Sahara frankreichs position ist klar und konstant (quai d'orsay)

49 views

Published on

Frankreichs Position ist klar und konstant bezüglich der Frage der Sahara, sagte am Mittwoch, den 18. Dezember 2013, der Sprecher des französischen Außenministeriums, Herr Romain Nadal, feststellend, dass der Präsident François Hollande die Gelegenheit hatte, daran erinnern, und dies im Rahmen seines Staatsbesuchs in Marokko am 3. und 4. April.

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
49
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Sahara frankreichs position ist klar und konstant (quai d'orsay)

  1. 1. Sahara: Frankreichs Position ist klar und konstant (Quai d'Orsay) Gegenüber Algier erneuert Frankreich seine unterstützende Position gegenüber der Autonomie in der Sahara Frankreichs Position ist klar und konstant bezüglich der Frage der Sahara, sagte am Mittwoch, den 18. Dezember 2013, der Sprecher des französischen Außenministeriums, Herr Romain Nadal, feststellend, dass der Präsident François Hollande die Gelegenheit hatte, daran erinnern, und dies im Rahmen seines Staatsbesuchs in Marokko am 3. und 4. April. Marokko unterbreitete im Jahr 2007 einen Autonomieplan für die Sahara, den Frankreich als eine ernsthafte und glaubwürdige Grundlage für eine Verhandlungslösung betrachtet, sagte der Sprecher und fügte hinzu, dass der Status Quo in Niemandes Interesse steht. Wir haben lange die Suche nach einer gerechten, dauerhaften und für beide Seiten vereinbarten politischen Lösung unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen und in Übereinstimmung mit den Resolutionen des Sicherheitsrats unterstützt, präzisierte er in dem wöchentlichen Pressepunkt. "Wir unterstützen die Bemühungen des Sonderbeauftragten und persönlichen Gesandten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Herrn Christopher Ross. Wir pflegen einen regelmäßigen Dialog mit ihm, wie auch mit den wichtigsten beteiligten Partnern", erklärte er abschließend. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×