Your SlideShare is downloading. ×
  • Like
  • Save
Konzernpräsentation der voestalpine Geschäftsjahr 2012/13
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Now you can save presentations on your phone or tablet

Available for both IPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Konzernpräsentation der voestalpine Geschäftsjahr 2012/13

  • 1,138 views
Published

Konzernpräsentation der voestalpine Geschäftsjahr 2012/13

Konzernpräsentation der voestalpine Geschäftsjahr 2012/13

Published in Economy & Finance
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,138
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Was uns ausmacht.Was uns ausmacht.Konzernpräsentation der voestalpinep pGeschäftsjahr 2012/13voestalpine AGwww.voestalpine.comvoestalpine AG
  • 2. Wi h di Z k ft i di H dWir nehmen die Zukunft in die Hand. Als weltweit führender Anbieter in der Fertigung, Verarbeitung undWeiterentwicklung von anspruchsvollen Stahlprodukten, insbesonderefür technologieintensive Branchen wie Automotive, Bahn- und Luftfahrtfür technologieintensive Branchen wie Automotive, Bahn und Luftfahrtund Energie. In 500 Konzerngesellschaften und -standorten, in über 50 Ländernauf allen 5 Kontinentenauf allen 5 Kontinenten. Wir sind rund 46.000 Mitarbeiter. Und jeder von uns sorgt mit Liebe zumDetail, mit Know-how und Engagement dafür, dass wir auf der ganzen Weltt t i S h itt i d h h ti St hl d ktstets einen Schritt voraus sind, wenn es um hochwertige Stahlprodukte,Forschung und Entwicklung, den Schutz unserer Umwelt und dieSicherung unserer Zukunft geht.voestalpine AG|2 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 3. Wi h lt itWir wachsen weltweit.Seit nserem Börsengang 1995 Seit unserem Börsengang 1995verfolgen wir konsequent unsereDownstream-Strategie. Wir engagieren uns gezielt instrategischen und zukunftsträchtigenBranchen wie Mobilität und Energie. Kundenbeziehungen pflegen wirlangfristig und bringen uns mitall unserem Wissen ein, um diekundenspezifische Wert-schöpfungskette zu vertiefen. So sind wir im sich stets verändern- So sind wir im sich stets verändernden globalwirtschaftlichen Umfeldein stabiler und verlässlicher Partner.voestalpine AG|3 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 4. Wi h ib b t Z hlWir schreiben beste Zahlen.Kennzahlenüberblick 2012/13Mitarbeiter 46 351Mitarbeiter 46.351Umsatz 11.524,4 Mio. EUREBITDA 1 441 8 Mio EUREBITDA 1.441,8 Mio. EUREBIT 853,6 Mio. EUREBIT Marge 7 4 %EBIT-Marge 7,4 %voestalpine AG|4 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 5. Wi h ff BWir schaffen Bewegung.Wir bringen Menschen in China Wir bringen Menschen in Chinagenauso schnell und sicherzusammen, wie Güter in den USAih Zi lan ihr Ziel. Mit unseren Schwerlast- und Hoch-geschwindigkeitsweichen machenwir Hochgeschwindigkeit auf derganzen Welt möglich. Mit Spezialkomponenten für diep pAutomobilbranche vereinen wirLeichtbau und Sicherheit. Mit der Entwicklung neuer Werk- Mit der Entwicklung neuer Werkstoffe treiben wir den Flugzeugbauvoran. Für größere Reichweitenund geringeren Treibstoffverbrauchvoestalpine AG|5 voestalpine Konzernpräsentation 2013und geringeren Treibstoffverbrauch.
  • 6. Wi fü E iAls erlässlicher Partner so ohlWir sorgen für Energie. Als verlässlicher Partner sowohlder traditionellen als auch dererneuerbaren Energieerzeugung. Mit Hochleistungskomponentenim Kraftwerksbau unterstützen wirdie Energiewende. Mit leistungsfähigem Grobblech,das wir laufend weiterentwickeln,sichern wir den Ausbau desweltweiten Pipeline-Netzes. Mit unseren Lösungen zur Optimie-rung der Energiegewinnung leistenrung der Energiegewinnung leistenwir auch in anderen Sektoren wieder Landwirtschaft durch sicherereMaschinen unseren Beitragvoestalpine AG|6 voestalpine Konzernpräsentation 2013Maschinen unseren Beitrag.
