Your SlideShare is downloading. ×

Mobile + Social + Cloud = Smart?

88
views

Published on

Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets haben sich zusammen mit Social Media Kanälen mittlerweile auch im Bereich politischer Interessensvertretungen breit gemacht. Verbände, Kammern und …

Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets haben sich zusammen mit Social Media Kanälen mittlerweile auch im Bereich politischer Interessensvertretungen breit gemacht. Verbände, Kammern und vergleichbare Organisationen beginnen, ihre digitale Kommunikation, Interessensvertretung und die Mitgliederservices teilweise radikal zu modernisieren. Da sie häufig keine oder nur sehr begrenzte IT-Kompetenzen und Kapazitäten im Haus haben können und wollen, bieten Outsourcing und Cloud-Anwendungen die große Chance, auch unter diesen Voraussetzungen professionell und zeitgemäß agieren zu können.
Technologien und Services können jedoch nur effektiv funktionieren, wenn sich auch die Organisation selbst entsprechend modern aufstellt.
Im Zusammenhang mit den neuen Technologien kann dann von einer Smart Organization oder Organisation 2.0 gesprochen werden, die modern, effektiv, professionell, flexibel, schnell, dialogisch, transparent und projektorientiert aufgestellt ist.

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
88
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Themenvortrag IMobile, Social, Cloud, SmartXpoint0 – Moderner Verband Thomas KlaußKonferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices24. Januar 2013, Berlin
  • 2. Mobile (Media) +
  • 3. „Mobile Endgeräte wie Smart- phones & Tablets finden sich bereits bei fast jedem zweiten Geschäftstätigen. Immer mehr Unternehmen wollen mit mobilen Endgeräten produktiv zeit- und ortsungebunden arbeiten“ [BITKOM, IDC, Sage]Konferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 3
  • 4. Apps unter den Stichworten „Arbeit“, „Büro“ oder „Produktivität“Konferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 4
  • 5. Social (Media) +
  • 6. „Social Media kann, wie der Name schon sagt, nicht isoliert betrachtet werden.“Konferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 6
  • 7. Social Media Andere, digitale Medien Analoge Medien Social CRM Screening, Monitoring Medien gezielt bespielen Analyse, Auswertung Kommunikation planenKonferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 7
  • 8. Cockpit für den Flug durch die Sozialen Netzwerke: Social CRMKonferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 8
  • 9. Arbeitgeberverband Gesamtmetall ThinkING! Themen-Website, Facebook-Seite , Tweet, Youtube, Pixi- Heft, Computerspiel, Artikel…Konferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 9
  • 10. Cloud (Computing) +
  • 11. Konferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 11
  • 12. Beispiele: Web- & Video Conferencing, Collaboration, CRMKonferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 12
  • 13. = Smart (Organisation)?!
  • 14. „Smarte Organisationen sind Organisationen 2.0: Flexibel, schnell, modern, nachhaltig, effizient, professionell mit hochwertigen Services. Sie zeichnen sich meist aus durch flachen Strukturen, agile, Projekt orientierte, auch mobile Zusammenarbeit (Collaboration), gezieltes Wissens- und Communitymanagement.“Konferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 14
  • 15. Verbandsumfeld Verbandsorganisation „Organisationskapital“ * Kernprozesse Kernprozesse Ergebnisse/Zielkontrolle Vision & Ziele Politik & PR Politik & PR Außenwirkung Maßnahmen Strategie Networking, Mitglieder Networking, Mitglieder Information, Beratung, Service Information, Beratung, Service Buchhaltung, Personal, Vertrieb… Buchhaltung, Personal, Vertrieb… * Humankapital, Strukturkapital, Beziehungskapital, Finanzkapital (vgl. Modell des AK Wissensbilanz und der GfWM)Copyright Xpoint0
  • 16. » Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Ein bedeutender Eishockey- Spieler spielt da, wo der Puck sein wird. « Wayne Gretzky, Spitzname „The Great One“, von vielen als der beste Eishockeyspieler aller Zeiten angesehen. * 26.01.1961 in Brantford (Ontario), KanadaKonferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 16
  • 17. P.S. Zu allen diesen Themen können Sie bei Interesse gerne vertiefende Artikel von mir bekommenKonferenz Mobile, Social, Cloud – digitale Kommunikation & Mitgliederservices 17
  • 18. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Beratung & Lösungen für Verbands-IT, digitaleKommunikation & WissensmanagementXpoint0 – Moderner VerbandManaging Consultant Thomas KlaußBerlin-MitteMobil +49 176 70423349t.klauss@moderner-verband.deModerner-Verband.deDownload VCard