SearchING am Mittag: Was bedeutet ‚Open Access‘ für mich?

  • 682 views
Uploaded on

 

More in: Education , Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
682
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
2
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. TUHH SearchING am Mittag Technische Universität Hamburg-Harburg Was bedeutet ‚Open Access„ für mich? Thomas Hapke Universitätsbibliothekd er TU Hamburg-Harburg Oktober 2009 www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 2. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Über Information reflektieren! Was darf ich ohne weiteres kopieren? (Informationsethik: Geistiges Eigentum) Was ist nicht in Google? Gefahr der Monopolisierung? (Informationspolitik) Was kosten Bild: D. Bieler Fachzeitschriften? (Informationswirtschaft) www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 3. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Zeitschriftenkrise Authors want to publish more, readers want to read less. (Hans E. Roosendaal, University of Twente) http://astech.library.cornell.edu/ast/engr/about/StickerShock.cfm http://astech.library.cornell.edu/ast/engr/about/StickerShock2.cfm Lange Veröffentlichungszeiten, Urheberrechtsproblematik => Open Access (OA) www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 4. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Was bedeutet Open Access? • Kostenfreier Zugang zu wissenschaftlichen Informationen • Uneingeschränkte weltweite Verfügbarkeit • Maximale Verbreitung • Entstanden Anfang der 1990er Jahren in der Physik • Begünstigt durch die Zeitschriftenkrise www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 5. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Zwei Wege zu Open Access (OA) • Der goldene Weg zu OA: Publikation in OA-Zeitschriften Directory of Open Access Journal – www.doaj.org • Der grüne Weg zu OA: Selbstarchivierung von Dokumenten => “Institutional Repository” In der Regel erlauben dies Verlage: http://romeo.eprints.org! Journal Policies - Self-Archiving Policy By Journal www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 6. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Warum Open Access? • Schnelle Verfügbarkeit wissenschaftlicher Informationen • Erhöhte Sichtbarkeit und Wirksamkeit • Internationalisierung von Wissenschaft • Nutzung der Vorteile von Digitalisierung und Internet Problembereiche: Rechtliche Vorbehalte, Schlechte Auffindbarkeit, Langzeitarchivierung, Qualität von OA- Publikationen, Kosten für Autor/innen, Reputationsgewinn?! www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 7. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Open Access an der TUHH verwirklichen! TUBdok als Dokumentenserver – “Institutional Repository” der TUHH • Freier, kontinuierlicher Zugriff auf elektronische Dokumente • Nachweis in überregionalen Katalogen doku.b.tu-harburg.de www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 8. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Umgang mit Urheberrechten Im Optimum: Den Verlagen keine vollständigen Rechte übertragen! Rechte zum freien Veröffentlichen im Netz und zur Wiederverwendung in der Lehre und für zukünftige Publikationen behalten! CreativeCommons Lizenzen nutzen: http://creativecommons.org www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 9. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Mehr Open Access OA Publicationen suchen: http://www.oaister.org/ TUB HH Website: http://www.tub.tu-harburg.de/3910.html Deutsche Informationsplattfrom: http://open-access.net/ http://www.openaccessweek.org www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 10. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Reflektieren über Wissenschaftliches Arbeiten! Modul Publizieren www.vision.tu-harburg.de VISION – Online- Tutorial der TUHH- Bibliothek www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 11. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Diskussion zum Publizieren im Lerntheater von VISION Szene 3 www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access
  • 12. TUHH Technische Universität Hamburg-Harburg Mehr zur TUHH- Bibliothek: www.tub.tu-harburg.de Kontakt: Thomas Hapke Telefon 42878 3365 Mail: hapke@tu-harburg.de Webseite „Die Welt der Information in den Ingenieurwissenschaften : 10 Tipps zum Überleben“ unter www.tub.tu-harburg.de/2552.html www.tub.tu-harburg.de Thomas Hapke, TUHH Universitätsbibliothek SearchING am Mittag: Open Access