Your SlideShare is downloading. ×
SEO Optimierung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

SEO Optimierung

613
views

Published on

SEO und Landing Page Optimierung

SEO und Landing Page Optimierung

Published in: Business, Technology, Design

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
613
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. twago
–
Teamwork
Across
Global
Offices
Mit
professionellem
SEO
Kunden
gewinnen
Berlin,
April,
2011
 www.twago.com
07.
Juli
2009
 ©
2009
twago
 0

  • 2. Was
heißt
„SEO“
und
was
sind
„Landing
Pages“?


Professionelles
SEO
und
opKmierte
Landing
Pages
erhöhen
die
PosiKonen
in
Suchmaschinen

Der
Begriff
SEO
kommt
aus
dem
englischen
„Search
Engine
OpKmizaKon“

und
bedeutet
übersetzt
„SuchmaschinenopKmierung“.
SEO
ist
ein
Bestandteil

von

„Online
MarkeKng
Maßnahmen“

mit
dem
Ziel
die
Webseite
eines
Unternehmens
in
den
Suchmaschinen
(Google,
Bing,
Yahoo
etc.)

besser
auffindbar
zu
machen
und
auf
die
ersten
PosiKonen
zu
katapulKeren.

Landing
Pages
sind
diejenige
Seitne
einer
Webseite,
auf
der
z.B.
der
Google
Nutzer
landet,
wenn
er
einen
besKmmten
Suchbegriff
in
Google
eingegeben
hat

Sie
ist
diejenige
Seite,
die
für
ein
besKmmtes
Produkt
oder
eine
Werbung
opKmiert
wurde
und
die
speziell
auf
besKmmte
Schlüsselwörter
für
Suchmaschinen,
sog.
Keywords,
ausgelegt
wurde.
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 1

  • 3. Wie
mißt
man
den
Erfolg
von
Landing
Pages?
 Outsourcing
   definiert
die
 Absprungrate
direkt
 nach
dem
Einsprung
auf
 die
EinsKegsseite
   Definiert
prozentualen
   Anteil
an
Besuchern,
die
 Anteil
an
Besuchern,
die
 nur
einen
einzigen
 eine
gewünschte
AkKon,
 Seitenaufruf
täKgen
 wie
Anmeldung,
Bestellung
   Besucher
sind
nicht
 oder
Kauf,
ausführen.
 moKviert,
Kefer
in
das
 Angebot
der
Website
 einzusteigen

 ©
2011
twago
 2

  • 4. Neun
Elemente,
die
auf
jeder
Landing
Page
enthalten
sein
sollten
 1
 Headline
 2
 Text
 3
 Aufzählungszeichen
 4
 Fed‐
und
Kursivschrif
 5
 Title
Tag
 6
 Meta
Tag
DescripKon
 7
 Heroshot
 8
 Handlungsaufforderung
 9
 Vertrauenssiegel
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 3

  • 5. Die
gute
Anordnung
der
Elemente
auf
einer
Landing
Page
ist
wichKg

Die
Fokussierung

auf
ein
besKmmtes
Angebot
sollte
so
präzise
wie
möglich
sein
 1
 Headline
 5
 2
 Text
 1
 3
 3
 Aufzählungszeichen
 7
 4
 Fed‐
und
Kursivschrif
 2
 5
 Title
Tag
 6
 Meta
Tag
DescripKon
 9
 7
 Heroshot
 8
 Call
to
AcKon

 8
 9
 Vertrauenssiegel
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 4

  • 6. Die
Erstellung
von
Meta
Tags
muss
sinnvoll
sein

Gute
Title
Tags
werden
von
Suchmaschinen
leichter
gefunden
 5 1 3 7 2 Die
wichKgste
Meta‐InformaKon
ist

der















 9 Titel
einer
Webseite
und
dieser
spielt






















 bei
den
Suchmaschinen
nach
wie
vor






















 8 eine
große
Rolle.

 Deshalb
sollte
ein
möglichst












 aussagekräfige
Titel
mit
prägnanten











 Worten
gewählt
werden.

