Verkaufsgespräch 2.0Wie das iPad vor Ort begeisternkannMobile Summit 2011, Wiesbaden, 24. August 2011Franz von Vacano | fr...
Ich schaffe guteErlebnisseim digitalenRaum.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
3Der digitale Raum hat sichin den physischen Raumausgedehnt.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
3Der digitale Raum hat sichin den physischen Raumausgedehnt.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
1                                                           4Was bedeutet dasfür denstationärenHandel?Franz von Vacano | f...
5   Stationärhandel = WarenverfügbarkeitFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
5                                                                                                                         ...
7                          Es gibt Geschäfte ohne                                   Ware.Franz von Vacano | franz@vonvacan...
8Wie könnenTablets denHandelbereichern?Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
9Unternehmen bildenauf TabletsgeschlosseneVerkaufsräume nach.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
10Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
10Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
11Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
12Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
13Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
Oakley Lens Finder
15  Intercontinental Concierge InsiderFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
16  4food                                                       http://www.flickr.com/photos/laughingsquid/4967419085/sizes...
17  Puma Creative FactoryFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
18  Portabel  Teilbar  Fokussiert  Exklusiv  Lokale Daten  Schnell  VerweildauerFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | ww...
19Indikatoren für den Einsatz im Handel- Verkäufer sind im Verkaufsraum mobil.- Artikel sind hochpreisig, hohe Marge.- Pro...
DienstleistungFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
LebensmittelhandelFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
Möbelhande        lFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
AutohandelFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
BekleidungshandelFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
25Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
26            Desktop                                        Terminal   SmartphoneFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | ...
27                                                    T H E                                                      W H O L E...
28                                                            Briefing                                                     ...
Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de   copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de   copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de   copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de   copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de   copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
43„Die App war einfach zubedienen undfunktionierte sehr gut.“Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
44Die Verkäufer-Nicht für die promotionale Beratung geschult.-Bestellten wegen zu langer Ladezeiten des Webshops im UMTS N...
45Die Kunden-Erlebten das Tablet als etwas Besonderes.-Fanden die Möglichkeit eines erweiterten digitalen Sortiments gut.-...
46Fazit-Bereichern Sie das Beratungsgespräch!-Bereiten Sie sich und Ihre Mitarbeiter auf eine neue Form der Kundenberatung...
Danke.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.

1,868

Published on

Vortrag gehalten auf dem Mobile Summit 2011 am 24. August in Wiesbaden: Wie kann der Handel von Tablets profitieren? Praxisbeispiele. Ansätze nach Branchen. Case: Tommy Hilfiger iPad App für Görtz.

