Your SlideShare is downloading. ×

AT Internet

1,791

Published on

UX Roundtable Hamburg, Oktober 2010: Frank Piotraschke über AT Internet und Webanalytics

UX Roundtable Hamburg, Oktober 2010: Frank Piotraschke über AT Internet und Webanalytics

Published in: Design, Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,791
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Mein Name ist Adrien Günther – Generation IMM und ich werde heute über das Thema SEO und Web Analyse sprechen.
    Keine Marketingveranstaltung, habe auch bei anderen Herstellern nach Screens gefragt,
    in der Vergangenheit schon mit online marketing, sem, affiliate, seo zu tun gehabt, daher war für mich der logische schritt zu einem toolanbieter zu gehen um die Daten auch fundiert zu begründen. Speziell die Problematik mit dem Setzen von Cookies und der Abrechnung der einzelnen Partner, sowie die Begründung von SEO und die Quantifizierung und Qualifizierung der einzelnen Maßnahmen.
  • Transcript

    • 1. Vorstellung AT Internet
    • 2. Was steckt hinter den Lösungen? 15 Jahre Erfahrung > 40% Wachstum seit 2004 Unternehmensphilosophie: Exaktheit + Zuverlässigkeit + Support > 150 Mitarbeiter
    • 3. Internationale Präsenz und Erfahrung Ca. 350.000 getrackte Websites > 3.500 Kunden weltweit Internationale Präsenzen D-A-CH, UK, F, E, CN, CAN,.JP, BRA,..
    • 4. 3.500 Kunden aus allen Branchen:
    • 5. Integrierte Plattform Digital WorkSpaceNX Channel Optimizer NX AnalyzerNX Produktmix Optionen Module
    • 6. Web Analytics im Zentrum Ihrer Online-Marketing-Strategie 6 E-Mail Direktmarketing, Kundenbindung Affiliate Marketing Plattformen, Affiliates,… Google Yahoo Bing… CRM Offline Marketing Business Intelligence Display CPM, CPC… Leads CPL, CPA Search Marketing Web 2.0, Online-PR Server Performance
    • 7. Webanalyse und Usability Historie Webanalyse: o Zu Beginn Clickcounter o Start in die Logfile Analyse • Ziele: Messung des Traffics auf der Website, keine qualitative Auswertung o Einführung ins Pixelverfahren • Javascript-Tag wird in Quellcode der Seite gegeben und ermöglicht umfassendere Analysen • Unterschiedliche Tags sind möglich um verschiedene Metriken und Kennziffern zu ermitteln – Standardtag um Traffic zu ermitteln – Overlay Tag (Stempelverfahren) um Heatmaps und Scrollverhalten zu ermitteln – Tags zum erfassen von verschiedenen Webtechnologien (Flash, Java, HTML5, etc.) – Tags zum erfassen von verschiedenen Mobile Technologien (Mobile Web, Obj-C, Android, etc.) • Übertragen von Webanalyseverfahren auf Optimierung von Landingpages und Kampagnen  A/B und Multivariate Tests, Heatmapanalysen, Segmentierungsanalysen – Ansatz Usability und Webanalyse zusammenzubringen
    • 8. Webanalyse und Usability Vorstellung der verschiedenen Webanalyse Verfahren die bei Usability- Analysen und Optimierungen helfen können Navigationsanalysen o Pfadanalyse • Auswertung der gewählten und nicht gewählten Navigationspfade auf der Website • Meistgenutzte Pfade • Konzentration (aus welchen Quellen konzentriert sich der Traffic auf die untersuchte Seite) • Verbreitung (wie verbreitet sich der Traffic von der ausgewählten Seite o Funnel Analysen • Untersuchung von Conversion Funnels anhand von verschiedenen „Steps“ • Freies definieren der optimalen Conversion Funnels, und Überprüfung ob diese gewählt werden • Alternative Definition von „nicht-optimalen“ Conversion Funnels um Vergleich durchzuführen
    • 9. Webanalyse und Usability Heatmap und Scrollview-Analysen o Über Overlayverfahren wird Klick-Verhalten der User ausgewertet o Identische Links können auf Ihre Position unabhängig Ihrer verweisenden URL untersucht werden o Über Definition von Websitebereichen können Zonenanalysen zu Klickverhalten durchgeführt werden o Scrollview ermöglicht die Auswertung des angezeigten Bereichs auf dem Screen o Es unterstützt die optimale Positionierung der Contents und Ads o Es gibt Rückschlüsse über Sinn der Seitenverlinkung Datensegmentierung o Detaillierte Auswertung auf bestimmte Datensegmente o Kreuzung von Datensegmenten möglich, um Zielgruppen noch genauer zu treffen
    • 10. Data Explorer Dediziertes Webmining-Tool Komplexe Verknüpfungen und Segmente für nahezu alle Arten von Indikatoren  Kein Limit für Anzahl der Live-Anfragen und vordefinierten Segmente Anfragen und Resultate innerhalb der Analyzer NX Standardoberfläche Targeting auf Unique Visitors oder Kunden-ID Ebene möglich
    • 11. Vorstellung 11 Frank Piotraschke Head of Business Development DACH Phone: +49 (0) 40 - 881 45967 Twitter: piotraschke Email: frank.piotraschke@atinternet.com AT Internet GmbH D-A-CH Office Elsenheimerstraße 9, D-80687 München Web: www.atinternet.com

    ×