TELE-satellite-1101
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

TELE-satellite-1101

on

  • 3,367 views

GLOBALE DIGITAL TV ZEITSCHRIFT

GLOBALE DIGITAL TV ZEITSCHRIFT

Statistics

Views

Total Views
3,367
Views on SlideShare
3,367
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

TELE-satellite-1101 TELE-satellite-1101 Document Transcript

  • TELE Erscheint weltweit seit 1981 in allen großen Sprachen 10 1 1 satellit GLOBALE DIGITAL TV ZEITSCHRIFT IIIIIIII II II IIIIIIIIB 9318 E 12-01/2011 Firmen Report SATSHOP 24 Daniela Knott hat ein großes Herz für Satelliten Enthusiasten und DXer City Report Firmen Report Shanghais Spiegel TEVII Die große Stadt Matthias Liu enthüllt seine und ihre erstaunlichen Pläne für neue Märkte großen Spiegel Firmen Report NETUP Abylay Ospan und Evgeniy Makeev erfinden brandneue Märkte mit IPTV 30 TELE-satellite Years Writing for the Digital TV Business 12-01/201 1 World Test Report AB IPBox 9900HD Media Powerhouse IPTV  Fiber Optics  Broadband
  • TELEsatellite Liebe Leser,RedaktionTELE-satellite allgemein scheint ja die Ansicht zu herrschen, dass HD Programme im PayTV angebotenPostfach 1234 werden, nach dem Motto: SD Programme verbleiben als frei empfangbare Programme,D-85766 München-Ufg während alles, was in HD ausgestrahlt wird, vom Zuseher bezahlt werden muß. WennChefredakteur man sich so umschaut in den Ländern, in denen Programme bereits in High DefinitionAlexander Wiese (verantwortlich)Anschrift wie Verlag ausgestrahlt werden, dann scheint das so zu sein. Aber in manchen Ländern muß manwww.TELE-satellite.com/letter/ genauer hinschauen: ist es wirklich HD, wasVerlag dort als HD dem TV-Zuschauer angeboten wird?TELE-satellite Medien GmbHAschheimer Weg 19D-85774 Unterföhring Keineswegs! Es gibt Länder, in denen alles,Inhaber: Alexander Wiese was digital gesendet wird, automatisch alsVerleger, Unterföhring HD bezeichnet wird, nach der einfachenAbonnement Unterscheidung: analog ist SD und digital istder englischen Ausgabewww.TELE-satellite.com/secure/eng HD. Der Begriff High Definition wird beliebig interpretiert, wie es den MarketingabteilungenDruckereiLitografia Rosés, E-08850 Gavà der Programme gerade so einfällt. Es gehört nicht viel seherische Qualitität, umGrafik DesignNémeti Barna Attila vorherzusehen, dass eine Zeit kommen wird, in der alle Programme ein „HD“ hinter ihrenAnzeigenAlexander Wiese (verantwortlich) Programmnamen hängen. Irgendwann wird esAnschrift wie Verlag nur noch HD Programme geben, denn wer wolltewww.TELE-satellite.com/ads/ diese Aussage eigentlich überprüfen?© 2011 by TELE-satelliteISSN 1868-0895 Das geht schon deshalb nicht, weil auch die derzeitigen HD-Programme, die tatsächlich in einer höheren Auflösung senden, oftmals nur die Filme und Serien hochskalieren. Aber das kann fast jeder HDTV-Receiver heutzutage sowieso schon. Ob man als Zuschauer ein SD-Programm, das mit dem eigenen Receiver auf HD hochskaliert wird, sieht, oder ein HD-Programm, das vom Sender hochskaliert wurde, ist vollkommen egal. Das bedeutet: fast jeder, der einen HDTV-Receiver für den Empfang benutzt, sieht sowieso heute schon alle Programme in HD, egal ob sie in SD oder in HD ausgestrahlt werden. Wie weiß man also als Zuschauer, ob ein Programm wirklich und tatsächlich in echter hoher Auflösung ausstrahlt? Ganz einfach: gar nicht, das kann man als Zuschauer nur erkennen, wenn man sich das jeweils ausgestrahlte Bild ganz genau ansieht. Eine hoffnungslose Angelegenheit. Das ganze erinnert an den Begriff HiFi beim Radio. Selbst die kleinsten Transistorradios mit ihrem blechernen Klang hatten HiFi auf Ihrem Gehäuse aufgedruckt. So wie also mittlerweile jedes Radio und jeder Lautsprecher einen HiFi-Klang bietet, so wird bald jedes TV-Programm, jeder TV-Receiver und jedes TV-Gerät eine Bildqualität in HD anbieten, vollkommen unabhängig davon, was tatsächlich ausgestrahlt wird.TELE-satellite wurde 1981gegründet und ist heute dieälteste, größte und meistgelesene Wir werden uns daran gewöhnen müssen.Digital TV Fachzeitschrift derWelt. Mehr als 350.000 Fachleuteder Digital TV Branche weltweitlesen TELE-satellite. DieZeitschrift ist gedruckt und onlineerhältlich. Alexander Wiesewww.TELE-satellit.com Chefredakteur TELE-satellite
  • INHALT AB IPBOX 9900HD HDTV Satellite & Multimedia Receiver ................... 10 AZBOX PREMIUM HD DVB-S2, ISDB-T und IPTV HD-Receiver ....................... 22 JIUZHOU DTP8300 IPTV Set-Top-Box ....................... 30 AWARD Winning: IPTV Receivers of 21st Century..........74 JAEGER HD+ 2011 AWARD Winning: HDTV Receiver in Digital Receivers of 21st Century .......76 HD+ Standard ........................... 38 Firmenbericht: IPTV Software und Hardware Produzent NETUP, Russland ............................82 Firmenbericht: TENOW TBS 6981 PC Card & Receiver Hersteller DVB-S/S2 TEVII, Taiwan..................................92 PC Karte mit Twin-Tuner Funktion ................ 50 Company Overview: Best Digital TV Companies of the World.................................. 100 SVEC 1.2 M VSAT DISH Feature: VSAT Antenne für Hybrid broadcast broadband TV ....... 116 Ku-Band................. 54 Feature: Smartphone wird zum Handwerkszeug SPAUN für DXer und Sat-Monteure ............. 120 SOTX 1310607 NF & SORX 1310607 NF DXer Report: Optical Transmitter & Rainer Schulz und Berndt Rosenberger, Optical Receiver ...... 60 Lausitz, Deutschland ...................... 130 News: HDTV & 3D Programmes ................. 148 City Report: INFOSAT C/KU BAND Satellite Reception World Satellites .......................... 156 COMBIFEED in Shanghai, China ........................ 140 Satellit LNB für das TELE-satellite Magazine C- und Ku-Band ...... 68 DTT of the World ........................ 146 Worldwide .................................. 160 ANZEIGEN 8DTEK ........................................13 DISHPOINTER .......................... 152 SATELLITE GUYS ...................... 131 ABC-BIZNIS ............................... 41 DOEBIS .................................... 8-9 SEATEL ..................................... 137 AB IPBOX .............................. 28-29 DOEBIS-JAEGER .........................65 SKYWORTH ................................. 7 ALUOSAT .................................. 149 FULAN ELECTRONICS .................. 5 SMARTWI ...................................33 ANGA 2011 .................................73 GLOBALINVACOM .......................83 SOWELL......................................25 AZBOX ...................................... 163 GLOBALSAT ................................47 SPAUN ........................................55 AZURE SHINE ........................... 127 GOLDENMEDIA ...........................17 SVEC ..........................................45 BOIINGSAT ................................61 HORIZON ...................................59 TECHNOMATE .............................. 4 BOXSAM .....................................67 INFOSAT.....................................95 TEHNICB .................................. 153 BYA ELECTRONIC...................... 151 JIUZHOU .............................71, 164 TELETEK ................................... 113 CABSAT 2011 ..............................93 MFC .......................................... 119 CCBN 2011 .................................85 MOTECK.................................... 131 TENOW .......................................35 CES 2011 ....................................89 NABSHOW 2011 .........................99 TEVII ....................................... 119 CHANGHONG ............................... 2 NETUP ...................................... 141 TOPREAL ....................................97 COMMUNICASIA 2011 .............. 133 PYCH ........................................ 129 TOOWAY ................................... 155 CNBROADCASTING................... 150 PREVAIL ................................ 20-21 TRIMAX .................................... 127 CONVERGENCE INDIA 2011...... 159 SATBEAMS ................................ 154 WEISS ...................................... 129 CSTB 2011 ................................ 125 SATCATCHER ..............................69 YINHE ........................................876 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • TEST REPORT HDTV Satelliten- & Multimediareceiver AB IPBox 9900HD Multimediales 12-01/201 1 Allroundtalent AB IPBox 9900HD Sehr leistungsstar ker Satelliten- und Medien- receiver mit unendlich vielen Featu res. Bereits in einer vergangenen Ausgabe (08-09/2010) der TELE-satellit haben wir über AB IPBox, einen neuen Receiverhersteller aus der Slowakei, berichtet. Für diesen Testbericht hat uns die Firma deren neuestes Flaggschiff, den AB IPBox 9900HD Plus, zur Verfügung gestellt. Dieses Twin-Tuner Modell wird mit zwei DVB-S2 Tunern ausgeliefert, eine als 9900HD verfügbare Version bietet die Möglichkeit, den zweiten Tuner in Form eines DVB-S (Satellit), DVB-C (Kabel) oder DVB-T (terrestrische Antenne) Modells zu belegen, ist aber ansonsten technisch identisch. Beide Receiver verwenden Enigma 2 HD, eine auf dem Open Source System Linux basierende Firmware. Im Grunde handelt es sich also um einen für Spezialisten gedachten Empfangscomputer, der im Gehäuse einer gewöhnlichen Set-top-Box untergebracht wurde. Geradezu überwältigend ist die Anzahl verfügbarer Funktionen und Optionen, zudem macht besonders die Möglichkeit der Verwendung von Add-ons und Plug-ins dieses Gerät für Individualisten, die ihren Receiver ganz gezielt an ihre Bedürfnisse anpassen möchten, besonders interessant.10 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/abipbox.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/abipbox.pdf Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/abipbox.pdf Unser Testgerät wurde in Hülle vor dem Display aufge- German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/abipbox.pdfeinem weißen Metallgehäuse stellt. English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/abipbox.pdfgeliefert, eine willkommene Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/abipbox.pdf Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/abipbox.pdfAbwechslung zum gewohnten Unter der Frontklappe findet French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/abipbox.pdfSchwarz und Silber. Zudem ist der stolze Besitzer zwei CI Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/abipbox.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/abipbox.pdfdie Frontseite mit einem styli- Slots, zwei Conax Kartenleser Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/abipbox.pdfschen Blumenmuster versehen, und einen USB Anschluss. Ein Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/abipbox.pdfdas dieses Gerät mit Sicherheit weiterer USB Anschluss hat Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/abipbox.pdf Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/abipbox.pdfaus der breiten Masse ande- seinen Platz an der Rückseite Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/abipbox.pdfrer Receiver hervorstechen des Receivers bekommen, dort Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/abipbox.pdflässt. Ich denke es handelt sich ist er zum ordentlichen Verbin- Available online starting from 3 December 2010dabei um Chrysanthemen, aber den einer externen Festplattenageln sie mich diesbezüglich auch wirklich besser aufgeho-bitte nicht fest. Übrigens gibt es ben, zumal der Hersteller gleich länger als gewöhnlich, bis der sicherlich äußerst hilfreich seinden 9900HD von AB IPBox auch nebenan einen Port für eine 9900HD betriebsbereit ist und werden.in einem schwarzen Gehäuse, SATA Festplatte vorgesehen das Videosignal am Fernseheraber mit ebenso eleganter Ver- hat. erscheint. Insgesamt benötigt Genügt das an Einstellungs-zierung. der neueste Spross aus dem möglichkeiten immer noch Jeder der beiden Tuner Hause AB IPBox ca. 2 Minuten, nicht, so steht zusätzlich das An der Frontseite finden sich Anschlüsse verfügt über den um vollständig zu booten. Wäh- erweiterte Einstellungsmenüdirekt unterhalb des Displays dazugehörenden Tuner-Aus- rend des ersten Bootvorgangs für die Empfangsanlage zur Ver-jene grundlegenden Tasten, die gang, ebenso wie alle nur wird ein cleverer Assistent fügung, das noch einiges mehrzur Steuerung des Receivers denkbaren Audio- und Video- gestartet, der dem Anwender an Auswahlmöglichkeiten undohne Fernbedienung benötigt anschlüsse vorhanden sind. hilft, die optimalen Einstellun- Optionen bietet. Betritt manwerden. Das Display selbst ist Zwei Scart Buchsen, RCA Buch- gen für Kontrast und Hellig- dieses Menü, gibt der Receiverziemlich leuchtstark und taucht sen für Composite Video und keit zu finden. Sollte man ihn einen Warnhinweis aus, in demeinen ansonsten dunklen Raum Komponentensignal, ein HDMI zu einem späteren Zeitpunkt der Hersteller den Anwenderin einen blau/grünen Schimmer. Anschluss, ein S/PDIF Ausgang nochmals benötigen, so steht bittet, nur dann ÄnderungenHat man erstmal eine Zeit- und sogar ein UHF Modulator, er im Setup Menü jederzeit zur durchzuführen, wenn er wirk-lang mit dem 9900HD in einem um das Videosignal per Anten- Verfügung. lich genau weiß, was er tut. Eindunklen Raum ferngesehen, nenkabel weiterzugeben, zieren gut gemeinter Ratschlag, denso sucht man instinktiv eine die Rückseite des Receivers. Die Anpassung an die hei- man auf jeden Fall beherzigenMöglichkeit, das helle Display Abgerundet wird das ganze mische Empfangsanlage kann sollte.zumindest etwas zu dimmen, da noch durch einen 0/12V Span- simpel oder umfangreich sein, jees wirklich störend sein kann. nungsausgang, den man heute nachdem, wie es der Anwender Der Kanalsuchlauf des nicht mehr allzu oft findet, der möchte. Die „einfache“ Version 9900HD ist nicht der Schnellste Eine nicht ganz so elegante, aber jenen, die ihn benötigen, sollte aber für die allermeisten und benötigte auf ASTRA1 ca. 8aber durchaus alltagstaugliche sicherlich große Freude berei- Endverbraucher durchaus aus- Minuten. Kanäle, die nach demLösung kam bei mir zum Ein- ten wird. reichend sein, schließlich bein- ersten Suchlauf neu gefundensatz, ich habe einfach eine DVD haltet sie bereits eine Vielzahl wurden, erscheinen in einem Da auf diesem Receiver an Einstellungsmöglichkeiten, eigenen Bereich der Kanalliste, ein besonders leistungsstar- beginnend mit der Verwendung was wir für eine äußerst prakti- kes und vor allem vielseitiges eines Single LNB bis hin zu sche Idee halten. Betriebssystem zum Ein- DiSEqC Multischalter, DiSEqC satz kommt, dauert es etwas Motor und USALS Protokoll. Die Kanalliste unterschei- Der „erweiterte“ Modus eröff- det sich doch etwas vom übli- net noch eine Reihe zusätzli- cherweise Gewohnten, und so cher Einstellungsmöglichkeiten, musste ich mich erstmal eine die man üblicherweise nicht Weile am Kopf kratzen, bis ich zu Gesicht bekommt, die aber mit der Zeit verstand, wie sie jenen Anwendern mit einer funktioniert und wie man sich komplexen oder ausgefallenen ihrer Funktionen am besten Empfangsanlage mit mehreren bedient. Kanäle können in der 0.72 Antennen und Multischaltern Kanalliste übrigens nach Satel- www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 11
  • Der beinahe versteckte EPG in Gitteransicht Infoleiste mit den Daten der aktuellen und folgenden Sendung Kanalliste Plug-in Menü Multi EPG Ansicht Satelliteneinstellungen Medienplayer Suchlaufoptionen Timereinträge Anpassung des Receivers an die heimische Empfangsanlage12 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • More on This Manufacturer Read TELE-satellite’s Company Report: AB IPBOX Satellite Receiver Manufacturer, Slovakia www.abipbox.com lit, Provider oder Favoriten bietet der Receiver eine Multi- gruppiert werden. EPG Ansicht, die alle Kanäle - auf Wunsch auch auf bestimmte Viel ausgereifter als bei den Bouquets beschränkt - mit meisten anderen Receivern deren aktuellem Programmin- ist dabei die Favoritenfunk- halt anzeigt. Wiederum können tion, innerhalb der wiederum die folgenden Inhalte mit Gruppen von Kanälen in soge- den Pfeiltasten dargestellt nannten „Bouquets“ zusam- werden. Schmerzlich habe ich mengefasst werden können. die gewohnte Gitteransicht Diese Bouquets haben nichts vermisst, besonders wenn es mit der üblichen Verwendung viele Aufnahmen am Rande der des Begriffs im Bereich Satelli- Kapazität des Tuners zu planen tenkommunikation gemeinsam, galt. denn nicht eine Gruppe von Kanälen eines Transponders Als ich jedoch einen Short- ist gemeint, sondern es han- cut auf der Fernbedienung delt sich um eine vom Anwen- entdeckte, der mir genau das der zusammengefasste Gruppe lieferte, wonach ich suchte, von Kanälen, die unter einem war die Welt wieder in Ord- frei wählbaren Namen, wie z.B. nung. Obwohl laut Handbuch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/abipbox.pdf Musik oder Sport etc., abgelegt nach einem Druck auf die blaue werden. Weiters können aus der Funktionstaste und die Taste 2 Providerliste alle Kanäle eines eigentlich Internet-radio akti- bestimmten Providers ebenfalls viert werden sollte, erschien in einem Favoriten-Bouquet plötzlich eine EPG-Gitteran- zusammengefast werden. Hat sicht. Für mich zwar eine feine man erstmal verstanden, wel- Sache, dafür aber vermisse ich ches System dahintersteckt, so jetzt Internetradio! ist diese Art der Kanallistenver- waltung wunderbar flexibel in Mit einem doppelten Druck allen Einsatzbereichen. Ein wei- auf die grüne Funktionstaste teres, praktisches Feature ist können EPG Einträge als Aufnah- die Anzeige des derzeit laufen- metimer abgespeichert werden. den Programms eines Senders Weitere Funktionen, wie z.B. das innerhalb der Kanalliste. bloße Umschalten zur richtigen Zeit anstelle einer Aufnahme, Auf den ersten Blick war ich können dem Receiver ebenfalls vom EPG des 9900HD nicht programmiert werden. Zudem allzu sehr begeistert. Zwei ver- bietet der 9900HD nach Been- Wiedergabe einer PVR Aufnahme schiedene Modi stehen bereit, digung der Aufnahme wahlweise einmal die Ansicht der Daten zwei verschiedene StandBy eines einzelnen Senders, inner- Modi, die individuell für jede halb derer mit den Pfeiltasten Aufnahme festgelegt werden die folgenden Programminhalte können. In unserer heutigen, der nächsten Tage angezeigt energiebewussten Zeit eine werden können. Zum anderen wirklich feine Sache. Netzwerkeinstellungen 114 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 3 Bereits durchgeführte Auf-nahmen sind über die Auf-nahmeliste verfügbar, diewiederum durch die Taste „File“oder über den Mediaplayer akti-viert wird. Letzterer kann übri-gens auch mit Mediendateien ineiner Reihe verschiedener For-mate wie z.B. Xvid, DivX oderMP3 umgehen, selbst Bilderstellt er dar. Der Mediaplayer istetwas kompliziert zu bedienen,aber dank der Hilfe-Taste ander Fernbedienung erhält derAnwender jederzeit einen Hin-weis, welche Fernbedienungs-taste mit welcher Funktion 4belegt ist. Ein dickes „Danke schön“ hatsich die IPBox mit etwas ver-dient das eigentlich bei jedemPVR Receiver Standard seinsollte, leider aber allzu oft ver-gessen wird. Die erweitertenEPG Informationen zur aufge-nommenen Sendung werdenzusammen mit dieser abgespei-chert!1. Telnet2. Mittels Filezilla wurde eine FTPVerbindung zur Box hergestellt3. Web Interface Timer Einstellun-gen4. Web Interface5. Wiedergabe einer Aufnahme viaVLC Player, gestreamt über dieIPBox 9900HD 5 2 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 15
