Your SlideShare is downloading. ×
voestalpine Edelstahl GmbH - Unternehmenspräsentation 2012/2013
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

voestalpine Edelstahl GmbH - Unternehmenspräsentation 2012/2013

1,853

Published on

Zahlen, Daten und Fakten zur voestalpine Edelstahl GmbH

Zahlen, Daten und Fakten zur voestalpine Edelstahl GmbH

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,853
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Unternehmenspräsentationvoestalpine Edelstahl GmbH, 2012/13voestalpine Edelstahl GmbHwww.voestalpine.com | |
  • 2. voestalpine Edelstahl im Überblick Weltweit führendes Edelstahlunternehmen mit Fokus auf technologisch hochspezialisierte Produktsegmente Globaler Marktführer bei Werkzeugstahl und weltweit führende Positionen bei Schnellarbeitsstahl, Ventilstahl und anderen Spezialstählen Produziert an 7 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika und verfügt über ein eigenes Vertriebsnetz an mehr als 60 Standorten auf allen fünf Kontinenten Beliefert weltweit rund 100.000 Kunden aus den Branchen Automobilbau, Energieerzeugung, Öl- & Gasexploration, Maschinenbau, Konsumgüter, Flugzeugbau und weiteren ausgewählten Industriesegmentenvoestalpine Edelstahl GmbH2 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 3. Klar definiertes Kerngeschäftin zwei GeschäftsbereichenHigh Performance Metals Special Forgings Werkzeugstahl Gesenkschmiedeteile aus: Schnellarbeitsstahl  Titanlegierungen Ventilstahl  Nickelbasislegierungen Edelbaustahl  Hoch-, mittel- und niedriglegierten Pulvermetallurgisch Stählen hergestellte Stähle Sonderstähle Nickelbasislegierungen (in allen Produktformen)Weltweiter Verkauf in eigenen Vertriebsgesellschaften mit zusätzlichenServiceleistungen vor Ort (Wärmebehandlung, Anarbeitung etc.)voestalpine Edelstahl GmbH3 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 4. Präsenz in allen industrialisiertenZonen der Welt Produktion an den Standorten: Österreich (Kapfenberg, Mürzzuschlag, Bruckbach); Schweden (Hagfors); Deutschland (Wetzlar); USA (South Boston/Virginia); Brasilien (Sumaré) Weltweites Vertriebsnetz mit rund 60 Vertriebsstandorten in 50 Ländernvoestalpine Edelstahl GmbH4 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 5. Maßgeschneiderte Lösungen vor Ort Den Besten einen Schritt voraus  Die Ausrichtung auf industrielle CUSTOMER INTIMACY Kunden (Customer Intimacy) hat Customer Responsive traditionell höchste Priorität im Wertgefüge des Konzerns  Materialverfügbarkeit, maßgeschneiderte Serviceleistungen und technische Expertise sind für die Kaufentscheidung der Kunden ausschlaggebend  Das globale Vertriebsnetz von voestalpine Edelstahl ist einzigartig OPERATIONAL EXCELLENCE PRODUCT LEADERSHIP im Edelstahlsektor und Basis für die Operational Competence Product Differentiation Marktführerschaft Gleich auf mit den Bestenvoestalpine Edelstahl GmbH5 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 6. voestalpine Edelstahl in ZahlenFinanzkennzahlen in m€ 2011/12 Betriebskennzahlen 2011/12 Umsatz 2.945 MitarbeiterInnen 11.524 EBITDA 430 Standorte (Produktion u. Vertrieb) ~70 EBIT 313 Kunden ~100.000 Ergebnis vor Steuern 271 Absatz (in t) ~800.000 Umsatz, EBIT in m€ MitarbeiterInnen 2.945 11.524 2.631 11.364 264 313 2010/2011 2011/2012 2010/2011 2011/2012voestalpine Edelstahl GmbH6 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 7. voestalpine Edelstahl in ZahlenUmsatz nach Region Umsatz nach Branche Australien 2% Sonstige Automobil Afrika 1% 13% 27% Restl. Europa 5% Bauindustrie 4% Asien 13% Flugzeug 7% Konsumgüter 12% N/S Amerika Europäische Union Energieerzeugung Maschinenbau 23% 56% 15% 22%voestalpine Edelstahl GmbH7 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 8. Historische Meilensteine 1991 Verschmelzung der österreichischen Böhler Gruppe mit der schwedischen Uddeholm Gruppe, die beide auf eine lange Tradition zurückblicken (Böhler seit 1446, Uddeholm seit 1668); Gründung der Böhler-Uddeholm AG als Muttergesellschaft; Das Unternehmen steht zu 100% im Besitz