• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
TrendONE Travel Trendreport
 

TrendONE Travel Trendreport

on

  • 762 views

 

Statistics

Views

Total Views
762
Views on SlideShare
758
Embed Views
4

Actions

Likes
0
Downloads
10
Comments
0

2 Embeds 4

http://a0.twimg.com 2
http://paper.li 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    TrendONE Travel Trendreport TrendONE Travel Trendreport Presentation Transcript

    • EXECUTIVETRAVELTRENDREPORT 04 2011IRLAND WIRBT MIT REISEPLANUNG IM LEXIKON FÜR ORTSBASIERTEFACEBOOK-SPIEL MULTIMEDIALEN REISEBÜRO INFORMATIONEN
    • EXECUTIVE TRAVEL TRENDREPORT // PREVIEW AUSGABE APRIL 2011DER TRAVEL TRENDREPORT Täglich werden neue, innovative Ideen Auf einen Blick: geboren, die die Reisebranche betreffen und diese verändern werden. Durch neue Die Kategorien des Trendreports: Kommunikationsformen, Technologien 01. BEST PRACTICE Nähere Informationen: und Erlebnisse werden Chancen eröffnet, die vor kurzem noch undenkbar 02. ONLINE TrendONE Hamburg schienen. 03. MOBILE Jasmin Nauber 04. PROMOTION +49 (0)40 238 038 - 33 Mit den vorliegenden Travel Trendreports 05. TECHNOLOGY Nauber@trendone.de sind Sie am Puls der Zeit und können mit 06. LIFESTYLE Hilfe der vielfältigen Trends garantiert 07. OUT OF THE BOX Zukunftsstrategien für Ihr eigenes Business generieren. Handeln Sie sofort und partizipieren Sie Der monatlich erscheinende Travel frühzeitig von den weltweit identifizierten Trendreport fasst dabei die weltweit Travel Innovationen! spannendsten Innovationen und Trends im Travel-Bereich zusammen. Viel Inspiration und Ideen wünscht Ihnen das TrendONE-Team. Anhand von relevanten Micro-Trends ist es touristischen Akteuren möglich, neue Potenziale zu erkennen und auf zukünftige Entwicklungen vorbereitet zu sein. 2
    • EXECUTIVE TRAVEL TRENDREPORT // PREVIEW AUSGABE APRIL 2011WIE ENTSTEHT EIN MICRO-TREND? Wie entsteht ein Micro-Trend? Das, was sie sehen, wenn Sie Ihren Trendreport öffnen, ist ein Produkt sorgfältiger Arbeit. Von der Entdeckung bis zur Veröffentlichung – bevor aus 1.500 Trendvorschlägen 400 Micro-Trends entstehen, werden die Inhalte eingehend recherchiert und nach Relevanz selektiert. Mit kritischem Blick werden sie auf ihre Qualität überprüft, bis wir die finalen Micro-Trends im Trendexplorer und Trendreports präsentieren. Als leidenschaftliche Trendforscher versuchen wir das Potenzial von etwas Großartigem früh zu erkennen und zu fördern. Unsere Trendservices sind eine wahre Informationsgoldgrube, aus der Sie neue Ideen schöpfen können. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Konstanze Kossack Director Product Management kossack@trendone.de 3
    • EXECUTIVE TRAVEL TRENDREPORT // PREVIEW AUSGABE APRIL 2011DIE INTERAKTIVEN FUNKTIONEN IM EXECUTIVE TRENDREPORT Interaktiver Reiter 1 1 INTERAKTIVES INHALTSVERZEICHNIS Interaktives Inhaltsverzeichnis Nutzen Sie das interaktive Inhaltsverzeichnis 1 sowie den interaktiven Reiter, um per Mausklick direkt zu den Trendkategorien zu gelangen. 2 VERLINKUNG MIT DER ONLINE-TRENDDATENBANK Trendexplorer Hier gelangen Sie zu dem Micro-Trend in unserer Online-Trenddatenbank Send a Trend Mit dieser Funktion können Sie den Micro-Trend an Geschäftspartner und Kollegen weiterleiten. PPT Export Exportieren Sie den Micro-Trend direkt in eine Powerpoint-Datei. Weitere Bilder Lassen Sie sich weitere Bilder zu dem Micro-Trend anzeigen. Video Schauen Sie sich ein Video zu dem Micro-Trend an. 3 DEEPLINK Online- Der Deeplink führt Sie direkt Trenddatenbank zur Website des Micro-Trends 2 Deeplink 3 4