  • Ist der Receiver mit Aufnah- Aufgrund dieser fehlenden Editorprogrammen bearbeitet Aussenwelt hinzu. Gibt manmen beschäftigt, so verlang- Funktion ging ich aber ande- werden können, ebenso wie die IP Adresse des 9900HD insamt sich das Navigieren durch rerseits besonders eifrig an eine Menge Freeware für diese einen Internet Browser ein,die Menüs gelegentlich. Immer das Verbinden des Receivers Aufgabe bereit steht. so erscheint ein dem Designdann erscheint auch in der Ecke mit meinem lokalen Netz- des Receivers entsprechendesdes Bildschirms ein Symbol werk via Ethernetverbindung. Es wäre zwar nett, wenn Interface. Nicht nur können hiermit sich bewegenden Zahnrä- Diese einzurichten funktioniert auch die Möglichkeit bestünde, nun die Kanalliste und der EPGdern, um anzuzeigen, dass der ebenso wie bei einem Com- abgespeicherte Sendungen angezeigt werden, sondern der9900HD beschäftigt ist. Manch- puter, wenn DHCP verwendet auf externe Datenträger zu stolze Anwender erhält auch diemal ist etwas Geduld notwen- wird, empfängt die Box sogar kopieren, jedoch können dafür Möglichkeit, sogar Timerein-dig, bis das Symbol wieder automatisch alle notwendigen Aufnahmen via Netzwerkver- träge erstellen zu können. Nunverschwindet, dafür waren Parameter. Müssen die Einstel- bindung ganz ohne Speicherme- muss nur noch eine Portweiter-danach aber lediglich meine lungen manuell vorgenommen dien, USB Sticks, Videobänder leitung am heimischen RouterNerven strapaziert und keines- werden, so sind alle erforderli- oder andere Medien archiviert eingerichtet werden und schonfalls eine der durchgeführten chen Eingabefelder vorhanden. werden. Übertragen Sie Ihre sind alle diese Funktionen auchAufnahmen beschädigt. Ich bin stolz darauf zu behaup- Aufnahmen also ganz einfach via Internet verfügbar. Wenn ten, dass das Einrichten der via Netzwerkverbindung auf Sie also das nächste Mal in der Die Bildqualität des Receivers Netzwerkverbindung bei mir im den PC, bearbeiten und enco- Arbeit oder auf Urlaub sind undist hervorragend, sogar ein Test auf Anhieb geklappt hat, dieren Sie die Aufnahmen und vergessen haben, eine Auf-paar Xvid Dateien aus meinem etwas das ich nicht bei allen senden Sie sie auf Wunsch nahme zu programmieren, soArchiv sahen, hochskaliert auf Geräten aus meiner Computer- sogar im Xvid Format wieder ist das kein Problem mehr. Stel-einem HD Fernseher, besser sammlung behaupten kann. zurück zum Receiver. All das len Sie einfach eine Verbindungaus als je zuvor. funktioniert mit dem 9900HD mit dem Internet her und erle- Nicht erwähnt ist im Hand- sehr gut! digen Sie alles aus der Ferne. Mühelos kann der 9900HD buch die Möglichkeit, mit dem Die erweiterten EPG Einträgemit externen Speichermedien Receiver via Telnet oder FTP zu Verfügt der Receiver erstmal im Web Interface enthaltenund USB Sticks umgehen, über kommunizieren. Glücklicher- über eine Verbindung zur Aus- übrigens sogar für jeden ein-die selbstverständlich genauso weise fand ich bereits nach senwelt, so ist es möglich, der zelnen Programmeintrag einenwie über die interne Fest- kurzer Suche im Internet die Receiversoftware Komponen- Link zur Internet Movie Data-platte Videodateien abgespielt standardmäßig vergebenen ten hinzuzufügen oder diese base (www.imdb.com).werden können. Geschlagen Benutzerdaten, wodurch mir ein zu aktualisieren. Der einfach-geben musste ich mich lediglich langwieriges Ratespiel erspart ste Weg, um das zu tun, ist Weiters können Aufnah-beim Versuch, Videodateien geblieben ist. Diese lauten das Plug-in Menü des 9900HD. men direkt im .ts Format viavon der internen Festplatte auf übrigens: Benutzername: root Es stellt eine Verbindung zum Web-Browser heruntergeladenexterne Medien zu kopieren, ich und Kennwort: ipbox. Via FTP Server www.enigma.satupdate. werden und das viel einfacherfand einfach keinen passenden Verbindung war ich in der Lage, net her, über den Plugs-ins und als über die zuvor erwähnte FTPMenüeintrag dafür. Deshalb Aufnahmen vom Receiver auf Kanallisten geladen werden Verbindung. Weiters besteht diewäre ein Dateimanager Plug-in den PC zu übertragen, wobei können. Etwas enttäuscht war Möglichkeit, live TV oder zuvorganz oben auf meiner Liste der diese im Standard .ts Format ich zu sehen, wie wenig Soft- aufgezeichnete Sendungen anwichtigsten Add-ons. abgespeichert sind, so dass ware zum Testzeitpunkt für einen Mediaplayer zu strea- sie mit den üblichen MPEG den 9900HD verfügbar war, in men. Im Test gelang mir das Zukunft wird hoffentlich mehr problemlos mit vorhandenen bereitstehen. Ein Eintrag hat Aufnahmen, nicht jedoch mit allerdings sofort meine Auf- live TV. Ob das nun ein Problem merksamkeit geweckt, das Web meiner Testumgebung oder ein Interface. Bug im Receiver ist, kann nur schwer beurteilt werden. In kürzester Zeit war es über den Server geladen und fügte Als ob dies alles noch nicht dem Receiver eine neue Stufe genug wäre, kann ein Fenster der Kommunikation mit der mit einer virtuellen Fernbedie-16 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • nung dazu verwendet werden, das Maximum an Funktionen folgenden Sendung. Die Pro- ganz zum eleganten Gehäuseum alle weiteren Funktionen aus ihm herausholen und die blemlösung besteht in einer passen, einer unschlagba-des Receivers anzusteuern. Stärken der Software ausreizen Anwendung, die einfach einen ren Flut an Funktionen sowieNach jedem Tastendruck wird möchten. 7-Tage EPG auch für Receiver, hervorragender Bildqualität.ein Screenshot des aktuel- die nicht zur Sky oder Freesat Die Setup-Einstellungen sindlen OSD ohne TV-Bild anzeigt Was aber definitiv notwendig Plattform gehören, zur Verfü- so umfangreich wie man esbzw. aktualisiert. Somit haben ist, um den Receiver zu dem gung stellt. Als BBC Zuseher sich nur erträumen kann. DasSie von jedem beliebigen Platz Verkaufsschlager zu machen würde ich mich sehr freuen, durchdachte Favoritensystemaus die vollständige Kontrolle der zu sein er verdient, ist die wenn diese Anwendung auch in Kombination mit den drei EPGüber ihren Receiver, lediglich Verfügbarkeit von zusätzlicher für die IPBox verfügbar wäre. Modi, von denen der wohl Nütz-eine Internetverbindung wird Software und die notwendige Letztlich habe ich es aber lichste hinter einem Shortcutbenötigt. Natürlich hat der Her- Erklärung, wie diese installiert nicht gewagt, eine Software zu versteckt ist, machen diesensteller dabei auch den Sicher- und verwendet wird. Das Sam- installieren, die nicht speziell Receiver gleichermaßen anzie-heitsaspekt nicht außer Acht melbecken an Software, das für diesen Receiver oder dessen hend für Poweruser als auch fürgelassen, sowohl SSL als auch über den Serverzugang des Betriebssystem geschaffen Gelegenheitsanwender. Um diePasswortschutz können bei Receivers abgerufen werden wurde. Was wohl dringend Bedienung des 9900HD zu ver-Bedarf aktiviert werden. kann, ist nahezu leer und zum notwendig wäre ist also eine stehen bedarf es etwas mehr Zeitpunkt der Erstellung dieses Art Handbuch für den Anfän- Einarbeitungszeit als bei ande- Die vielen verschiedenen Testberichts finden sich auch ger, das detailliert erklärt wie ren Receivern üblich, aber esFunktionen und Optionen des im Internet spezifisch zur IPBox man das Maximum aus seiner ist den Aufwand auf jeden FallReceivers sind einfach faszi- kaum Informationen auf unab- Enigma 2 basieren IPBox holt. wert.nierend, werfen Sie doch einen hängigen Seiten. Nicht verges- Vielleicht sollte ich mich in dieBlick auf die Screenshots mit sen darf man dabei aber, dass Materie einarbeiten und damit Das vielleicht aussagekräftig-den Einträgen im Setup-Menü, die Box gerade erst auf den beginnen, es zu schreiben! ste Resümee nach ein oder zweium eine Vorstellung davon zu Markt gekommen ist und wir Wochen intensiver Nutzungbekommen, welche Einstellun- uns daher noch ganz am Anfang Das Handbuch der IPBox und dieses Receivers im Test sowiegen und Optionen an der IPBox befinden. die Supportseite im Internet dem Kennenlernen der Stär-verfügbar sind und wie diese an verweisen den Anwender, um ken und Schwächen der IPBoxIhre persönlichen Bedürfnissen Andere Receiver verwenden Software und Hilfe zu erhal- 9900HD ist die Frage, ob ichangepasst werden kann. die Enigma 2 Software schon ten, auf unabhängige Seiten diesen Receiver selbst privat länger und für diese sind durch- und Foren im Internet. Hoffen verwenden würde, oder nicht? Am vielversprechendsten aus Anwendungen und einiges wir also, dass diese bald auchaber ist das Open Source an Software im Internet ver- Bereiche für Jene beinhalten Ich kann auf diese Frage nurBetriebssystem Linux mit fügbar. Manches davon kann werden, die mit ihrem 9900HD antworten, dass ich mich glück-seinen Add-ons und Erweite- vielleicht auch mit der IPBox experimentieren und ihn erwei- lich schätzen würde, eine IPBoxrungen aus dritter Hand. Genau verwendet oder zumindest für tern möchten. Mit solch geball- 9900HD zu besitzen.das ist aber auch der Knack- die IPBox modifiziert werden, tem Wissen im Hintergrundpunkt an dem es hängt, ob der immerhin sind für andere Linux bedarf es nur noch eines gutenReceiver zum Erfolg wird oder Receiver sogar völlig neue Supports und entsprechenderversagt. Das Handbuch erklärt Betriebssysteme mit extra Software, damit die Endver-zwar ganz gut die grundlegen- Zusatzfunktionen zu finden. Ein braucher ihren 9900HD bis ansden Funktionen des Satelli- Beispiel dafür, das ich im Zuge Maximum ausreizen können.tenempfängers und vermittelt meiner Recherchen im Inter- So wird die IPBox zum schlag-auch, wie die Software aktua- net erspähte, versprach sogar kräftigen Herausforderer derlisiert und erweitert werden eine Lösung für ein wirklich bereits am Markt erhältlichenkann, aber die Geheimnisse leidiges Problem beim Satelli- Linux Receiver.und die Komplexität von Linux tenempfang über die ASTRA2bleiben unangetastet. So ist Satelliten, nämlich das bloße Schon jetzt ist die IPBoxder Receiver auf jeden Fall für Vorhandensein von EPG Infor- 9900HD ein mächtiger Receiverjene Anwender anziehend, die mationen zur aktuellen und mit durchdachten Menüs, die18 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Expertenmeinung TECHNICAL + DATA Das Linux Betriebssystem eröffnet dem Recei- Distributor AB IPBox s.r.o., M. Razusa 4795/34, 955 01 Topoľčany,ver unendlich viele Add-ons. Slovak Republic Ausgeklügelte Kanalliste. Tel. +421 38 5362 667 Remote Zugang via Internet. EPG Daten werden mit der PVR Aufnahme Website www.abipbox.comgespeichert. Model 9900HD Andy Middleton Drei verschiedene EPG Modi. TELE-satellite Test Center Function Twin Multimedia Receiver UK SCPC compatible Yes - USALS Yes Benötigt lange für den Bootvorgang Eine Möglichkeit, um das Display zu dimmen, sollte hinzu- DiSEqC 1.0/1.1/1.2/1.3gefügt werden. Scart connectors 2 ENERGY Symbol rates QPSK – up to 45000 QPSK – up to 36000 DIAGRAM 8PSK – up to 30000 MPEG2 modes MPEG-2, MPEG-4, H.264 Audio outputs 2 (left & right) Video outputs Composite, Component, HDMI Apparent Power Resolutions 720x576 (PAL). 720x480 (NTSC) 1080i, 720p, 480i, 480p UHF output Yes 0/12 volt output Yes Active Power Digital audio output S/PDIF Mode Apparent Active Factor EPG Yes Active with Recording 48 W 35 W 0.72 StandBy 16 W 6W 0.37 C/Ku-band compatible Yes Power supply 100-240V AC Common interface 2 PCMCIA Card slots 2 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 19
  • TEST REPORT DVB-S2, ISDB-T und IPTV HD-ReceiverAZBox Premium HD Nach dem Abholen des Gerät von der Post waren wir überrascht, wie elegantfür Südamerika das Gerät verpackt ist: der Karton präsentiert sich in schwarz mit silbernem Auf- druck, in dem die technischen Daten des Geräts aufgelistet werden. Das uns gelieferte Gerät Premium HD enthältSatellitenempfang, Internet, terrestrisches Fernsehen: all einen Tuner für DVB-S2 unddas verspricht die Marke AZBox. Ein Receiver, der all diese einen zweiten für ISDB-T.verschiedenen Möglichkeiten anbietet, Unterhaltungsprogramme Hier bei uns in Santiago dezu empfangen, hat uns hier im südlichen Teil der Welt, inChile, erreicht. AZBox sandte uns ihren Receiver Premium HD,damit wir das Gerät mit den realen Sendungen der digitalenterrestrischen Norm ISDB-T testen können. In Chile werdendiese Sendungen in zwei Regionen ausgestrahlt:in Viña-del-Mar/Valparaiso und in Santiago de Chile.In beiden Regionen haben wirdas Gerät getestet. 1 12-01/201 AZBox Premium HD Idealer Receiver für den Einsatz in Südamerika zum Empfang aller verfügbaren TV-Angebote22 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ■ Blick auf Santiago de Chile. Links unten das Sendezentrum von TVN Fernbedienung rufen wir das Konfigurations Menü auf, es erscheint die Auswahl TUNER A DVB-S --- TUNER B ISDB- T. Wir drücken ISDB-T und es folgt die Auswahl AUTO oder MANUAL. Im letzteren Fall können der Kanal und die Fre- quenz gewählt werden. Die Auswahl SEG SELECT ermög- licht die Auswahl von 1SEG bis 13SEG. Wir versuchen es mit der automatischen Suche und der SEG Wahl ALL, um zu sehen, was uns der Scan bringen wird. Mit OK bestäti- gen wir die Wahl. Ein neues TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/azbox.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/azbox.pdfChile werden die Programme Der eingebaute ISDB-T- Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/azbox.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/azbox.pdfTVN-Mega-Chilevision Canal Tuner kann die terrstrischen English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/azbox.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/azbox.pdf13 in analoger und in digita- ISDB-T Signale mit automati- Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/azbox.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/azbox.pdfler Technik ausgestrahlt. Das schem Suchlauf AUTO finden Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/azbox.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/azbox.pdfProgramm UCV wird außer- oder manuell mit MANUAL Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/azbox.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/azbox.pdfdem in Viña del Mar und in programmiert werden. Wir Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/azbox.pdfValparaiso in SDTV und in sind sehr neugierig zu sehen, Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/azbox.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/azbox.pdfHDTV ausgestrahlt sowie wie sich das neue Gerät Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/azbox.pdf Available online starting from 3 December 2010noch in Mobilfunktechnik. verhält. Mit der eleganten www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 23
  • More on This Manufacturer Read TELE-satellite’s Company Report: AZBOXMenüfenster erscheint, Natürlich haben wir zuvor Satellite Receiver Manufacturer, Portugal www.azbox.comin dem wir mit EXIT den das Gerät an unsere UHF-Scanlauf bestätigen. Jetzt Außenantenne angeschlos-schalten wir auf das Menü sen. Denn noch handelt esHORIZONTAL TV und zum sich um Testsendungen mitersten Mal sehen wir die digi- geringer Sendeleistung undtalen terrestrischen Kanäle. zum Empfang benötigen wirBeeindruckt sind wir von der eine gute Antenne. Der Pre-hervorragenden Qualität der mium HD überrascht unsBilder. mit einem weiteren Feature: www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1001/eng/azbox.pdf man kann eine E-SATA Fest- sich heraus, dass sich der platte im Inneren des Gerä- terrestrische Tuner durch tes anschließen und kann den Transport gelockert damit Programme in SD und hatte. Nach dem Einstecken in HD aufzeichnen. Wir konn- des Tuners funktionierte der Quizshow bei TVN HD ten keine Fehler feststellen, Empfang tadellos. die maximale Aufzeichnungs- dauer beträgt 2 Stunden. Mit AZBox liefert mit diesem dem Receiver können auch HighEnd-Receiver eine aus- Internet-Sendungen gesehen gezeichnet ausgestattete werden wie z.B. YouTube. Box für den südamerikani- schen Markt. Die TELE-satel- Hinweis: als wir das lite Weltkarte weiter hinten Gerät anschlossen, funktio- nierte der ISDB-T-Empfang zunächst nicht. Es stellte Sendebild des nationalen Programms TVN HD ■ Sendezentrale von TVN in Santiago de Chile24 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Talkshow bei UCTV HD Canal 13 Suchlaufmenü in dieser Ausgabe zeigt die Gebiete in Südamerika, in denen ISDB-T im Einsatz ist.■ Sendezentrale von UCCanal 13 Chilevision Fast alle Länder Südameri- kas haben sich für ISDB-T als Standard für digitales terrestrisches Fernsehen entschieden. In manchen Ländern, z.B. Brasilien, ist die Umstellung von analoger Sendetechnik auf die digitale ISDB-T Technik schon weit vorangeschritten, während in manchen Ländern, wie Chile, zunächst nur Testsendungen erfolgen. Für all diese Gebiete ist die AZBox Premium HD in der von uns getesteten Ausfüh- rung mit einem DVB-S2 Tuner und einem ISDB-T Tuner eine exzellente Wahl, um alle TV- Angebote, die im Empfangs- bereich ausgestrahlt werden, geniessen zu können.26 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Expertenmeinung + Vollautomatische Suche aller Programme Viele Zusatzfunktionen Empfängt alle modernen Kommunikationswege - Juan Carlos Duarte Die eingebauten Tuner können sich bei TELE-satellite Test Center Transporten lockern Chile TECHNICAL DATA Manufacturer Opensast, Edificio OPENST, Lagoa, C.P. 4950-283 Mazedo, MNC, PortugalErgebnis des Suchlaufs in Viña del Mar Fax +351-251-652-966 E-mail info@azbox.com Website www.AZBox.com Model AZBox Premium HD Function Digital HDTV Receiver with and Tuners with various Multimedia & Internet Features System Memory DDR 128 MB Video Memory DDR 128 MB Connector F with loop Connector F with loop Channel Memory 15000 Symbolrates 2-45 Ms/sec SCPC compatible yes DiSEqC 1.0/1.1/1.2/1.3 HDMI Output yesErgebnis des Suchlaufs in Santiago de Chile Audio/Video Output Video (YCbCr), Audio (L/R) Component Video Output yes S/PDIF Output yes RJ45 yes UHF Modulator yes 0/12 V Output yes Digital Auto Output no C/Ku Band compatible yes PVR Function yes USB 2.0 Connector yes Ethernet yes E-SATA yes (inside) Dimensions 340/243/66 mm Weight 2.65 kg (without hdd) Power 12/24 VOptionen des Programmsmenüs www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 27
  • www.abipbox.com
