• Like
Der stamm rguibat souaed appelliert an ban ki-moon, zu intervenieren, um den verstößen gegen die demonstranten in den lagern von tinduf ein ende zu bereiten
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Der stamm rguibat souaed appelliert an ban ki-moon, zu intervenieren, um den verstößen gegen die demonstranten in den lagern von tinduf ein ende zu bereiten

  • 5 views
Uploaded on

Der Stamm Rguibat-Souaed Laâyoune appelliert den Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon, sofort einzugreifen, um ein Ende den Verletzungen und den Missbräuchen der Polisario-Milizen und …

Der Stamm Rguibat-Souaed Laâyoune appelliert den Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon, sofort einzugreifen, um ein Ende den Verletzungen und den Missbräuchen der Polisario-Milizen und der algerischen Streitkräfte gegen Demonstranten in den Lagern von Tinduf (im Südwesten Algeriens) zu bereiten.

More in: News & Politics
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
5
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Der Stamm Rguibat-Souaed appelliert an Ban Ki-moon, zu intervenieren, um den Verstößen gegen die Demonstranten in den Lagern von Tinduf ein Ende zu bereiten Der Stamm Rguibat-Souaed Laâyoune appelliert den Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Kimoon, sofort einzugreifen, um ein Ende den Verletzungen und den Missbräuchen der PolisarioMilizen und der algerischen Streitkräfte gegen Demonstranten in den Lagern von Tinduf (im Südwesten Algeriens) zu bereiten. In einem Brief an Ban Ki-moon nach einer Versammlung am Samstag in Laâyoune, drückte der Stamm seine scharfe Verurteilung der "barbarischen Aktion" der Elemente der Polisario und der algerischen Streitkräfte gegen Demonstranten in den Sequestrierungslagern aus, unter Hinweis darauf, dass diese Demonstranten verbal und körperlich misshandelt wurden. In diesem Brief ersuchte der Stamm den Generalsekretär der Vereinten Nationen darum, einzugreifen, um die Freilassung der Gefangenen in den Lagern von Tinduf sicherzustellen, deren Eigentum durch die Polisario-Milizen beschlagnahmt wurde und um die Bewegungs-und Meinungsfreiheit in diesen Lagern zu garantieren. Die internationale Gemeinschaft, vom Generalsekretär der Vereinten Nationen vertreten, muss dringend eingreifen, um die Missstände der Sequestrierten zu beenden, vor allem nach der Vervielfachung der Manifestationen in den Lagern, gibt der Stamm Rguibat-Souaed an und betont, dass diese Manifestationen in einer systematischen Weise seitens der algerischen Armee unterdrückt wurden. Die Polisario-Dirigenten verfuhren im Januar auf die Unterdrückung einer Revolution der Lagerbewohner, die gegen ihre Lebensbedingungen und gegen die Bedingungen ihrer Verhaftung protestierten. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com