Your SlideShare is downloading. ×

Facebook Seite fürs Unternehmen erfolgreich starten

3,498

Published on

Die Salzburger Social Media-Agentur viermalvier.at zeigt, wie man als Unternehmen richtig und erfolgreich in Facebook einsteigt, seine Facebook-Seite mit relevanten Informationen befüllt und die …

Die Salzburger Social Media-Agentur viermalvier.at zeigt, wie man als Unternehmen richtig und erfolgreich in Facebook einsteigt, seine Facebook-Seite mit relevanten Informationen befüllt und die relevanten Fans bekommt.

Published in: Business, Technology
0 Comments
6 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
3,498
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
6
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Facebook für Unternehmen erfolgreich starten Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 2. Warum Facebook? • Größtes internationales soziales Netzwerk der Welt • Über 500 Millionen User • Davon 2,1 Mio. Österreicher • Unter den Top Traffic-Bringern und Suchmaschinen • Ein Teil ihrer Zielgruppe ist dort auf alle Fälle zu finden Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 3. Facebook - Zahlen • User hat im Schnitt 130 Freunde • Ø in Österreich ca. 70 Freunde • Die Hälfte der User ist mindestens 1x am Tag online • derzeit am schnellsten wachsende Altersgruppe ist 55+ (also nicht mehr „nur Studenten“) Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 4. Facebook - Zahlen • >10 Millionen User werden jeden Tag Fan einer Fanseite • Jeden Monat werden >2 Milliarden Fotos raufgeladen • Mehr als 2 Milliarden Inhalte werden jede Woche mit Facebook-Freunden geteilt (z.B. Links, Fotos, ...) über Funktionen „Gefällt mir“/„Teilen“ Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 5. Facebook • Personenprofil: Freundschaft muss zugestimmt werden („man kennt sich“) • Daher relativ hohe Vertrauensbasis untereinander (für Internetverhältn.) • Deshalb Präsenz Ihres Betriebes wichtig weil vertrauenswürdigere Umgebung Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 6. Was kommt gut an? • User vertrauen anderen Usern mehr als der klassischen Werbung Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 7. Facebook hilft Ihnen ... • Beziehung mit bestehenden und potenziellen Kunden nachhaltig aufzubauen und zu pflegen • Noch mehr über Kundenverhalten und -wünsche herauszufinden • Feedback über Ihre Leistung, Produkte, ... zu bekommen • Marktbegleiter zu beobachten • Trends mitzubekommen und auszuprobieren Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 8. Facebook hilft Ihnen ... • Authentisch und dadurch glaubwürdiger zu sein • Präsenz zu zeigen, „vor Ort“ zu sein: Da wo ein Teil der Lieblingsgäste ist • Ansprechpartner zu sein, Kompetenz zu zeigen • Chance bieten, verlinkt zu werden („Gefällt mir“/“Teilen“): Linkbuilding • über Neuigkeiten zu informieren • Traffic auf Ihr(e) Website/Blog/Fotos/Videos zu erzeugen Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 9. Facebook - so geht‘s los • Um als Unternehmen aktiv zu sein, muss jemand als Person registriert sein: Vorher abklären, wer! • Unternehmenskonto (kleines Profil) nicht empfehlenswert • Anmeldung kostenlos und sehr einfach Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 10. Facebook - learning by listening • Wichtigste Regel in Social Media: ZUHÖREN. Am Anfang lernen, wie man sich in sozialen Netzwerken bewegt, wie man mit Anderen kommuniziert, ohne zu spammen. • Denn: Das Internet wurde nicht für den Vertrieb, sondern für die Kommunikation zwischen Menschen gemacht. • „Vertreiben“ Sie nicht die User Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 11. Facebook - learning by listening Als (zukünftiger) Admin einer FB-Seite: • Vergleichbare Seiten suchen und Fan werden • Mitglied in Gruppen werden, die die Branche/die Region/das Produkt betreffen • Beobachten, welche Informationen geteilt werden • Fotos, Videos und Links anschauen, um zu wissen, was die Leute interessiert • Schauen, was den Leuten gefällt („Gefällt mir“, Kommentare) Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 12. Seite, Gruppe oder Profil? • Gruppen sind für User mit gleichen Interessen • Profile sind nur für Einzelpersonen • (Fan-)Seiten sind für Unternehmen, Marken und berühmte Persönlichkeiten • Facebook entwickelt Tools für entsprechende Verwendung • Seite hat wesentliche Vorteile gegenüber Gruppe oder Profil Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 13. Facebook-Gruppen • Für User mit gemeinsamen Interessen (Hobbies, Beruf, ...) Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 14. Facebook-Profile • Nur für Einzelpersonen • Beziehung muss immer bestätigt werden • Nicht komplett offen für Suchmaschinen Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 15. Facebook Seite • Für Unternehmen, Marken, Organisationen und Persönlichkeiten • Wichtige Tools für Unternehmen, um mit Usern in Kontakt und Dialog zu treten Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 16. Facebook Seite: Like-Box • Ausschnitt von Facebook-Seite auf eigener Website einbauen Bringt Traffic auf Fan- Seite, neue Fans mit 1 Klick, multipliziert Content und bindet User Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 17. Vorteil FB-Seite: Individualisierbar • Fanseiten optisch individualisierbar mittels „Static FBML“ • Meist HTML-Know-How notwendig • Viele Funktionen integrierbar Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 18. FBML Beispiel Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 19. FBML Beispiel Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 20. Auch Pinnwandeinträge für Zielgruppen! • PERFEKTES Tool um mit internationalen Kunden in ihrer Sprache zu kommunizieren! Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 21. Google findet Seiten-Inhalte (Realtime) Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 22. Fanseite anlegen • Kategorie und Fanseitennamen vorher gut überlegen: Später NICHT mehr änderbar! Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 23. Zeigen Sie dem User, wer Sie sind • Aussagekräftiges Profilbild auswählen • Kontaktdaten, ... vollständig ausfüllen Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 24. Vorhandenen Content multiplizieren • Grundsätzlich können Texte, Fotos und Videos auf Facebook selbst auch gespeichert werden • Effizienter: Vorhandenen Content von anderen Quellen (Blog, Foto-/Video-Plattform) integrieren und multiplizieren Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 25. Blog auf Facebook-Seite integrieren Mittels Software wird jeder Blogeintrag automatisch auf der Pinnwand (auch jener der Fans) dargestellt! Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 26. Wichtig: Menschlichen Charakter wahren! • Nicht nur automatisierte Postings • Nicht spammen • Auf Fragen, Kommentare, usw. rasch reagieren • Authentisch bleiben: Schwindeln fliegt auf! • Nutzen für User bedenken • Teilen Sie Ihr Wissen Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 27. Inhalte auf Facebook bringen Vorher Redaktionsplan überlegen • wer darf schreiben? • was wird wie veröffentlicht? • woher bekommt man den Content? • wie oft wird veröffentlicht? • ... Für ausreichend aktuellen Content sorgen! Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 28. Worüber schreiben? Veranstaltungen • eigene im Haus • regionale im Ort/in der Region • danach Fotos/Videos online stellen Infos über den Betrieb • Neuigkeiten: Neue Mitarbeiter, neue Einrichtungen im Haus, ... • Sonderangebote (aber mit Maß und Ziel) • neue Fotos/Videos im Web (auch jene von Gästen) Infos über die Region Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 29. Facebook Seite bekannt machen • In eigene Website integrieren • Auf Blog/Twitter/usw. darauf hinweisen • In E-Mail-Signatur übernehmen • den Gästen mitteilen • News, Fotos und Videos regelmäßig auf der Pinnwand posten (erhalten alle Fans und bietet Chance weitergeleitet zu werden): Gut für Content und für Fan- Seite • Bei Gewinnspielen auf FB-Richtlinien achten! Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 30. Facebook Seiten-Tipps • Facebook-Domain sichern www.facebook.com/hotelxyz (ab 25 Fans) • Reservierung geht unter http://www.facebook.com/username • Achtung: Zuerst Profil authentifizieren, dann URL für Seite reservieren Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 31. Bleiben Sie im Gespräch • Im Gespräch bleiben mit den Fans • Im Gespräch bleiben bei den Fans • Kommunizieren Sie mit Ihren Fans Antworten Sie auf Fragen und stellen Sie selbst welche, um mehr über sie herauszufinden • Antworten Sie immer sachlich und korrekt • Stellen Sie Inhalte auf Facebook, die die User woanders nicht bekommen Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 32. Bleiben Sie im Gespräch • Laden Sie Ihre Fans ein, Fotos raufzuladen • Kündigen Sie Events an und stellen Sie danach Fotos davon online • Integrieren Sie Inhalte von externen Quellen (Fotos, Videos, ...) • Teilen Sie Infos aus der Region (Veranstaltungen, ...) mit Ihren Fans Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 33. Privacy-Einstellungen • Sie können entscheiden, ob Fans Inhalte posten dürfen Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 34. Privacy-Einstellungen • Erlauben Sie Ihren Kunden, der ganzen Welt ihre Zufriedenheit zu zeigen • Nur wirklich anstößige Postings sollten gelöscht werden (allerletzter Schritt) Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 35. Haben Sie noch Fragen? • Dann werden Sie Fan von Social Media Tipps Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 36. Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger Anfang 2011 im Buchhandel und online erhältlich! Jetzt online bestellen! Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media
  • 37. Kontaktieren Sie uns: Web: http://www.viermalvier.at Blog: http://blog.viermalvier.at Die Salzburger Social Media-Agentur viermalvier.at hilft Unternehmen, Organisationen und großen Marken bei der Einrichtung, Umsetzung und Betreuung von erfolgreichen Social Media- Konzepten. Social Media-Konzepte, Blog, Social Media Newsroom, Facebook Seiten, FBML, Facebook Apps, Facebook Places, Foursquare, Mobile Marketing, Twitter, YouTube-Channels, Flickr, virale Kampagnen, Workshops, Seminare, Kurse, Vorträge, Social Media Monitoring, Video-Seeding, ... Karim-Patrick Bannour viermalvier.at Social Multi Media

×