  • TEST REPORT IPTV ReceiverJiuzhou DTP8300Internetfernsehen Jiuz hou DTP830 0 12-01/201 1mit dem Receiver Technisch bestens aus gestatteter IPT V Rec eiverDer DTP8300 von Jiuzhou sieht Sobald man den Receiver für Stereo Audio und CVBS, umdreht und die Rückseite einen optischen S/PDIF Aus-auf den ersten Blick wie eine ganz in Betracht nimmt wird deut- gang, eine S-Video Buchse lich, dass diese Set-Top-Box und einen weiteren USB Portgewöhnliche Set-Top-Box zum ihre Signale nicht via Satel- spendiert. Ein mechanischerEmpfang von Satelliten-, Kabel- oder lit, Kabel oder Antenne emp- Netzschalter rundet die Rück- fängt, sondern ausschließlich seite des DTP8300 ab.terrestrischen Signalen aus. Mit über den RJ45 Ethernet Port erhält. Anschlussseitig Die mitgelieferte Fernbe-230x160x39mm ist sie sehr handlich hat Jiuzhou dem Receiver dienung hinterlässt einenund findet ihren wohlverdienten Platz einen HDMI Ausgang, drei sehr guten Eindruck, alle RCA Buchsen für YUV sowie Tasten sind angenehm zuim heimischen Wohnzimmerschrank drei weitere RCA Buchsen erreichen, weisen einen kom-neben dem TV. Das elegante, inschwarz gehaltene Gehäuse wartetan der Vorderseite mit zwei LEDs auf,die den aktuellen Betriebszustandanzeigen. Auf ein LCD- oderSegmentdisplay hat der Herstellerverzichtet, dafür finden sich inder linke Ecke ein Taster zum Ein/Ausschalten des Receivers, sowie inder rechten Ecke ein USB 2.0 Port.30 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/jiuzhou.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/jiuzhou.pdf Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/jiuzhou.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/jiuzhou.pdffortablen Druckpunkt auf nals notwendigen Schritte English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/jiuzhou.pdfund sind ordentlich beschrif- kümmern. Dazu gehört nicht Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/jiuzhou.pdf Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/jiuzhou.pdftet. Lediglich die Empfind- nur die Umwandlung, even- French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/jiuzhou.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/jiuzhou.pdflichkeit des IR-Empfängers tuelle Entschlüsselung und Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/jiuzhou.pdfam Receiver könnte besser schließlich Darstellung der Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/jiuzhou.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/jiuzhou.pdfsein, da man schon ziemlich via DVB Datenstrom empfan- Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/jiuzhou.pdf Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/jiuzhou.pdfgenau mit der Fernbedienung genen Inhalte, sondern auch Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/jiuzhou.pdfauf die Set-Top-Box zielen die Verwaltung der einzel- Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/jiuzhou.pdfmuss, damit die gewünsch- nen Sender, die Aufbereitung Available online starting from 3 December 2010ten Befehle auch ausgeführt der EPG Informationen undwerden. schließlich die gesamte OSD chern und organisieren. Sein bereitung der Kanallisten, um Anzeige zur Interaktion mit Einsatzbereich zielt ledig- das Vorhandensein von Video Bevor wir auf die Beson- dem Benutzer. lich darauf ab, die vom IPTV on Demand Inhalten und umderheiten und Details des Provider fix und fertig gelie- die gesamte Benutzeroberflä-DTP8300 eingehen, müssen Bei IPTV sieht die Situ- ferten Inhalte am Fernseher che der Set-Top-Boxen. Derwir an dieser Stelle erstmal ation gänzlich anders aus: des Endverbrauchers darzu- IPTV Receiver selbst machtden grundlegenden Unter- Der IPTV Receiver ist, sehr stellen. Die gesamte Technik nichts anderes, als sich nachschied zwischen TV-Empfang vereinfacht gesagt, nichts zum Empfang und zur Auf- dem Einschalten direkt perüber Antenne, Kabel oder anderes als ein Web-Browser bereitung der Programme, Netzwerkanschluss mit derSatellit im Gegensatz zu mit der Möglichkeit, Audio-/ das OSD und die komplette Middleware zu verbinden undIPTV beleuchten. Wird der Video Inhalte darzustellen. Verwaltung der verfügba- die von ihr zur VerfügungReceiver mit digitalen Sig- Er verfügt über keinen eige- ren Inhalte geschehen direkt gestellten Inhalte anzuzei-nalen via Antenne, Satel- nen Kanalsuchlauf, er besitzt beim IPTV Provider. Dort gen. Es ist übrigens auch dielit oder Kabel versorgt, so kein (oder nur ein sehr einge- kümmert sich die sogenannte Middleware, die zum Empfangmuss sich die im Receiver schränktes) eigenes OSD, er Middleware (wiederum sehr von TV Programmen die Ver-verbaute Hardware um sämt- muss keine Programme ver- vereinfacht gesagt ein Web- bindung zum DVB-IP Gatewayliche zur Darstellung des Sig- walten, aufbereiten, abspei- Server) um die grafische Auf- herstellt. In der Middleware 0.57 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 31
  • hat der Provider nämlich hin- Prinzipiell steht es dem IPTVterlegt, welche IP Adresse Provider vollkommen frei,und Ports die verschiede- welche IP Adressen er für seinnen Programme im IPTV Netz verwendet, über welcheNetz zugewiesen bekommen Multicasts die TV- und Radio-haben. inhalte verteilt werden, sowie welche Ports zum Einsatz Wählt der Endverbraucher kommen. Dementsprechendnun aus der von der Middle- ist es auch wichtig, dass dieware zur Verfügung gestell- Empfangsgeräte der Kundenten Kanalliste einen Sender individuell angepasst werdenaus, so erhält der IPTV Recei- können. Dafür, und nur dafür, Der DTP8300 startet mit einem eigenen Bootscreenver die IP Adresse und den verfügt der DTP8300 überPort des gewünschten Pro- ein eigenes Setup Menü, dasgramms und beginnt damit, mittels einer kleinen Tasteden angeforderten Video- an der Fernbedienung auf-stream darzustellen. Auf gerufen werden kann. Es istdiese Weise wird auch der vom Hersteller ab Werk mitzweite, große Unterschied einem PIN geschützt und inzwischen TV- Empfang über der Regel sollte der Endver-Kabel, Antenne oder Satellit braucher hier auch keine Ver-und IPTV deutlich: Während änderungen vornehmen.z.B. beim Direktempfangüber Satellit immer alle Das Menü gliedert sich inInhalte am Receiver des End- sechs Punkte, von denenverbrauchers verfügbar sind, wiederum die Grundeinstel-so wird bei IPTV dem Recei- lungen und die erweitertenver nur jeweils der gerade Einstellungen am wichtigstengewünschte Sender zur Ver- sind. In den Grundeinstellun- Das von der Jiuzhou Middleware aufbereitete Hauptmenüfügung gestellt. Alle Inhalte gen wird dem Receiver mit-sind zwar stets beim IPTV geteilt, wie er sich mit demProvider auf Abruf bereit, der Netzwerk des IPTV ProvidersDatenstrom wird aber erst verbinden soll. Dazu kanninitiiert, wenn der Endver- entweder eine IP Adressebraucher einen bestimmten per DHCP Server erhaltenInhalt an seinem IPTV Recei- werden oder man vergibtver aufruft. Auf diese Weise der Box eine statische IPwird jeder Kunde separat Adresse. Für IPTV Provider,bedient, weshalb neben TV- die ihre Inhalte mittels DSLund Radioprogrammen auch Leitung verbreiten bestehtVideo on Demand Dienste zudem die Möglichkeit, dasssowie weitere Features wie der DTP8300 eine Verbin-z.B. TimeShift oder eine PVR dung zum IPTV Netz mittelsFunktion vom IPTV Provi- PPPoE aufbaut. Nachdemder zur Verfügung gestellt weitere Netzwerkparameterwerden können. Im Gegen- wie z.B. Gateway und DNSsatz zum TV-Empfang über Server eingegeben bzw. per Die Kanalliste enthält in unserer Testumgebung 5 Einträgedie klassischen Verbreitungs- DHCP empfangen wurden,wege, bei denen der gesamte muss dem Receiver nochverfügbare Inhalt wie eine die Adresse der Middlewaregroße Welle über alle Emp- bekanntgegeben werden. Fürfänger schwappt und jeder unseren Praxistest haben wirKunde einfach die Inhalte dabei auf die von Jiuzhou zurheraussucht, die ihn inter- Verfügung gestellte Middle-essieren, wird also bei IPTV ware zurückgegriffen, die beider einzelne Endverbraucher uns im Testcenter auf einemgezielt bedient und nur mit gewöhnlichen MS Windowsden von ihm gewünschten PC unter Zuhilfenahme desInhalten versorgt. Microsoft IIS installiert war. Positiv überrascht waren wir So individuell die Versor- während des Einrichten desgung eines IPTV Receivers Netzwerkzugangs der Boxmit Inhalten erfolgt, so indi- auch davon, dass eine Ver-viduell ist auch der Aufbau bindung nicht nur via Ether-eines jeden IPTV Netzes. net Anschluss, sonder auch MBC Action vom NILESAT 7° West via IPTV32 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • handenen Daten rasch und kompetent Support angebo- ten werden. Abgerundet wird das Ein- stellungsmenü durch eine Systemübersicht, einen Selbsttest sowie der Mög- lichkeit, den Receiver auf per WLAN aufgebaut werden Werkseinstellungen zurück- kann. Dazu wird einfach ein zusetzen. Mit Hilfe eines RT73 kompatibler WLAN USB Web-Servers oder eines USB Adapter in einen der freien Stick ist zudem ein Upgrade USB Ports gesteckt und schon der Betriebssoftware der Box kann dieser direkt an der Box möglich, hierfür steht ein eigener Menüpunkt zur Ver- konfiguriert werden. Sind fügung. alle Einstellungen erstmal vorgenommen, so speichert Nachdem alle Einstellun- die Box die eingegebenen gen vorgenommen wurden, Werte ab und schlägt einen genügt ein Neustart der Box Neustart vor, damit sie direkt und schon verbindet sie sich eine Verbindung zur Middle- via Netzwerk mit der Middle- ware aufbauen kann. ware und zeigt das von dieser erzeugte Hauptmenü an. Bevor wir dies jedoch zulie- ßen, wollten wir noch rasch Jiuzhou zeigt über die Midd- Darstellung eines IPTV Senders, im unteren Bereich die Info Leiste, die die erweiterten Einstellun- leware auf einfache Weise, bei entsprechender Unterstützung dieser Funktion durch die Middleware gen durchsehen, um die Box auch EPG Informationen beinhaltet. welche Möglichkeiten für so an unsere Testumgebung einen IPTV Provider mit eige- anzupassen. Die Sprachwahl ner Middleware in Verbindung offenbart im Moment ledig- mit dem DTP8300 bestehen. lich Englisch und Chinesisch, Wie man anhand der Screens- wobei sich diese Angaben hots erkennen kann, gliedert nur auf das Grundeinstel- sich das Hauptmenü in vier lungsmenü und ein paar OSD große Bereich: Die oberste Einblendungen des Receivers Leiste entspricht den farbi- beziehen, denn die gesamte gen Funktionstasten an der alltägliche Steuerung läuft Fernbedienung und eignet ohnehin über die Middle- sich daher wunderbar (ent- ware des IPTV Providers und sprechend der Beschriftung kann von diesem individuell an der Fernbedienung) um angepasst werden. In den Features wie live TV, Video Videoeinstellungen kann der on Demand oder TimeShift Benutzer wählen, in welchem unterzubringen. Der linke Format das Signal der Box Bereich dient dazu, weniger an das TV Gerät ausgegeben häufig benutze Funktionen Das Einstellungsmenü der DTP8300 werden soll. Zur Verfügung wie z.B. Spiele oder weitere stehen 480i, 480p, 576i, Video on Demand Inhalte 576p, 720p sowie 1080i in unterzubringen. Im Fenster 4:3 und 16;9 sowie PAL, NTSC rechts daneben wird das live und SECAM. Abschließend Signal des zuletzt gewählten kann in den erweiterten Ein- TV Kanals dargestellt, wäh- stellungen noch der PIN Code rend im unteren Bereich Wer- zum Zugriff auf das Einstel- bebanner für aktuelle Video lungsmenü geändert werden, on Demand Inhalte oder ebenso wie die Ausgabe eines andere Informationen für den Log-Protokolls an einen FTP Kunden angezeigt werden Server zu aktivieren ist. So können. Für unser Testszena- kann anbieterseitig lücken- rio haben wir die von Jiuzhou los überwacht werden, ob bereitgestellte Middleware es bei einem der Receiver mit unserem redaktionseige- unter Umständen zu Fehler- nen DVB-IP Gateway verbun- meldungen oder Problemen den und die entsprechenden gekommen ist. Ebenso kann Multicast Adressen eingetra- Die Netzwerkverbindung erfolgt entweder per Kabel oder WLAN dem Kunden durch die vor- gen. So hatten wir im Hand-34 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • umdrehen eines der von uns grierte Browser unterstützteingespeisten Programme, HTML 4.0, Javascript 1.5den MBC Transponder auf sowie Java Virtual Machine.NILESAT 7° West, an der Die von der Middleware gelie-IPTV Box zur Verfügung. Im ferten Daten werden in einemlaufenden Betrieb waren wir 32bit True Color User Inter-von der Umschaltgeschwin- face dargestellt. Der Audiodigkeit der DTP8300 Box Decoder verarbeitet WMA-9,positiv überrascht, der Wech- MPEG Layer 1, 2 und 3sel zwischen den einzelnen (MP3), AAC LC, AAC LC+ SBRStreams unserer TV Sender Level 2 sowie AAC+ Level 2.benötigte gerade mal etwas An Samplingraten werdenmehr als eine Sekunde. Nach 22500, 44100 und 48000Hz IP Einstellungenjedem Programmwechsel unterstützt und der Receiverblendet die Box zudem die verfügt über 128MB FlashEPG Informationen des aktu- Speicher, 192 MB SDRAM undellen Programms ein, sofern einen EEPROM mit 8K.diese von der Middleware zurVerfügung gestellt werden. Uns hat der Jiuzhou DTP8300 im Test absolut Die Belegung und Funkti- begeistert. Da es im Bereichonsweise der an der Fernbe- IPTV, im Gegensatz zumdienung weiters verfügbaren Satellitendir ek tempf ang,Tasten, wie z.B. einer PVR nicht üblich ist, dass sichSteuerung oder diverser die Endverbraucher ihr Emp-Funktionstasten hängt wie- fangsgerät selbst aussuchen,derum von der Middleware wird der Jiuzhou DTP8300 vorab. Bietet sie z.B. die Mög- allem bei den IPTV Providernlichkeit, eine TimeShift Anklang finden. Diese habenFunktion zu verwenden, so mit dem Receiver ein Gerät,kann diese vom Endverbrau- das sämtliche Funktionen der Besonders wichtig: Die Adresse der Middlewarecher wie gewohnt gesteuert Middleware ausführen kannwerden. Besondere Zusatz- und damit ideal geeignet,features wie z.B. eine eigene um im Programm-Bundle denNachrichtenseite, Wetterin- Endverbrauchern anzubieten.fos oder aktuelle Angebote Selbst für Endverbraucher,des Anbieters können ebenso die unabhängig vom Provi-den einzelnen Funktionstas- der bleiben wollen, stellt derten zugeordnet werden. Jiuzhou DTP8300 ein heraus- ragendes Beispiel eines IPTV Die Fernbedienung selbst Receivers, der alle notwendi-erlaubt dabei mittels eige- gen Funktionen enthält undner Wahltaste die Eingabe zudem durch einfache Bedie-von Ziffern oder Buchstaben nung und geringen Platzbe-(ähnlich dem Schreiben einer darf punkten kann.SMS) via Tastenblock. Auf der technischen Seiteermöglicht Jiuzhou, dass der Erweiterte EinstellungenDTP8300 mit Video in MPEG-4/H.264 sowie Windows Media9 umgehen kann. Der inte-36 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Ausgabe des Videosignals in verschiedenen Formaten Upgrade der Betriebssoftware der DTP8300 via Server oder USB Stick Expertenmeinung + Handlicher und absolut wohnzimmertaugli- cher IPTV Receiver. Hervorragende Bildqualität, prompte Reaktion auf Fernbedienungsbefehle und gute Verarbeitungsqualität zeichnen den Receiver aus. Thomas Haring TELE-satellite - Test Center Austria Der IR Empfänger der Box könnte empfind- licher sein. ENERGY DIAGRAMDiverse Einstellungen zu EPG, Uhrzeit und Softwareupdate Apparent Power Mode Apparent Active Factor Reception 17.5 W 10 W 0.57 Active Power TECHNICAL DATA Manufacturer Sichuan Jiuzhou Electric Group Co., Ltd. #16 Yuejin Road, Mianyang 621000, Sichuan, ChinaSysteminfo der DTP8300 Fax +86-816-2468903/2469241 EMail overseas@jiuzhou.com.cn Model DTP8300 Function IPTV Set-Top-Box Stream Protocol UDP Menu Standards HTML4, Javascript 1.5, Java Virtual Machine HDMI connector yes Scart connector no Audio/Video output 3 x RCA YUV output 3 x RCA S-Video output yes Digital audio output yes (optical) Ethernet yes WLAN yes (via USB stick) USB connector yes Input Voltage 9V Dimensions 230x160x39mm www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 37
  • TEST REPORT HDTV Receiver in HD+ StandardJaeger HD+ 2011Der deutsche Receiver Jaeger HD+ 2011 Tadelloser familientaug 12-01/201 1mit dem Plus licher HDT V Rec eiver für den HD+ Standard in DeutschlandLesern der TELE-satellit ist die Firma Doebis aus dem deutschen Mündersbach(Westerwald) ein bestens bekannter Begriff, sticht dieser Großhändler doch seitlangem durch eine umfangreiche Produktpalette und perfekten Service hervor.Zudem ist man bei Doebis immer genau am Puls der Zeit, um auf die Wünscheund Bedürfnisse der Kunden optimal einzugehen und neue Technologien offensivvoranzutreiben. Das geht mittlerweile soweit, dass Doebis sogar eine eigeneReceiverlinie gestartet hat und mit dem erstenProdukt genau in eine sehr neue Marktlücke im HDTV-Markt in Deutschland gestossen ist: einem Receiverim HD+ Standard, der alle Programme im HD+Standard sowie natürlich auch alle frei ausgestrahltenProgramme in DVB-S und DVB-S2 empfangen kann.Doebis vertreibt diesen Receiver unter dem eigenenMarkennamen Jaeger.38 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Da Programme im HD+ HDTV-Landkarte. Während gibt es in Deutschland eine schwer hatte und noch heuteStandard derzeit nur für man in Asien, Nordamerika ziemlich große Auswahl an mit geringer Marktdurchdrin-deutschsprachige Zuschauer und auch in etlichen europä- frei ausgestrahlten privaten gung kämpft - die Auswahlinteressant sind und die pas- ischen Ländern bereits seit TV-Sendern, die neben den an frei-empfangbaren Pro-senden HD+ SmartCards Jahren den Umstieg in das ebenfalls frei ausgestrahl- grammen ist einfach viel zuausschließlich in Deutsch- Zeitalter des hochauflösenden ten öffentlich-rechtlichen groß, als das viele deutscheland erhältlich sind, zielt der Fernsehens vorbereitet und TV-Anbietern das Land mit TV-Zuschauer für ein Pay-TV-Jaeger HD+ 2011 nur auf durchgeführt hat, standen unterschiedlichsten Program- Angebot bereit wären, Gelddie TV-Zuschauer in diesem die Vorzeichen für Deutsch- men und Inhalten versorgen. zu bezahlen.einen Land. Programme im land eher schlecht. Abgese- Die deutschen TV-ZuschauerHD+ Standard werden über hen vom Pay-TV Anbieter Sky waren und sind also gewohnt, Bis zur Erfindung des PVRden ASTRA auf 19.2 Ost aus- und einem eher glücklosen dass diese Sender qualitativ (Personal Video Recorder)gestrahlt. Versuch deutscher Privatsen- hochwertiges Programm wie Receivers mit Festplatten- der, eine HDTV Ausgabe ihrer z.B. aktuelle Hollywood Spiel- aufzeichnung und TimeShift Bevor wir uns im folgen- Inhalte bereitzustellen, tat filme, Serien und aufwändige Funktion hat das Konzept derden ausführlich diesem neuen sich in den letzten Jahren in Eigenproduktionen kostenlos frei empfangbaren Privatsen-Receiver Jaeger HD+ 2011 diesem Bereich nicht wirklich anbieten. Im Gegensatz dafür der problemlos funktioniert,widmen, zuvor noch eine viel. erträgt der Zuseher bei den denn die Werbepausen finan-kurze Zusammenfassung, privaten Programmen mehr zierten den Sendebetrieb.was es denn mit dem neuen Was unterscheidet nun oder weniger lange Werbe- Doch mittlerweile gehenStandard HD+ genau auf sich Deutschland von anderen unterbrechungen. Dies ist immer mehr TV-Zuschauerhat: Weltweit gesehen war Ländern, so dass es gerade übrigens auch mit einer der dank TimeShift & Co dazuDeutschland einer der letz- hier zu solchen Schwierigkei- Gründe, weshalb es Pay-TV über, Sendungen der privatenten großen Blindspots auf der ten kam? Seit Jahrzehnten in Deutschland immer schon Anbieter aufzuzeichnen, um 0.62 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 39
