Mobile Effects September 2011 Highlights

3,531 views

Published on

Mobile Effects September 2011 Highlights

  1. 1. MOBILE EFFECTS– wie geht die mobile Reise in 2011 weiter?Mobile Effects September 2011 –Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet!
  2. 2. StudiendesignStudiendesign Seite 2 Mobile Effects September 2011
  3. 3. Studiendesign – Mobile Effects Mobile Effects – Wohin des Weges mobiles Internet?Erhebungsmethode Online-Befragung, Mobile-Befragung, IPad-BefragungErhebungszeitraum 18.07.2011 – 04.08.2011Grundgesamtheit TFM-Netzwerk Online & Mobil (inkl. IPad)Stichprobengröße 5.622 Befragte Tablet PC Effects iPhone Effects Mobile Effects Mobile Effects Mobile Effects Mobile Effects Mobile Effects 2010-I 2010-II 2011-I 2011-II 2011-III Mai 2010 September 2010 Januar 2011 Mai 2011 September 2011Seite 3 Mobile Effects September 2011
  4. 4. Nokia ist der beliebteste Mobiltelefon-Hersteller „Wer ist der Hersteller Ihres Mobiltelefons?“ Angaben in % Nokia 29,8 30,3 Samsung 23,5 22,0 Sony Ericsson 15,7 18,3 Apple 8,3 Nach wie vor belegen Nokia, 7,8 Samsung und Sony Ericsson die Top 7,3 3-Plätze unter den Mobiltelefon- LG 7,0 Herstellern. Die „klassischen“ Smartphone-Hersteller Apple und HTC 4,4 Blackberry befinden sich auf Rang 4,0 vier und acht. Motorola 3,5 3,4 Blackberry/RIM 2,2 2,0 September 2011 April 2011 Weiß nicht 5,4 5,2Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 4 Mobile Effects September 2011
  5. 5. Android überholt Apple iOS4 und ist das am häufigsten genutzte Betriebssystem in Deutschland Welches der folgenden Betriebssysteme nutzen Sie mit Ihrem Mobiltelefon? Angaben in % 31,2% 24,4% Android (Google) 18,2% 12,5% 4,6% 25,5% 25,8% iOS4 (Apple für iPhone) 25,3% 22,1% 20,4% 10,4% 11,2% Symbian (Nokia) 15,3% 19,1% Aug 11 18,4% 7,1% Apr 11 8,1% Windows Mobile (Microsoft) 11,3% Jan 11 13,7% 14,8% Aug 10 0,3% 0,7% Mai 10 Web OS (Palm) 0,7% 1,0% 1,0% 11,1% 12,2% Anderes Betriebssystem 12,9% 14,8% 16,8% 14,4% 17,7% Weiß nicht 16,3% 16,8% 24,0%Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 5 Mobile Effects September 2011
  6. 6. In Deutschland nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet rückt auf den zweiten Platz im Nutzungsranking „Jetzt geht es noch um Ihre generelle Mediennutzung. Wie häufig nutzen Sie die folgenden Medien? Angaben in % Internet 62,2 27,1 7,3 1,5 1,1Mobiles Internet 41,6 25,2 15,2 7,7 8,8 Mehrmals täglich Fernsehen 26,1 42,9 18,4 3,9 4,4 Täglich Mehrmals pro Woche Mehrmals pro Monat Radio 22,4 32,5 17,5 7,5 12,9 Seltener Nie Zeitung 9,3 32,5 23,4 11,5 15,7 Zeitschriften 5,6 15,7 29 21,6 20,7 Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 6 Mobile Effects September 2011
  7. 7. Das mobile Internet wird sehr intensiv genutzt „Wie oft nutzen Sie mobiles Internet mit Ihrem Mobiltelefon?“ Angaben in % Knapp 70 Prozent der Befragten sind mindestens täglich mobil im Internet! Der Anteil der + 52,6 Prozent Personen, die mehrmals täglich mobil ins Internet gehen, liegt bei knapp 50 Prozent! 49,0 44,5 44,0 37,6 Mai 10 32,1 Aug 10 Jan 11 Apr 11 20,6 Aug 11 19,1 18,9 17,3 16,3 15,6 16,2 15,1 13,7 13,3 12,2 10,7 8,7 8,7 9,29,6 7,77,2 8,1 6,8 5,6 4,6 3,63,94,4 4,3 3,13,42,6 2,4 mehrmals täglich täglich mehrmals die einmal die Woche mehrmals im einmal im Monat seltener Woche MonatQuelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 7 Mobile Effects September 2011
  8. 8. Knapp 80 Prozent der Befragten nutzen das mobile Internet täglich bis zu einer Stunde Wie viele Minuten pro Tag nutzen Sie das mobile Internet mit Ihrem Mobiltelefon bzw. Smartphone? Nutzungsdauer in Minuten; Anteil in % Knapp 80 Prozent der Befragten 40,1 nutzen das mobile Internet täglich bis zu einer Stunde! Der Anteil der Heavy-User (über zwei Stunden täglich) ist mit 13 Prozent im Vergleich zur Vorwelle leicht gestiegen. 17,7 16,2 12,5 10,4 3,1 0-20 Minuten 21-40 Minuten 41-60 Minuten 61-90 Minuten 91-120 Minuten mehr als 120 MinutenQuelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 8 Mobile Effects September 2011