 5
 Der
Titel
wird
bei
den
Suchergebnissen




 mit
angezeigt
und
entscheidet
maßgeblich

 darüber,
ob
ein
Nutzer
den
Link
anklickt.
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 5

  • 7. Meta
Tag
DescripKon
ist
mitentscheidend
für
den
Erfolg
im
Web

Die
Meta
Tag
DescripKon
beschreibt
den
Inhalt
einer
Webseite

 5 1 3 7 2 9 Der
Meta
Tag
wird
bei
der
Darstellung










 8 der
Suchergebnisse
als
erläuternder












 Text
angezeigt.
 Eine
aussagekräfige
Beschreibung
 über
ist

hilfreich,
damit
eine
Webseite












 bei
den
Suchergebnissen
auch











 angeklickt
wird.
 6
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 6

  • 8. Headline
und
Text
müssen
die
ausgewählten
Keywords

beinhalten
 1
 Headline
 Die
Überschrifen
müssen
Neugierde
wecken,
um
zum
 Weiterlesen
zu
animieren
und
sollten
inhaltlich
und
 strukturell
Sinn
ergeben.
 5
 1
 Die
idealen
Überschrifen
haben
eine
durchgängige
und
 3
 zulässige
Strukturierung
(H1>H2>H3>H4
…)
und
 7
 enthalten
den
Haupt‐Suchbegriff
bzw.
das
Keyword
in
der
 exakten
Schreibweise

 2
 9
 2
 Text
 Der
Text
muss
sowohl
technische
als
auch
inhaltliche
 Anforderungen
erfüllen.
 8
 Neben
einer
guten
und
einfachen
Lesbarkeit
der
Texte
ist
 vor
allem
die
Keyword‐Dichte
ein
wichKger
Faktor
für
die
 BesKmmung
des
themaKschen
Schwerpunkts
einer
 Webseite.

27.
April
2011
 ©
2011
twago
 7

  • 9. Für
Suchmaschinen
sind
Aufzählungszeichen
bedeutender
als
normaler
Fließtext

 3
 Aufzählungszeichen
 Aufzählungszeichen
erhöhen
das
Produktverständnis.
 5
 Kunden
kaufe
lieber,
wenn
sie
schnell
und
punkKert
 1
 erfassen,
worum
es
geht.
Aufzählungslisten
sollten
nach
 3
 WichKgkeit
in
der
Reihenfolge
1‐3‐2
geordnet
werden.
 7
 2
 4
 Fed‐
und
Kursivschrif
 Mit
Fed‐
und/oder
Kursivschrif
kann
man
die
Bedeutung
 9
 der
Keywords
hervorheben
und
die
Lesbarkeit
der
Texte
 für
den
Besucher
steuern.
 8
 Auch
Suchmaschinen
stufen
fed
oder
kursiv
 geschriebenen
Text
als
wichKger
ein
als
normalen
 Fließtext
.
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 8

  • 10. „Call
to
AcKon“
animiert
den
Besucher
eine
Handlung
auszuführen

 7
 Heroshot
 Produktbilder
oder
SKmmungsbilder
sollen
den
Inhalt
der
 Landing
Page
strategisch
unterstützen.
Sie
wirken
als
 verkaufspsychologische
Beschleuniger
und
tragen
zu
einer
 5
 1
 Erhöhung
der
Conversion
Rate
bei.

 3
 7
 8
 Call
to
AcKon

 2
 Call
to
AcKon
soll
den
Besucher
direkt
auf
die
Vorteile
und
 den
zu
erwarteten
Nutzen
hinführen.
Der
Wunsch
muss
 9
 geweckt
werden,
eine
Handlung
auszuführen.

 8
 9
 Vertrauenssiegel
 Besonders
im
Internet
ist
Vertrauen
eine
 Grundvoraussetzung.
Um
Vertrauen
zu
erzeugen
kann
mit
 entsprechenden
ZerKfizierungen
arbeiten
wie
TÜV
oder
 Trusted
Shops.
27.
April
2011
 ©
2011
twago
 9

  • 11. twago
–
Teamwork
Across
Global
Offices
hdp://www.twago.de
Katharina
Berning,
Berlin,
April,
2011
 www.twago.com
07.
Juli
2009
 ©
2009
twago
 10