  • 7. Wi f di W ltWir formen die Welt. Wer die Welt verändern will, kannsich auf uns verlassen. Wir sind weltweit der erste Ansprech Wir sind weltweit der erste Ansprech-partner für anspruchsvolle Produkt-lösungen rund um Stahl undermöglichen dadurch unserenSteel Special Steelermöglichen dadurch unserenKunden, den entscheidendenSchritt voraus zu sein.Wi i d W lt ktfüh b Wir sind Weltmarktführer bzw.in einer führenden Position mitall unseren vier Divisionen. Metal Engineering Metal Formingvoestalpine AG|7 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 8. Wi ä d it St hl di Z k ftIn nserer Steel Di ision ent ickelnWir verändern mit Stahl die Zukunft. In unserer Steel Division entwickelnund produzieren wir Flachstahl-produkte in Spitzenqualität. Unsere neuen pressgehärtetenLeichtbaustähle zum Beispiel sinderste Wahl im Automobilbau. Sie sind bis zu viermal belastbarerals ihre Vorgängermaterialien. Sie sind leichter, sicherer und Sie sind leichter, sicherer unddarüber hinaus auch wirtschaftlicher. Ihre Entwicklungszeit von rund10 Jahren zeugt von der ruhigen10 Jahren zeugt von der ruhigenKraft und der Liebe zum Detail, dieeine bessere Zukunft erst möglichmachenvoestalpine AG|8 voestalpine Konzernpräsentation 2013machen.
  • 9. U St l Di i iUnsere Steel Division. Stetige Weiterentwicklungdes Werkstoffes Stahl zu immerneuen Produkten und kunden-Kennzahlenüberblick 2012/13Mitarbeiter 10.676neuen Produkten und kundenindividuellen Lösungen Branchen:Automobilindustrie und zuliefererUmsatz 3.921,7 Mio. EUREBITDA 449,8 Mio. EURAutomobilindustrie und -zulieferer,Energie, Haushaltsgeräte,BauindustrieEBIT 218,4 Mio. EUREBIT-Marge 5,6 % Produkte:Hochwertiges Stahlband, Elektro-band, Grobblech, Gießereiprodukte Services:Anarbeitung, Logistik, technischeDienstleistungenvoestalpine AG|9 voestalpine Konzernpräsentation 2013g
  • 10. Wi h lt St hl Hi ht hIn nserer Special Steel Di isionWir machen aus altem Stahl Hightech. In unserer Special Steel Divisionarbeiten wir an Edelstählen fürSpezialanwendungen. Dazu zählt zum Beispiel Premium-Werkzeugstahl für höchsteAnsprüche. Sie sind auf jahrzehntelangenEinsatz und stärkste Belastungenausgelegt.g g Sie sind nicht nur härter alsdas Material, das sie bearbeiten,sondern auch nachhaltig hergestelltsondern auch nachhaltig hergestelltaus recyceltem Stahl.voestalpine AG|10 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 11. U S i l St l Di i iUnsere Special Steel Division. Globaler Marktführerfür Werkzeugstahl und führendeSKennzahlenüberblick 2012/13Mitarbeiter 12.721Position bei Schnellarbeitsstahl undSpezialschmiedeteilen Branchen:Mitarbeiter 12.721Umsatz 2.748,4 Mio. EUREBITDA 368,7 Mio. EURWerkzeugbau, Automobilindustrie,Energie, LuftfahrtEBITDA 368,7 Mio. EUREBIT 223,6 Mio. EUREBIT-Marge 8 1 %EBIT Marge 8,1 %voestalpine AG|11 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 12. Wi t ll di W i h f H h h i di k itWir stellen die Weichen auf Hochgeschwindigkeit.Unsere Metal Engineering Di ision Unsere Metal Engineering Divisionbietet Premium-Stahlprodukte mit IQ. Angepasst an zahllose Anforde-rungen und unterschiedlicheklimatische Bedingungen. Hoch belastbar, mit nur wenig Ver-gschleiß und von langer Lebensdauer. Speziell für jahrzehntelange Über-fahrten von Schwerlastzügenfahrten von Schwerlastzügenentwickelt. So kommen beispielsweise Warenweltweit dank unserer Schwerlastweltweit dank unserer Schwerlast-weichen schneller ans Ziel.voestalpine AG|12 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 13. U M t l E i i Di i iUnsere Metal Engineering Division. Weltmarktführerin