Die position senegals in bezug auf die nationale integrität des königreichs „ist konstant“ (senegalischer minister für auswärtiges)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Die position senegals in bezug auf die nationale integrität des königreichs „ist konstant“ (senegalischer minister für auswärtiges)

on

  • 109 views

Die Position Senegals in Bezug auf die Frage der Integrität des Königreichs Marokko „ist konstant und unser Land unterstützt weiterhin das marokkanische Autonomieprojekt in den südlichen ...

Die Position Senegals in Bezug auf die Frage der Integrität des Königreichs Marokko „ist konstant und unser Land unterstützt weiterhin das marokkanische Autonomieprojekt in den südlichen Provinzen unter marokkanischer Souveränität“, hat am Montag in Dakar der senegalische Minister für auswärtige Angelegenheiten und für die Senegaler im Ausland, Herr Mankeur Ndiaye, versichert.

Statistics

Views

Total Views
109
Views on SlideShare
109
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Die position senegals in bezug auf die nationale integrität des königreichs „ist konstant“ (senegalischer minister für auswärtiges) Die position senegals in bezug auf die nationale integrität des königreichs „ist konstant“ (senegalischer minister für auswärtiges) Document Transcript

  • Die Position Senegals in Bezug auf die nationale Integrität des Königreichs „ist konstant“ (senegalischer Minister für Auswärtiges) Die Position Senegals in Bezug auf die Frage der Integrität des Königreichs Marokko „ist konstant und unser Land unterstützt weiterhin das marokkanische Autonomieprojekt in den südlichen Provinzen unter marokkanischer Souveränität“, hat am Montag in Dakar der senegalische Minister für auswärtige Angelegenheiten und für die Senegaler im Ausland, Herr Mankeur Ndiaye, versichert. „Wir erneuern die klare und konstante Position Senegals bezüglich der marokkanischen Sahara und wir glauben immer, dass die Sahara marokkanisch ist und bleibt“, hat er in einer Presseerklärung am Ende seiner Gespräche mit dem marokkanischen Minister für auswärtige Angelegenheiten und für Zusammenarbeit, Herrn Salaheddine Mezouar, gesagt, der Senegal einen Arbeits-und Freundschaftsbesuch abstattet. Herr Mankeur Ndiaye hat daneben die Konvergenz der Ansichtspunkte Senegals und Marokkos bezugnehmend auf alle Zusammenarbeitsdossiers auf der subregionalen, regionalen und internationalen Ebene mitgeteilt. „Unsere Beziehungen haben sich in letzter Zeit intensiviert, wie der Besuch seiner Majestät des Königs Mohammed VI im letzten März in Senegal sowie der Besuch des Präsidenten Herrn Macky Sall im Juli in Marokko beweist“, hat er daran erinnert. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com