Your SlideShare is downloading. ×
QR-Code Anwendungsbeispiele by waola
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

QR-Code Anwendungsbeispiele by waola

1,165
views

Published on

waola bietet Ihnen den einfachen Online-Baukasten für erfolgreiches QR-Code-Marketing. …

waola bietet Ihnen den einfachen Online-Baukasten für erfolgreiches QR-Code-Marketing.
Sie gewinnen dadurch direkten Umsatz und Response im Print-Marketing. Die Endnutzer
erhalten Spaß und Shopping mit ihren Lieblings-Brands direkt am Point-of-Interest.

http://waola.de


0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,165
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
20
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. QR-CODES ANwendungs- BeispielewaolaJMR Media GmbHCorneliusstraße 16/1840215 DüsseldorfTelefon: +49-211-46858523E-Mail: kontakt@waola.de
  • 2. WO KÖNNEN QR-CODESVON WAOLA ÜBERALLANGEWENDET WERDEN? PLAKAT Bisher ist das Ziel von klassischer Plakatwerbung, die Aufmerksam- keit des Betrachters zu gewinnen und diesen zu einem späteren Zeitpunkt des Einkaufs indirekt zum Kauf zu beeinflussen. Der zeit- liche Abstand zwischen Wahrnehmung und der eigentlichen Aktion führt dazu, dass viele mögliche Kunden verloren gehen können. Mit waola wird dem Kunden am “Point of Interest” durch QR-Codes die Möglichkeit gegeben, mehr Informationen zu dem beworbenen Produkt zu erhalten. Über die reine Information hinaus können dem Kunden weitere Mehrwerte ermöglicht werden. So kann Außenwer- bung spannender und interaktiver werden. Diese Effektivität können Sie mit waola zudem messen. Für Unter- nehmen, die auf Außenwerbung setzen, heißt das: waola hilft Ihnen, Plakatwerbung effektiver einzusetzen und diese durch neue Analy- sen zu testen und anschließend zu optimieren.2
  • 3. Werbeanzeige Gute Werbeanzeigen sind oft teuer. Gleichzeitig ist die Conversion- Rate, d.h. das Verhältnis der Anzahl Leser Ihrer Anzeige mit den effektiven Käufen, oft gering, da eine zeitliche Lücke zwischen der Wahrnehmung der Anzeige und dem Angebot über einem Absatz- kanal besteht. Mit waola können Sie jeder Anzeige einen QR-Code beifügen, der auf Ihre eigene mobile Webseite oder eine bei waola generierte Web App verlinkt und mehr Informationen zum Produkt, ein Gewinnspiel oder einen Gutschein aufruft. Machen auch Sie Ihre Werbeanzeigen interaktiv und messen sie die Effektivität verschiedener Werbefor- mate.3
  • 4. Katalog Klassische Kataloge haben bisher unter dem E-Commerce-Phäno- men oft gelitten. Denn im Vergleich zum Online-Shop sind Preise, Bilder, Produktinformationen in Katalogen statisch. Ausserdem kön- nen kaufentscheidende Zusatzinformationen wie Kundenbewertun- gen oder Testberichte kaum in Katalogen abgedruckt werden. Die Crossmedia-Ansätze mit QR-Codes können dieses Problem lösen! - Denn mit einem QR-Code machen Sie Kataloge interaktiv! - Einfach einen QR-Code auf jeder Seite oder auf dem Deckblatt des Kataloges stellen! Mit dem QR-Code können Ihre Kunden dann di- rekt Ihre mobile Website mit Informationen oder sogar ihren mobilen E-Commerce-Shop aufrufen.4
  • 5. Scannen und Video ansehen wao.la/w88eZu ein Produkt von Quelle: http://www.addicted-to-retail.com/blog/?p=5003 VIrtuelle fIlIaLEN 2011 machte bei Youtube das Video eines Virtual Stores von Tesco in der Subway in Korea die Runde (siehe QR-Code): rund 1,5 Millio- nen Menschen haben das Video bereits gesehen. Mit waola können Sie solche virtuelle Filialen (Virtual Stores) sehr leicht und schnell umsetzen. Einfach mit dem QR-Code-Generator den richtigen QR- Code generieren, der auf Ihren Online-Shop verlinkt, Plakat desig- nen und aufhängen! – Fertig ist Ihr Virtual Store. Machen Sie Ihre Kampagnen mit Hilfe von QR-Codes von waola zu einem “Point of Sale”. Dem Endkunden wird es ermöglicht, das beworbene Produkt direkt an Ort und Stelle zu kaufen. Der Weg zum Shop bzw. zu einem Desktopcomputer entfällt damit komplett und ein Kauf kann sofort getätigt werden. Erhöhen Sie Ihre Umsätze durch dieses Off-to-Online-Marketing.5
  • 6. Schaufenster Jedem Einzelhändler empfehlen wir, in Ihrem Schaufenster über einen QR-Code spezielle Angebote zu promoten. Kleben Sie den QR-Code einfach an gut sichtbarer Stelle hinter das Schaufenster! - Bieten Sie dem Endkunden einen Gutschein oder einen Rabatt im Zusammenhang mit einem gescannten QR-Code an und machen Sie damit Ihr Angebot unwiderstehlich. Mit einem QR-Code können Sie also einen Gutschein oder eine Kundeninformation definieren, um den Kunden in den Laden zu locken. So steigern Sie Ihren Um- satz für Ihr lokales Geschäft auch über Online-Kanäle! Messen Sie zudem genau, welche Schaufenster besonders attraktiv wirken, in- dem Sie über waola QR-Codes aus verschiedenen Kampagnen ma- nagen und einfach analysieren. Zusätzlich können Sie auch Endkunden über einen Online-Shop au- ßerhalb Ihrer Öffnungszeiten bedienen!6