der Weichentechnologie undfü SKennzahlenüberblick 2012/13Mitarbeiter 11.374führende Position bei Schienen,veredeltem Draht, Nahtlosrohrenund SchweißzusatzwerkstoffenMitarbeiter 11.374Umsatz 2.913,6 Mio. EUREBITDA 434,6 Mio. EUR Branchen:Bahnsysteme, Energie, Automobil-industrie sowie Maschinen- undEBITDA 434,6 Mio. EUREBIT 319,6 Mio. EUREBIT-Marge 11 0 %StahlbauindustrieEBIT Marge 11,0 %voestalpine AG|13 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 14. Wi l Id Wi kli hk it dWir lassen Ideen Wirklichkeit werden.Unsere Metal Forming Di ision Unsere Metal Forming Divisionliefert Hochleistungsstähle fürInfrastruktur, Gebäude- undF h bFahrzeugbau. Dazu zählen beispielsweise Struktur-rahmensysteme, die das flexibleRückgrat moderner Architektur sind. Sie prägen den Charakter derGebäude, geben Halt und Stabilität.g Sie sind flexibel gestaltbar, robustund langlebig. Von der Konzeption über die Pro Von der Konzeption über die Pro-duktion bis hin zur Lieferung bringenwir uns mit ganzem Herzen ein.voestalpine AG|14 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 15. U M t l F i Di i iUnsere Metal Forming Division. Weltweit führender Anbietervon hochwertigen Metallver-öKennzahlenüberblick 2012/13Mitarbeiter 10.853arbeitungslösungen im BereichSonder- und Spezialprofile,Präzisionstahlband sowieMitarbeiter 10.853Umsatz 2.310,2 Mio. EUREBITDA 257,6 Mio. EURSpezialkomponenten für dieKraftfahrzeug- und Luftfahrtindustrie Branchen:EBITDA 257,6 Mio. EUREBIT 167,6 Mio. EUREBIT-Marge 7 3 %Automobil- und Bauindustrie,Energie, Lagertechnik sowieMaschinen- und StahlbauindustrieEBIT Marge 7,3 %voestalpine AG|15 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 16. Wi b f W tWir bauen auf Werte. Wir sind beweglich.Aufgrund unserer dezentralen Struktur sind wir in der Lage, unseren Kundendie schnellere und bessere Lösung zu bieten.die schnellere und bessere Lösung zu bieten. Wir sind spezialisiert.Als weltweiter Verbund erfahrener Spezialisten bringen wir für jedes Projektp g j jdie richtigen Köpfe und Kompetenzen an einen Tisch. Wir treiben Entwicklungen voran.t e be t c u ge o aOffen gegenüber Neuem und mit der Neugier des Forschenden denken wirvisionär und weit über das Bestehende hinaus – denn nichts ist so gut, alsdass wir es nicht noch optimieren könnten.voestalpine AG|16 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 17. Wi f d d fö dWir fordern und fördern.Weil ir on jedem in nserem Weil wir von jedem in unseremTeam das Beste fordern, investierenwir konsequent in Aus- und Weiter-bildbildung. Wir fördern Talente, bilden aufhöchstem Niveau aus und eröffneneinmalige Chancen und Perspektiven. Und wir bestimmen mit. Denn wir,die Mitarbeiter, halten ca. 14 % derAktien unseres Unternehmens. Im Bereich Eisen/Metall sind wirCareer’s Best Recruiter 2012/13Career s Best Recruiter 2012/13.voestalpine AG|17 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 18. Wi f h d t i k lWir forschen und entwickeln.Mit 137 Mio EUR für Forsch ng & Mit 137 Mio. EUR für Forschung &Entwicklung (neuer Rekord 2012/13)und über 500 Forschern weltweiti d i i h f h i tsind wir ein sehr forschungsinten-sives Industrieunternehmen. Unsere zahlreichen neuen Patenteund prämierten Hightech-Anwen-dungen sprechen für sich. Wir forschen und entwickeln mitLiebe zum Detail. Mit Engagementund zusammen mit über 100wissenschaftlichen Einrichtungen.g Wir fördern Abschlussarbeiten undDissertationen und übernehmenca zwei Drittel aller Promovendenvoestalpine AG|18 voestalpine Konzernpräsentation 2013ca. zwei Drittel aller Promovenden.
