Real Time Bidding - Abseits vom Display Advertising
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Real Time Bidding - Abseits vom Display Advertising

on

  • 1,372 views

Präsentation von der OMX 2013 in Salzburg zum Thema Real Time Bidding mit alternativen Werbemethoden als nur Display Advertising. Z.b. Pop Ups, Direct Navigation, Domains, Toolbars. ...

Präsentation von der OMX 2013 in Salzburg zum Thema Real Time Bidding mit alternativen Werbemethoden als nur Display Advertising. Z.b. Pop Ups, Direct Navigation, Domains, Toolbars.

http://www.timonhartung.com

Statistics

Views

Total Views
1,372
Views on SlideShare
809
Embed Views
563

Actions

Likes
1
Downloads
15
Comments
0

8 Embeds 563

http://www.popularity-reference.de 308
http://www.maldrei.com 186
http://www.linkwissenschaft.de 36
http://www.popularity-reference.com 14
http://seowiki.intra.webconomy.com 8
http://feedly.com 7
http://plus.url.google.com 2
http://www.paulneuhold.com 2
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Real Time Bidding - Abseits vom Display Advertising Real Time Bidding - Abseits vom Display Advertising Presentation Transcript

  • Real Time Bidding Abseits von Display Advertising Timon Hartung auf der OMX 2013 http://foundwalls.com/wp-content/uploads/2012/05/mountains-cliff-snow-china.jpg
  • Timon Hartung ★ Managing Director bei DNTX.com ★ Diplom Wirtschaft-Informatiker ★ 10 Jahre SEO & Online Marketing Erfahrung ★ Vorher Head of Online Marketing bei amiando.com ★ Consulting für nationale und internationale Firmen bei der 121WATT ★ 15 Jahre Developer Erfahrung Java, PHP, MySQL ★ Gesprochen auf SMX München, SMX Stockholm, Social Media Economy Days
  • Real Time Bidding was ist das? Real Time Bidding ist ein Auktionsmodell im Display Advertising zur dynamischen, in Echtzeit stattfindenden Vermarktung von Ad Impressions. RTB ermöglicht dem Werbetreibenden zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs Gebote für den Besucher der Webseite pro Ad Impression (Impression-Level) abzugeben. Dabei konkurrieren mehrere Advertiser um ein und dieselbe Ad Impression.
  • Real Time Bidding wie sieht das aus?
  • Real Time Bidding wie sieht das aus?
  • Real Time Bidding wie sieht das aus?
  • Wie funktioniert das Ganze technisch? http://www.aceshowbiz.com/images/still/the_other_guys12.jpg
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? Der User
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? Die Website
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? SSP DSP Werbetreibender
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? SSP DSP Supply Side Platform (Publisher) Demand Side Platform (Advertiser)
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? 3rd Party Data SSP DSP Werbetreibender
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? 3rd Party Data SSP DSP 0,10€ Werbetreibender DSP 0,20€ Werbetreibender 2
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? 3rd Party Data SSP DSP 0,10€ Gebot Werbetreibender DSP 0,20€ Werbetreibender 2
  • Der Bidding Prozess Quelle: http://unique-labs.de/rtb-teil-1-real-time-bidding-grundlagen/
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? Banner 3rd Party Data 0,11€ SSP DSP 0,10€ Werbetreibender DSP 0,20€ Werbetreibender 2
  • Real Time Bidding - wie funktioniert das? Quelle: http://www.advertisingperspectives.com/adblog/media-technology/are-ad-exchanges-and-real-time-bidding-the-next-big-thing/
  • Der Ganze Prozess passiert in 70-100ms!
  • Der Erfolg der Kampagne ist eng mit der Auswahl der User verbunden, besonders durch die Informationen von 3rd Party Data und Cookies
