ununi.tv @ re:publica 2012

  • 2,770 views
Uploaded on

Im Rahmen der Session "DO IT YOURSELF! NETZWERKE FÜR DIY-EDUCATION" - http://bit.ly/IL4zJg

Im Rahmen der Session "DO IT YOURSELF! NETZWERKE FÜR DIY-EDUCATION" - http://bit.ly/IL4zJg

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
2,770
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
7

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. ununi.tvVirtuelle Hochschule für Film, TV & WebEin Beitrag zur re:publica 2012
  • 2. Wer sind wir?ununi.tv ist eine offenePlattform für selbstorganisierte Online-Sessions im Themenfeldvon Film, Fernsehen undInternet.
  • 3. Wer sind wir?Rund um spezielle Themenkönnen sich alleinteressierten Expert/innenund die Öffentlichkeitzusammen finden - initiiertvon jedweder Person, diedieses Thema gerade fürwichtig erachtet.
  • 4. Wer sind wir?Von daher stellt ununi.tvlediglich eine Infrastrukturfür alle Netzarbeiter/innenzur Verfügung, die bereitsind, eine neue Form desLive-Online-Lernens undkontinuierlichen Diskurseszu erfahren.
  • 5. Wer ist das Publikum?ununi.tv bietet weder Content noch Kurse für ein mehr-oder-weniger passives Publikum.Es ist vielmehr als ein online Barcamp aufgebaut, das "live"oder "on-demand" besucht werden kann. Alle interessiertenPersonen können aktiv werden, indem sie Live-Sessionsorganisieren oder daran teilnehmen. Man kann überununi.tv auch "networken" und passende Diskussions-teilnehmer/innen finden. Einfach eine Session anlegen!ununi.tv bedeutet: Wir sind Publikum und Macher/innenin Einem!
  • 6. Welche Technologie nutzen wir?ununi.tv fördert kontinuierliches Training am Puls derZeit, basierend auf der Google+ Hangouts Webkonferenz-Technologie.ununi.tv lässt sich problemlos aus dem deutsch- oderenglisch-sprachigen Raum aufrufen und sprachlichangepasst nutzen, so dass wir jederzeit dezentralisierte,globale Online-Sessions starten könnten.Wir sinnieren derzeit über den (optionalen) Aufbau lustigerE-Portfolio-Aspekte, die ggf. als Motivator dienen können,um Menschen zu mehr Aktivität anzutreiben ;-)
  • 7. Was machen andere? (Copycat)
  • 8. Wie gehts weiter?ununi.tv schaltet jetzt langsam auf Semesterbetrieb um.● Im aktuellen Sommersemester 2012 beginnen wir gemeinsam mit unserem Netzwerk mit ersten kontinuierlichen Themenreihen in deutscher Sprache (Urheberrecht, Transmedia Storytelling, Crowdfunding, Youtube & die Folgen, Visual Literacy, Filmbildung etc.).● Ab dem Wintersemester hoffen wir auf weitere Reihen und auch auf die ersten englischsprachigen Angebote.ABER: Ihr seid jederzeit eingeladen, Eure gewünschteeinzelne Online-Session GENAU JETZT zu starten: http://ununi.tv
  • 9. Zusammenfassungununi.tv bringt alle interessierten Film-, TV-und Web-"Verrückten" rund um die Weltzusammen.ununi.tv versteht die moderne Hochschule alseine "Unkonferenz am Unort zur Unzeit".Wie lautet Dein Beitrag?Beginne einfach jetzt: http://ununi.tv