  • 19. Wi h b di U lt f t i Bli kWir haben die Umwelt fest im Blick.Beim Sch t nserer Um elt sind Beim Schutz unserer Umwelt sindwir nicht nur einen Schritt voraus –wir sind Branchenführer. Mit Leidenschaft und ca. 300 Mio.EUR jährlich setzen wir uns dafürein, dass auch unsere Kinder nochin einer intakten Welt leben können. Eine Vielzahl höchstentwickelterStahlprodukte ist maßgeblich anp gder Verbesserung der Klima- undRessourcensituation im Alltagbeteiligt.g Ob Produktion, Einsatzmöglichkeitenoder Lebensdauer – unser Stahl istein starkes Umweltargumentvoestalpine AG|19 voestalpine Konzernpräsentation 2013ein starkes Umweltargument.
  • 20. Wi t il E f hWir teilen unsere Erfahrungen.Wir erbinden das Wissen on Wir verbinden das Wissen vonrund 500 Konzerngesellschaftenund -standorten. Jede hat ihre eigene Identität, aberwir alle teilen Vision, Werte undWissen. 54 % aller Mitarbeiter bringen ihrekulturelle Verschiedenheit schonjetzt außerhalb Österreichs injunseren Konzern ein – Tendenzsteigend. Vorausschauendes Risikomanage- Vorausschauendes Risikomanagement, Corporate Governance, Kultur-förderung und ethische Richtlinienliegen unserem Handeln zugrundevoestalpine AG|20 voestalpine Konzernpräsentation 2013liegen unserem Handeln zugrunde.
  • 21. Wi i d i S h ittWir sind einen Schritt voraus.Wir erforschen die Z k nft Im Wir erforschen die Zukunft. ImAugenblick bis 2020. Und grund-sätzlich weit darüber hinaus. Als treibende Kraft und Innovatorerkennen wir heute schon, wasmorgen weltweit Standard sein wird. Dank unserer Faszination für Stahlkönnen wir Ideen Wirklichkeitwerden lassen und dabei unsereUmwelt immer weiter entlasten. Wir geben Menschen Halt undSicherheit – als verlässlicher PartnerSicherheit als verlässlicher Partnerbieten wir Lösungen, die auchmorgen noch einen Schritt voraussindvoestalpine AG|21 voestalpine Konzernpräsentation 2013sind.
  • 22. Wi üb h V t tWir übernehmen Verantwortung. Dr. Wolfgang EderVorsitzender des Vorstandes und CEOLeitung der Steel Division Dipl.-Ing. Herbert EibensteinerMitglied des VorstandesLeitung der Metal Forming DivisionDi l I D F K i d f Dipl.-Ing. Dr. Franz KainersdorferMitglied des VorstandesLeitung der Metal Engineering Division Mag Dipl -Ing Robert Ottel MBA Mag. Dipl.-Ing. Robert Ottel, MBAMitglied des Vorstandes und CFOLeitung des Ressorts Finanzen Dipl.-Ing. Franz Rotterp gMitglied des VorstandesLeitung der Special Steel Divisionvoestalpine AG|22 voestalpine Konzernpräsentation 2013
  • 23. Vielen Dank!voestalpine AG|23 voestalpine Konzernpräsentation 2013