  • RTB und Retargeting zusammen ist richtig stark! User sehen Anzeigen für bekannte Brands zu einem sehr geringen TKP und konvertieren daher eher.
  • Display bedeutet vor allem viele Impressions ... Aber nicht unbedingt viele Klicks
  • Andere Werbemethoden im Real Time Bidding http://www.aceshowbiz.com/images/still/the_other_guys11.jpg
  • CPV - PPV Cost Per View - Pay Per View
  • Pop Over
  • Pop Under Quelle: http://www.anvisoft.com/resources/how-to-get-rid-of-dlvr-readserver-net-pop-up-ads-from-your-web-browser/
  • CPV interstitial ads Quelle: http://www.clicksor.com/advertisers
  • CPV Erzeugt viele günstige Views ist aber oft wenig User freundlich und hat durchschnittliche Conversions
  • Search
  • Search
  • Sieht aus wie google ist es aber nicht!
  • Auf diesen alternativen Suchmaschinen kann man über Netzwerke in diesem Bereich günstig werben. Leider ist der Markt hier nicht sehr transparent und oft auch weniger traffic verfügbar mit unterschiedlicher Qualität
  • Search Alternative bei einigen PC Herstellern vorinstalliert als Homepage http://www1.delta-search.com/
  • Geht zu Yahoo oder einem anderen Suchergebnis
  • Yahoo macht in diesem Bereich einiges daher ist es interessant damit zu experimentieren aber auch Vorsicht geboten wenn man bei Yahoo regulär einbucht
  • In-Text
  • In-Text http://vibrantmedia.com/in_text/demo.asp
  • In-Text http://www.affinity.com/showcase/ppc/in-text.php
  • In-Text
  • In-Text
  • In-Text http://onlinesiesta.com/in-text-ads-example/
  • In-Text ist eine gute Alternative zu Search Text Ads Teilweise weniger qualifizierte Klicks aber hohes Volumen
  • Domain Traffic - Direct Navigation
  • Direct Navigation Traffic basiert immer darauf dass der User eine Domain in den Browser eingibt.
  • Domain Traffic - Direct Navigation Text Ads
  • Domain Traffic - Text Ads
  • Domain Traffic - Text Ads
  • Text Ad Domain Traffic ist sehr ähnlich zu Search Text Ads und hat daher eine gute Qualität aber oft auch nicht ein ganz so hohes Volumen an Klicks
  • Domain Traffic - Direct Navigation Zero Click
  • Domain Traffic - Zero Click Der User gibt eine geparkt Domain in den Browser ein DNTX Redirected diesen User über RTB auf die Landing Page des Höchstbietenden Advertiser
  • http://www.affinity.com/showcase/ppc/direct-navigation.php
  • Domain Traffic - Zero Click www.bodybuilding.info Redirect auf www.bodybuilding.com
  • Zero Click hat ein sehr hohes Volumen mit sehr vielen Klicks Die Preise für Zero Click sind sehr günstig Die Conversion Rate liegt weit über CPV Traffic gibt es für Desktop / Mobile / Tablet
  • Aber je nach Targeting und Produkt hat man mehr oder weniger passende User durch Zero Click
  • Ein Paar Zahlen was wir bei DNTX.com sehen • Wir sehen weltweit 1000 SSP Anfragen bei uns pro Sekunde • Das sind im Monat über 2,5 Milliarden Anfragen • Wir beantworten alle Anfragen innerhalb von 500ms • Und wir sehen nicht den kompletten Traffic den es gibt.
  • Traffic bei DNTX.com pro Woche device country category weekly impressions cpc desktop US non-adult 43452101 0,029184133 desktop BR non-adult 4128721 0,005995736 desktop AR non-adult 2121534 0,006964914 desktop FR non-adult 1272623 0,005124456 desktop DE non-adult 889543 0,096323452 desktop MX non-adult 813624 0,00190468 desktop IT non-adult 813151 0,001006513 desktop CA non-adult 516499 0,023195099 desktop ES non-adult 453923 0,003778605 desktop AT non-adult 28092 0,032442907
  • Das spannende ist, dass es bei den alternativen Werbemaßnahmen massenhaft günstigen Traffic gibt. Der auch funktioniert!