  • dann Werbeblöcke einfach zu datum erhalten und ab einemüberspringen, so dass sich bestimmten Zeitpunkt nichtdies - jedenfalls aus Sicht der mehr verfügbar sind - diesebetroffenen Sender - im Lauf aufgezeichneten Programmeder Zeit zu einem ernsthaften können dann nicht mehrProblem entwickelte. Die TV- abgerufen werden. Um diesWerbung hat nach Meinung sicherzustellen, werden vomdieser Sender an Relevanz HD+ PVR alle aufgezeichne-verloren, da ein Teil der Zuse- ten Programme verschlüsselther sie einfach überspringen auf der Festplatte des Recei-kann. vers abgelegt. Sie können daher generell nicht auf einen Als nun die öffentlich-recht- PC übertragen und dort z.B.lichen Sender Deutschlands zu DVDs weiterverarbeitetvor wenigen Monaten endlich werden.HD-Pendants ihrer Hauptpro-gramme gestartet hatten, Für den TV-Zuschauer Hauptmenü des Jaeger HD+ 2011kam auch für die privaten bedeutet HD+, dass er einenAnbieter der Zeitpunkt, es HD+ tauglichen Receiver mitnochmals mit HDTV zu versu- integriertem Kartenleser oderchen, doch nun wollte man es einen HD+ kompatiblen CIanders machen und das Über- Receiver mit einem passen-springen der Werbeblöcke den CI+ Modul sowie natür-von vorneherein verhindern. lich eine aktivierte SmartcardDer Satellitenbetreiber SES benötigt. Alle bisher auf demAstra gründete zu diesem Markt erhältlichen Satelliten-Zweck ein eigenes Sendekon- Receiver und auch CI Modulezept unter dem Namen HD+ sind entweder überhauptPlattform. nicht für HD+ geeignet oder der Hersteller muss zumin- Als erster Schritt entschied dest ein Softwareupdateman sich, die neuen HDTV nachreichen, so dass die ent-Programme zu verschlüsseln, sprechenden Kontrollfunkti-da nur so effektiv Kontrolle onen nachträglich integriert Verschiedene Menüeinträge zum Bearbeiten der Kanallisteausgeübt werden kann. Kon- werden können, denn nurkret entschied man sich bei dann können HD+ InhalteSES Astra für das Verschlüs- dargestellt werden.selungssystem Nagravision3. Im zweiten Schritt ging Unserem Testmuster Jaegerman noch deutlich weiter: mit HD+ 2011 lag eine freige-dem HD+ Standard nimmt schaltete Smartcard bei, mitder Programmanbieter nicht der die HDTV-Versionen (d.h.nur darauf Einfluss, welche die hochskalierte Version desverschlüsselten Programme normalen SD-Programms)vom TV-Zuschauer gesehen von sechs deutschen Privat-werden können, sondern auch sendern (Sat.1, ProSieben,wie, wann und wie lange sie Vox, Kabel1, RTL und Sport1)der TV-Zuschauer sehen kann. ein Jahr lang kostenlos gese-So sieht der HD+ Standard hen werden können. Nachvor, dass die Programman- diesem Jahr besteht die Mög-bieter die TimeShift Funktion lichkeit, den Zugang für ein Die praktische Kanalliste des HD+ 2011des Receivers für bestimmte weiteres Jahr zu verlängern,Sendungen oder komplette wobei eine jährliche GebührProgramme außer Funktion von derzeit 50 €uro fälligsetzen können. Das bedeu- wird.tet für den TV-Zuschauer,dass er zwar weiterhin mit Zurück zum Receivertest.seinem HD+ PVR Receiver Die schwarze Box des JaegerProgramme aufzeichnen und HD+ 2011wirkt sehr elegantzu einem späteren Zeitpunkt und passt sich unauffälligansehen kann, aber der HD+ jeder WohnzimmerlandschaftStandard verhindert, dass an. An der Frontseite befindetder TV-Zuschauer Werbe- sich in der Mitte ein mehr-blöcke überspringt. Ebenso stelliges Segmentdisplaykann von Seiten des Pro- sowie links davon drei Tastengrammanbieters bestimmt zur Steuerung des Receiverswerden, ob aufgezeichnete ohne Fernbedienung. An derHD+ Programme ein Ablauf- rechten Seite prangt die Öff- Die Programmplätze 0 bis 99 können individuell belegt werden40 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • nung des integrierten Kar- Jaeger Receivers verdient tenlesers für die HD+ Karte. besondere Erwähnung: Im Weitere CI Slots sind nicht Gegensatz zu gewöhnlichen vorhanden. Satelliten-Receivern hilft die HD+ Plattform des Betreibers Sehr gut ausgestattet prä- SES Astra dem TV-Zuschauer sentiert sich die Rückseite des ASTRA 19,2 Ost, indem des Receivers, die mit dem nicht nur während der Erstin- obligatorischen Sat-ZF Ein- stallation, sondern auch bei und Durchschleifausgang jedem Neustart des Recei- sowie einem HDMI Anschluss, vers aus dem StandBy deren einem optischen Audiodigital- Aktualität überprüft wird. ausgang sowie einer USB 2.0 Dazu sieht HD+ ein eigenes Buchse aufwartet. Überzeu- Kanallistenschema vor, das gen konnte die vom Hersteller sich wie folgt darstellt: mitgelieferte Fernbedienung, Bearbeiten der Kanalliste die sehr angenehm in der Die TV-Kanäle 100 bis 2000 Hand liegt und deren Tasten und die Radio-Kanäle 100 komfortabel zu bedient sind. bis 500 sind für die automa- Perfekt gelungen ist ebenfalls tische Kanalliste der deut- das Handbuch des Receivers, schen Programme der HD+ das sehr umfangreich, über- Plattform des ASTRA 19,2 sichtlich und gut bebildert Ost vorgesehen, während die Antwort auf alle nur erdenk- Einträge 1 bis 99 vom Benut- lichen Fragen in Zusammen- zer nach seinen Wünschen hang mit der Bedienung des frei belegt werden können. HD+ 2011 gibt. Besonders Ab Werk liefert Doebis den gefreut hat uns, dass sich Jaeger HD+ 2011 bereits ein eigenes Kapitel auch der vorprogrammiert aus für Montage und Installation der die Programmplätze 1-57 benötigten Ausseneinheit und zwar mit einer Samm- widmet. So erfährt der Besit- lung an deutschen FTA Sen- zer des neuen Jaeger Recei- dern und natürlich vor allem Optionen des automatischen Kanalsuchlaufs vers nicht nur, wie das Gerät allen derzeit verfügbaren selbst funktioniert, sondern HDTV Programme, die über erhält auch praktische Tipps ASTRA 19,2 Ost abgestrahlt zum Justieren seiner Emp- werden (siehe Tabelle). Die fangsanlage. Jaeger Programmliste star- tet mit ARD HD und ZDF HD, Nach dem ersten Einschal- dann kommen die sechs HD+ ten des Receivers startet Sender und anschließend die dieser sofort den automa- restlichen deutschen Sender tischen Updatemodus und von ASTRA 19,2 Ost. Zudem überprüft folgende Punkte: sind in dieser Liste auch CNN, a) Liegt am Sat-ZF Eingang Sky News und CNBC enthal- ein Signal der ASTRA Satel- ten. Diese Programmplätze liten auf 19.2° Ost an, b) ist kann der Benutzer nach eine neue Softwareversion Belieben umsortieren und verfügbar und c) entspricht verändern und sie wird bei die im Receiver hinterlegte einem Update der Kanalliste Manueller Kanalsuchlauf Kanalliste noch dem aktuel- nicht mehr überschrieben. len Stand für den deutschen TV-Zuschauer? Ist neue Soft- Anders sieht es bei den fol- ware verfügbar oder steht genden Programmplätzen ab eine aktuellere Kanalliste Position 100 aus: diese sind zum Download bereit, so wie folgt sortiert und können wird diese automatisch in das vom Benutzer auch nicht ver- Gerät übertragen. Für den ändert werden, denn es ist Endverbraucher in Deutsch- die Programmliste der HD+ land bedeutet dies die Sicher- Plattform: heit zu wissen, dass der 100-130 ARD sowie die Receiver stets auf dem neu- dritten Programme esten Stand ist und alle vor- 150-153 3sat, Kika, programmierten deutschen Phoenix und arte Sender auch wirklich darge- 200-203 ZDF sowie die 3 stellt werden können. Spartenkanäle des ZDF 300-315 Sender der RTL Die vorprogrammierte Satellitenliste Die Kanalliste des neuen Gruppe (RTL, VOX, n-tv etc.)42 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 400-411 Sender der Sat1/ nächsten Kanallisten-Update Pro7 Gruppe inkl. Kabel1 und im Jaeger HD+ 2011 in der N24 obigen Liste, die ja vorwie- 500-589 alle Sky-Pro- gend nach Betreiber sortiert gramme ist, im passenden Bereich 700-702 Nickelodeon, auf. Der Benutzer kann das MTV, Viva Programm dann auf einen der 730-809 Die restlichen frei belegbaren Programm- deutschen FTA Sender auf plätze von 1 bis 99 überneh- ASTRA 19,2 Ost einschließlich men. Eine clevere Idee! aller Standbildsender, die von ASTRA 19,2 Ost über 12.633H Übrigens enthält die tat- ausgestrahlt werden sächliche Programmliste 900-919 Sender des ORF noch mehr Programme, die aus Österreich aber nicht im Menü ange- 930-978 Nicht-deutsch- zeigt werden. Man kann sieTimereinträge können manuell oder via EPG erstellt werden prachige FTA Sender auf aber finden, wenn man den ASTRA 19,2 Ost (z.B. TVP Programmnamen weiß: sucht Polonia, CCTV F, TVP Info, man mittels Eingabe des Russia Today, Arirang TV, Sendernamens gezielt nach CNN, Al Jazeera, Andalucia Sendern, z.B. nach „Kabel TV, Cubavision, TV5 etc.) 1“, dann erscheint im Such- 1000-1091 Sämtliche von ergebnis auf Programmplatz ASTRA 19,2 Ost empfangba- 414 „Kabel 1 Austria“ und ren HD Sender (alle FTA und man kann diesen Sender alle verschlüsselt ausge- auch anwählen und sehen. strahlten Sender), insgesamt Gleiches gilt übrigens für sind es derzeit 24 Sender „Sat1 Austria“, „RTL Aust- (ARD HD, ZDF HD, HD+, Sky ria“ usw. Die Begründung ist HD, Anixe HD, ORF HD) einfach: sobald HD+ auch in 1200-1206 ARD, ZDF, RTL, Österreich vermarktet wird, VOX, Sat.1, Pro7, Kabel1 (in werden bei den dort ver- SD) triebenen HD+ Receivern 1400-1417 Arena eben die Austria-VariantenA/V Einstellungen 1500-1577 alle Standbild- dieser Programme in der Pro- sender, die von ASTRA 19,2 grammliste angezeigt und Ost über 12.246V ausge- nicht mehr die Versionen für strahlt werden Deutschland. Schaltet man auf Radio um, Zur Verwaltung aller Pro- dann wird von HD+ folgende gramme verfügt der Jaeger Programmliste geladen, die HD+ 2011 über einen eige- vom Benutzer nicht verändert nen Menüpunkt, der im rech- werden kann: ten Bildschirmbereich die 100-160 alle öffentlich- freien Programmplätze von 1 rechtlichen Radios bis 99 anzeigt und im linken 200-214 alle privaten Bereich die Gesamtkanalliste Radios (Antenne Bayern, Rock des Receivers. Nun können Antenne, Deluxe Lounge, die gewünschten Sender ganz Deluxe Radio, Domradio, ERF einfach von der Hauptkanal- Radio, Klassik Radio, sun- liste auf die ProgrammplätzeFormatieren einer über USB 2.0 angeschlossenen Festplatte shine live, Teddy, Hope Chan- 1 bis 99 kopiert werden. nel Radio, egoFM, JAM FM Zudem stehen 10 individu- 300-307 alle Sky Pro- ell belegbare Favoritenlisten gramme (Deutsche Charts, bereit, die den Bedienungs- Rock Hymnen, Love Songs, komfort des Benutzers noch 60/70er, 80/90er, R&B/Hip weiter erhöhen. Hop, Country 600-612 alle Programme Sämtliche Programmplätze des ORF (OE1, OE2 in allen über 2000 bei TV bzw. 500 Bundesländervarianten, OE3, bei Radio stehen ebenfalls FM4) für die individuelle Kanal- Startet nun ein neues liste des Benutzers bereit deutschsprachiges Programm und können nach Belieben über ASTRA 19,2 Ost, dann mit Sendern belegt werden. wird dieses Programm vom Dazu beherrscht der Recei- Betreiber SES Astra in die ver alle Suchlauffunktionen, HD+ Kanalliste übernom- die wir von einem DVB-S/S2Übersicht aller vorhandenen Aufnahmen men und taucht sofort beim Receiver erwarten dürfen. www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 43
  • Er wird mit einer Liste aller vern mit dem schnellsten Transponder von 28 in Europa Kanalsuchlauf. An sich ist dies am häufigsten verwendeten aber nicht weiter dramatisch, Satelliten ausgeliefert, wobei denn der Endverbraucher dieser Liste jederzeit manuell wird ohnehin meist auf die zusätzliche Einträge hinzuge- Kanalliste von HD+ zurück- fügt bzw. vorhandene bear- greifen und die ist dafür top beitet werden können. aktuell und bestens gepflegt. Etwas bedauert haben wir Im Härtetest mit einem im Test, dass der Receiver sehr schwachen Signal des lediglich Toneburst sowie die BADR 26° Ost bewies der DiSEqC Protokolle 1.0 zur integrierte DVB-S/S2 Tuner, Ansteuerung von bis zu 4 dass er auch mit sehr schwa- Satelliten sowie DiSEqC 1.2 chen Signalen problemlos für drehbare Antennen unter- umgehen kann, ebenso wie Via Satellit wird stets eine aktuelle Kanalliste des ASTRA 19,2 Ost in den Receiver geladen. LCN steht für „Logical Channel Numbers“ stützt. Das viel praktischere Frequenzen mit äußerst nied- USALS Protokoll und DiSEqC riger Symbolrate (z.B. auf 1.1 für bis zu 16 LNBs sind dem TÜRKSAT 42° Ost) eben- leider nicht verfügbar. Erfreut falls anstandslos verarbeitet hat uns hingegen, dass die wurden. Im Handumdrehen LOF jedes einzelnen Satelli- war so z.B. die Frequenz teneintrags entweder anhand 11742V mit einer Symbolrate vorgegebener Standardwerte von nur 2965 ks/s eingelesen. gewählt oder manuell einge- geben werden kann. Somit ist Sämtliche Einträge der indi- der HD+ 2011 auch für den viduellen Kanalliste (ab Pro- Empfang von C-Band Signa- gramplatz 2000 bei TV und len geeignet. 500 bei Radio) können nach Belieben gelöscht, verscho- Der manuelle Transponder- ben oder zum Überspringen suchlauf ermöglicht einer- markiert werden, während seits das gezielte Einlesen die Einträge der HD+ Kanal- einzelner Transponder ebenso liste lediglich zum Übersprin- Darstellung von Fotos am TV-Gerät wie das Editieren der vor- gen markiert werden können. programmierten Transpon- Für alle Sender steht hin- derliste. Selbstverständlich gegen die Möglichkeit einer können neu aufgeschaltete PIN Sperre zur Verfügung, Frequenzen mühelos hinzu- so dass diese vor den neu- gefügt werden, ebenso wie gierigen Blicken des Juniors nicht mehr aktive Transpon- geschützt sind. Insgesamt der mit einem Tastendruck umfasst die Kanalliste 5000 verschwinden. Einträge, abzüglich der durch HD+ belegten Speicherplätze Der automatische Such- stehen somit immer noch lauf des Jaeger HD+ 2011 2700 Einträge zur freien Ver- kann bei Bedarf um die Netz- fügung bereit.In den Syste- werksuche erweitert bzw. auf meinstellungen, neben der FTA Sender eingeschränkt Installation mit dem Kanal- werden. Dies macht auch suchlauf und der Kanallisten- durchaus Sinn, da die mit Hilfe verwaltung der dritte große Die übersichtliche Info-Leiste des integrierten Kartenlesers Hauptmenüpunkt, kann der zu entschlüsselnden Sender Besitzer seine Neuerwer- ohnehin via HD+ Kanalliste in bung an die eigenen Bedürf- den Receiver geladen werden nisse anpassen. Obwohl der und weitere Entschlüsse- HD+ Receiver speziell für den lungsmöglichkeiten wie z.B. deutschen Markt konzipiert CI Schächte nicht zur Verfü- wurde, steht die OSD Anzeige gung stehen. Auf Wunsch des auch in den Sprachen Eng- Anwenders kann der automa- lisch, Deutsch, Französisch, tische Suchlauf auch auf TV-, Spanisch, Italienisch, Tür- Radio- oder TV&Radio-Pro- kisch, Russisch, Polnisch und gramme beschränkt werden. Niederländisch bereit. Des Im Test benötigte der Jaeger weiteren kann hier auch die HD+ 2011 für einen Gesamt- gewünschte Standardtonspur suchlauf auf dem HOTBIRD festgelegt werden. Die am 13° Ost über 25 Minuten, Installationsstandort gültige und sicherte sich damit leider Zeitzone wird beim Jaeger EPG Ansicht für einen Sender keinen Platz unter den Recei- HD+ 2011 nicht anhand der44 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • More on This Manufacturer Read TELE-satellite’s Company Report: DOEBIS Satellite Wholesaler, Germany www.doebis.deZeitdifferenz zu GMT angege- ver auf den ersten, emp-ben, sondern mit Hilfe einer fangbaren Sender. Bei jedemListe bekannter, europäischer Kanalwechsel blendet er eineStädte. Info Leiste im unteren Bild- schirmbereich ein, die neben In den A/V Einstellungen Datum und Uhrzeit auchkann der Receiver an das Informationen zum aktu-verwendete TV-Gerät ange- ellen sowie zum folgendenpasst werden, indem z.B. die Programm darstellt, soferngewünschte Signalauflösung der Programmanbieter diesefestgelegt wird. Hier muss Informationen übermittelt.besonders lobend erwähnt Weiters weisen Symbole aufwerden, dass der neue Jaeger Verschlüsselung, Untertitel,Receiver bereits 1080p unter- mehrere Tonspuren sowiestützt, und damit auch für die Teletext hin. Mittels der OKZukunft des hochauflösen- Taste öffnet sich die über-den Fernsehens gerüstet ist. sichtliche Kanalliste, die proWeiters stehen aber natürlich Bildschirmseite 10 Einträge www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/doebis.pdfauch 1080i, 720p, 576p, 576i umfasst. Mit Hilfe der grünenund 480p sowie 480i zur Ver- und gelben Funktionstastefügung. Die verwendete Farb- können die einzelnen Satelli-norm eines Senders erkennt teneinträge gewählt werden, Sendern zumeist noch um können. Ebenso steht für freider HD+ 2011 automatisch während die Text Taste hochskaliertes Material han- ausgestrahlte Programme dieund passt die Signalausgabe eine Suchmaske öffnet, mit delt. Wird jedoch richtiges TimeShift Funktion zur Ver-entsprechend an. Selbstver- deren Hilfe gezielt nach dem HD gezeigt, so starrt man wie fügung, so dass selbst einständlich kommt der Receiver gewünschten Sender Aus- gebannt auf den Bildschirm, Anruf der Schwiegermuttermit Fernsehgeräten in den schau gehalten werden kann. die Qualität ist einfach über- den gemütlichen Fernseha-Formaten 4:3 als auch 16:9 Ein Druck auf die Favori- wältigend. bend nicht mehr stören kann.zurecht, bzw. kann gewählt tentaste öffnet die bis zu 10 Das laufende Programm wirdwerden wie 16:9 Sendungen Listen der Lieblingssender, so Mit Hilfe der EPG Taste einfach angehalten und nachauf einem 4:3 Gerät darge- dass diese besonders rasch lassen sich sowohl zusätzli- Ende des Gesprächs genaustellt werden. Über die inte- wiedergefunden und aufgeru- che Informationen zur aktu- an dieser Stelle weiter fortge-grierte Scartbuchse stehen fen werden können. ellen Sendung, als auch die setzt. Für die in HD+ ausge-die Ausgangsnormen RGB Inhalte der kommenden strahlten Programme gilt diesund CVBS zur Verfügung. Zu Die Umschaltgeschwindig- Stunden und Tage darstel- natürlich nicht.guter Letzt ermöglicht ein keit des HD+ 2011 liegt bei ca. len. Dabei öffnet ein einfa-Menüpunkt in den Systemein- einer Sekunde, lediglich der cher Druck auf die EPG Taste Generell sind die PVR Funk-stellungen das Hinzufügen Wechsel zu HD Sendern bzw. erstmal die erweiterten Infos tionen des neuen Jaegerbzw. Bearbeiten der bis zu 50 verschlüsselten Programmen zur aktuellen Sendung. Ein Receivers gut umgesetzt undmöglichen Timereinträge. benötigt etwas länger. Die erneuter Druck offenbart praktisch zu bedienen. Da Bildqualität des neuen Jaeger die folgenden Inhalte des der Receiver nur über einen Sind alle Grundeinstellun- Receivers hat uns begeis- gewählten Programms (bis Tuner verfügt, ist es währendgen vorgenommen, genügt tert, wenngleich zugestanden zu 7 Tage im Voraus), wäh- einer aktiven Aufnahme (egalein Druck auf die Exit Taste werden muss, dass es sich bei rend ein nochmaliger Druck ob SD oder HD) nur mög-und schon schaltet der Recei- den aktuell verfügbaren HD+ auf die EPG Taste die Pro- lich, ein weiteres Programm grammübersicht von 5 Sen- vom selben Transponder zu dern gleichzeitig für ebenfalls sehen. Ist eine Aufnahme bis zu 7 Tage im Voraus dar- eines verschlüsselten Sen- stellt. So lässt sich schnell in ders, also von der HD+ Platt- Erfahrung bringen, was die form, aktiv, so kann kein Lieblingssender im Haupt- weiteres Programm gesehen abendprogramm zu bieten werden. Auch die Durchfüh- haben oder wann die nächste rung von zwei gleichzeitigen Folge einer Daily-Soap läuft. Aufnahmen ist nicht möglich, Besonders praktisch ist sehr wohl aber können wäh- dabei, dass aus jeder der rend einer aktiven Aufnahme drei EPG Übersichten direkt bereits zuvor auf die Fest- Timereinträge der gewünsch- platte gespeicherte Sendun- ten Sendung erstellt werden gen wiedergegeben werden. können. Ein Druck auf die blaue Taste genügt und schon Mit Hilfe der Taste Movie an programmiert der Receiver der Fernbedienung bzw. über anhand der EPG Informati- den entsprechenden Ein- onen vollautomatisch einen trag im Hauptmenü wird die Timereintrag. Dies alles wird Inhaltsübersicht der ange- möglich, da mittels der inte- schlossenen USB Festplatte grierten USB 2.0 Buchse dargestellt. Sie ist ausge- externe Festplatte mit dem sprochen übersichtlich und HD+ 2011 verbunden werden liefert genaue Informatio-46 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • im Hoch- als auch im Querfor- ist, weiß man punktgenau, mat optimal darstellen. Einem wann es mit dem Film wei- gemütlichen Bilderabend mit tergeht. Zu guter Letzt waren Freunden oder Verwandten wir positiv überrascht vom steht nichts mehr im Weg. wirklich geringen StandBy Verbrauch des HD+ 2011. Der Weiters kann eine ange- Hersteller gibt diesen mit ca. schlossene Festplatte mittels 1 Watt an, wir haben bei uns der integrierten Formatier- im Testlabor sogar nur 0.8 funktion gelöscht bzw. für Watt gemessen. Das schont Aufzeichnungen vorbereitet nicht nur die Umwelt, son- werden, der Receiver stellt dern auch den Geldbeutel des dazu einen eigenen Menü- Besitzers! punkt zur Verfügung. Auch kann der HD+ 2011 auf Insgesamt hat uns der Wunsch manuell nach neuer Jaeger HD+ 2011 überzeugt. Bei HD+ Sendern stehen nicht alle PVR Funktionen zur Verfügung Software oder überarbeite- Er ist ein wohnzimmertaugli- ten Kanalliste suchen, wobei cher HDTV Receiver, mit dem er dies ohnehin bei jedem die ganze Familie jede Menge Systemstart automatisch Spaß haben wird. Zudem überprüft. Aus Sicherheits- verfügt er bereits über eine gründen besteht weiters die Auflösung von 1080p und ist Möglichkeit, die aktuelle Kan- somit für die weitere Zukunft alliste auf ein externes USB des hochauflösenden Fern- Speichermedium abzulegen. sehens gerüstet. Die Bedie- Sollte man also versehent- nung ist logisch durchdacht lich einen Kanal löschen oder und auch für technische Laien die Kanalliste anderweitig rasch zu erlernen. Die HD+ in Unordnung versetzen, so Funktionalität erlaubt den kann diese wiederhergestellt Empfang der hochauflösen- werden. den Programme der großen deutschen Privatsender. Die Einfache Videospiele oder integrierte PVR Funktion Auswahl der gewünschten Tonspur dergleichen liefert der Her- arbeitet tadellos, wenngleich steller nicht mit, dafür kann sich die Zuseher hier imnen zu Zeitpunkt, Dauer und werden können. Einfach die man Werbeunterbrechungen Bereich HD+ an Einschrän-Ursprungssender der jewei- Bilder auf ein USB Speicher- mit Hilfe des integrierten kungen gewöhnen müssen.ligen Einträge. Abgerundet medium übertragen und Teletext Decoders überbrü- So war es im Test z.B. nichtwird die PVR Funktionalität hinten am Receiver anstöp- cken. Da die Teletext Anzeige möglich Werbeblöcke vonnoch durch einen integrierten seln und schon geht es los! nur ca. die Hälfte des Bild- HD+ Sendern zu übersprin-Bildbetrachter, mit dessen Sehr praktisch ist dabei auch, schirms füllt und somit links gen, was ja auch Sinn desHilfe die Fotos des letzten dass die Bilder mit einem Tas- und rechts genügend Platz HD+ Standards ist. Insge-Urlaubs oder eines anderen tendruck an der Fernbedie- bleibt, um im Hintergrund zu samt hinterlässt der ReceiverEreignisses via TV Gerät in nung gedreht werden können. erkennen, ob die Werbeun- jedoch einen äußerst positi-bester Qualität dargestellt So lassen sich sowohl Bilder terbrechung bereits zu Ende ven Gesamteindruck.48 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • HDTV Programme des ASTRA 19.2 Ost, Expertenmeinungdie mit dem Jaeger HD+ 2011 + Dank 1080p Auflösung bestens für die Zukunftempfangen werden können von HDTV gerüstet Frequenz Empfang der deutschen TV-Plattform HD+ mitProgrammname Polarisation Modulation Symbolrate [GHz] Hilfe des integrierten Kartenlesers. ÜbersichtlicheFree TV Menüführung und einfache Bedienung Thomas HaringServus TV HD 11.303 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 Ausgereifte PVR Funktionen TELE-satellite Test Center Sehr geringer Stromverbrauch im StandBy AustriaDas Erste HD 11.362 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000ZDF HD 11.362 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 - Zwei gleichzeitige Aufnahmen sind nicht möglichARTE HD 11.362 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 Kein DiSEqC 1.1 und 1.3 (USALS)Eins Festival HD 12.422 Horizontal DVB-S/QPSK 27.500PromoAnixe HD/ HD+Promo 10.832 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 TECHNICAL DATAPay TV Manufacturer Jaeger / Doebis GmbH, Dr.