborator Die Apps
  • 27. Demokratisierung der Tools (“das Netz sind wir alle”) Die Apps
  • 28. Demokratisierung des Wissens(Wissen ist nicht nur der Lehrkraft vorbehalten) Die Apps
  • 29. Blended Learning(unterstützender Freund, kein ersetzender Feind) Die Apps
  • 30. Paradigmenwechsel? 3-clicks-Edu-AppsDidaktisches Talent, keinetechnologische Expertise Heckmann, V. & Strasser, T. (2012)
  • 31. Moodle Deluxe Sozial-konstruktivistisches LernenMoodle Moodle DeluxeWeb 2.0 (Edu- Apps) Hierarchische Entvertikalisierung (LehrerIn als communicative collaborator)
  • 32. Komponenten von Edu-AppsStrasser, T. (2011)
  • 33. *Image by 17364176@N00 via Flickr Einbettung in Moodle 37
  • 34. 38 http://www.gmeiner- haferl.com/data/media/abau_media/big/175_ne1164378343_heustadel_4_ big.jpgin der Praxis
  • 35. • Podcasts• Produktion/Kreation 39
  • 36. • Widgets• Individueller Lernprozess 40
  • 37. 41
  • 38. 42
  • 39. • Interaktive Menüs• Selbstgesteuertes Lernen 43
  • 40. • Voicethread (Kollaboration) 44
  • 41. • Twitter Widget• Kommunikation 45
  • 42. • Eingebettetes Mindmapping• Kollaboration/Kreation 46
  • 43. • Cartoonerstellung• Kreation• Kommunikation 47
  • 44. • Einbettung von Präsentationen 48
  • 45. Audioboo.fm*Image by 75098596@N00 via Flickr
  • 46. Einsatzmöglichkeiten• Sich vorstellen• Produktive Fähigkeiten im FSU• Förderung des kritischen/kontroversiellen Diskurses• Kettengeschichte• Radioshow
  • 47. Voki.com*Image by 31096745@N08 via Flickr
  • 48. Einsatzmöglichkeiten• Sich vorstellen• Über x-beliebige Themen sprechen (auch im FSU)• Lesepraxis (zB Zeitungsartikel lesen)• Zusammenfassungen• Rezensionen• Berühmtheiten sprechen lassen (zB GSK, etc.)
  • 49. www.learningapps.org*Image by 10557450@N04 via Flickr
  • 50. Einsatzmöglichkeiten• Einfach unterschiedlichste Übungsformate erstellen (online, einbetten)
  • 51. www.glogster.com
  • 52. Einsatzmöglichkeiten• Interaktive Lernoberflächen gestalten.
  • 53. www.screenr.com*Image by 25466043@N04 via Flickr
  • 54. Einsatzmöglichkeiten• Videocast, z.B. für Moodle, erstellen.
  • 55. www.classtools.net*Image by 82851865@N00 via Flickr
  • 56. Einsatzmöglichkeiten• Unterschiedlichste Übungsformate erstellen (online, einbetten)
  • 57. www.flipsnack.com*Image by 86672083@N00 via Flickr
  • 58. www.voicethread.com *Image by 9260118@N05 via Flickr
  • 59. Einsatzmöglichkeiten• Multimediales Brainstorming.
  • 60. Einsatzmöglichkeiten• Texte in anschauliches Format bringen• Touristenbroschüre gestalten• Buchportfolio• Zeitung/Zeitschrift erstellen
  • 61. www.slideshare.net*Image by 46956797@N00 via Flickr
  • 62. Einsatzmöglichkeiten• Powerpointpräsentationen für alle zugänglich machen
  • 63. Edu-Apps als Puzzlestein zum Paradigmenwechsel?*Image by 48715586@N02 via Flickr
  • 64. Apps Downs• Kulturtechniken (Kommunikation, Kollaboration, Modifikation, ...) • Technophobie?• Hierarchische Ent-vertikalisierung des Klassenverbandes • BewahrerInnen/ErhalterInnen• Rollenshift der Lehperson zum • Information Overload „communicative collaborator“ • Datensicherheit/Privacy• Das Netz sind wir alle, gemeinsam• Wissen ist nicht der Lehrkraft vorbehalten • Anwendungen auf Englisch• Einsatz von Blended Learning • Much trial, more errors („unterstützender Freund, kein „ersetzender Feind“)
  • 65. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit• Thomas Strasser• Pädagogische Hochschule Wien• www.learning-reloaded.com• www.eportfolio.or.at• thomas.strasser@phwien.ac.at• @thomas_strasser 69

×