20101130 bundestag

200
-1

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
200
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

20101130 bundestag

  1. 1. EFaX [NähIen Sie ein Datum aus] Von: Wasilios Katsioulis Telefon: Fax: [Geben Sie die Faxnummer des Absenders ein] Firmenname: [Geben Sie den Firmennamen des Absenders ein] An: Deutcher Bundestag Telefon: [Geben Sie die Telefonnummer des Empfängers ein] Fax: 00493022730057 Firmenname: [Geben Sie den Firmennamen des Empfängers ein] Kommentare: Petition 1-17-12-960-006955 Sehr geehrte Frau Oltmann, die Argumente des Bundesverkehrsministeriums sind nicht stichaltig: l) Handelt es sich beim Autismus um eine sehr spezielle Behinderung, die auch auf Seiten des Flugpersonals spezielle Kenntnisse erfordert 2) Hat es im Gegensatz zur Stellungnahme des Bundesverkehrsministen'ums sehr wohl Anzeigen von Passagieren mit Autismus gegeben; die Lufthansa AG hat in unserem eigenen Fall zugegeben den Rueckflug aufgrund autistischer Handlungsweisen auf dem Hinfiug verweigert zu haben 3) Vermeiden viele autistische Passagiere Flugreisen, weil die Luftfahrtgesellschaften nicht vorbereitet sind 4) Gibt es Massnahmen auf der Ebene anderer Parlamente diese Luecke im Luftverkehr zu schliessen. Aufgrund dieser Tatsachen bitte ich die Petition zu behandeln Mit freundlichen Gruessen Wasilios Katsioulis *** dieses elektronische Fax ist ohne Unterschrift gueltig *** EiIt Zur Bitte Bitte Bitte überarbeitu ng kommentieren beantworten weiterleiten

×