-Günter-Henle-Straße 4,[nur Deutschland] 56271 Mündersbach, GermanyRTL HD 10.832 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 Fax +49 (0) 2680/9879-19VOX HD 10.832 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 E-Mail info@doebis.de Model Jaeger HD+ 2011SPORT1 HD 10.832 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 Function Digital HDTV / ReceiverSat.1 HD 11.464 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 with Smart Card reader for HD+ Channel Memory 5000ProSieben HD 11.464 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 Symbolrate 1-35 Ms/sec.kabel eins HD 11.464 Horizontal DVB-S2/8PSK 22.000 SCPC Compatible yes DiSEqC 1.0 / 1.2 ENERGY USALS no DIAGRAM HDMI Output yes Scart Connector yes Component Video Output no Apparent Power S-Video Output no Mode Apparent Active Factor UHF Modulator no Reception 16 W 10 W 0.62 StandBy 2W 0.8 W 0.4 0/12 Volt Connector yes Active Power Digital Audio Output yes EPG yes C/Ku-Band compatible yes PVR-Function yes USB 2.0 Connector yes Ethernet no E-SATA no Dimensions 280x170x45mmErsten 15 Minuten: Bootvorgang des Receivers, danach aktiver Betrieb Weight 0.9 kgmit Kanalwechsel, Aufnahme, Wiedergabe etc.Zweite 15 Minuten: Stand-by Power supply 220-240V, 50/60 Hz www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 49
  • TEST REPORT DVB-S2 PC KarteTenow TBS 6981 12-01/201 1 TENOW TBS 6981 DVB -S/S2 DUAL TUNER Bestens ausgestattete Kar te mit PVR Funktion und ideal geeDVB-S/S2 Dual Tuner ignet für FeedhunterPC-Karte mit Twin-Tuner Funktion DVB-S/S2 Erweiterungskarten für den PC erfreuen sich großer Beliebtheit, aber ebenso großer Beliebtheit erfreut sich die PVR- Funktion vieler Satelliten Receiver: denn wie praktisch ist es doch, ein Programm aufzunehmen und gleichzeitig ein anderes live sehen zu können. Aber geht das auch mit einer PC Karte? Für PVR benötigt man zwei Tuner und PC Karten mit zwei Satelliteneingängen sind selten. In diese Marktlücke ist Tenow mit dem Modell TBS 6981 eingestiegen. Diese DVB-S und DVB-S2 taugliche PC Karte für den PCI-E Slot verfügt über zwei DVB-S/S2 Satellitensig- naleingänge und verarbeitet Videoinhalte sowohl in SDTV als auch in HDTV. Das Tenow- Paket enthält neben der TBS 6981 PC Karte (geeignet für PCI-E Slots Version 1.0a bzw. 1.1) einen Infrarotempfänger, eine Fernbedienung, eine CD mit Software sowie ein Stromkabel zum Anschluss an die für IDE Geräte vorgesehenen Spannungsanschlüsse des PC-Netzteils. In den meisten Fällen wird die Spannung, die vom PCI-E Slot zur Ver- fügung gestellt wird, ausreichen, aber sobald ein DiSEqC-Motor angeschlossen ist oder andere Karten ebenfalls Energie benötigen, kann dieser Hilfsanschluß gelegen kommen. TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/tenow.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/tenow.pdf Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/tenow.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/tenow.pdf Der Einbau der English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/tenow.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/tenow.pdf Karte geht problemlos Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/tenow.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/tenow.pdf von der Hand, zudem lässt sie Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/tenow.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/tenow.pdf sich dank der kompakten Bauweise auch in kleinen Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/tenow.pdf Gehäusen ohne Schwierigkeiten unterbringen. Nachdem die Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/tenow.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/tenow.pdf beiden Tuneranschlüsse mit Satellitensignallen verbunden Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/tenow.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/tenow.pdf wurden, findet noch rasch der Anschlussstecker des IR Emp- Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/tenow.pdf fängers seinen Platz in der neben den Tunern untergebrachten Available online starting from 3 December 2010 Buchse.50 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 1 Die mitgelieferte Fernbedienung liegt matischen Kanalsuchlauf hat Tenow eineangenehm in der Hand und ermöglicht vorprogrammierte Liste mit 176 europä-die Steuerung der TBS 6981 ohne von ischen, asiatischen und amerikanischender Wohnzimmercouch aufstehen zu Satelliten sowie deren Transponderdatenmüssen. Das Handbuch befindet sich als integriert, die leider nicht auf dem aller-PDF auf der mitgelieferten Mini-CD. neuesten Stand sind. An Hardwarevoraussetzungen gibt Da der Anwender sämtliche LOF Ein-Tenow für DVB-S Empfang einen Intel stellungen manuell vornehmen kann, ist 2Pentium III 1 GHz mit 256MB RAM und die Karte für alle am Markt erhältlicheneiner Grafikkarte mit 16MB RAM sowie LNBs geeignet. Wer über eine DiSEqCfür DVB-S2 Empfang einen Intel Pentium 1.0 Schaltung zum Empfang von bisIV 3 GHz mit 1GB RAM und einer Grafik- zu vier Satelliten verfügt, der darf sichkarte mit mindestens 64 MB Arbeitsspei- über eine entsprechende Unterstützungcher an. Betriebssystemseitig werden dieses Features in der Software freuen.Windows XP, Windows Vista, Windows7 sowie Linux mit dem aktuellen Linux Überraschenderweise arbeitet dieKernel unterstützt. Tenow TBS 6981 sogar in Verbindung mit einer SCR Einkabellösung, denn diese Nachdem wir die Karte in unserem wird unterstützt. Problemlos funktio-Test-PC verbaut und angeschlossen nierte auch die Steuerung des 22 KHzhatten, ging es an die Installation der Signals zum Wechsel zwischen dem 3Treiber. Sofort nach dem Einlegen der oberen und unteren FrequenzbereichCD startet ein übersichtlicher Autostart- sowie die Schaltspannung des LNB (13VAssistent, der alle verfügbaren Optionen für vertikal/links polarisierte Signale undanzeigt. Ein Klick mit der Maus genügt, 18V für horizontal/rechts polarisierteund schon beginnt er, die benötigten Signale).Treiber zu installieren. Kurze Zeit spätermeldet Windows bereits, dass die neue Für den Suchlauf selbst hat TenowHardware erkannt wurde und zum Ein- drei verschiedene Modi vorgesehen: Dersatz bereit steht. automatische Suchlauf scannt sämtliche in der vorprogrammierten Liste enthal- Softwareseitig liefert der Hersteller tenen Transponder, der manuelle Such-mit dem TBSViewer ein eigenes Anzei- lauf erlaubt die Auswahl eines einzelnengeprogramm, bietet aber gleichzeitig auf Transponders, der dann eingelesen wird.CD eine Alternative in Form der Soft- Die Geschwindigkeit des Suchlaufs hat 4ware DVB Dream. An dieser Stelle sei uns positiv überrascht, benötigte dieauch erwähnt, dass die Karte im Test TBS 6981 doch gerade mal 3:30 Minuten,mit dem sehr beliebten ProgDVB eben- um auf dem HOTBIRD 13° Ost 1734 TV-falls anstandslos zusammengearbeitet und Radioprogramme einzulesen. Diehat, der Hersteller stellt die notwendigen Suche kann auf frei empfangbare SenderKonfigurationsdateien auf der beigeleg- beschränkt werden, da die Karte überten CD zur Verfügung. Weiters unter- keinen CI Slot zum Empfang von Pay-TVstützt wird das Windows Media Center verfügt.(z.B. in Windows 7 enthalten). Neben dem automatischen und manu- Letztlich bleibt es also dem Endver- ellen Suchlauf steht auch eine Artbraucher überlassen, welche Software Blindscan zur Verfügung. Hier gibt derer einsetzen möchte - ein großer Vorteil Anwender Anfangs- und Endfrequenz ■ 1. Sofort nach dem Einlegen der CD wird derenaller DVB Empfangslösungen am PC, im des einzulesenden Bereichs ein und gesamter Inhalt übersichtlich angezeigt 2. Die übersichtliche Kanalliste des TBSViewerGegensatz zur regulären Set-Top-Box mit wählt zusätzlich die gewünschte Schritt- 3. Dank Favoritenliste stehen die Lieblings-meist fix vorgegebener Firmware. Für weite und jene Symbolraten, die ver- sender jederzeit mit nur einem Mausklick zur Verfügungdiesen Testbericht haben wir uns jedoch wendet werden sollen. Im Test haben 4. Ein Rechtsklick mit der Maus stellt sämtlichebewusst auf die mitgelieferte Software wir dieses Feature für den gesamten Funktionen zur Verfügungdes Herstellers beschränkt. Frequenzbereich der HOTBIRD Satel- liten auf 13° Ost getestet, wobei die waren bis zu diesem Zeitpunkt bereits In unserem Fall war der TBSViewer Schrittweite auf 5 MHz gesetzt war im Kanalspeicher der Software gelandet.mit einer vorprogrammierten Kanalliste und wir nach Symbolraten von 27,5 Wer hingegen nur einen kleinen Fre-der Satelliten ASTRA 19.2° Ost, HOT- und 22 Ms/s suchen ließen. In diesem quenzbereich (z.B. beim Feedempfang)BIRD 13° Ost, ASTRA3 23.5° Ost und Modus wurden zwar wirklich alle akti- abdecken möchte, der erhält ein prakti-ASTRA2 28.2° Ost vorprogrammiert und ven Transponder im vorgegebenen Fre- sches und unkompliziertes Feature, umes konnte für uns sofort losgehen. Das quenzbereich und mit den gewählten die Kanalliste stets auf dem neuestenOSD der Software lässt sich in den Spra- Symbolraten gefunden, jedoch war nach Stand zu halten.chen Englisch, Deutsch, Französisch, fast einer Stunde Suchlauf gerade malTschechisch, Ungarisch, Italienisch, Pol- die Hälfte erfasst, so dass wir den Test Im Test mit den EBU Feeds aufnisch, Portugiesisch, Russisch, Suomi an dieser Stelle abgebrochen haben. EUTELSAT W3A 7° Ost konnten wir sound Ukrainisch darstellen. Für den auto- Knapp 2000 TV- und Radioprogramme innerhalb einer knappen Minute alle akti- www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 51
  • 1 bewegt. In Baumstruktur nach Satelli- führt werden, während über Tuner 1 im ten und Providern geordnet, lässt sich so Hintergrund live ein TV Signal wiederge- rasch jeder gewünschte Sender ausfindig geben wird. Selbst eine Bild in Bild Funk- machen bzw. steht auch ein praktisches tion steht zur Verfügung, so dass sich Suchfeld bereit. Ein kleiner Button neben der Anwender Werbepausen mit einem dem Suchfenster öffnet die Favoriten- anderen Programm vertreiben kann, 2 liste, in der besonders häufig gesehene ohne dabei den eigentlich gewünsch- Programme abgelegt werden können. ten Sender aus den Augen zu verlie- ren. Ebenfalls ideal geeignet für solche Äußerst gelungen fanden wir die von Momente ist der reibungslos funktionie- Tenow gewählte Umsetzung der Sprach- rende Teletext Decoder, der im Test allen wahl. Sobald ein Sender aus der Kanal- unseren Erwartungen entsprach und die liste selektiert wurde, erscheinen direkt Inhalte fehlerfrei darstellte. unterhalb sämtliche verfügbare Tonspu- ren. So muss die gewünschte Sprache Überzeugt haben uns im Test zudem nicht erst mühsam über einen eigenen die beiden Tuner der TBS 6981, denn sie 3 Menüeintrag gewählt werden, sondern kamen problemlos mit allen Arten von steht direkt in der Kanalliste zur Auswahl DVB-S und DVB-S2 Signalen zurecht. bereit. Hier haben die Entwickler mit- Schwache Signale z.B. über den BADR gedacht und jene Endverbraucher, die auf 26° Ost, die gerade mal an der gelegentlich einen Film oder eine Serie Threshold Schwelle des Tuners kratz- in Originalsprache genießen möchten, ten, bereiteten ebenfalls keine Probleme werden es ihnen danken. und führten auch im längeren Test und unter Volllast der integrierten Viterbi- Auch die gesamte Bearbeitung bzw. Fehlerkorrektur zu keinen Abstürzen der Sortierung der Kanalliste erfolgt direkt Software. Ausgezeichnet schlug sich die in diesem Auswahlfenster, so dass alle Hardware auch im SCPC Test, unseren 4 Optionen genau dort bereitstehen, wo Testtransponder mit einer Symbolrate man sie benötigt. Sender können nach von nur 2,2 MS/s über den TURKSAT auf bestimmten Kriterien (z.B. AC3 Ton) 42° Ost konnte sie problemlos einlesen gefiltert werden, ebenso wie eine Grup- und verarbeiten. pierung nach Provider, Satellit oder Kategorie zur Verfügung steht. Mit nur In unserem Testcenter verwendeten einem Mausklick sind verschlüsselte Pro- wir bewusst einen etwas älteren Pen- gramme rasch ausgeblendet, was wiede- tium IV Rechner für diesen Bericht, rum die Übersichtlichkeit der Kanalliste schließlich hat nicht jeder Leser stets stark erhöht. die neueste Hardware zur Verfügung. Obwohl unser Testgerät am unteren■ 1. Die Karte wird vom Windows Media Centererkannt und unterstützt Nach jedem Kanalwechsel blendet die Ende der vom Hersteller vorgegebenen2. DiSEqC 1.0 steht zur Verfügung Software automatisch eine übersicht- Mindestanforderungen war, konnten wir3. Automatischer Satellitensuchlauf im liche OSD Leiste ein, die Informationen den Rechner trotz HDTV Wiedergabe inWindows Media Center4. Manueller Suchlauf im Windows Media Center zur aktuellen und folgenden Sendung DVB-S2 nebenbei zum Arbeiten verwen- enthält, sofern der Programmanbie- den. Natürlich war deutlich zu erkennen,ven Feeds ausfindig machen. Lobend ter diese Informationen zur Verfügung dass CPU und Grafikkarte beschäftigtmüssen wir an dieser Stelle auch noch stellt. Der Senderwechsel erfolgt für sind, aber sie nahmen den PC nicht sodie Update Funktion erwähnen, die die eine PC Karte relativ rasch, bereits nach sehr in Beschlag, dass ein vernünftigesKanalliste aktualisiert und neu gefun- etwas mehr als einer Sekunde steht Arbeiten unmöglich gewesen wäre. Diedene Programme hinzufügt, ohne vor- das neue Programm synchron zur Ver- TV-Sendungen selbst wurden, egal ob inhandene Daten durcheinander zu bringen fügung. Übersichtlich und gut gelungen SDTV oder HDTV, stets ohne Störungenoder zu löschen. Ein weiteres, pfiffiges ist auch die erweiterte EPG Darstel- angezeigt.Feature ist die automatische Erstellung lung. Praktischerweise besteht zudemeiner eigenen Rubrik, die anhand des die Möglichkeit, Timereinträge direkt Die Steuerung der Software mit derSuchlaufdatums die jeweils gefundenen aus dem EPG zur Aufnahme zu markie- im Lieferumfang enthaltenen Fernbe-Programme abspeichert. So lassen sich ren, so dass dem Anwender eine digitale dienung gestaltete sich als angenehm,in der Kanalliste erst kürzlich hinzuge- TV Zeitschrift geboten wird, in der nur ein an den PC via DVI angeschlossenerfügte TV- oder Radioprogramm beson- mehr die gewünschten Inhalte mit einem 40“ Flachbildfernseher lieferte im Voll-ders schnell wiederfinden. Tastendruck zur Aufnahme ausgewählt bildmodus des TBSViewer ein hervorra- werden müssen. gendes TV-Bild, das dem einer regulären Ist die Kanalliste erstmal mit ausrei- Set-Top-Box in nichts nachsteht.chend Sendern gefüllt, so genügt ein Nicht mehr missen mochten wir schonMausklick und schon verlässt man das nach kurzer Zeit den zweiten Tuner der Auf Wunsch bietet der TBSViewer eineEinstellungsmenü und der TBSViewer ist TBS 6981, dank seiner Hilfe kann ein Pro- Reihe detaillierter Einstellungsmög-bereit, das erste Programm darzustel- gramm aufgezeichnet werden, während lichkeiten, so lassen sich z.B. für dielen. Die Kanalliste öffnet die Software über den anderen Tuner ein zusätzliches Videowiedergabe, je nach Format, unter-automatisch, indem man den Mauszeiger Programm live gesehen wird. Sogar ein schiedliche Codes einstellen. Der Codecin die rechte obere Ecke des Fensters Kanalsuchlauf kann auf Tuner 2 durchge- sorgt dafür, dass der TBSViewer mit ver-52 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 1schiedenen Videoformaten (z.B. MPEG-2, ten kann. Besonders begeistert hat unsH.264 aber auch DivX oder XviD) umge- die Möglichkeit, die neue TBS Karte auchhen kann. In Verbindung mit dem Elecard mit dem z.B. in Windows 7 integriertenCodec, der als Demo Version kosten- Windows Media Center zu verwenden. Solos im Internet unter www.elecard.com wird der Anwender in die Lage versetzt,erhältlich ist, besteht so z.B. die Möglich- diese ansprechend gestaltete Software,keit, auch Feeds im Studioformat MPEG die noch dazu direkt in das Betriebssys-4:2:2 darzustellen, ein dicker Pluspunkt tem integriert ist, zu verwenden. Im Testdieser Karte gerade bei Feedhuntern klappte die Zusammenarbeit mit dem 2und DXern. Abgerundet werden die Ein- Windows Media Center problemlos, sostellungsmöglichkeiten noch durch eine wie es sich für echte Plug&Play Hardwareautomatische Vor- und Nachlaufzeit für gehört. Letztlich obliegt es also demAufnahmen, die Möglichkeit, aufgenom- Anwender selbst zu entscheiden, welchemene Sendungen automatisch auf gleich Software er verwenden möchte.große Dateien aufzuteilen, sowie einender beiden Tuner als Standardtuner fest- Ein weiterer, dicker Pluspunkt der Dualzulegen. Tuner Karte 6981 von TBS Technologies ist die Möglichkeit, einen Tuner für Inter- Weiters beinhaltet der TBSViewer net via Satellit zu verwenden, währendauch die Wiedergabe von Videodateien der zweite Tuner für den TV-Empfangin den Formaten MPEG, DivX, Video CD, zum Einsatz kommt. Unsere Leser, dieAFS, WMV, WMA, OGG und OGM. Somit bisher schon Internet via Satellit ver-können neben den Aufnahmen, die im wendet haben, kennen sicher das lästigeTransportstreamformat durchgeführt Problem, sich stets zwischen Inter- 3werden, auch andere Videoinhalte dar- net oder TV-Empfang entscheiden zugestellt werden. Dank der im untersten müssen, doch mit der TBS 6981 gehörtBereich des Videofensters angebrach- das der Vergangenheit an. Die vom Her-ten Zeitleiste kann stets zu jeder belie- steller mitgelieferte Software integriertbigen Stelle der Aufnahme gesprungen sich als virtueller Netzwerkadapter inwerden, während der live Wiedergabe MS Windows und erlaubt nach Eingabezeigt die Leiste anhand der EPG Informa- der vom Provider zur Verfügung gestell-tion den Sendungsfortschritt an. Durch ten Parameter wie z.B. Frequenz, Pola-das universelle und allgemein übliche risation, Symbolrate, Benutzerdaten etc.Transportstreamformat der Aufnahmen eine Verbindung mit dem Internet her-lassen sich diese schneiden und auf DVD zustellen. Im Test klappte das problem-brennen. los, auch eine im Hintergrund laufende TV Aufnahme konnte die Karte nicht aus Neben der hauseigenen Software lie- der Ruhe bringen, ja selbst HDTV Emp-fert Tenow auf der beigelegten CD auch fang funktionierte neben dem Surfen imdie Software DVB Dream mit, deren Internet via Satellit reibungslos.Funktionsumfang in etwa dem des TBS-Viewer entspricht. Zusätzlich stehen ■ 1. Der erweiterte EPG zeigt die Sendungen derKonfigurationsdateien für das beliebte nächsten Tage 2. Verschiedene Codecs können gewähltProgDVB bereit, so dass auch diese Soft- werdenware mit der TBS 6981 zusammenarbei- 3. Internet via Satellit Expertenmeinung TECHNICAL + Manufacturer DATA Tenow International Ltd, Unit C-8A, Shennan Garden Building, Die Tenow TBS 6981 DVB-S/S2 Dual ist dank High-Tech Park, Shenzhen, CHINA ihres zweiten Tuners vielseitig einsetzbar und Tel +86-755-26501345 or 26501201 ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme und Wie- dergabe unterschiedlicher Programme, ebenso Email sales@tbsdtv.com wie TV-Empfang und Internet via Satellit zur Website www.tbsdtv.com selben Zeit. Die mitgelieferte Software, die sowohl Thomas Haring Online Shop www.buydvb.net TELE-satellite für Windows wie für Linux angeboten wird, bietet Test Center Model 6981 / Dual Tuner Austria umfangreiche Features und hat im Test einen sehr Function PCI-E card for SDTV and HDTV with two separate tuners and stabilen und ausgereiften Eindruck hinterlassen. Dank BDA Kom- PVR, compatible with Windows and Linux operating systems patibilität kann die Karte auch mit weiteren Viewer Programmen Channel memory unlimited wie z.B. DVB Dream, ProgDVB oder dem Windows Media Center Satellites 176 verwendet werden. Die mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht Symbol rates 1-45 Ms/sec. (QPSK), 10-31 Ms/sec 8PSK die bequeme Steuerung der Tenow TBS 6981 direkt von der Couch aus, das über einen LCD oder Plasma TV ausgegebene Bild steht SCPC compatible yes (tested > 2.2 MS/s) dem einer regulären Set-Top-Box um nichts nach. DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2 SCR yes - EPG yes Kein eigener Audio Ausgang, kein CI Slot zur Entschlüsse- C/Ku-Band compatible yes lung von Pay-TV. Audio output no www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 53
