Your SlideShare is downloading. ×

Buehlmann Materials Success Story for Brazil

118

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
118
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Basler Diagnostik für Lateinamerika.Bühlmann Laboratories beauftragte Osec mit der Verifizierung eines Geschäftspartners. «Wir haben Osec und den Hub in Brasilien als professionell, sehr kundenorientiert und äusserst KMU-tauglich erlebt.» Thomas Hafen, COO, Bühlmann Laboratories AG Bühlmann ist mit Nischenprodukten erfolgreich im globalen Diagnostikmarkt tätig. Für den Markt Brasilien konnte Osec einen potenziellen Vertriebspartner identifizie- ren, der vor Ort auf Herz und Nieren geprüft wurde. Thomas Hafen, Chief Operating Officer von Bühlmann Laboratories, war positiv überrascht, wie flexibel Osec während der Mandatsabwicklung reagierte. Ursprünglich hatte er Osec im vergangenen Frühling damit betraut, nach einem geeigneten Distributor für den Markt Brasilien zu suchen. Während der Swiss Business Hub (SBH) in São Paulo mitten in den Recherchen steckte, meldete sich ein brasilianisches Unternehmen bei Bühlmann Labora- tories in Schönenbuch und bekundete Interesse an einer künftigen Zusammenarbeit. «Die Firma schien uns sehr interessant, weshalb wir Osec baten, diesen Kandidaten aufgrund einer von uns vorgegebenen Checkliste vor Ort zu prüfen und auch zu besuchen», schildert Hafen die kurzfristige Änderung des Mandats. Dank der hochprofessionellen Arbeit des SBH konnte sich Hafen bislang eine Reise nach Brasilien sparen. Ausserdem sieht es danach aus, dass man sich mit dem neuen Geschäftspartner demnächst einigen wird. Nach der Erholung der dortigen Wirtschaft werden die lateinamerikanischen Länder für Bühlmann noch interessanter. Das Familienunternehmen hat sich im hart umkämpften Diagnostikmarkt auf ein paar Nischen spezialisiert. Zu 95 % im Export tätig, konzentriert sich die Firma mit ihren knapp 50 Mitarbeitenden auf Analysen in der Immun- und der klinischen Chemie. Die Kunden der Bühlmann Laboratories sind spezialisierte Labors, Universitäts- kliniken und Grosslabors in aller Welt. «Jede Region mit universitärer Spitzenmedizin ist für uns potenziell interessant», sagt Thomas Hafen. Jetzt hofft der COO, noch in diesem Jahr mit der Zusammenarbeit des von Osec auf Herz und Nieren geprüften Geschäftspartners starten zu können. «Der gesamte brasilianische Diagnostikmarkt wird auf gut 1 Milliarde US-Dollar geschätzt. Die meisten Produkte kommen dabei aus Europa.»August 2008 Thomas Foerst, Osec-Berater für LateinamerikaOsecTelefon 0844 811 812, contact@osec.ch www.osec.ch

×