Die gegner der territorialen integrität marokkos kassieren eine beißende niederlage im katalanischen parlament ein

91 views
70 views

Published on

Die Gegner der territorialen Integrität Marokkos haben erneut eine beißende Niederlage einkassiert, nach dem das katalanische Parlament am Donnerstag in Barcelona eine feindliche Resolution gegenüber der Frage der marokkanischen Sahara zurückgewiesen hat.

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
91
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Die gegner der territorialen integrität marokkos kassieren eine beißende niederlage im katalanischen parlament ein

  1. 1. Die Gegner der territorialen Integrität Marokkos kassieren eine beißende Niederlage im katalanischen Parlament ein Die Gegner der territorialen Integrität Marokkos haben erneut eine beißende Niederlage einkassiert, nach dem das katalanische Parlament am Donnerstag in Barcelona eine feindliche Resolution gegenüber der Frage der marokkanischen Sahara zurückgewiesen hat. Die Abgeordneten der Partei Konvergenz und Union, des Präsidenten der lokalen Regierung Artur Mars und der katalanischen Volkspartei haben gegen diese Resolution votiert, die nur von den minoritären Parteien unterstützt wurde, nämlich von der sozialistischen Partei, der Partei der republikanischen Linke und der Bewegung der Initiative für ein grünes Katalonien mit der Unterstützung einer linken extremistischen Partei. Es soll betont werden, dass es nicht das erste Mal ist, dass das Parlament der autonomen Region Katalonien eine feindliche Resolution gegenüber der marokkanischen Sahara zurückweist, da die majoritären Parteien innerhalb der katalanischen legislativen Institution das Projekt der Autonomie in der Sahara unterstützen, das seitens der internationalen Gemeinschaft und seitens der UNO- Organisationen begrüßt wurde. Vereine, die Polisario unterstützen, und denen einige Parteien der Linke und der extremen Linke beistehen, versuchen, die öffentliche Meinung in Katalonien zu beeinflussen, um jeglicher Schlichtung des artifiziellen Konflikts im Wege zu stehen, der seitens Algerien Marokko aufgezwungen wird, das in seinem Hoheitsgebiet in Tindouf die Bewegung der Separatisten der Polisario finanziert und beherbergt. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×