  • TEST REPORT VSAT AntenneSVEC 1.2 m VSAT 12-01/201Internet via Satellit - 1 SVEC 1.2 M VSAT DIS Eine perfekt verarbeite H te Antenne, die zudem auf den gewünschten ganz einfach Satelliten ausgerichtet werden kann.Einfacher als Sie vermuten Hat man sich einmal an die Vorzüge des Internets gewöhnt, so ist es nur schwer vorstellbar, längere Zeit darauf zu verzichten. Allerdings gibt es, sogar in den höchst entwickelten Ländern, immer noch Gegenden, in denen keine Telefonanschlüsse zur Verfügung stehen. Sind in diesem Fall GSM Anbieter die einzige Ausweichmöglichkeit? Nicht wirklich, denn es gibt noch die Zwei-Wege Kommunikation via Satellit! Das Empfangen von IP-Daten via Satellit unterscheidet sich nicht wirklich vom Empfang der gewohnten A/V Transportstreams, schließlich sind und bleiben es Bits und Bytes.54 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Highlights 2010 www.spaun.com Quality made in GermanyDie neue -Klasse• Hervorragende Selektionswerte: Terr./SAT > 40 dB und SAT/Terr. > 45 dB• Energiesparendes Schaltnetzteil• Hohe Ausgangspegel zwischen 102 und 108 dBµV years warrantyOptischer Sender SPAROS 611 CA HD• Frequenzbereich von 47 ... 2200 MHz • HD-Bildwiedergabe (MPEG4 H.264)• Laserausgangsleistung: +6 dBm • Integriertes Multidecryption CA-ModulOptischer Empfänger • Rückkanalmessung• 4-fach / 1-fach im kompakten Gehäuse • Konstellationsdiagramm für sämtliche• Empfänger über einen Koaxausgang fernspeisbar DVB-Standards SPAUN electronic GmbH & Co. KG Byk-Gulden-Str. 22 · 78224 Singen Phone: +49 (0)7731 - 8673-0 · Fax: +49 (0)7731 - 8673-17 Email: contact@spaun.com · www.spaun.com
  • TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/svec.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/svec.pdf Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/svec.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/svec.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/svec.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/svec.pdf Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/svec.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/svec.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/svec.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/svec.pdf Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/svec.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/svec.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/svec.pdf Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/svec.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/svec.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/svec.pdf Available online starting from 3 December 2010 More on This Manufacturer Read TELE-satellite’s Company Report: SVECam.com Professional Dish Manufacturer, China www.svec.com.cn massiven Kühlkörper versehen kleiner als 3m Durchmesser unter ist. die Bezeichnung „very small“ fällt. Weiters muss die Antenne über Installation die passende Geometrie und Sta- Die Pakete mit den Einzelteilen bilität in der Ausrichtung verfü- unserer SVEC Antenne waren groß gen, denn falls nicht überträgt und schwer, kein Wunder, schließ- sie Störsignale an benachbarte lich ist alles aus Stahl gefertigt. Satelliten. Kein Wunder also, dass Nach dem Auspacken und Kon- solche Antennen stabiler und trollieren des Inhalts stellten wir schwerer sind als jene, die selbst mit Freude fest, dass sich der Satellitenfreaks gewöhnt sind und Zusammenbau einfach gestalten in Verwendung haben. Oftmals würde und tatsächlich war es dann werden sie als VSAT Antennen auch so. Selbst ganz ohne Monta- bezeichnet, wobei VSAT für Very geanleitung war es nicht schwer Small Aperture Terminal steht und herauszufinden, welche Teile mit- im Prinzip eine zwei Wege Satelli- einander verbunden werden mus- www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/svec.pdf tenbodenstation meint. Dies mag sten und am Ende passte alles in Anbetracht der Tatsache, dass wunderbar zusammen, bis auf ein SKYWORTH Was benötigt man also für passende Antenne. Diese muss solche Antennen einen größeren kleines Detail: Erst konnten wir Internet via Satellit? Neben einem deutlich stabiler als eine reine Durchmesser als gewöhnliche 60 nicht herausfinden, wie die beidenhe.com Receiver Manufacturer, China DOCSIS Modem, einem LNB, www.skyworthdigital.com Empfangsantenne sein, denn die oder 90cm Antennen haben selt- Seitenstützen zur Stabilisierung einem BUC (Block Up-Converter) LNB/BUC Einheit ist groß und sam klingen, aber bedenken Sie des LNB/BCU montiert werden und einem Zugang bei einem ziemlich schwer, da sie ca. 30W bitte, dass vom professionellen sollten, doch nach einigem Über- Serviceprovider auch noch eine Energie verbraucht und mit einem Standpunkt aus gesehen alles legen war klar, dass die Klammern zur Befestigung der Seitenstützen Standard 1 m dish SVEC 1.2 dish an der Antenne kopfüber montiert Channel Power 73.6 dBµV 74.2 dBµV werden müssen. Nachdem wir C/N 13.3 dB 13.5 dB dies getan hatten war das Pro- MER 12.4 dB 12.8 dB blem auch schon gelöst und es Link Margin 5.2 dB 5.6 dB traten keine weiteren Schwierig- CBER 9 x 10-5 5 x 10-5 keiten mehr auf. ■ Tabelle 1: Vergleich der Empfangsergebnisse zwischen der SVEC Antenne und der standardmäßig für den Dienst in Polen verwendeten Antenne für EUROBIRD 3 auf 33° Ost, 12522V, 27500, 5/6 Aufgrund der Größe und des 56 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Gewichts der Antenne benötigt Der LNB/BCU Halter mit Feed- ponder eingestellt. So blieb uns endlich Einsatzbereitschaft mel-man beim Aufbau von Zeit zu Zeit horn und Wellenleiter akzeptiert nur noch, den Azimuth- und Ele- dete und so waren wir schließlicheine helfende Hand, z.B. wenn Standard Empfangs/Sendeeinhei- vationswinkel sowie die Neigung doch noch via Satellit mit demder Reflektor mit dem Mast ver- ten und trennt die beiden Pola- der Empfangs/Sendeeinheit mit Internet verbunden.bunden wird. Apropos Mast: Der risationsebenen, da in unserem etwas Feintuning in die optimaleverfügt über eine sehr praktische, Fall die vertikale Polarisation zum Position zu bringen. Leistungdreifüssige Basis. Selbst wenn Empfang und die horizontale Eine Überprüfung der Down-also der Untergrund nicht völlig Polarisation zum Senden ver- Wenn bei einem Test von Anfang load- und Uploadgeschwindigkeiteben ist, kann jeder einzelne Fuß wendet wurde. Weiters erlaubt er an alles so glatt läuft, dann sollte ergab 2849 kb/s im Downloadso justiert werden, dass der Mast die Einstellung der BCU/LNB Nei- man besser besonders vorsichtig und 160 kb/s im Upload. Dieseam Ende trotzdem lotrecht steht. gung, in unserem Fall waren das sein, denn Murphys Gesetz wartet Zahlen entsprachen genau dem, 10°, die wir im Handumdrehen darauf, kräftig zuzuschlagen. was unser Anbieter in seinen Besonders begeistert hat uns justierten. Und in der Tat: Unser DOCSIS technischen Daten vorgab. Nachwährend der Montage die Mecha- Modem konnte am Transponder kurzer Zeit fiel uns auf, dassnik zum Einstellen des Azimuth- Nachdem wir BUC und LNB des Anbieters keinen Lock finden. vor dem Start eines DownloadsWinkels. Verglichen mit der einer fertig montiert hatten beweg- Sowohl die LED für Empfang als jeweils eine kurze Verzögerunggewöhnlichen Empfangsantenne ten wir die Antenne ungefähr in auch Senden blinkte, doch wir entsteht, doch dies ist bei Inter-war sie bei der SVEC Antenne Richtung des EUROBIRD 3 auf konnten keine Verbindung zum net via Satellit völlig normal.ein wahrer Traum. Man bringt 33° Ost, über den unser Internet- Internet herstellen. Kurzerhand Schließlich befindet sich derdie Antenne ungefähr in Position provider seine Dienste anbietet. riefen wir beim Anbieter an, Satellit über uns in einer Höheund dreht danach einen Hebel, Rasch verbanden wir ein Messge- der sich des Problems annahm, von 36000 km und wenn Feh-der wiederum die Antenne nach rät mit dem LNB Ausgang und jedoch ebenfalls keinen Lock fest- lerkorrektursysteme zum EinsatzOsten oder Westen bewegt. So schon sahen wir ein Satellitensi- stellen konnte. Der freundliche kommen sollen, muss einfach einlässt sich der Azimuth mit abso- gnal in der Spektrumansicht. Ein Mitarbeiter meinte, dass wohl gewisser Datenpuffer vorhandenluter Präzision einstellen. Start der Satellitenidentifikation etwas beim Uplink nicht stimmt sein. ergab zu unserem Erstaunen, und man würde versuchen, das Klassisch präsentiert sich hin- dass wir in der Tat bereits den Problem aus der Ferne zu besei- Nun wollten wir noch die Qua-gegen die Elevationseinstellung in EUROBIRD 3 auf 33° Ost gefun- tigen. Nach einer knappen halben lität der Verbindung testen, dochForm einer langen Schraube mit den hatten. Nun gaben wir noch Stunde kam der erlösende Anruf wie sollte man die bewerten?zwei Muttern. Nichts desto trotz die Transponderdaten unseres mit der Mitteilung, dass das Wir beschlossen, das Signal zuist auch diese Einstellmöglichkeit Anbieters ein, und man würde Modem des Providers nun eine messen, wenn es einmal mit-sehr präzise und man kann beide es kaum glauben, die Spektrum- Verbindung aufgebaut hatte. Ein tels der SVEC 1.2m Antenne undWerte unglaublich fein, gleichsam ansicht unseres Messgeräts war kurzer Blick auf die LEDs unseres einmal mit der gewöhnlichenauf Zehenspitzen, einstellen. exakt mittig auf diesen Trans- Modems zeigte, dass auch dieses 1m Antenne empfangen wird, www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 57
  • vertraut sind: Je geringer die LNB als auch BUC verwenden das CBER, desto weniger fehlerhafte selbe Feedhorn und sind an der Bits sind vorhanden, die schlus- selben Stelle in Bezug auf den sendlich vom Modem korrigiert Reflektor positioniert. werden müssten. Zusammenfassend ergab Auch das link margin steigerte unser Test, dass die SVEC 1.2m sich von 5.2 dB auf 5.6 dB, wobei Antenne sehr gut (wenn nicht man wissen sollte, dass bereits sogar zu gut) für den problem- 5 dB als sehr gut angesehen losen Internetzugang via Satellit werden. Somit können wir sicher in Polen geeignet ist. In ande- sein, dass mit der SVEC Antenne ren Regionen der Welt, in denen unsere Internetverbindung prak- das Signal des Satelliten nicht tisch völlig störungsunempfind- so stark ist, können die 20cm lich gegenüber Schlechtwetter mehr Antennendurchmesser im ist. Wir hatten zwar leider keine Vergleich zur Referenzantenne Möglichkeit, auch das Sende- durchaus einen Unterschieddie man vom Internet via Satel- und qualitativ deutlich besseres signal der SVEC Antenne zu machen. Unsere Messergeb-lit Provider erhält, wenn man Signal. Besonders signifikant wird messen, doch muss auch dieses nisse belegen eindeutig, dass deran unserem Standort in Polen dieser Umstand in der Channel Bit im gleichen Verhältnis wie das Signalgewinn der SVEC Antenneeinen entsprechenden Vertrag Error Rate sichtbar. Die war bei- Empfangssignal besser als jenes hervorragend ist und dass derendafür abschließt. Wie Sie Tabelle nahe doppelt so gut wie die der der Referenzantenne sein. Das Geometrie keine Wünsche offen1 entnehmen können, lieferte Referenzantenne. Für jene Leser, sind nunmal die grundlegenden lässt. Die SVEC Antenne ist diedie SVEC Antenne ein stärkeres die mit diesem Begriffen nicht Gesetze der Physik, denn sowohl perfekte Wahl für VSAT. Expertenmeinung + Sehr solide gebaut, exzellenter Azimuth-Ver- stellmechanismus, sehr guter, dreifüßiger Mast. - Für manche Montagestandorte könnte die Jacek Pawlowski Antenne zu schwer sein. TELE-satellite Test Center Poland TECHNICAL DATA Manufacturer Sichuan Video Electronic Co., Ltd. Web page www.svec.com.cn Email svec@china.com Fax +86-028-87838898 Model VS-1.2KU Description VSAT Dish for Ku-Band Dish Size 120 cm (49 Inch) Frequency Range Receiving: 10.95 – 12.75 GHz Transmitting: 13.75 – 14.50 GHz Mid Band Gain Receiving: 41.5 dBi Transmitting: 43.1 dBi VSWR Receiving: 1.5 : 1 Transmitting: 1.3 : 1 Cross Polarization -20 dB off axis, -30 dB on axis Sidelobe Envelope 2° < 0 < 20° : 29 -25 log 0 dBi 20° < 0 < 26.3° : -3.5 dBi 26.3° < 0 < 48° : 32 -25 log 0 dBi 48° < 0 : -10° dBi on average Noise Temperature <55K at 20° elevation Dish type Prime Focus and Offset Feed Waveguide Flange WR75 Reflector Material 2.0mm Aluminium Plate Mount Type Elevation over Azimuth Mast Size 3.5 Inch outer diameter Azimuth/Elevation Adjustment Azimuth: 0° - 360° Elevation: 5° - 90° Weight 27 kg (60 lb) Wind Load Operational: 80 km/h (50 mph/h) Maximum: 200 km/h /125 mp/h)58 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • TEST REPORT Optische SignalverteilungSPAUN SOTx1310607 NF &SORx1310607 NFEine geradlinige Lösung zum SPAUN SOTX131 0607 NF & 12-01/201 1Einsatz des Lichtleiters in SORX1310607 NF Unendlich viele Empfänger für terr und Satellitensign estrische ale können an ein Ver teilpunkt ang en einzigen esc sich per fek t für gro hlossen werden. Eignet ße Wohnhausanl agen.der Verteilung von SatellitensignalenDie Signaldämpfung von Multischalternund Koaxialkabeln in größerenSatellitensignalverteilungen ist einGrundübel, das jeder Monteur stetszu beachten hat. Weniger erfahreneLeser meinen jetzt vielleicht, dassman diese Signaldämpfung doch durchden Einsatz von Verstärkern wiederausgleichen könnte, bloß hilft das nurbis zu einem gewissen Punkt. Man kannmit Verstärkern zwar einen akzeptablenSignalpegel beibehalten, aber derVerschlechterung der Signalqualität lässtsich mit ihnen nicht entgegenwirken. 0.35 TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/spaun-optical.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/spaun-optical.pdf Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/spaun-optical.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/spaun-optical.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/spaun-optical.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/spaun-optical.pdf Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/spaun-optical.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/spaun-optical.pdf 0.37 Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/spaun-optical.pdf Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/spaun-optical.pdf Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/spaun-optical.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/spaun-optical.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/spaun-optical.pdf Romanian Românesc www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/spaun-optical.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/spaun-optical.