der ÖIAG (Republik Österreich) 1995 Teilprivatisierung durch Notierung an der Wiener Börse und im Folgejahr mehrheitliche Privatisierung 2003 Der Staat zieht sich vollständig aus Böhler-Uddeholm zurück 2007 Die österreichische voestalpine AG übernimmt Böhler-Uddeholm und ein Jahr später erfolgt die vollständige Integration in den voestalpine-Konzern als Special Steel Division 2011 Umfirmierung der Holdinggesellschaft Böhler-Uddeholm AG in voestalpine Edelstahl GmbH voestalpine Edelstahl GmbH8 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 9. State-of-the-art in der Produktion  Elektrolichtbogenöfen und sekundärmetal- lurgische Anlagen ausgerichtet auf anspruchsvolle Edelstähle  Umschmelzanlagen (ESU/VAR) und Vakuuminduktionsöfen (VIM) zur weiteren Optimierung der Eigenschaftsprofile von Endprodukten  Walzwerke mit engsten Toleranzen  Hochmoderne Schmiedeaggregate (Freiform-, Gesenk- und Langschmiede)  Pulvermetallurgische Anlagen am Standort ÖsterreichVoll integrierter Edelstahlhersteller mit modernsten Mehrlinienwalzwerkenund der weltweit größten Langschmiedemaschine und Spindelpressevoestalpine Edelstahl GmbH9 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 10. Einzigartiges Vertriebsnetz im Edelstahlsektor  Rund 60 konzerneigene Vertriebs- und Service-Standorte in allen industrialisierten Zonen der Welt, etwa 40% aller Mitarbeiter sind im Vertrieb beschäftigt  Globale Nummer 1 bei Service-Zentren mit Fokus auf Werkzeugbau  Technische Beratung und Serviceleistungen vor Ort ermöglichen optimale Kundennähe  Insgesamt rund 1.000 Hochleistungssägen bringen das Material in die von Kunden gewünschte Dimension  „Heute bestellt – morgen geliefert“ bei Standardprodukten garantiertKein Mitbewerber im Edelstahlsektor verfügt über ein ähnlich dichtesVertriebsnetz mit Lagerhaltung, Anarbeitung und Wärmebehandlungvoestalpine Edelstahl GmbH10 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 11. Spezielle KundenstrukturUmsatz/Kunde  Fokussierung auf Automobilbau, Energieerzeugung, Öl- undUmsatz pro Anzahl der Kunden Gasexploration, Maschinenbau,Kunde Konsumgüter und Flugzeugbau > 1.000.000 € 1%  Weltweit rund 100.000 Kunden > 500.000 € 3%  Keine Abhängigkeit von wenigen Einzelkunden, der größte Abnehmer > 100.000 € 7% repräsentiert etwa 3% vom > 25.000 € 12% Gesamtumsatz  Kein Volumengeschäft, die > 7.000 € 77% durchschnittliche Auftragsposition beträgt rund 70 kgvoestalpine Edelstahl ist sowohl auf mittelständische Abnehmerals auch auf industrielle Großkunden ausgerichtetvoestalpine Edelstahl GmbH11 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 12. Langfristiges Wachstum durch Megatrends Megatrend/ Umsatzanteil Trend Trend Industriesektor heute mittelfristig langfristig Mobilität/Auto Werkzeug- und Komponentenbau ~27%   Mobilität/Flugzeug Strukturteile, Triebwerkscheiben ~7%   Energieerzeugung Thermische Kraftwerke, Windenergie, Öl- und Gasexploration ~15%   Konsumgüter Elektronik, Haushaltsgeräte, Verpackungen ~12%   Maschinenbau Schneidwerkzeuge, Getriebebau, Werkzeug-/Werkzeugmaschinenbau ~22%  voestalpine Edelstahl ist in zukünftigen Wachstumsmärktenbereits heute gut positioniertvoestalpine Edelstahl GmbH12 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 13. Unverwechselbar durch starke Marken  voestalpine Edelstahl verfügt über weltweit führende Marken mit langer Tradition im Edelstahlgeschäft (Mehrmarkenstrategie)  Jede Marke steht für ein individuelles Leistungsprofil im Markt und genießt hohe Markenloyalität  Mit diesen Marken wird eine klare Differenzierung vom Wettbewerb erreicht  Die Pflege und Entwicklung ihrer Marken bildet einen wesentlichen Wertbestandteil für voestalpine Edelstahlvoestalpine Edelstahl GmbH13 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 14. F&E sichert InnovationsvorsprungF&E in Zahlen  Gezielte Produkt- und Prozessentwicklung sind Basis für Geplanter Aufwand Innovationen zur Sicherung der für 2012/13 in m€ ~24 Wettbewerbsfähigkeit Anzahl Mitarbeiter ~114  Fokus auf neue Stähle und Anzahl Patente und Legierungen