    • EXECUTIVE TRAVEL TRENDREPORT // PREVIEW AUSGABE APRIL 2011 INHALTBEST PRACTICEIRLAND WIRBT MIT FACEBOOK-SPIEL Mit einem Spiel im sozialen Netzwerk Facebook macht der%TAB-AKTIV% Tourismusverband Tourism Ireland Menschen aus der ganzen Welt auf die Schönheit Irlands aufmerksam. Im Spiel „Ireland Town“ erschaffen die Spieler eine irische Stadt ganz nach ihren Wünschen. Unter Anleitung der virtuellen Führerin Sally werden Sehenswürdigkeiten erkundigt und Aufgaben gestellt. Wer alle Aufgaben erfüllt, kann dann eine reale Reise auf die grüne Insel gewinnen. Aufgrund der hohen Beliebtheit von sozialen Spielen wie beispielsweise "FarmVille" rechnet Tourism Irland mit einer hohen Reichweite dieser Werbestrategie. QUELLE: http://www.tourismireland.comTrendexplorer Send A Trend PPT Export INITIATOR: Tourism Ireland Ltd., Irland 5
    • EXECUTIVE TRAVEL TRENDREPORT // PREVIEW AUSGABE APRIL 2011 INHALTBEST PRACTICEREISEPLANUNG IM MULTIMEDIALEN REISEBÜRO Das deutsche Touristikunternehmen TUI hat in Berlin mit "World of Tui"%TAB-AKTIV% ein multimediales Reisebüro eröffnet. Durch die Verbindung von Offline-Welt und Online-Welt sollen auch Kunden erreicht werden, die zumeist für die Reiseplanung kein Reisebüro aufsuchen. Die Räumlichkeiten sind vielfältig eingerichtet. So gibt es neben einer Bar, einer Lounge und verschiedenen Beratungsecken auch ein Separee. Gearbeitet wird mit iPads und Laptops, sodass sich das Beratungsgespräch ortsunabhängig im Verkaufsraum führen lässt. Außerdem verfügt das Büro über einen berührungsempfindlichen Tisch, auf dem sich Reiseziele und Berichte visualisieren lassen. QUELLE: http://tui-berlin.deTrendexplorer Send A Trend PPT Export INITIATOR: TUI AG, Deutschland 6
    • EXECUTIVE TRAVEL TRENDREPORT // PREVIEW AUSGABE APRIL 2011 INHALTBEST PRACTICELEXIKON FÜR ORTSBASIERTE INFORMATIONEN Der Hamburger Online-Dienst für mobile Lösungen, lb-lab GmbH,%TAB-AKTIV% bietet eine mobile Anwendung an, die dem Nutzer unterwegs Tipps und Hinweise zu Veranstaltungen und Veranstaltungsorten anbietet. Unabhängig vom Standort des Benutzers kann dieser im Handumdrehen herausfinden, wo der nächste Geldautomat oder ein schönes Café zu finden sind. Die Tipps kommen nicht nur von anderen Nutzern, sondern auch von Partnerfirmen des Dienstes, wie beispielsweise der Süddeutschen Zeitung. Damit bietet es einen umfassenden Eventservice. Die 360-Grad-Umkreissuche ermöglicht es zudem, einen Überblick über das zu gewinnen, was sich in der Nähe abspielt. QUELLE: http://www.loxicon.deTrendexplorer Send A Trend PPT Export Weitere Bilder INITIATOR: lb-lab GmbH, Deutschland 7
    • WEITERE TRENDSERVICES VON TRENDONETRENDSERVICES VON TRENDONE INFORMATION INSPIRATION TRENDREPORT VISIONARY KEYNOTE • Aktuelle Micro-Trends • Feuerwerk der Ideen • Monatlicher Überblick • Lassen Sie sich inspirieren • Auch als Branchen-Trendreport • Demonstration aktueller Trends • Oder individuell als Trendspecial TRENDEXPLORER IDEATION • Größte deutschsprachige Trenddatenbank • Eigene Recherche und RADICAL GAME Clusterung möglich • Trend-Schulung vor Ort möglich • Kreative Sessions • Gemeinsam neue Ideen entwickeln • Basierend auf Micro-Trends TRENDBOOK 2012 • 15 Mega-Trends • 250 Macro-Trends • Lexikon der Trend-Begriffe • Zum Nachschlagen und Stöbern
    • BLOG.TRENDONE.DEKONTAKT WWW.TRENDONE.DE WWW.TRENDEXPLORER.DE WWW.FACEBOOK.COM/TRENDONE WWW.TWITTER.COM/TRENDONETREND ONE GMBH TREND ONE GMBH TREND ONE GMBHHAMBURG / GERMANY BERLIN / GERMANY WIEN / AUSTRIAKLOPSTOCKSTRASSE 27 BRUNNENSTRASSE 37 SPITTELBERGGASSE 3/622765 HAMBURG 10115 BERLIN 1070 WIENTEL +49 (0)40 – 238038 – 33 TEL +49 (0)30 – 509148 – 56 TEL +43 (0)1 – 5230500FAX +49 (0)40 – 238038 – 36 FAX +49 (0)30 – 509148 – 60 FAX +43 (0)1 – 5230500 – 15INFO@TRENDONE.DE INFO@TRENDONE.DE INFO@TRENDONE.ATWWW.TRENDONE.DE WWW.TRENDONE.DE WWW.TRENDONE.AT DISCLAIMER COPYRIGHT 2011 ALLE RECHTE VORBEHALTEN. DIE IN DIESER PRÄSENTATION DOKUMENTIERTEN TRENDS UND THESEN SIND GEISTIGES EIGENTUM DER TRENDONE GMBH UND UNTERLIEGEN DEN GELTENDEN URHEBERGESETZEN. DIE VERWENDETEN BILDER DIENEN LEDIGLICH RESEARCH- UND ILLUSTRATIONSZWECKEN. SIE STEHEN NICHT ZUR PUBLIKATION FREI.