Türkisch für Anfänger

  • 1,050 views
Uploaded on

 

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,050
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
10
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (Séquence proposée par Nathalie PARAIN)II FIIGURENKONSTELLATIION F GURENKONSTELLAT ON 1) Sammeln Sie Informationen über folgende Figuren. Achten Sie dabei auf das Aussehen und das Verhalten (Gestik, Mimik) (=> 0’40) 2) Lena alias Gurke berichtet mit der Videokamera über ihr Alltagsleben. (0’40=> 1’04) a) Wen spricht sie wohl an? Was erfahren Sie über diese unbekannte Person? b) Worüber berichtet Lena? Kreuzen Sie die richtige(n) Antwort(en) an und nennen Sie Indizien. Schule ………………………………………………………………………………………………………………………………. Vater…………………………………………………………………………………………………………………………………... ihre Liebesprobleme…………………………………………………………………………………………………………… neue Kleider………………………………………………………………………………………………………………………. Familie……………………………………………………………………………………………………………………………….. Mutter: …………………………………………………………………………………………………………………………..…. Terrorismus in Deutschland:…………………………………………………………………………………………...... c) Wer ist wohl der “albanische Terrorist”? Was erfahren Sie noch über ihn? d) Aus welchem Grund mag wohl Lena alias Gurke diesen “albanischen Terroristen “ nicht?
  • 2. 3) Sehen Sie den Anfang noch einmal an. Welche Sätze im Dialog zeigen, daβ Gurke sich für ihre Mutter keinen Freund wünscht? Er passt sowieso nicht zu dir! Herzliches Beileid , Mutter! Gibt es was Schlimmeres als eine groβe Familie? Hoffentlich kommt er nie wieder zu uns. Sei doch nicht so traurig, du findest eines Tages einen besseren Mann. 4) Stellen Sie sich vor, Sie sind Gurkes Freundin. Berichten Sie nun über das Leben in einer groβen Familie. Dabei nennen Sie die Vor-und Nachteile.III ZWEIITE EPIISODE:: IIM RESTAURANT ZWE TE EP SODE M RESTAURANT 1) Sehen Sie sich den Anfang der Szene an . ( 1’05 => 1’35) a) Assoziieren Sie Adjektive und Figuren. Begründen Sie Ihre Antwort. *Begeistert * verärgert * verlegen *gelassen Reaktion Argumente Gurke Doris Nils b) Wer wird Ihrer Meinung nach kommen? Wozu? 2) Sehen Sie sich die Fortsetzung an. a) Haben Sie richtig geraten? ( 1’35=> 3’17) Welche wichtige Nachricht wollen Doris und Metin den Kindern mitteilen? b) Jeder übernimmt die Rolle einer Figur und erfindet den passenden Monolog. (Denkpause: 2 Minuten)
  • 3. IIII IIm Resttaurrantt:: Komprromiissberreiittschafftt? (( 4’’00 => 5’’00)) m Res au an Komp om ssbe e scha ? 4 00 => 5 00 1) Sehen Sie sich folgende Szene an. a) Wie steht Nils zu dem Vorhaben seiner Mutter ? Kreuzen Sie die richtige(n) Antwort(en) an.  Er ist dagegen Er ist dafür Es ist ihm egal  Denn er findet, dass seine Familie perfekt ist, so wie sie ist. er glaubt sowieso nicht, dass die Liebesstory seiner Mutter dauern wird. er möchte nicht, dass seine Mutter mit 60 immer Single ist und eine Therapie braucht. wichtig für ihn ist, dass seine Mutter Metin mag. er wirft seiner Schwester vor, immer nur an sich zu denken. er liebt seine Mutter und möchte, dass sie glücklich wird.  Daher erwartet er von seiner Schwester dass sie etwas gegen das Vorhaben der Mutter tut. dass sie zeigt, dass sie ihre Mutter liebt. dass sie sich an dem Abend freundlich benimmt. dass sie sich eine Strategie überlegt. b) Wie reagiert Lena auf die Argumente ihres Bruders? 2) Am Anfang des Dialogs mit ihrem Bruder sagt Lena : « Klar, Mama will mit einem Typ zusammenziehen und hat mich gar nicht gefragt. Was soll’s sein, auβer Krieg?”. a) Erklären Sie , was Lena damit sagen will. b) Nehmen Sie Stellung zu Lenas Äuβerung.IIV Eiine grroβe Famiilliie. V E ne g oβe Fam eSehen Sie sich folgendes Bild an. Hat Doris ihren Traum verwirklicht? a) Lena führt Tagebuch. Sie erzählt die ersten Tage mit ihrer nun groβen Familie. b) Werben Sie nun für die Fernsehserie “Türkisch für Anfänger”. Kommentieren Sie den Trailer (Windows movie maker).