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/spaun-optical.pdf Available online starting from 3 December 201060 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ■ Ganze Wohnhausan- lagen können mit einem Hybridsystem aus optischer und koaxialer Signalvertei- lung versorgt werden Eine Abhilfe, um ein möglichsthohes C/N Verhältnis beibehaltenzu können, ist die Verwendungvon Multischaltern und Koaxi-alkabel mit möglichst geringerSignaldämpfung. Das heutzu-tage mögliche Optimum aber istder Einsatz von optischen Licht-leitern zur Signalübertragung,denn diese verfügen sowohl übereine extrem geringe Dämpfungvon nur 0.2 dB pro Kilometer, alsauch äußerst niedrige Fehlerra-ten (10-10) selbst bei höchstemDatendurchsatz. Nun ist aber jedem klar, dasses sich dabei nicht um Span-nung, sondern einen Lichtstrahlhandelt, der durch die Leitunggejagt wird, und deshalb mussdas elektrische Signal erstmalin einen modulierten Laserlicht-strahl umgewandelt werden.Dies kann entweder direkt im rer Messergebnisse verifizieren. Der SOTx1310607 NF verfügt sowohl der terrestrische Fre-LNB - beachten Sie diesbezüg- Vor dem Test haben wir jedoch über einen RF Eingang, an den quenzbereich als auch jener fürlich bitte die themenverwandten die beiden Geräte genauer unter entweder ein reines Satelliten- Satellitensignale abgedeckt ist.Testberichte in der TELE-satellit die Lupe genommen, und wie signal oder eine Kombination- oder mit Hilfe einer externen von SPAUN Produkten gewöhnt, aus Satellitensignal und terre- Ein praktisches Feature ist dieKonverterbox geschehen. Im ist die Verarbeitungsqualität her- strischem Signal, das mit einer unabhängige Pegelsteuerung fürletzteren Fall kommt einfach ein vorragend. Dank der deutschen Einspeisweiche zusammenge- Satellitensignale und terrestri-Quattro oder Quad LNB zum Ein- und englischen Beschriftung fügt wurde, angelegt werden sche Signale, wofür SPAUN zweisatz, dessen vier Ausgänge dann gibt es keinen Zweifel darüber, kann. Technisch möglich ist 0-12 dB Signaldämpfer verbautin ein optisches Signal umge- welche Leitung an welchem Ein-/ dies deshalb, da ein Frequenz- hat.wandelt werden. Ausgang angeschlossen werden bereich zwischen 47 und 2200 muss. MHz unterstützt wird und somit Der optische Sender kann über Die Ihnen sicherlich bestensbekannte Firma SPAUN ausDeutschland hat uns derenneuestes, für diesen Einsatz- graph 1bereich geschaffenes Produkt,den optischen Sender mit derBezeichnung SOTx131607 NF,für einen Testbericht zur Verfü-gung gestellt. Selbstverständ-lich muss am anderen Ende derLeitung das Signal wieder vonoptisch in elektrisch rückkonver-tiert werden, dafür hat SPAUNden SORx1310607 NF, der alsoptischer Empfänger bezeichnetwird, im Produktportfolio. So weit so gut, aber trübt dieModulation und Demodulationdes Signals nicht wieder das C/Nund zerstört so all die Vorteile,die durch die optische Übertra-gung mit geringer Signaldämp-fung gewonnen werden sollten? Genau das wollten wir im Testherausfinden und anhand unse-62 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • lichkeiten für die DC-Spannung, so dass lediglich eine Einheit mit dem Netzteil verbunden werden muss, während weitere Einhei- ten einfach per Koaxialkabel mit Energie versorgt werden, was wiederum mehrere Netzteile unnötig macht. Das vom Hersteller mitgelie- ferte Netzteil ist stark genug, um bis zu 4 optische Sender mit Spannung zu versorgen, sofern die angeschlossenen LNBs keine Energie benötigen. Müssen jedoch auch LNBs ver- sorgt werden, in den meisten Einsatzbereichen wird dies der Fall sein, so reduziert sich die Anzahl auf drei optische Sender. Trotzdem ist diese Art der Span- nungsversorgung immer noch eine große Vereinfachung in der Installation. Weiters verfügt der optische Sender über eine LED Anzeige, die neben dem Vorhanden- sein von Spannung auch einen Kurzschluss in der Verkabelung anzeigen kann, indem sie zu blinken beginnt. Ein wiederum sehr intuitives Feature des neuesten SPAUN Produkts. Wei- ters steht ein koaxialer Ausgang mit der Bezeichnung „Test -20 dB“ zur Verfügung. Dabei han- delt es sich ganz einfach um das um 20 dB gedämpfte Eingangs- signal, welches genau jenem Signal entspricht, mit dem auch der im Sender verbaute Modula-die verwendete Lichtleitung nicht sorgung des LNB. Mit Hilfe eines alle vier Pfade verschieden tor versorgt wird. Der Anwendermit Spannung versorgt werden, Schalters, den der Hersteller an belegt werden, also 12V, 18V, kann also genau überprüfen, obso dass eine externe Strom- der Geräteoberseite angebracht 12V/22kHz, 18V/22kHz) zu ver- ein RF Signal am Sender vor-quelle mit 19V DC notwendig ist. hat, kann die dafür notwendige wenden. Benötigt die Signal- handen ist und wie hoch dessenSPAUN legt allen SOTx1310607 Spannung sowie das Vorhanden- quelle keine Spannung, so kann Pegel ist.NF deshalb ein entsprechendes sein eines 22 kHz Steuersignals die Versorgung durch den opti-Netzteil bei. angepasst werden. Dadurch schen Sender auch deaktiviert Der optische Ausgang SC/ ist der Anwender in der Lage, werden. APC ist durch eine schwarze Jedoch wird die elektrische sowohl ein Quattro LNB (dafür Abdeckung geschützt, die vorSpannung nicht nur zum Betrieb werden einfach 12V auf alle vier Der SOTx1310607 NF verfügt dem Verbinden mit einem Licht-des Senders benötigt, sondern Signalwege gelegt), als auch über zwei als F-Buchse ausge- leiterkabel entfernt werdendient auch der Spannungsver- ein Quad LNB (dafür müssen führte, parallele Anschlussmög- muss. Nebenbei erwähnt ist das Verbinden von optischen Anschlüssen für den Monteur eine wahre Freude, einfach vor- graph 2 sichtig drücken, bis man das Ein- rasten spürt, und schon ist die Verbindung hergestellt. Was für ein himmelhoher Unterschied zu F-Steckern! Um die vier Ebenen eines Quattro LNB zu übertragen sind vier Stück SOTx1310607 NF Sender notwendig. Glücklicher- weise war es möglich, den dazu gehörigen Empfänger viel klei- ner als den Sender zu gestalten, so dass der SORx1310607 NF als Quad Empfänger arbeitet, und dank seiner vier optischen Signaleingänge die empfange- nen Signale für vier elektrische RF Ausgänge aufbereiten kann. Im Gegensatz zum optischen Sender wird der Empfänger ohne Netzteil ausgeliefert, denn der Hersteller geht davon aus, dass www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 63
  • dieser entweder durch eine zen- trale Verteileinheit oder einen Multischalter mit Spannung ver- sorgt wird, so wie das bei jedem regulären LNB auch der Fall wäre. Die Anschlussbuchse mit der Beschriftung „C“ ist dafür gedacht, an die Stromversor- gung des Multischalters oder der zentralen Verteileinheit ange- schlossen zu werden. Im Test haben wir das Problem der Spannungsversorgung etwas anders gelöst, denn da sowohl Sender als auch Empfänger die gleiche Stromversorgung benöti- gen, haben wir uns einfach beim Spannungsausgang des Senders bedient. Das Netzteil ist dabei übrigens sehr flexibel und kommt mit einer hohen Bandbreite an Span- nungen (100..240V AC / 47...63 Hz) zurecht, zudem stehen eine Reihe von austauschbaren Adap- terpins bereit, mit denen es weltweit auf unterschiedlichsten Steckersystemen eingesetzt werden kann. Die Versorgungsspannung des Empfängers kann über jeden der beiden dafür markierten F-Anschlüsse zugeführt werden, wie schon beim optischen Sender sind diese parallel geschalten, so graph 3 dass wenn Spannung für ein wei- teres Gerät benötigt wird, diese wiederum per Koaxialkabel wei- tergereicht werden kann. Eine LED zeigt ebenso wie beim opti- schen Sender an, ob Spannung anliegt. Sowohl der optische Sender als auch der Empfänger können mit zwei Schrauben an der Wand befestigt werden und sind für den geschützten Ein- satz im Innenbereich gedacht. Obwohl deren Betriebstempe- ratur mit -20°C bis +50°C vom Hersteller angegeben wird, sind sie nicht für den Ausseneinsatz konstruiert worden. Das jedem Gerät beigelegte Handbuch ist in Deutsch und Englisch verfasst und enthält neben allen notwen- graph 4 digen Informationen auch bei- spielhafte Anschlussdiagramme. Messungen Nachdem wir uns mit den beiden Geräten vertraut gemacht hatten war der Zeitpunkt gekom- men, deren Funktionsweise anhand nüchterner Zahlen zu bewerten. SPAUN empfiehlt, das optische Verteilungssystem mit wirklich starken Signalen zu ver- sorgen, konkret 80-83 dBµV für Satellitensignale und 85 dBµV für terrestrische Signale, wobei der Maximalpegel bei 95 dBµV liegt. Steffen Kuck, SPAUNs tech- nischer Manager, erklärte uns dazu: „Unser optisches System64 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • holdschwelle sein. Wie aber sieht ter versorgt, die schlußendlich ■ Steffen Kuck es mit analogen, terrestrischen einige hundert Satellitenreceiver ist SPAUNs Signalen aus? bedienen. Die Anzahl an Teilneh- technischer mern, die mit dieser neuen Tech- Manager für das Bei den stärksten Frequenzen nik erreicht werden können, ist optische Über- (entsprechend der Empfehlung wirklich beeindruckend. tragungssystem von SPAUN) lief alles perfekt, aus 48 dB wurden am Ausgang Auf der anderen Seite darf des optischen Empfängers 47 man aber nicht vergessen, dB, das Signal wurde also wirk- dass Lichtleiter keine DiSEqCist für maximale Leistung ausge- nachdem welchen Dämpfer wir lich so weitergegeben wie es am Signale übertragen können undlegt und die benötigt einfach ein benutzt haben. Sender anlag. man daher für den Fall, dassstarkes Eingangssignal“. mehrere Satelliten empfangen Wie aber sieht es mit der Einsatzgebiete werden sollen, auch mehrere Lichtleiter verlegen muss (also Wir haben unser Testgerät mit Signalqualität aus? Diese kann Die optischen Signalvertei- z.B. 8 Leitungen für 2 Satelli-Signalen der HOTBIRD Satel- ganz einfach mit Hilfe der Modu-liten versorgt und verbanden lation Error Ratio (MER) gemes- lungssysteme von SPAUN eröff- ten oder 12 Leitungen für 3den optischen Sender und Emp- sen werden und zwar einmal nen eine völlig neue Ära in der Satelliten etc.), ebenso wie diefänger mit einem kurzen Licht- beim Eingangssignal des opti- großflächigen Verteilung von entsprechende Anzahl an opti-leiterkabel. Um im Test aber schen Senders und dann beim TV-Signalen. Jedes am Ausgang schen Sendern und Empfän-auch optische Signalverteiler Ausgangssignal des optischen des optischen Sender verfüg- gern notwendig ist.oder sehr, sehr lange Kabel zu Empfängers. bare Signal kann auf bis zu 32simulieren, fügten wir unserem Lichtleiter verteilt werden und Das neue, optische Signalver-Aufbau einfach einen optischen Dabei stellten wir eine sehr stellt dadurch ein leistungsstar- teilsystem von SPAUN erleichtertSignaldämpfer mit 10 dB und geringe Verschlechterung des kes Rückgrat für große Verteiler- die Installation einer Satelliten-später mit 15 dB hinzu. Signals fest (siehe Grafiken 3 netze bereit. empfangslösung nicht nur unge- und 4), die in der Praxis kaum mein, sondern garantiert auch, Wie Sie anhand der Grafiken relevant ist. Hätten wir in einer So könnte z.B. in einer großen dass selbst die Teilnehmer im1 und 2 erkennen können, war koaxialen Signalverteilung eine Wohnhausanlage ein optischer hintersten Winkel einer großendas Ausgangssignal am opti- Dämpfung von 10 oder 15 dB, so Empfänger pro Stockwerk ange- Wohnhausanlage ein starkesschen Receiver nur um 5 bzw. könnte das am Tuner des Recei- bracht werden, der wiederum und vor allem perfektes Signal10 dB geringer als das Eingangs- ver ankommende Signal nur über seine vier elektrischen Aus- an ihrer Empfangsdose anliegensignal am optischen Sender, je mehr knapp über dessen Thres- gänge konventionelle Multischal- haben. ENERGY Expertenmeinung DIAGRAM + Sehr gute Verarbeitung Die DC Spannungsversorgung kann auf meh- Apparent Power rere Einheiten verteilt werden Hervorragende Leistung bei DVB-S Signalen, selbst wenn deren Pegel unter der Empfehlung von SPAUN (80-83 dBµV) liegt Jacek Pawlowski TELE-satellite Hervorragende Leistung bei analogen Signalen Test Center Poland mit hohem Eingangspegel (85 dBµV) Große Verteilernetzwerke können ganz einfach erstellt werden Active Power Signale können über weite Distanzen übertragen werden - Mode Apparent Active Factor Reception 17 W 6W 0.35 KeineDer Stromverbrauch des optischen Empfängers SORx1310607 NF ent- TECHNICALspricht den Herstellerangaben (6W) DATA Manufacturer SPAUN Electronic, Singen, Germany ENERGY Fax +49 (0) 7731 – 8673-17 DIAGRAM E-mail info@spaun.de Model SOTx 1310607 NF & SORx 1310607 NF Function Optical Transmitter & Optical Receiver Apparent Power Frequency range 47 … 2200 MHz Optical wavelength 1310 nm Power consumption 6 W (plus LNB power for transmitter) Maximum supply current of the connected 400 mA LNB Active Power Transmitter output power (optical) 6 dBm Mode Apparent Active Factor Reception 29 W 11 W 0.37 Transmitter maximum RF input 95 dBµV Receiver maximum RF output level 100 dBµV (Terr.), 110 dBµV (SAT) Receiver input range (optical) 0 … -12 dBm RF and DC voltage connector typ FDer Stromverbrauch des optischen Senders SOTx1310607 F beträgt ca. 11 Optical connector type SC/APCW, wobei nur 6W vom Sender selbst benötigt werden, der Rest dient zur Operating temperature -20 C° ... 50 C°Stromversorgung des angeschlossenen LNB.66 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • TEST REPORT Satellite LNB for C and Ku bandINFOSATC/Ku band Combifeed withIntegrated DiSEqC SwitchThomas HaringThe C band is popular in many areas of the world, mainly in SAT‘s C/Ku band feed deliv- ered from Thailand wasareas with heavy downpours or high humidity, since under designed primarily for usethese conditions the C band offers more advantages, being less on prime focus antennas;sensible to rain compared to signals in the Ku band. But even in although with a little modi- fication ingenuity, it can beareas dominated by Ku band signals, as for example in Europe, fitted on an offset antenna.there are still plenty of C band programmes to get. But erecting For our first test we opteda second dish just for C band is often too much of trouble. to use a 120-cm antenna already installed on the roof Right into this gap comes band LNB. Of course you transmitted via satellites in of our testing facility. Suchthe C/Ku band LNB on offer by would better own a bigger C band. a 120-cm antennaINFOSAT from Thailand. You dish, since C band signals already givesno longer need two dishes, usually are less strong than We gave it a test run at you access tobut you use your existing signals in Ku band. In most our editorial offices thousands ofdish and just replace your location, a dish with 120-cm in the center of channels fromcurrent Ku band LNB against would be sufficient to get in Europe. around the worldINFOSAT‘s combifeed C/Ku some interesting channels INFO- in the Ku band. But as numerous as the Ku band availability really is, ■The C/Ku band long-distance reception is Combifeed mounted in a typically achieved only with C prime focus dish band and thanks to this new Combifeed, it is quite easy to retrofit your current system for C band reception. Since offset anten- nas are not normally designed to handle C band feeds, a cable clip, available from any elec- trical installer, was used to secure the Combifeed to the dish. It‘s not exactly a professional solution, but it is very effective and inexpen- sive. The installation required some dexterity but after sev- eral attempts and some fine tuning adjustments, the feed was in the correct position. The entire assembly includ- ing antenna motor was previ- ously aligned using a standard 40mm Ku band LNB; the less68 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • sensitive C band should therefore beno problem. With great expectations,we turned the antenna to the especiallystrong EXPRESS AM1 band satellite at40° east. According to INFOSAT, the Combifeedhas a Ku band reception range of 10.7 to12.75 GHz using LOF (local oscillator fre-quency) values of 9.75 and 10.6 GHz aswell as a C band range of 3.4 to 4.2 GHzwith an LOF of 5.150 GHz. The specifi-cations also claim a gain of 65dB with anoise figure of 0.3 dB. Our first tests were aimed at the Cband so we quickly set up the correct LOFand then had a look at our spectrum ana-lyzer. It indicated a strong signal locatedat 3675R. We quickly started a chan-nel scan and found numerous Russianchannels with plenty of signal strength.Further on, South American channelswith relatively high signal strength couldbe found on NSS 806 at 40.5° west. Anumber of MCPC and SCPC transpond-ers were receivable in sufficient quality.Especially strong were some Colum-bian channels on 4021L and RCN TVon 4016R; unfortunately, this channelwas encrypted. Even a package of pro-grams from Venezuela on 3880R couldbe received but without any bad weatherreserves. A few other transponders werealso receivable. ■The C/Ku band Combifeed mounted in a offset dish We were less successful when we tried Things looked a little betterNSS7 at 22° west where we could only on INTELSAT 907 at 27.5° westreceive 3644R without any problems. On where we could receive threeAtlantic Bird 3 at 5° west we were able to transponders (3715R with justeasily view 4154L but all the other tran- some radio channels, 3831R withsponders hovered around the threshold feeds from RTP/Portugal and 4048R).level of the receiver. Even though the On INTELSAT 903 at 34.5° west only onesignal analyzer identified a number of transponder was receivable.clearly recognizable peaks on the dis-play, they were still not strong enough For all the other C band satellitefor actual reception. receviable at our location our dish was70 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • simply too small. The nor- Up until now we were quite More on This Manufacturermally strong EXPRESS AM44 pleased with the results we Read TELE-satellite’s Company Report: INFOSATsatellite at 11° west could not had gotten; now it was timebe received with our 120cm to take a look at Ku bandantenna; the signals that we reception. Dish Manufacturer, Thailand www.infosats.comsaw on the spectrum analyzerwere too weak. The strong DTH posi- tions such as ASTRA at The next step involved 19.2° east, HOTBIRD at 13°taking a closer look towards east, ASTRA2 at 28.2° eastthe east. We stumbled across or ASTRA 3A at 23.5° easta few surprises: the (unfortu- could all be received with-nately encrypted) AFN pack- out any problems. We shouldage on INTELSAT 906 at 64.2° mention at this point that theeast on 4094L was identified INFOSAT C/Ku band Combi-by our receiver, Bangla Vision feed is configured for recep-could be seen on APSTAR 2R tion of circularly polarizedat 76.5° east on 4049H and signals. With that said, thethe Express AM1 at 40° east circularly polarized signalsdelivered a number of Rus- on EUTELSAT W4 at 36° east www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0907/eng/infosat.pdfsian channels with plenty of could be received in surpris- www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0803/eng/infosat.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0705/eng/infosat.pdfbad weather reserve. ingly good quality. If you remove the dielec- tric in the feed, then standard ■Included in the package: the C/Ku band Combifeed by Ku band H/V signals could be INFOSAT in one housing with received effortlessly. The rea- feed and jumper cable for the built-in DiSEqC switch. sons for the diminished per- formance of the Combifeed in the Ku band are fairly obvious. On the one hand, the included feed was not designed for use on offset antennas so you really can´t blame the manu- facturer for this shortfall. On the other hand, the homemade feed holder makes it rather difficult to perfectly align the LNB in the focal point of the antenna. And let´s not forget that the C band is much more forgiving compared to the Ku band in terms of antenna alignment. Overall we can say that it definitely pays to replace your current LNB with the INFOSAT C/Ku band Combifeed. Don´t expect miracles with signal quality in the Ku band, but for the reception of the strong C and Ku band positions, the Combifeed would be the perfect choice. At the same time, it gives you a peek at the wonderful world of C band even with a small antenna without having to eliminate the Ku band.72 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • IPTV RECEIVERS OF Manufacturer Jiuzhou Website www.jiuzhou.com.cn TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Function IPTV Set-Top-Box Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/jiuzhou.pdf Stream Protocol UDP Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/jiuzhou.pdf Menu Standards HTML4, Javascript 1.5, Java German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/jiuzhou.pdf Virtual Machine English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/jiuzhou.pdf WLAN ● (via USB stick) Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/jiuzhou.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/jiuzhou.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/jiuzhou.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/jiuzhou.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/jiuzhou.pdf 1 Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/jiuzhou.pdf 12-01/201 Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/jiuzhou.pdf P830 0 JIUZHOU DT uipped Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/jiuzhou.pdf r Eq IPTV Receive Technology with Top- Notch 0.5774 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Manufacturer NetUP Website www.netup.tv TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: IPTV Gateway for DVB Function Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ara/netup.pdf Signals Stream Protocol UDP Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bid/netup.pdf0.98 German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/deu/netup.pdf Menu Standards NetUP Middleware English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/netup.pdf WLAN — Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/esp/netup.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/fra/netup.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/heb/netup.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/man/netup.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/pol/netup.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/por/netup.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rus/netup.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/tur/netup.pdf 10-1 2010 1/ 4X IP GATE WAY NETUP DV B- e, combined with of usPerfect ease olo gy – ideal for reliable techn viders. IPTV pro Manufacturer AZBox Website www.azbox.com TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: HDTV and IPTV Function receiver with various Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/ara/azbox.pdf Multimedia&Internet Features Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/bid/azbox.pdf Stream Protocol UDP German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/deu/azbox.pdf Menu Standards html English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/azbox.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/esp/azbox.pdf WLAN — French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/fra/azbox.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/heb/azbox.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/man/azbox.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/pol/azbox.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/por/azbox.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/rus/azbox.pdf 08-09/2010 Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/tur/azbox.pdf A HD AZ BOX ULTR tellite d Sa Fully Equippe r HDTV Receive and Internet 0.45 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 75
