Your SlideShare is downloading. ×
0
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Wiederholung Systementwurf - Einführung Build Prozesse

1,701

Published on

Published in: Technology, Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,701
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
9
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. SoftwareTechnik Christian Baranowski HTWG Konstanz Teil1:Wiederholung Anforderungsanalyse und Systementwurf Teil II: Umsetzung und Coding Build Prozesse und Configuration Management
  • 2. Wiederholung Anforderungsanalyse und Spezifikation
  • 3. Requirement Analysis Testing System Design Coding Delivery Wasserfallmodell
  • 4. Anforderungstypen Funktionale Anforderungen nicht Funktionale Anforderungen Testbarkeit Performanz Sicherheit Änderbarkeit Verfügbarkeit Anwendungsfälle Geschäftsprozesse Architekturziele Bedienbarkeit Qualitätsmerkmale ISO9126 Quelle: Dr. Peter Hruschka & Dr. Gernot Starke - ARC42.de
  • 5. Prozess zur Anforderungserfassung 1. Oberfläche skizzieren z.B. Methode Wireframes in einem Workshop mit dem Kunden 2. Iterativ ein Klick-Modell erstellen z.B. mit HTML und JavaScript 3. Fachliche Komponenten aus dem Klick-Modell identifizieren 4. Use-Cases und Geschäftsmodell aus dem Klick-Modell ableiten für die einzelnen fachlichen Komponenten 5. Spezifikation erstellen
  • 6. Anwendungsfälle erfassen mit UML
  • 7. Use-Case als zentrales Analyseelement Use-Case Testbarkeit Performanz Sicherheit Änderbarkeit Verfügbarkeit Bedienbarkeit Architekturziele UI Anforderungen UI Design Business Regeln Daten Format ...
  • 8. Fachmodell / Geschäftsmodell
  • 9. Wiederholung Systementwurf und Software Architekturen
  • 10. Requirement Analysis Testing System Design Coding Delivery Wasserfallmodell
  • 11. Architektursichten Kontextsichten Verteilungssichten Bausteinsicht Laufzeitsichten
  • 12. Architekturprinzipien • Schichten einer Applikation Jede Schicht (Tier) ist für eine Aufgabe zuständig. In einer Anwendung fallen i.d.R. die folgenden Kernaufgaben an: • Darstellen von Daten • Verarbeitung der Benutzereingaben (Interaktionen) • Verarbeitung Geschäftslogik • Speichern von Daten
  • 13. ENTITIES VALUE OBJECT SERVICES REPOSITORIES FACTORIES Domain Driven Design
  • 14. Domain Driven Design
  • 15. •Erstellen Sie ein Domain Modell für Ihre Aufgaben- Verwaltung. Nutzen Sie dazu die Methode Domain Driven Design. Übungen I
  • 16. UML Sequenzdiagramme
  • 17. UML Nachrichten und Operationen
  • 18. UML Nachrichten und Rückgabewerte
  • 19. UML Erstellen und Löschen Participants
  • 20. UML Schleifen
  • 21. •Erstellen Sie für das Speichern einer Aufgabe ein Sequenzdiagramme. Übungen II
  • 22. UML Deployment Diagramme
  • 23. UML Deployment Diagramme
  • 24. UML Komponenten Diagramm
  • 25. UML Komponenten Komposition
  • 26. Trennung fachliche und technischer Architektur • T – Komponenten • Stellen eine technische Schnittstelle bereit. • A – Komponenten • Domain Komponenten z.B. Bestellung Service. • R – Komponenten • Komponenten für die Präsentation dürfen technische Komponenten nutzen und auf die A Komponenten zugreifen. • 0 – Komponenten • Komponenten die in der gesamten Anwendung genutzt werden dürfen. Z.B. Logger Komponente. • R auf A ist erlaubt,T auf A ist nicht erlaubt • R auf 0,A auf 0 undT auf 0 ist erlaubt
  • 27. A – Komponenten T – Komponenten R – Komponenten
  • 28. Zusammenfassung Design Kontextsichten Verteilungssichten Bausteinsicht Laufzeitsichten
  • 29. Umsetzung und Coding
  • 30. Requirement Analysis Testing System Design Coding Delivery Wasserfallmodell
  • 31. Umsetzung und Coding Build Prozesse und Configuration Management
  • 32. Build Prozess / Erstellungsprozess „Build Prozess - bezeichnet in der Programmierung einen Vorgang, durch den ein fertiges Anwendungsprogramm automatisch erzeugt wird.“ - Wikipedia
  • 33. Build-Prozess WelcheVorteile bietet ein automatisierter Build-Prozess?
  • 34. Allgemeiner Build-Prozess compile generate code compile tests run tests package generate reports clean
  • 35. Apache ANT
  • 36. •Erstellen Sie einen Projektrahmen (Verzeichnisse für Java undTest Sourcen...) und eine ANT Build Konfiguration mit der Ihr Projekt nach dem allgemeinen Build Prozess gebaut werden kann. Übungen III

×