Your SlideShare is downloading. ×
Der generalsekretär des corcas vor der parlamentarischen versammlung des europarates in brüssel
Der generalsekretär des corcas vor der parlamentarischen versammlung des europarates in brüssel
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Der generalsekretär des corcas vor der parlamentarischen versammlung des europarates in brüssel

16

Published on

Die marokkanische Autonomieinitiative ist Frucht einer partizipativen, aufrichtigen, demokratischen und transparenten Demarche, die auf Aussöhnung und Kompromiss zur Schlichtung eines Konflikts …

Die marokkanische Autonomieinitiative ist Frucht einer partizipativen, aufrichtigen, demokratischen und transparenten Demarche, die auf Aussöhnung und Kompromiss zur Schlichtung eines Konflikts basiert, der zu sehr angedauert hat, hat Dr. Maouelainin Ben Khalihenna Maouelainin, Generalsekretär des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS) am Montag in Strasbourg unterstrichen.

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
16
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Der Generalsekretär des CORCAS vor der parlamentarischen Versammlung des Europarates in Brüssel Die Einstimmigkeit der Sahraouis ist Feuer und Flamme für diese Initiative und strebt ihre Anwendung an Die marokkanische Autonomieinitiative ist Frucht einer partizipativen, aufrichtigen, demokratischen und transparenten Demarche, die auf Aussöhnung und Kompromiss zur Schlichtung eines Konflikts basiert, der zu sehr angedauert hat, hat Dr. Maouelainin Ben Khalihenna Maouelainin, Generalsekretär des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS) am Montag in Strasbourg unterstrichen. In einer Audienz vor der Kommission für politische Fragen und für Demokratie der parlamentarischen Versammlung des Europarates intervenierend, ist der Generalsekretär des CORCAS auf die Genese der Sahara-Frage zurückgekommen, daran erinnernd, dass der marokkanische Autonomievorschlag der Furch eines breiten Konsens ist, und dass er entsprechend einer partizipativen, aufrichtigen, demokratischen und transparenten Demarche ausgearbeitet wurde, in Rücksichtnahme der Beschwerden und der Beanspruchungen aller Saharaouis. Dieses Projekt fällt in den Rahmen des Aufbaus einer demokratischen und modernen Gesellschaft, die auf Rechtsstaat, individuelle und kollektive Freiheiten sowie sozialwirtschaftliche Entwicklung basiert ist. Es zieht nach sich eine bessere Zukunft für die Population der Region, bereitet Ende der Trennung und dem Exil und begünstigt die Aussöhnung, fährt er fort, darauf bestehend, dass diese Initiative allen Sahraouis des Außen und des Inneren ihren Platz und ihre Rollen ohne Diskriminierung bzw. Exklusion innerhalb der Instanzen und der Institutionen der Region garantiert. Die Population der Sahara, sagte er, würde so selbst und demokratisch ihre Angelegenheiten verwalten und wird über die notwendigen finanziellen Ressourcen für die Entwicklung der Region in allen Bereichen verfügen. Nach dem er den Funktionsmodus der differenten vorgesehenen Institutionen und Strukturen dieses Projekts erläutert hat, hat der Generalsekretär des CORCAS unterstrichen, dass dieser Autonomievorschlag den Verdienst aufweist, auf Aussöhnung und Kompromiss basiert zu sein, was ihm eine internationale Anerkennung als ein seriöses realistisches und glaubwürdiges Projekt zuteil geworden ist. Der Generalsekretär des CORCAS hat darüber hinaus dazu eingeladen, den Leiden der sequestrierten Population in den Lagern von Tindouf ein Ende zu bereiten und die ihr aufgezwungene Belagerung aufzuheben, um ihr zu ermöglichen, mit ihren Familien und den Ihrigen zusammengeführt zu werden und in der Würde sowie im Genuss ihrer Rechte zu leben. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com
  • 2. http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×