Klinik der Solidarität - Teil 2

534 views

Published on

Kathrin Niedermoser, Sepp Wall-Strasser
Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki
Ein Solidaritätsprojekt von weltumspannend arbeiten
www.klinik-der-solidaritaet.at

Published in: Health & Medicine
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
534
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
6
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Klinik der Solidarität - Teil 2

  1. 1. Griechenland – Experimentierfeld für ganz Europa „In erster Linie ist das interessant für Sie, weil Griechenland derzeit als Versuchslabor für Sozialdumping auf europäischer Ebene dient.“ Christos Triantafillou, Griechischer Gewerkschafter Forum Jägermayrhof, September 2011 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 1
  2. 2. Wettbewerbsfähigkeit durch Lohn- und Sozialdumping „Ich stelle mir das so vor, dass wir analog zum Fiskalpakt einen Pakt für Wettbewerbsfähigkeit beschließen, in dem sich die Nationalstaaten verpflichten, Elemente der Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Dabei wird es oft um Dinge wie • Lohnzusatzkosten, • Lohnstückkosten, • Forschungsausgaben, • Infrastrukturen und Effizienz der Verwaltungen gehen“ Angela Merkel, Weltwirtschaftsforum Davos 2013 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 2
  3. 3. Arbeitslosigkeit als das Druckmittel „Wann soll man Strukturreformen durchführen, wann soll man sparen, wann ist der ökonomisch günstigste Zeitpunkt dafür?... Zum Beispiel war auch in Deutschland die Arbeitslosigkeit auf eine Zahl von fünf Millionen Arbeitslosen angestiegen, bevor die Bereitschaft vorhanden war, Strukturreformen durchzusetzen.“ Angela Merkel, Weltwirtschaftsforum Davos 2013 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 3
  4. 4. Aufgabe des Sozialstaates „Das vielgepriesene europäische Sozialstaatsmodell gibt es nicht mehr.“ Mario Draghi, Präsident der EZB; Wall Street Journal, 22. Februar 2012 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 4
  5. 5. Steuern senken – Wohlfahrtsstaat abbauen „Man muss die Schulden in den Griff bekommen, die Unternehmenssteuern senken, und den aufgeblasenen Wohlfahrtsstaat angreifen.“ David Cameron, brit. Premierminister Weltwirtschaftsforum Davos 2013 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 5
  6. 6. Wohlfahrtsstaat abbauen… Und die Folgen … ! 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 6
  7. 7. Welcome to the real greek experience!!!
  8. 8. Unemployed
  9. 9. The parody of neo-nazis spreads the terror!
  10. 10. Attack - Die neonazistische Partei Chrysi Avgi (“Goldene Morgenröte” greif vor allem MigrantInnen an…)
  11. 11. …und mordet: Goodbye Killah Pavlos Fyssas….
  12. 12. Welches Europa wollen „sie“? 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 7
  13. 13. Welches Europa wollen „sie“? 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 7
  14. 14. Was wollen wir? 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 8
  15. 15. Griechenland – Experimentierfeld für ganz Europa „Es geht um eine Europäisierung der im südeuropäischen Laboratorium erprobten Strukturreformen“ Oliver Prausmüller 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 24
  16. 16. Kehrtwende für Europa! Kehrtwende in Europa! Europa neu begründen! Sozialpakt für Europa! Marshallplan für Europa! 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 25
  17. 17. Sag es weiter! www.klinik-der-solidaritaet.at www.weltumspannend-arbeiten.at Email: klinikdersolidaritaet@oegb.at Sepp Wall-Strasser Kathrin Niedermoser 19.03.2013 Am Schauplatz Europa: Die "Klinik der Solidarität" in Thessaloniki 26

×