Social Ranking als Feedbackmechanismus                                                            INFORMATIKzur Beitragsst...
Agenda       1     Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis       2     Rahmenbedingungen des Experiments       3     Ergebn...
Motivation und Exkurs:Wikis in der Hochschullehre   a   Dauerhafte Beschäftigung mit Vorlesungsinhalten (Seifert et al.,...
Agenda       1     Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis       2     Rahmenbedingungen des Experiments       3     Ergebn...
Neutrales Systemfeedback: Feedbackmechanismen     1.) Gratitude (“Dankeschön”)     2.) Historical Reminder     3.) Relativ...
Die Vorlesung „Grundzüge derInformationswirtschaft“ im Überblick: Hörerschaft: Master- und Diplomstudierende Anreiz zur ...
Agenda       1     Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis       2     Rahmenbedingungen des Experiments       3     Ergebn...
Ergebnisüberblick Anzahl Edits: 1250 (WS 2009/2010: 782 - WS 2010/2011: 468) Gewertete Edits: 1016            234 Bearb...
Gesamtergebnisse – Wirksamkeit Feedback             Feedbackvariante                N                  M        SD       p...
Ergebnisse – Wirksamkeit Soziales Ranking                                    WS 2009/2010                   Wiki          ...
Agenda       1     Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis       2     Rahmenbedingungen des Experiments       3     Ergebn...
Diskussion und Ausblick     a Feedbackmechanismen sind effektiv         Mit Feedback im Schnitt mehr als doppelt so vie...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!                Fragen? Anmerkungen?30.03.2012        © FZI Forschungszentrum Informat...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Präsentation auf der DGI Konferenz am 23. März 2012 in Düsseldorf

479 views
445 views

Published on

Präsentation auf der DGI Konferenz am 23. März 2012 in Düsseldorf

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
479
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
6
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Präsentation auf der DGI Konferenz am 23. März 2012 in Düsseldorf

