Your SlideShare is downloading. ×
TrendONE Travel Trendreport Juli 2014 Preview
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

TrendONE Travel Trendreport Juli 2014 Preview

188
views

Published on

Jeden Monat scannen unsere 80 weltweiten Trendscouts die neuesten Trends und Innovationen. …

Jeden Monat scannen unsere 80 weltweiten Trendscouts die neuesten Trends und Innovationen.
Wir fassen die relevantesten Trends für Sie im kompakten Format zusammen und liefern Ihnen so den optimalen Überblick zu Ihrer Branche.

Entdecken Sie auch die interaktiven Funktionen in unserem Trendreport.

Published in: Travel

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
188
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 07TRENDREPORT TRAVEL INTELLIGENTES MÖBELSTÜCK ERSETZT MEHRERE WOHNRÄUME BIER FEIERT DIE KULTURELLE VIELFALT MEXIKOS FLUGDROHNE AUF DER SPUR VON SPORTLERN EXECUTIVE 2014
  • 2. INTERAKTIVE REITERNAVIGATION DIREKTE VERLINKUNG DER MICRO-TRENDS VERLINKUNG MIT DER ONLINE-TRENDDATENBANK DEEPLINK Gelangen Sie per Mausklick zu den Micro-Trends der Trendkategorien. Nutzen Sie die interaktiven Reiter, um per Mausklick direkt zu den Oberkategorien zu gelangen. Der Deeplink führt Sie direkt zur Website des Micro-Trends Trendexplorer Hier gelangen Sie zu dem Micro-Trend in unserer Online-Trenddatenbank Send a Trend Mit dieser Funktion können Sie den Micro-Trend an Geschäftspartner und Kollegen weiterleiten. PPT Export Exportieren Sie den Micro-Trend direkt in eine Powerpoint-Datei. Weitere Bilder Lassen Sie sich weitere Bilder zu dem Micro-Trend anzeigen. Video Schauen Sie sich ein Video zu dem Micro-Trend an. 2 3 4 2 1 2 Interaktive Reiter Micro-Trends 3 4 Online- Trenddatenbank Deeplink 3 DIE INTERAKTIVEN FUNKTIONEN IM EXECUTIVE TRENDREPORT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014
  • 3. %SEITE%%KATEGORIEBEZEICHNUNG% %TAB-INAKTIV% 3 EXECUTIVE TRENDREPORT INHALT JULI 2014 INHALTSVERZEICHNIS BEST PRACTICE04 ONLINE09 MOBILE14 OOH19 NEW VENTURES24 TECHNOLOGY29 LIFESTYLE34
  • 4. %TAB-AKTIV% FLUGDROHNE AUF DER SPUR VON SPORTLERN Helico Aerospace Industries aus Palo Alto hat die Flugdrohne „AirDog“ entwickelt, die dem Nutzer automatisch folgt und seine sportlichen Aktivitäten aufnimmt. Der Nutzer trägt hierfür ein „AirLeash“ genanntes Gerät, das am Helm oder Handgelenk befestigt wird und mit dem Quadrokopter in Verbindung steht. Es enthält eine Reihe von Sensoren und verwendet eine Software, um exakte Bewegungsvektoren zu ermitteln und per Signal zu versenden. Die Drohne führt auf Grundlage dessen im Flug Berechnungen durch und passt ihre Flugrichtung sowie die Ausrichtung der integrierten GoPro-Kamera entsprechend an. http://www.airdog.com Helico Aerospace Industries US LLC, USA 4Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video Weitere Bilder INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 BEST PRACTICE
  • 5. %TAB-AKTIV% DEM FERIENORT DURCH RÄTSELRATEN ENTKOMMEN Um Touristen auch in der Nebensaison anzulocken, hat die Werbeagentur Dentsu im Auftrag des beliebten Urlaubsziels Miyako Island die Insel komplett abgesperrt und Reisende erst entkommen lassen, wenn sie ein Rätsel lösten. Der Fokus lag hierbei auf den eher unbekannten kulturellen Schätzen und Ruinen der Insel. Hinweise zur Lösung des Rätsels wurden an den Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten versteckt. Mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Karten mussten Einheimische und Touristen die Rätsel vor Ort lösen und entdeckten so die unbekannten Orte. Diese wurden später zahlreich online geteilt, sodass die Insel in die Schlagzeilen geriet. http://winners.canneslions.com Dentsu Inc., Japan 5Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 BEST PRACTICE