  9. 9. Über 40 Prozent der Deutschen planen die mobile Internetnutzung „Planen Sie im kommenden Jahr die mobile Internetnutzung?“ Angaben in % Planung der mobilen Internetnutzung im Zeitverlauf Ja, die zukünftige Nutzung ist bestimmt geplant. Keine 15,7 zukünftige 37,6 40,6 Nutzung geplant 59,4 32,3 32,2 Zukünftige 28,7 Nutzung ist vielleicht geplant 25,0Knapp 40 Prozent derBefragten, die das mobile Okt 10 Mai 11 Mai 10 Jun 10 Aug 10 Sep 10 Feb 11 Aug 11 Jul 10 Nov 10 Dez 10 Mrz 11 Jun 11 Jul 11 Jan 11 Apr 11Internet noch nicht nutzen,denken derzeit über eineNutzung nach! Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 9 Mobile Effects September 2011
  10. 10. Die Unterwegs-Nutzung ist und bleibt wichtig – die Nutzung zu Hause nimmt jedoch auch zu! „An welchen Orten nutzen Sie das mobile Internet?“ Angaben in %Schule/Universität/Arbeitsplatz 23,4 26,1 21,5 8,6 7,1 13,2 Zug/Flughafen/Nahverkehr 21,7 27,0 21,4 8,0 8,4 13,4 zu Hause 21,2 18,9 20,3 8,7 13,1 17,7 sehr häufig Straße/Öffentliche Plätze 14,7 25,9 27,2 11,7 10,1 10,3 häufig manchmal Natur/Parks 9,3 14,7 24,5 15,6 14,2 21,8 selten sehr selten bei Freunden/Verwandten 9,0 17,7 25,8 14,8 16,2 16,5 nie Restaurant/Bar/Cafe 6,3 14,3 25,4 16,2 17,4 20,4 beim Einkaufen 4,7 9,1 23,2 18,2 16,1 28,7 auf Veranstaltungen 3,4 6,5 15,0 18,0 18,0 39,1 Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 10 Mobile Effects September 2011
  11. 11. Mobile Commerce entwickelt sich sehr positiv „Welche Produkte haben Sie schon einmal über ein Mobiltelefon gekauft?“„Haben Sie schon einmal über ein Mobiltelefon einen Angaben in % Kauf getätigt?“ Angaben in % Bücher 41,0 45,2 CDs, DVDs, Games 39,6 40,8 Flugtickets/Bahntickets/Hotels 36,3 32,9 Computer- und Videogames 29,8 28,6 28,7 71,5 Eintrittskarten 28,8 Bekleidung/Schuhe 23,4 20,4 28,5 16,3 Sonstiges 16,6 Spielwaren 15,4 14,8 Ja Nein Gesundheitsprodukte/Medikamente 9,6 9,4 Kosmetik 6,0 7,1 Knapp ein Drittel der Befragten Lebensmittel 6,5 5,9 hat schon einmal mobil etwas 6,9 gekauft! Möbel 5,6 Aug 11 Apr 11 Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Seite 11 Mobile Effects September 2011
  12. 12. Das Tablet wird zum beliebtesten „Spielzeug“ der Deutschen „In letzter Zeit haben Tablet PCs wie zum Beispieldas Ipad oder das Samsung Galaxy Tab und ähnliche Geräte für viel Aufsehen in der Medienbranche gesorgt. Nutzen Sie ein solches Gerät um ins „Wie häufig gehen Sie über ein solches Gerät ins Internet?“ Internet zu gehen?“ Angaben in % Angaben in % Ja, das IPad 10,2 Ja, ein 41,2 anderes Gerät 4,8 22,8 23,2 7,0 5,3 ,4 mehrmals täglich mehrmals mehrmals seltener nie täglich die Woche pro Monat Nein 84,9 Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=237; September 2011 Seite 12 Mobile Effects September 2011
  13. 13. Soziodemographie Geschlecht KG Männlich 66,3 Weiblich 33,7 Alter bis 19 Jahre 22,4 20 bis 29 Jahre 17,3 30 bis 39 Jahre 12,8 40 bis 49 Jahre 18,2 50 bis 59 Jahre 15,3 60 Jahre + 14,0 HHNE bis 1.000 € 31,4 1.000 € bis 2.000 € 18,8 2.000 € bis 3.000 € 11,1 3.000 € bis 4.000 € 5,9 Über 4.000 € 8,6 Keine Angabe 24,1 Seite 13 Mobile Effects September 2011Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011; *vor Gewichtung – aufgrund der Geschlechterverteilung wurden die Daten gewichtet;Gewichtungsfaktor m=0,72; Gewichtungsfaktor w=1,69
  14. 14. Ansprechpartner Mareike Rehm Karin Rothstock Research Manager Head of Research & Analytics m.rehm@tomorrow-focus.de k.rothstock@tomorrow-focus.de Tel.: 089 9250-3158 Tel.:089 9250-1273Vielen Dank für dieAufmerksamkeit! Mareike Rehm Karin Rothstock Research Manager Head of Research & Analytics m.rehm@tomorrow-focus.de k.rothstock@tomorrow-focus.de Tel.: 089 9250-3158 Tel.:089 9250-1273 Sonja Knab Research Manager s.knab@tomorrow-focus.de Tel.: 089 9250-1269 Mobile Effects September 2011

×