Published in: Business
0 Comments
4 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,868
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
27
Comments
0
Likes
4
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Vorstellung der Hilfiger Aktion für Görtz im April 2011\nÜberblick über den Einsatz von Tablets im Verkauf – zu Hause, im Handel\nWelche Möglichkeiten ergeben sich für den Handel?\n
  • Gute Erlebnisse = User Experience, Produktentwicklung mit Kundenfokus\nDigitaler Raum: klassisch vor allem Websites, Desktopanwendungen\n
  • Die zentrale Bedeutung des Desktoprechners geht immer weiter zurück.\nInformationen und digitale Services werden zum Teil der uns umgebenden Welt.\n
  • Ein immer immer größerer Teil des Handels verlagert sich in digitale Räume\nDigitale Services werden den stationären Handel immer mehr bereichern.\nEin neues Rollenverständnis muss gefunden werden.\n
  • Traditionell liegt die Rolle des Handels zunächst darin, Zugang zu Produkten zu schaffen. Der Kunde muss in das Geschäft gehen, weil er keine Alternative hat.\n\n
  • Dadurch, dass Produkte überall erworben werden, muss der Handel ein neues Selbstverständnis finden. Einkaufen ist ein besonderes Erlebnis, das mit digitalen Services bereichert werden kann.\n
  • Tesco Home Plus: Ein Geschäft, das keine Waren und nur digitale Services bietet.\n
  • \n
  • In Shopping Apps wird anders verkauft als in Online-Shops. Einkauf als Erlebnis. Produktinszenzierung, Windows-Shopping, Katalog. Optimiert für den Einkauf auf dem Sofa bei einem Glas Wein.\n\nBeispiele: Amazon Windows Shop, Zegna InStore, Gilt, Zegna InStore, Net-a-Porter.\n
  • 15 % der Einkäufe per iPad\n120 TSD Downloads Anfang Juli\n
  • Look alikes, Runway Stories, Trends, Schaufenster\n
  • Produkte sind arrangiert …\n
  • … werden erst im zweiten Schritt als pure Produkte sichtbar.\n\n\nWeiter: Wie werden iPads im stationären Bereich eingesetzt?\nWenige Beispiele. Besonders in Deutschland.\n
  • Oakley Lens Finder: Wirkung der polarisierenden Linsen können im Geschäft nur begrenzt vermittelt werden, weil sie immer von der Umgebung abhängen. In der App werden diese Verhältnisse passend für alle Linsentypen simuliert.\n
  • Intercontinental Concierge:Regionale Empfehlungen (Shopping, Kultur etc.), Buchungen (Restaurant, Touren...)\n\n
  • 4Food: Kunden können per Smartphone oder auf dem iPad im Restaurant bestellen, Kellner sind mit iPads ausgestattet.\n
  • Puma Creative Fctory: Kunden indiviualisieren Schuhe, wählen Material und Farben.\nMaterial kann im Geschäft betrachtet und ausgwählt werden, Anzeige des Schuhs auf dem iPad.\nMacht Sinn, weil es die gezeigten Artikel so im Store nicht gibt. \n
  • \n\n
  • \n
  • Friseur:\nFrisuren zeigen, gemeinsam auswählen. ggf. Simulation mit iPad Kamera. Während des Schneidens, Färbens browsen: unterhalten, werben, Produkte verkaufen, Daten aufnehmen, Termine vereinbaren.\nBesonderheit: Dienstleister ist in ständigem Kontakt mit Kunden, kann ihm das Tablet überlassen.\nSinnvoll für Wella, Schwarzkopf, Tigi etc.\n\n\n
  • Produkte wenig erklärungsbedürftig, geringe Marge. Einsatz nur bedingt sinnvoll.\n
  • Zusammenspiel Desktop-Tablet: Am Desktop Konzeptentwicklung, mobil mit dem Tablet im Verkausraum Materialauswahl, Komponenten, Farben etc.\n
  • Verkäufer sind auf großer Verkaufsfläche mobil. Zeigen, was nicht sichtbar ist (12 Zylinder Motor), Simulationen. Informationen für den Verkäufer. Mobiler Car Konfigurator.\n
  • Verkaufshistorie, Merkzettel aufrufen, um besser zu beraten. Auf iPad Vorauswahl übermitteln und bereitstellen. Artikel, die im Geschäft angesehen wurden, digital bereitstellen. \nVideos, Stylebilder, Look-alikes, Laufstegbilder zeigen.\nBestand im Lager prüfen: Man muss den Kunden dazu nicht verlassen. Artikel zeigen und bestellen, die es im Geschäft nicht gibt.\n
  • Händler für Schuhe und Accessoires\nMarktführer im Premium und Qualiätssegement\nÜber 135 Jahre Erfahrung im Schuhhandel.\nÜber 280 Filialen.\n
  • Multichannel-Strategie. Digitale Kanäle: Webshops (Lieferung in Filiale), Terminals (Bestellungen aus der Filiale), Mobile Shop: Shopping und Kaufvorbereitung unterwegs.\n
  • Das Hilfiger Sortiment digital erweitern und dabei Erfahrungen mit neuen digitalen Services sammeln.\n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • 15 % der Einkäufe per iPad\n120 TSD Downloads Anfang Juli\n
  • 15 % der Einkäufe per iPad\n120 TSD Downloads Anfang Juli\n
  • 15 % der Einkäufe per iPad\n120 TSD Downloads Anfang Juli\n
  • 15 % der Einkäufe per iPad\n120 TSD Downloads Anfang Juli\n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • Verkaufsgespräch 2.0. Wie das iPad vor Ort begeistern kann.