  • 6. %TAB-AKTIV% GEBLOCKTE VIDEOS WERBEN FÜR FLUGREISEN IN DIE FREIHEIT Da 40 Prozent der französischsprachigen Belgier gerne französisches Fernsehen gucken, aber selten Zugriff auf die Online-Archive der jeweiligen Sender haben, nutzte Brussels Airlines die geblockten Seiten für Werbung: Unter dem Hinweis, dass die Serien und Filme in Belgien leider nicht zur Verfügung stehen, war der Aufruf zu lesen, einfach dorthin zu fliegen, wo die Inhalte verfügbar sind: nach Frankreich. Die Banner auf den geblockten Videos erreichten eine Klickrate von fast 15 Prozent, was dem Hundertfachen von herkömmlicher Bannerwerbung entspricht. http://press.bbdo.be Brussels Airlines, Belgien 6Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 BEST PRACTICE
  • 7. %TAB-AKTIV% FLUGMEILEN SAMMELN BEI EINEM ÜBERFLUG Mit der iPhone-Anwendung „Catch-a-plane“ der russischen Fluggesellschaft S7 Airlines können Nutzer Bonusmeilen sammeln, ohne selbst fliegen zu müssen. Die App benachrichtigt die Nutzer, sobald ein Flugzeug der Airline gerade über die Gegend fliegt, in der sie sich aufhalten. In der Push-Mitteilung sind die Flugstrecke sowie der aktuelle Flugpreis vermerkt. Für genau diese Verbindung können die Nutzer über die App dann Meilen sammeln und erhalten zudem Extrameilen, wenn sie die Fluginformation auf Facebook oder Twitter teilen. Die Meilen können sie dann einsetzen, um einen Rabatt auf die „gecatchten“ Flüge der S7 Airline zu erhalten. https://itunes.apple.com S7 Airlines, Russland 7Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video Weitere Bilder INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 BEST PRACTICE
  • 8. %TAB-AKTIV% SMARTES MÖBELSTÜCK ERSETZT MEHRERE WOHNRÄUME Am Media Lab des MIT ist ein Möbelsystem entwickelt worden, mit dem kleine Wohnflächen effizient genutzt werden sollen. „CityHome“ ist ein modulares System, das als Bett, Schrank, Tisch oder auch als Küche dienen kann. Das multifunktionale System kann im Raum verschoben werden, um mehr Platz für das Badezimmer oder für Gäste zu schaffen. Auf einer als Beispiel dienenden Fläche von nur 18,5 Quadratmetern zeigen die Forscher, was mit dem intelligenten Möbelsystem möglich ist. Es kann einfach per Gesten umfunktioniert werden, und auch das Licht lässt sich auf diese Weise anpassen. Eine Steuerung von „CityHome“ über Apps ist in Planung. http://www.media.mit.edu Massachusetts Institute of Technology (MIT) Media Lab, USA 8Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video Weitere Bilder INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 BEST PRACTICE
  • 9. %TAB-AKTIV% SCHLECHTES GEWISSEN KURBELT BAHNGESCHÄFT AN Die australische Bahngesellschaft V/Line hat eine ironisch angehauchte Kampagne durchgeführt, bei der Eltern ihre weggezogenen Kinder zu einem Heimatbesuch bewegen konnten, indem sie an deren schlechtes Gewissen appellierten. Im Mittelpunkt der Kampagne stand ein Aktionsticket, das Eltern mitsamt Schuldgefühle weckenden Besuchsaufforderungen an ihre Kinder senden konnten. Für Hilfestellung beim Überreden sorgten zudem mit Sarkasmus und Ironie gewürzte Radiospots, YouTube-Clips und Straßenplakate. Letztendlich konnten im Aktionszeitraum 120.000 zusätzliche Bahntickets verkauft werden. http://www.vline.com.au McCann Melbourne, Australien 9Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video Weitere Bilder INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 ONLINE
