• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Unterzeichnungsfeier des werks studien in das hassansche volkserbe des abfassers bouzid laghli
 

Unterzeichnungsfeier des werks studien in das hassansche volkserbe des abfassers bouzid laghli

on

  • 80 views

Am Freitag, den 29. November 2013, wurde das Unterzeichnungsfeier des Werks "Studien in das Hassansche Volkserbe" des Abfassers Bouzid Laghli organisiert und dies im Rahmen der 4. regionalen ...

Am Freitag, den 29. November 2013, wurde das Unterzeichnungsfeier des Werks "Studien in das Hassansche Volkserbe" des Abfassers Bouzid Laghli organisiert und dies im Rahmen der 4. regionalen Buchaustellung in der Stadt Dakhla.

Statistics

Views

Total Views
80
Views on SlideShare
80
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Unterzeichnungsfeier des werks studien in das hassansche volkserbe des abfassers bouzid laghli Unterzeichnungsfeier des werks studien in das hassansche volkserbe des abfassers bouzid laghli Document Transcript

    • Unterzeichnungsfeier des Werks "Studien in das Hassansche Volkserbe" des Abfassers Bouzid Laghli Am Freitag, den 29. November 2013, wurde das Unterzeichnungsfeier des Werks "Studien in das Hassansche Volkserbe" des Abfassers Bouzid Laghli organisiert und dies im Rahmen der 4. regionalen Buchaustellung in der Stadt Dakhla. Im Vorwort des Werks dieses Abfassers, das vor kurzem veröffentlicht wurde und das 88 Seiten umfasst, wird erwähnt, dass „das Werk im großen und ganzen Artikels beinhaltet, die den Hassanschen Dialekt, seine Sprichwörter, und seine Volksgeschichten behandelt“. Bouzid Laghli zufolge ist das Werk „eine Zusammenstelllung von Artikels“, wovon Einige in Zeitschriften veröffentlicht wurden, und die er bevorzugt hat, in diesem Werk zusammenzubringen, „im Kontext der Aufladung der neuen marokkanischen Verfassung, die Hassansche Kultur zu schützen und sich dafür einzusetzen, Aufschluss darüber zu geben, an der Bereicherung der Hassanschen Bibliothek mit Forschungsarbeiten teilnehmend, die die Forschungsdurst der Studierenden sättigt, beziehungsweise sie darauf anweist, auf Quellen und Referenzen zurückzugreifen, die sich um dieses großartige Erbe bemühen“. Der Abfasser zerteilte das Werk in zwei Teilen. Der erste Teil wurde der Studie bestimmter Themen in der Literatur der Hassanschen Sprichwörter gewidmet, während der zweite Teil eine analytische Übersicht auf das Erbe der Geschichten in der Hassanschen Kultur gab, und dies durch die Behandlung zweier bekannter Geschichten in der Region. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com