  • Warum ist das spannend? • Wir haben bei diesen alternativen Werbemitteln unglaublich viel Traffic abseits von Google AdWords und RTB Display Advertising • Zu sehr günstigen Preisen • Mit unterschiedlich guten Targeting Optionen • Aber der Traffic funktioniert. Vielleicht nicht so gut wie Adwords aber er kostet auch viel weniger.
  • Beispiele • Ihr braucht mehr Views/Impressions auf eurer Website auch um Retrargeting cookies zu setzen oder A/B tests zu machen -> CPV / Zero click • Ihr braucht sehr speziele Keywords -> PPC und In-Text • Ihr braucht Reichweite und Aufmerksamkeit -> Zero click • Welche Art von Traffic dann bei euch konvertiert hängt natürlich auch vom Produkt und eurer Landing Page ab
  • Möglicher SEO Nutzen • Wir haben gesehen dass einige Nutzer mit Zero Click Traffic den Google Suggest beeinflusst haben • Außerdem wenn wir davon ausgehen dass Traffic der von Google über Chrome und den g+ Button gemessen wird auf der Website positiv ist könnte man günstigen Traffic einkaufen und diese Werte möglicherweise positiv beeinflussen
  • Die Netzwerke sind fast alle verbunden DSP Ad Network DSP SSP DSP DSP DSP DSP und Ad Network
  • Die Netzwerke sind fast alle verbunden DSP Ad Network DSP SSP DSP DSP DSP DSP und Ad Network
  • Die Netzwerke sind fast alle verbunden DSP Ad Network DSP SSP DSP DSP DSP DSP und Ad Network
  • Toolbars
  • Wie kommt man zu einer Toolbar • Die meisten Toolbars kommen in einem Bundle mit einer anderen Software und werden mit installiert. • Ich denke jeder kennt die Babylon Toolbar von früher. • Es gibt ganz viele Ausprägungen von diesen Toolbars positiv wie negativ.
  • Positive Beispiele - Vermarktung von Ads
  • In-Text Beispiele - Toolbar
  • Suggest Beispiel Toolbars http://www.affinity.com/showcase/ppc/toolbar.php
  • Aggressivere Vermarktung von Ads
  • Search Injection - Toolbar
  • Search Injection - Toolbar
  • CPV Pop up - Toolbar
  • Display Injection - toolbar Quelle: http://www.benedelman.org/injectors/
  • Display Injection - toolbar Quelle: http://www.benedelman.org/injectors/
  • Search Injection - Toolbar Quelle: http://ipensatori.com/2012/05/22/yontoo-and-ppi/
  • Whitespace Injection - Toolbar Quelle: http://ipensatori.com/2012/05/22/yontoo-and-ppi/
  • Search Injection - Toolbar Quelle: http://ipensatori.com/2012/05/22/yontoo-and-ppi/
  • Search Injection - Toolbars Quelle: http://ipensatori.com/2012/05/22/yontoo-and-ppi/
  • Popup & Suggest - Toolbar
  • Der Nachteil von Toolbars für Webseiten Betreiber • Das Problem hier ist dass der Webseiten Betreiber keinen Anteil der Advertising Erlöse bekommt weil die ads nur über die Toolbar kommen. • Die Usability der Website leidet was möglicherweise User kostet
  • Der Vorteil von Toolbars für Advertiser • Kosten für Advertiser sind extrem günstig für Top Positionen • Die Ads und der Traffic funktioniert
  • Aber Vorsicht bei allen Traffic Quellen • Jede dieser Traffic Quellen haben durch ihre verschiedenen Herkunftsarten unterschiedliche Qualität und unterschiedliches Verhalten der User • Auf jedem Netzwerk auch Yahoo und Bing sind Bots unterwegs da muss man immer ein bisschen drauf achten und Quellen ausschließen. • Targeting der User ist nicht immer optimal
  • Wichtig ist nicht nur einmal testen sondern auch optimieren und weiter testen bei diesen alternativen Traffic Quellen um einen Erfolg zu haben!
  • Affinity.com DNTX.com infolinks.com Sitescout.com & Appnexus.com für Display
  • Danke! Fragen? get in touch: • facebook.timonhartung.com • @timondeluxe • linkedin.timonhartung.com • googleplus.timonhartung.com • www.dntx.com