  • 10. %TAB-AKTIV% IPHONE EMPFIEHLT APPS JE NACH AUFENTHALTSORT Nach Angaben von Apple soll mit Hilfe des Betriebssystems iOS 8 das iPhone seinem Nutzer auf dem Lockscreen Anwendungen anzeigen können, die für ihn aufgrund seines Aufenthaltsorts hilfreich sind. Befindet er sich beispielsweise in der Nähe eines Starbucks-Cafés, weist das Smartphone auf die Starbucks-App hin. Der Nutzer kann dann direkt in der App bequem seinen Kaffee vorbestellen und bezahlen. Diese Anzeigen beziehen sich nicht nur auf Anwendungen, die bereits auf dem Telefon installiert sind. Vielmehr werden auch Apps angezeigt, die der Nutzer noch nicht installiert hat, aber zu seinem aktuellen Standort passen. http://www.apple.com Apple Inc., USA 10Trendexplorer Send A Trend PPT Export INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 MOBILE
  • 11. %TAB-AKTIV% PUTZKOLONNE BEFREIT DIE STADT VON GRAFFITIS Um für das Putzmittel „Cif“ von Unilever zu werben, rief die Agentur McCann Romania Bürger dazu auf, Bilder von Graffitis in der Stadt zu posten, auf denen für Kinder ungeeignete Inhalte zu sehen waren. Die Fotos wurden auf einer Karte verortet und an das „Cif“-Team gesendet. Mit einem werbewirksamen Fahrzeug und ausreichend Putzmittel ausgestattet, rückten die Mitarbeiter an, um die jeweilige Wand zu reinigen. Hinterher brachten sie eine Botschaft an, die mitteilte, dass die Fläche mit „Cif“ gesäubert worden war. Die Aktion brachte der Marke besondere Aufmerksamkeit ein. http://www.cif.ro SC Unilever South Central Europe SRL, Rumänien 11Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 OOH
  • 12. %TAB-AKTIV% AIRBNB VERWANDELT REISEUNTERKÜNFTE IN RESTAURANTS Der Marktplatz für Privatunterkünfte Airbnb bietet den Anbietern von Unterkünften die Möglichkeit, kulinarische Events in ihren privaten Wohnräumen zu veranstalten und Reisende dazu einzuladen. Die Nutzer von Airbnb können so im eigenen Umkreis oder nahe ihrem Reiseziel nach privaten Dinner-Events suchen, um Einheimische und die regionale Küche kennenzulernen. Das angebotene Essen kann einem saisonalen oder landestypischen Motto gewidmet sein. Die Anbieter können aber auch Kochkurse und Verköstigungen veranstalten. Die Details, die geplante Dauer sowie die Kosten pro Person werden von den Anbietern in der Eventbeschreibung angegeben. https://www.airbnb.de Airbnb Inc., USA 12Trendexplorer Send A Trend PPT Export INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 NEW VENTURES
  • 13. %TAB-AKTIV% GPS-TRACKING-SYSTEM FÜR DEN SURFSPORT Die Agentur VML aus Sydney hat für die Surfer-Marke Rip Curl ein System entwickelt, über das Sportler ihre Wassersportaktivitäten tracken und mit ihren Freunden teilen können. "Rip Curl Search" funktioniert in Kombination mit einer wasserfesten GPS-Uhr, einer iPhone-App und einer digitalen Plattform, die Strecken und Wege des Surfers auf dem Wasser aufzeichnet. Durch eine Anbindung an Facebook Connect können Freunde direkt herausgefordert werden und alle von der Uhr aufgezeichneten Daten über das soziale Netzwerk verbreitet werden. http://www.ripcurl.com Rip Curl International Pty. Ltd., Australien 13Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video Weitere Bilder INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 TECHNOLOGY