  • 7. Produkt im Geschäft Bei dem Einsatz von QR-Codes auf Produkten gibt es viele Mög- lichkeiten, für den Kunden Mehrwerte zu generieren. Neben Pro- duktpreis und Gutschein, können Sie als Händler auch umfangrei- che Produktinformationen einblenden. Die Kunden könnte sich z.B. direkt im Laden ein Video zu einem Produkt ansehen, um mehr Produktdetails zu erfahren. Möglich wäre auch, dass der Kunde ein Produkt über soziale Netzwerke verteilt und sich Feedback von Freunden zu dem Produkt einholt - So steigern Sie in Ihrem Ge- schäft aus Online-Kanälen Ihren Offline-Umsatz!7
  • 8. Briefumschläge Jede Bestellung, jede gedruckte Kundeninformation, Rechnungen, Werbung und vieles mehr versenden Sie heute mit einem Briefum- schlag. Jeder Kunde kommt damit in Berührung!
 Drucken oder kle- ben Sie künftig einen QR-Code, z.B. mit einem Gutschein, auf Ihre Briefumschläge und werten Sie Print auf und steigern so Ihren Um- satz!8
  • 9. Briefpapier /Rechnung Alle Printprodukte wie Briefpapier, Rechnungen oder Lieferscheine bekommen mit QR-Code eine neue Bedeutung: Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit direkt über einen Scan mehr Informationen zu Ihrem Unternehmen, Angebote zu Ihren Produkten, Ihre Bestsel- ler oder besondere Kundeninformationen aufzurufen. Natürlich können Sie Ihre Kunden auch mit einem Gutschein beloh- nen und sichern so langfristig eine Kundenbeziehung. Ihr Printpro- dukt kann so bares Geld wert sein! Individualisieren Sie die QR-Codes für Ihre Kunden und erhalten Sie von waola Statistiken über Kundenaktivitäten.9
  • 10. Paket und Produkt- Verpackung Jeder Versandhändler, fast jeder Hersteller und auch viele Einzel- händler verpacken Produkte. Verwandeln Sie Ihre Verpackung zu einem „Point of Sales“. Bei- spielsweise können Sie Gutscheine, die geldwerte Vorteile bieten, einsetzen und so Ihren Umsatz steigern. Es gibt noch viele weitere sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von QR-Codes auf Verpackungen. Beispielsweise können Sie mehr Informationen zum Inhalt (Zuta- ten, Zubehör etc.) einblenden, indem Sie den QR-Code mit einem bestimmten Produkt verbinden. Solche QR-Codes können Sie auf eine einfach zu erstellende Web-App von waola verlinken und später über das waola-System anpassen.10
  • 11. Produkt im Online-Shop QR-Codes können auch direkt von einem Bildschirm abgescannt werden: Sie können QR-Codes beispielsweise direkt auf der Produktdetail- seite Ihres Online-Shops anwenden. Einfach zu jedem Produkt einen passenden QR-Code beifügen und dem Kunden Specials zu dem jeweiligen Produkt liefern. Darüber hinaus können Sie aber auch beispielsweise Ihre eigene App promoten, durch eine direkte Verlin- kung zu dem jeweiligen Appstore. Mit QR-Codes von waola machen Sie in Ihrem Online-Shop auf Ihren mobilen Auftritt aufmerksam und profitieren von der starken Kundennähe, wenn ein Kunde Ihre App installiert.11
  • 12. Visitenkarten QR-Codes auf Visitenkarten setzen wir bei waola selbst schon seit einiger Zeit. Meist wird damit eine Information aufgerufen und einen aufheitern- den Aha-Effekt ausgelöst, denn diese QR-Codes haben einen geld- werten Vorteil oder machen auf die innovative Haltung aufmerksam. Hier verlinkt der QR-Code auf die Web-App von waola – der Kunde ist mit einem Scan auf unserer Plattform und kann auf alle Funktio- nen unterwegs zugreifen.12
  • 13. ANHANG waolawaola bietet Ihnen den einfachen Online-Baukasten für erfolgreiches QR-Code-Marke-ting. Sie gewinnen dadurch direkten Umsatz und Response im Print-Marketing. Die End-nutzer erhalten Spaß und Shopping mit ihren Lieblings-Brands direkt am Point-of-Interest.Mit dem QR-Code-Generator von waola erstellen Sie Ihre QR-Codes in den benötigten Grö-ßen, Farben und Formaten. Im QR-Code-Manager bestimmen Sie die Internet-Adresse hinterdem Code, zum Beispiel Ihr Facebook-Profil, ein Youtube-Video oder Ihre Smartphone-App imApp-Store. Die Adresse lässt sich auch später noch flexibel ändern. Im Analyse-Tool messenSie den Erfolg Ihrer Kampagnen. Besonders interessant ist, verschiedene Codes in einerKampagne zu kombinieren. Hierdurch eröffnen sich spannende Einblicke in die Wirksamkeiteinzelner Marketing-Kanäle.waola ist ein Produkt des jungen Unternehmens JMR MediaGmbH in Düsseldorf. Das Ministerium für Wirtschaft und Technologie und die Europäi-sche Union fördern uns mit dem EXIST-Stipendium als besonders innovative Unterneh-mung. JMR Media istder Experte für die erfolgreiche Realisierung von Mobile Marke-ting durch QR-Codes. JMR Media bietet Unternehmen die konzeptionelle Unterstützungund das notwendige IT-System, um durch QR-Codes ihr Marketing effizienter zu gestalten. waola JMR Media GmbH Corneliusstraße 16/18 40215 Düsseldorf Telefon: +49-211-46858523 E-Mail: kontakt@waola.de © 2012 JMR Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. QR-Codes © Denso Wave13