  1. 1. Social Ranking als Feedbackmechanismus INFORMATIKzur Beitragssteigerung in Vorlesungswikis FZI FORSCHUNGSZENTRUMAthanasios Mazarakis23. März 2012
  2. 2. Agenda 1 Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis 2 Rahmenbedingungen des Experiments 3 Ergebnisse (Überblick und Details) 4 Diskussion und Ausblick30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 2
  3. 3. Motivation und Exkurs:Wikis in der Hochschullehre   a Dauerhafte Beschäftigung mit Vorlesungsinhalten (Seifert et al., 2010)  Vorlesungsbegleitendes Wiki  Hohe Beteiligung führt zu hohem Nutzen für alle Beteiligten  Vorteile im Hochschulbereich (Moskaliuk et al., 2008; Bruder et al., 2008)  a  Kontrolle der Inhalte nach dem Mehr-Augen-Prinzip (Qualitätsaspekt!)  Unmittelbare Rückmeldung für den Dozenten möglich  Konträre Positionen werden deutlich und können diskutiert werden  Aber: Wikis sind keine Selbstläufer (Hermann et al., 2009; vom Brocke et al., 2010)  a  Adäquate Anreize notwendig (USB-Stick nicht motivierend für aktive Nutzung; Monetäre Anreize nicht sinnvoll oder möglich)  Ein (gemeinsam) gesetztes Ziel motiviert zur Teilnahme  Erstellung eines Skripts/Vorlesungsprotokolls  Gemeinsame Bearbeitung von Aufgaben  Können Feedbackmechanismen helfen?30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 3
  4. 4. Agenda 1 Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis 2 Rahmenbedingungen des Experiments 3 Ergebnisse (Überblick und Details) 4 Diskussion und Ausblick30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 4
  5. 5. Neutrales Systemfeedback: Feedbackmechanismen 1.) Gratitude (“Dankeschön”) 2.) Historical Reminder 3.) Relative Ranking 4.) Social Ranking (Allgemeine) Effektivität wurde bereits gezeigt (Cheshire, 2007; Mazarakis et al. 2011)30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 5
  6. 6. Die Vorlesung „Grundzüge derInformationswirtschaft“ im Überblick: Hörerschaft: Master- und Diplomstudierende Anreiz zur Teilnahme im Wiki: Punktebonus zur Klausur  (4 Punkte maximal – 2 individuell und 2 Gruppe – 0,3 Notenpunkte) Wiki-Teilnehmer im WS 2009/2010: 72 Studierende Wiki-Teilnehmer im WS 2010/2011: 55 Studierende Aktive Wiki-Teilnehmer im WS 2009/2010: 37 Studierende (9w/28m) Aktive Wiki-Teilnehmer im WS 2010/2011: 32 Studierende (7w/25m) Dauerhafte und randomisierte Zuweisung der Studierenden bei der Registrierung zu einer der vier Feedbackmechanismen (WS 09/10)  Zusätzlich 1 Kontrollgruppe  Zusätzlich eine Bedingung, mit zufälliger Wiedergabe eines Feedbackmechanismus Feedback wurde einmalig nach einem Edit angezeigt30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 6
  7. 7. Agenda 1 Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis 2 Rahmenbedingungen des Experiments 3 Ergebnisse (Überblick und Details) 4 Diskussion und Ausblick30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 7
  8. 8. Ergebnisüberblick Anzahl Edits: 1250 (WS 2009/2010: 782 - WS 2010/2011: 468) Gewertete Edits: 1016  234 Bearbeitungen ohne Änderung gespeichert oder innerhalb von dreißig Sekunden mindestens zwei eigene Edits Im WS 2010/2011 nur zwei Versuchsbedingungen  Kontrollgruppe vs. Soziales Ranking Verteilung der Edits Wiki N M SD p WS 2009/2010 37 17.32 21.28 WS 2010/2011 32 11.72 9.75 Gesamt 69 14.72 17.06 0.6530.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 8
  9. 9. Gesamtergebnisse – Wirksamkeit Feedback Feedbackvariante N M SD p Kontrollgruppe 24 8.67 6.64 „Dankeschön“ 4 bzw. 13 10.00 10.13 0.46 Beitrags-Anzeige 6 bzw. 15 23.83 34.40 0.16 Relatives Ranking 5 bzw. 14 20.20 28.05 0.31 Zufälliges Feedback 6 bzw. 15 14.33 12.57 0.17 Soziales Ranking 24 bzw. 48 18.25 17.06 0.00** Alle Feedbackgruppen 45 bzw. 69 17.96 19.90 0.01* Gesamt 69 14.72 17.0630.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 9
  10. 10. Ergebnisse – Wirksamkeit Soziales Ranking WS 2009/2010 Wiki N M SD p Kontrollgruppe 9 8.22 6.48 Soziales Ranking 7 28.14 24.75 0.01** Gesamt 37 17.32 21.28 WS 2010/2011 Wiki N M SD p Kontrollgruppe 15 8.93 6.94 Soziales Ranking 17 14.18 11.33 0.05* Gesamt 32 11.72 9.7530.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 10
  11. 11. Agenda 1 Motivation und Exkurs: Vorlesungswikis 2 Rahmenbedingungen des Experiments 3 Ergebnisse (Überblick und Details) 4 Diskussion und Ausblick30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 11
  12. 12. Diskussion und Ausblick  a Feedbackmechanismen sind effektiv  Mit Feedback im Schnitt mehr als doppelt so viele Beiträge  Soziales Ranking am effektivsten und statistisch signifikant  Aber: Effektivität nimmt mit steigenden Nutzerzahlen ab?  a Notengebung?  Aktive Wiki-Nutzer haben statistisch signifikant bessere Noten  Aber: Keine Kausalität!  Klausurbonus hat bestimmte Studierende mehr motiviert?  Eher „bessere“ Studierende haben mitgemacht?  Ausblick a  Untersuchung der Wechselwirkung zwischen Feedback und  BIG-5 (NEO-FFI)  Psychologische Grundbedürfnisse (Autonomie, Kompetenz, soziale Eingebundenheit  Technologieakzeptanz (UTAUT)30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 12
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Fragen? Anmerkungen?30.03.2012 © FZI Forschungszentrum Informatik 13

×