Das TV-Duell 2009

  • 508 views
Uploaded on

 

More in: News & Politics
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
508
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
4
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Das TV-Duell 2009 Mannheim, 16. September 2009 Thorsten Faas Juniorprofessor für Politikwissenschaft, insbesondere Wählerverhalten Universität Mannheim Email: Thorsten.Faas@uni-mannheim.de
  • 2. ZEITALTER DER TV-DUELLE 1 • Wahlen in Deutschland • Koch – Ypsilanti in Hessen • (aber NICHT: Koch – Schäfer-Gümbel) • Wulff – Jüttner in Niedersachsen • Von Beust – Naumann in Hamburg • Maget – Beckstein in Bayern • Merkel – Steinmeier • US-Wahl • 21 Duelle im Vorwahlkampf der Republikaner • 26 Duelle im Vorwahlkampf der Demokraten • 3 Duelle McCain – Obama • 1 Duell Palin - Biden Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 3. TV-DUELLE 2008 USA 2 JOE THE PLUMBER Samuel Joseph Wurzelbacher Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 4. BEDEUTUNG VON TV-DUELLEN 3 • Wahlkämpfe im Miniaturformat, wie unter einem Brennglas: – In höchstem Maße verdichtet – Zentralen Wahlkampfthemen werden von den zentralen Wahlkampfakteuren diskutiert • Für Kandidaten: – Eine der seltenen Chance, (extrem viele!) Wähler direkt und weitgehend unter Umgehung journalistischer Selektionskriterien anzusprechen – Zwar wenden sich vor allem politisch Interessierte und parteipolitisch Involvierte Personen dem TV-Duell zu, aber dennoch: – Unter diesen Wählern befinden sich auch viele politisch weniger Interessierte, die in ihren Meinungen noch leichter zu beeinflussen sind und die nach dem Duell den Wahlkampf auch wieder „abschalten“ –  Möglichkeit dauerhafter Effekte! Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 5. BEDEUTUNG VON TV-DUELLEN 4 • Aber auch „High-Risk-TV“: • http://www.youtube.com/watch?v=CB_d0psNYGI&feature=r elated Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 6. BEDEUTUNG VON TV-DUELLEN 5 • Für Medien: – Wettkampfcharakter entspricht der Medienlogik – „Horse-Race-Journalism“  TV-Wahlkampf als Sportereignis – „Wer hat gewonnen“? –  TV-Duell dominiert Medienagenda VOR und NACH dem Duell • Für Zuschauer: – Unmittelbare Vergleichsmöglichkeiten der Positionen und Persönlichkeiten der Kandidaten – Effizienter Weg der Informationsgewinnung (90 Minuten!) • Kritik? – Parlamentarisches System? – Andere Parteien? – All show, no content? Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 7. MÖGLICHE FORSCHUNGSFRAGEN 6 • Wer schaut TV-Duelle? • Wie werden diese wahrgenommen und verarbeitet? • Wie agieren Kandidaten in Duellen? Welche Argumentationsmuster verwenden sie? • Welche Rolle spielen Argumente? Auftreten? Mimik? Format des Duells? • Welche Effekte haben TV-Duelle? • Wie dauerhaft sind diese Effekte? Welche Rolle spielt die Nachberichterstattung? Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 8. MEDIALE BERICHTERSTATTUNG 7 Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 9. Daten
  • 10. STUDIE 2009 9 schriftliche schriftliche RTR- Befragung Befragung Befragung Befragung Messung (Posttest II) (Posttest III) (Pretest) (Posttest I) direkt vor während direkt nach wenige Tage Unmittelbar dem Duell des Duells dem Duell nach dem Duell nach der Wahl + diverse Spezifikationen; dazu gleich mehr Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 11. ECHTZEITMESSUNGEN 10 Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 12. Allererste Ergebnisse
  • 13. STUDIE 2009 12 Vorteil Merkel Vorteil Steinmeier Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 14. STUDIE jetzt sage ich: wir brauchen „Und 2009 Regeln für die internationalen 13 Finanzmärkte und wir brauchen auch einen Export der Prinzipien der sozialen Vorteil Merkel Marktwirtschaft, davon bin ich zutiefst überzeugt.“ Vorteil Steinmeier Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 15. STUDIE 2009 14 Vorteil Merkel Wenn auf der einen Seite, Sie erinnern sich an den Fall, die Kassiererin erwischt wird mit ihrem Pfandbon von 1,50€ in der Tasche, fristlos entlassen wird und zur Vorteil Steinmeier gleichen Zeit in den selben Monaten ein Manager, der Milliarden versenkt hat für seine Bank und auch noch mit Abfindungen und diese Steuerbegünstigung Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 16. STUDIE 2009 15 Vorteil Merkel Ich sage, wir müssen diese Lohnspirale nach unten aus mehreren Gründen aufhalten: Erstens, weil hier auch der Aspekt von Würde von Arbeit bedroht ist. Wer den ganzen Tag arbeiten geht, muss von seinem Einkommen aus Arbeit auch Vorteil Steinmeier leben können. Wirklich leben können. Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 17. STUDIE 2009 16 Und es muss ganz klar sein für die folgenden Jahre, dass das nicht in Merkel kommt, dass ein Mensch Vorteil Frage wegen seines Alters, seiner Herkunft oder seiner Kasse bestimmte Leistungen nicht bekommt. Vorteil Steinmeier Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 18. OST/WEST 17 Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 19. WAHRNEHMUNGSFILTER 18 Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 20. BEFRAGUNGSDATEN: KANZLERPRÄFERENZ 19 7 6 23 29 57 57 25 1 5 12 20 14 Thorsten Faas: TV-Duelle
  • 21. WEITERE OPTIONEN 20 • Effekte der Nachberichterstattung • Verknüpfung mit Daten aus Inhaltsanalysen • Verknüpfung mit Daten aus Fragebögen (W1-W4)  Viel zu tun, auch für Sie?  Daten sind (bald) public good Thorsten Faas: TV-Duelle