sowie Prozesssimulation Patentanmeldungen ~1.028 für Verfahrens- und Umformtechnik  Grundlagenforschung in Kooperation Aufwand F&E in m€ mit Universitäten, 24 Forschungsinstituten und Christian 22 Doppler-Labors 2011/2012 2012/2013evoestalpine Edelstahl GmbH14 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 15. Unsere Werte in fünf Leitsätzen 1. Wir gehen auf unsere Kunden ein 2. Wir übernehmen Verantwortung 3. Wir stehen zu unserem Wort 4. Wir handeln langfristig 5. Wir fördern die Potenziale unserer Mitarbeitervoestalpine Edelstahl GmbH15 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 16. Klare Differenzierung vom Wettbewerb Voll integrierter Edelstahlhersteller mit Produktion, Vertrieb und Serviceleistungen aus einer Hand Stark diversifizierte Abnehmerstruktur, über 100.000 Kunden weltweit, keine Abhängigkeit von einzelnen Großabnehmern Dichtes Vertriebsnetz sichert globale Präsenz und ausgeprägte Nähe zum Kunden Weltmarktführer bei ausgewählten und technologisch anspruchsvollen Produktsegmenten, kein Massenstahlerzeuger Starke Marken mit langjähriger Tradition generieren hohe Markenloyalität bei Kundenvoestalpine Edelstahl GmbH16 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 17. Zertifiziertes Qualitäts-Management konzernweit  In allen Produktionsgesellschaften sind zertifizierte Qualitätsmanagement-Systeme nach ISO 9001 implementiert  Zusätzliche Qualitätsmanagement-Systeme sichern spezifische Anforderungen individueller Kunden und Branchen (Automobil, Luftfahrt etc.)  Qualitätsmanagement-Manual regelt für alle Konzerngesellschaften verbindliche Vorgaben bei Verantwortlichkeit, Qualitätspolitik, Ressourcen- und Prozessmanagement  Jede Konzerngesellschaft (Produktion und Vertrieb) hat einen für Qualitätsmanagement Verantwortlichenvoestalpine Edelstahl GmbH17 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 18. Kontinuierliches Verbesserungsprogramm voestalpine Edelstahl verfügt über ein langjährig erprobtes Kontinuierliches Verbesserungsprogramm (KVP) in allen wesentlichen Gesellschaften Pro Jahr werden von Mitarbeitern rund 10.000 Verbesserungsvorschläge in strukturierter Form eingebracht Jeder Mitarbeiter erhält Feedback zu eingebrachten Vorschlägen; die besten Ideen werden prämiert und umgesetzt Verbesserungsvorschläge erfolgen in vier Kategorien: „Qualitätsverbesserung und Produktivitätssteigerung“, „Arbeitssicherheit und Gesundheit“, „Umweltschutz“ und „Kosteneinsparungen“ Ziel ist es, durch Ideen der Belegschaft die Kosten um rund 2% pro Jahr zu senkenvoestalpine Edelstahl GmbH18 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 19. Nachhaltiger Umweltschutz im Vordergrund Alle großen Produktionsstandorte haben zertifizierte Umweltmanagement-Systeme nach ISO 14001 Holding steuert strategische Schwerpunkte bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit; beobachtet Trends auf nationaler, europäischer und globaler Ebene (z.B.: REACH) Produktionsstandorte passen Anlagen kontinuierlich an Stand der Technik und an nationale Gesetzgebungen an, halten Kontakt zu Behörden und Anrainern und setzen laufend Maßnahmen zur Verbesserung des Umweltschutzes Umweltbeauftragte an den Standorten arbeiten eng vernetzt Konzernweites Programm zur nachhaltigen Steigerung der Energieeffizienzvoestalpine Edelstahl GmbH19 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13
  • 20. Gelebte Kundennähe durch motivierte MitarbeiterMitarbeiter nach Region  Weltweit etwa 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 50 Ländern Übrige 3% Europa (exkl. Österreich)  Zusammenarbeit in Netzwerken 38% gewährleistet lösungsorientiertes N-Amerika 4% Handeln im Sinne der Kunden Asien 11%  Konzernweites Feedback aus Mitarbeiterbefragungen ermöglicht S-Amerika Messung der Mitarbeiterzufriedenheit 16% und erlaubt gezielte Schulungen  Kompetenz und Eigenverantwortung sind Voraussetzung für die Erfüllung der Kundenbedürfnisse und ein Österreich 28% Differenzierungsmerkmal im Wettbewerbvoestalpine Edelstahl GmbH20 | 06/01/12 | Unternehmenspräsentation 2012/13

×