  • 14. %TAB-AKTIV% AUFLEGEN IN ZWEI CLUBS ZUR SELBEN ZEIT Mixify aus Brooklyn hat eine Software namens Clubcast entwickelt, die es DJs ermöglicht, ihre Live-Sets an mehreren Orten gleichzeitig zu broadcasten. Während sie auflegen, sehen sie ihr Publikum per Live- Feed, um so die Stimmung einschätzen und danach Lieder auswählen zu können. Per HD-Bildschirm können die Bilder fast ohne Qualitätsverlust übertragen werden. Vor allem für DJs der mittleren Bekanntheitsgrade, die selbst keine Hallen füllen und Reisen nicht bezahlt bekommen, ist dies eine interessante Möglichkeit, ihren Fankreis zu bedienen und zu erweitern. http://www.mixify.com ROCKSTAR MUSIC INC., USA 14Trendexplorer Send A Trend PPT Export Video Weitere Bilder INHALT EXECUTIVE TRENDREPORT JULI 2014 LIFESTYLE
  • 15. TRENDONE STEHT FÜR WELTWEITE MICRO-TREND- & INNOVATIONSFORSCHUNG Micro-Trends dienen unseren Kunden nicht nur als nützliche Information über aktuelle Marktentwicklungen und konkrete Inspirationsquelle für eigene Innovationen, sondern bilden auch die Research-Basis für die Identifizierung und Ableitung übergeordneter, gesellschaftlicher Wandlungsphänomene. LEISTUNGEN: Qualitative Micro-Trendforschung, Innovation Spotting, Trend Reporting, Trend Books, Trend Lectures, Trend Keynotes, Ideation Workshops. MITARBEITER: 20 feste Mitarbeiter sowie 80 freie Trendscouts in 22 Sprachregionen STANDORTE: Hamburg, Berlin, Wien PREISE: Der Micro-Trendforschungsansatz von TrendONE wurde 2012 von der Initiative «Deutschland – Land der Ideen» mit dem Preis «Ausgewählter Ort 2012» ausgezeichnet. Zu unseren treuen Kunden zählen unter anderem 1 ÜBER UNS
  • 16. TRENDREPORTS DER INDIVIDUELLE Der monatliche Trendreport von TrendONE beinhaltet weltweite Produktinnovationen, intelligente Geschäftsmodelle und strukturverändernde Technologie-Entwicklungen, die wir Ihnen in einem kompakten Format präsentieren. MONATLICHE TRENDINPUT
  • 17. TRENDREPORT DER TRENDREPORT – JEDEN MONAT DIE NEUSTEN TRENDS MONATLICH DIE RELEVANTESTEN MICRO-TRENDS ALS PDF IN IHRER INBOX Das bietet Ihnen der Trendreport Der monatliche Trendreport liefert Ihnen die neuesten 100 Micro- Trends aus unterschiedlichsten Branchen, Märkten und Themenfeldern, strukturiert in 20 Kategorien. Das 360°- Screening umfasst alle relevanten Wirtschaftsbereiche. 5 Gründe für den Trendreport •Jeden Monat die neuesten und relevantesten Micro-Trends •Seien Sie Ihren Wettbewerbern stets voraus •360°-Screening: Profitieren Sie von Trends aus anderen Branchen •Lassen Sie sich von den neuesten Trends inspirieren •Zeitersparnis: Wir finden für Sie die relevantesten Trends und fassen dieses Kompakt zusammen •Mit den interaktiven Funktionen im PDF erhält man direkten Zugriff auf die Trenddatenbank mit weiteren Bildern und Videos
  • 18. TREND ONE GMBH HAMBURG GASSTRASSE 2 22761 HAMBURG TEL. +49 40 52 67 78 0 FAX +49 40 52 67 78 36 TEL. +49 30 50 91 48 56 FAX +49 30 50 91 48 60 BRUNNENSTRASSE 37 10115 BERLIN BERLIN TREND ONE GMBH SPITTELBERGGASSE 3/6 1070 WIEN, ÖSTERREICH WIEN | ÖSTERREICH TEL. +43 1 52 30 50 0 FAX +43 1 52 30 50 015 TREND ONE GMBH KONTAKT WWW.TRENDONE.COM WWW.TRENDEXPLORER.COM BLOG.TRENDONE.COM WWW.FACEBOOK.COM/TRENDONE WWW.TWITTER.COM/TRENDONE DISCLAIMER COPYRIGHT 2014 ALLE RECHTE VORBEHALTEN. DIE IN DIESER PRÄSENTATION DOKUMENTIERTEN TRENDS UND THESEN SIND GEISTIGES EIGENTUM DER TRENDONE GMBH UND UNTERLIEGEN DEN GELTENDEN URHEBERGESETZEN. DIE VERWENDETEN BILDER DIENEN LEDIGLICH RESEARCH- UND ILLUSTRATIONSZWECKEN. SIE STEHEN NICHT ZUR PUBLIKATION FREI. INFO@TRENDONE.COM