    1. 1. Verkaufsgespräch 2.0Wie das iPad vor Ort begeisternkannMobile Summit 2011, Wiesbaden, 24. August 2011Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    2. 2. Ich schaffe guteErlebnisseim digitalenRaum.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    3. 3. 3Der digitale Raum hat sichin den physischen Raumausgedehnt.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    4. 4. 3Der digitale Raum hat sichin den physischen Raumausgedehnt.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    5. 5. 1 4Was bedeutet dasfür denstationärenHandel?Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    6. 6. 5 Stationärhandel = WarenverfügbarkeitFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    7. 7. 5 6 Der Point of Sale ist überall.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | http://www.flickr.com/photos/davidmnelson/5701851592/sizes/o/in/Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.dewww.vonvacano.de photostream/
    8. 8. 7 Es gibt Geschäfte ohne Ware.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    9. 9. 8Wie könnenTablets denHandelbereichern?Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    10. 10. 9Unternehmen bildenauf TabletsgeschlosseneVerkaufsräume nach.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    11. 11. 10Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    12. 12. 10Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    13. 13. 11Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    14. 14. 12Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    15. 15. 13Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    16. 16. Oakley Lens Finder
    17. 17. 15 Intercontinental Concierge InsiderFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    18. 18. 16 4food http://www.flickr.com/photos/laughingsquid/4967419085/sizes/l/in/Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de photostream/
    19. 19. 17 Puma Creative FactoryFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    20. 20. 18 Portabel Teilbar Fokussiert Exklusiv Lokale Daten Schnell VerweildauerFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    21. 21. 19Indikatoren für den Einsatz im Handel- Verkäufer sind im Verkaufsraum mobil.- Artikel sind hochpreisig, hohe Marge.- Produkte können nicht gezeigt werden.- Produkte sind beratungsintensiv.- Produkte sind emotional.- Intensive Kundenbeziehung gewünscht.- Pioniergeist im Unternehmen.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    22. 22. DienstleistungFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    23. 23. LebensmittelhandelFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    24. 24. Möbelhande lFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    25. 25. AutohandelFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    26. 26. BekleidungshandelFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    27. 27. 25Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    28. 28. 26 Desktop Terminal SmartphoneFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    29. 29. 27 T H E W H O L E CO LL EC TI ON SE RV ED O N A TA BL ET !Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    30. 30. 28 Briefing Interviews HTML Dummy Testen Visual Design Webapp IOS Wrapper Adhoc Distribution Auslieferung iPads Aktion ReviewFranz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    31. 31. Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
    32. 32. Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
    33. 33. Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
    34. 34. Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
    35. 35. Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de copyright: johannes.schardt@preciousforever.com
    36. 36. Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    37. 37. 43„Die App war einfach zubedienen undfunktionierte sehr gut.“Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    38. 38. 44Die Verkäufer-Nicht für die promotionale Beratung geschult.-Bestellten wegen zu langer Ladezeiten des Webshops im UMTS Netz nicht mehr über das iPad.-Empfanden das iPad außerhalb der Beratung als Behinderung. Tasche war schwer zu handhaben.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    39. 39. 45Die Kunden-Erlebten das Tablet als etwas Besonderes.-Fanden die Möglichkeit eines erweiterten digitalen Sortiments gut.-Wollten im Rahmen einer Aktion die Ware schnell, möglichst sofort erhalten.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    40. 40. 46Fazit-Bereichern Sie das Beratungsgespräch!-Bereiten Sie sich und Ihre Mitarbeiter auf eine neue Form der Kundenberatung vor.-Gute Experience, vor allem Performanz, ist entscheidend.-Machen Sie Erfahrungen!Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    41. 41. Danke.Franz von Vacano | franz@vonvacano.de | www.vonvacano.de
    1. A particular slide catching your eye?

      Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

    ×