  • DIGITAL receIvers of76 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Manufacturer Website AB IPBox www.abipbox.com TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Twin Multimedia Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/abipbox.pdf Function Receiver /LAN ●/● Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/abipbox.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/abipbox.pdf Channel Memory 10000 English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/abipbox.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/abipbox.pdf S-Video/HDMI —/● French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/abipbox.pdf Scart/Digital Audio ●/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/abipbox.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/abipbox.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/abipbox.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/abipbox.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/abipbox.pdf 1 12-01/201 Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/abipbox.pdf 00 HD AB IPBOX 99 Media l Satellite and Very Powerfu dless Features Re ceiver with En0.72 Manufacturer Jaeger / Doebis Website www.doebis.de TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Digital HDTV Receiver Function with Smart Card reader Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/jaeger.pdf for HD+ Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/jaeger.pdf /LAN ●/— German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/jaeger.pdf Channel Memory 5000 English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/jaeger.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/jaeger.pdf DiSEqC 1.0 / 1.2 French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/jaeger.pdf S-Video/HDMI —/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/jaeger.pdf Scart/Digital Audio ●/● Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/jaeger.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/jaeger.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/jaeger.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/jaeger.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/jaeger.pdf 1 12-01/201 + 2011 JAEGER HD TV ly Fr iendly HD Excellent Fami ized for the HD+ Receiver optim dard in Germany Stan Transmission 0.62 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 77
  • AWARD WINNING Digital Receivers of 21st Century Manufacturer AZBox Website www.azbox.com TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Digital HDTV Receiver with and Tuners Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/azbox.pdf Function and various Multimedia & Internet Features Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/azbox.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/azbox.pdf /LAN ●/● English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/azbox.pdf Channel Memory 15000 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/azbox.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/azbox.pdf S-Video/HDMI —/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/azbox.pdf Scart/Digital Audio ●/● Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/azbox.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/azbox.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/azbox.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/azbox.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/azbox.pdf 1 12-01/201 IUM HD AZ BOX PREM watching er for Perfect rec eiv ls available all TV channe erica in South Am Manufacturer ABC BIZNIS Website www.opensat.info TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Digital HD Receiver Function Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/ara/opensat.pdf with PVR via USB /LAN ●/● Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/bid/opensat.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/deu/opensat.pdf Channel Memory 8000 English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/opensat.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/esp/opensat.pdf S-Video/HDMI —/● French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/fra/opensat.pdf Scart/Digital Audio ●/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/heb/opensat.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/man/opensat.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/pol/opensat.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/por/opensat.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/rus/opensat.pdf 08-09/2010 Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/tur/opensat.pdf 00 HDPV R OPENSAT 99 speedy menue t with Ex tremely fas ndsc an - inc ludes Bli 0.4578 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Manufacturer Jiuzhou Website www.jiuzhou.com.cn TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Function Digital PVR Receiver Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/ara/jiuzhou.pdf /LAN —/— Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/bid/jiuzhou.pdf Channel Memory 1000 German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/deu/jiuzhou.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/jiuzhou.pdf PVR ● Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/esp/jiuzhou.pdf S-Video/HDMI —/● French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/fra/jiuzhou.pdf Scart/Digital Audio ●/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/heb/jiuzhou.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/man/jiuzhou.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/pol/jiuzhou.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/por/jiuzhou.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/rus/jiuzhou.pdf 06-07/2010 Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/tur/jiuzhou.pdf T6720 JIUZHOU DT er HDTV rec eiv Future- proof es ded with featur for ter restrial TV loa ture quality g pic and outstandin0.58 Manufacturer Technomate Website www.technomate.com TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Function Triple Tuner HDTV Receiver Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/ara/technomate.pdf /LAN ●/● Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/bid/technomate.pdf Channel Memory 10000 German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/deu/technomate.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/eng/technomate.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/esp/technomate.pdf S-Video/HDMI —/● French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/fra/technomate.pdf Scart/Digital Audio ●/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/heb/technomate.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/man/technomate.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/pol/technomate.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/por/technomate.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/rus/technomate.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/tur/technomate.pdf 04-05/2010 TM -7100 HD TECHNOMATE nnel chine for multi cha The ultimate ma ital tv rec ordings in dig0.51 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 79
  • AWARD WINNING Digital Receivers of 21st Century Manufacturer AZBox Website www.azbox.com TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: HDTV receiver with Function various Multimedia Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/ara/azbox.pdf & Internet Features Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/bid/azbox.pdf /LAN ●/● German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/deu/azbox.pdf Channel Memory 15000 English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/eng/azbox.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/esp/azbox.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/fra/azbox.pdf S-Video/HDMI —/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/heb/azbox.pdf Scart/Digital Audio ●/● Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/man/azbox.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/pol/azbox.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/por/azbox.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/rus/azbox.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/tur/azbox.pdf 04-05/2010 IUM HD PLUS AZ BOX PREM eo quality Excellent vid et ac cess with full Intern 0.52 Manufacturer Skyworth Website www.skyworthdigital.com TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Read Indepth Review of This Product Directly on the Internet: Miniature SCART Receiver Function with PVR Function Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/ara/skyworth.pdf /LAN —/— Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/bid/skyworth.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/deu/skyworth.pdf Channel Memory 4000 English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/eng/skyworth.pdf DiSEqC 1.0 / 1.2 / 1.3 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/esp/skyworth.pdf S-Video/HDMI —/— French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/fra/skyworth.pdf Scart/Digital Audio ●/— Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/heb/skyworth.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/man/skyworth.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/pol/skyworth.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/por/skyworth.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/rus/skyworth.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/tur/skyworth.pdf 0.5 04-05/2010 0.41 SKYWORTH DVB-S & DVB-T SCART-RECEIVER Innovative Miniature Receiver with Numerous Features80 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Manufacturer AB-COM Website www.abipbox.com TELE-satelliteThis Product Directly on the Internet: Read Indepth Review of World www.TELE-satellite.com/... Digital Linux-based HDTV Function PVR Receiver Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/ara/abcom.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/bid/abcom.pdf /LAN ●/● German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/deu/abcom.pdf Channel Memory 10000 English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/eng/abcom.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/esp/abcom.pdf S-Video/HDMI —/● French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/fra/abcom.pdf Scart/Digital Audio ●/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/heb/abcom.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/man/abcom.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/pol/abcom.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/por/abcom.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/rus/abcom.pdf 08-09/2009 Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/tur/abcom.pdf HD AB IPBOX 91 ers and e both for DX A smar t choic age reg ular family us0.61 Manufacturer AB-COM Website www.abipbox.com TELE-satelliteThis Product Directly on the Internet: Read Indepth Review of World www.TELE-satellite.com/... Digital Linux-based HDTV Function PVR Receiver for , Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/ara/abipbox.pdf , and Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/bid/abipbox.pdf /LAN ●/● German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/deu/abipbox.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/eng/abipbox.pdf Channel Memory 10000 Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/esp/abipbox.pdf DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3 French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/fra/abipbox.pdf S-Video/HDMI —/● Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/heb/abipbox.pdf Scart/Digital Audio ●/● Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/man/abipbox.pdf Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/pol/abipbox.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/por/abipbox.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/rus/abipbox.pdf Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/tur/abipbox.pdf 04-05/2009 0HD AB IPBOX 91 ne with its ost ever yo Satisfies alm and universality total flexibilit y0.64 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 81
  • COMPANY REPORT IPTV Software und Hardware Produzent NetUP, RußlandJung mit viel KnowHow:NetUp aus MoskauAlexander WieseEigentlich widersprechen sich „jung“ und „KnowHow“. Und das gleich im dreifachen Sinne: die Firma NetUP, die erst 2001 gegrün-Allerdings nicht dann, wenn es sich um KnowHow det wurde, hat ihre Büroräume ganz in derhandelt, das gerade entwickelt wird. Dann kann das Wort Nähe der Moskauer Staats-Universität. Die nächstgelegene Station der Moskauer Metro„jung“ nur ein Prädikat sein, denn es bedeutet, dass auf lautet ‚Universitet‘. Und die beiden Gründeralte Entwicklungen keine Rücksicht genommen werden von NetUP sind - natürlich! - ehemalige Stu- denten dieser Universität. Aber nicht nur diemuß. Wo findet man ein Beispiel für die Symbiose von beiden Gründer haben dort studiert, auchjung und KnowHow? Wenn es um Digitaltechnik geht, fast alle anderen Mitarbeiter haben ihre Diplome dort erworben. NetUp versammeltist Rußland keine schlechte Antwort auf diese Frage geballtes KnowHow im Bereich Digitaltech-und wenn man dann noch tippt, dass die Moskauer nik und jung sind alle Mitarbeiter der jungenStaats-Universität im Bereich Digitaltechnik anderen Firma sowieso.Universitäten mit Weltgeltung mindestens gleichranging Das geht bei Abylay Ospan los. Er ist einerist, dann hat man voll ins Schwarze getroffen! der beiden Gründer und Direktor des Unter- nehmens: „Ich bin 30 Jahre alt.“ Sein Grün- dungspartner Evgeniy Makeev ist Doktor der Mathematik und gerade 29 Jahre alt. Beide Gründer sind am liebsten mit der Digital- technik beschäftigt, es ist eindeutig, dass hier zwei Spezialisten ihr Hobby zum Beruf ■ Mitgründer und Direktor von NetUP Abylay Ospan zeigt die letzten Neuentwicklungen: PCIe-Karten für 2 x DVB-S2, 2 x DVB-T oder C, 2 x ASI. Alle Karten jeweils mit 2 x CI Slots82 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • NETUP Company Details IPTV Software and Hardware Producer, Russia www.netup.tv Engineers in Research & Development | Total Number of Employees ▼ ▼ 0................................ 25 .................................. 50 Average Turnover (Previous, This, Next Year Estimates) ▼ 0.................................. 5 ................... 10 Mio US$ VoD-Server (Video on Production Certificates Demand) und die Strea- ISO, RoHS, PCI SIG, IEEE, DVB Production Categories ming Server,“ erläutert OEM, ODM Abylay Ospan. Main Products Professional PC Cards for DVB-S/S2, DVB-T/MPEG-4, DVB-C, ASI, IPTV Gateway/Streamer, IPTV Middleware, IPTV Conditional www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/netup.pdf TELE-satellite Lesern Access Systems, IPTV Billing Systems, Video on Demand ist NetUP nicht nurTELE-satellite World www.TELE-satellite.com/...Download this report in other languages from the Internet: seit dem TestberichtArabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/netup.pdf über den DVB-IP Gate-Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/netup.pdf way 4x bekannt. MitCzech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/netup.pdfGerman Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/netup.pdf diesem Gerät kannEnglish English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/netup.pdfSpanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/netup.pdf man sehr bequemFarsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/netup.pdfFrench Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/netup.pdf seinen eigenen IPTV-Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/netup.pdf Sender starten (TELE-Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/netup.pdfDutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/netup.pdf satellite 10-11/2010).Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/netup.pdfPortuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/netup.pdf Zuvor bereits berich-Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/netup.pdf tete TELE-satellite überRussian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/netup.pdfTurkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/netup.pdf eine Weltneuheit von Available online starting from 3 December 2010 NetUP: eine DVB-S2 Karte mit zwei Ein-gemacht haben. Von Abylay Ospan wollen gängen (TELE-satellite 02-03/2010). Überwir wissen, wie das mit NetUP eigentlich diese Produktreihe wollten wir noch mehrangefangen hat. Er erzählt: „Als Studen- erfahren. Abylay Ospan erklärt: „Alles wirdten haben wir an einer Billing-Software für von uns selbst entwickelt: sowohl die Soft-Internet Service Provider gearbeitet.“ Noch ware wie auch die Hardware (Platinenlay-während er im letzten Semester war, grün- out) haben unsere Ingenieure entwickelt.“dete Abylay Ospan mit seinem Studienkol- Der Leiter der Softwarentwicklung Andrewlegen Evgeniy Makeev die eigene Firma und Budkin kann uns genau sagen, wie hochzwar als Lieferant genau dieser Software. der Aufwand war: „Für die DVB-S2 KarteEs war beinahe der goldrichtigste Zeitpunkt. haben zwei Ingenieure ein halbes Jahr anZwar nicht im ersten Gründungsjahr 2001,denn im ersten Geschäftsjahr erzielten diebeiden Gründer nur einen Umsatz von weni-gen Zehntausend Dollar. Aber im nächstenJahr stieg der Umsatz steil an, weil genauzu diesem Zeitpunkt überall in den GUS-Staaten reihenweise ISP entstanden, diesich fast alle von NetUP ihre Software ein-kauften. „Unsere Billing-Software wird mitt-lerweile von mehr als 2000 ISP eingesetzt,90% davon in den GUS-Staaten,“ erklärtuns Konstantin Emelyanov, Sales Managervon NetUP, und ergänzt: „Unsere Softwareist vor allem gefragt von kleinen und mittle-ren ISP mit einem Kundenstamm von bis zu50.000 Endkunden.“ Daher erklärt sich übri-gens auch der Firmenname: Network Up, die ■ Mitgründer von NetUP ist Evgeniy Makeev,Firma kümmert sich also um die Expansion Doktor der Mathematikim Network-Bereich. Mittlerweile hat NetUP einen weiterenGeschäftsbereich dazugenommen, der sichorganisch an das Ursprungsgeschäft mitSoftware für ISP einfügt: NetUP entwickeltjetzt auch Software und die passende Hard-ware für IPTV. „Etwa 70% unseres Umsat-zes entfällt mittlerweile auf den BereichIPTV,“ erläutert NetUP-Direktor AbylayOspan und fügt an: „Unser Jahresgesamt-umsatz ist heute im hohen einstelligen Mil-lionenbereich.“ Tatsächlich kann man dieSoftware für ISP gar nicht mehr richtig vonIPTV trennen, denn viele ISP sind inzwi-schen zu IPTV-Anbietern mutiert. „Für dieseAnbieter entwickeln wir die Middleware, die84 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • der Hardwareentwicklung gearbeitet und Die PCIe-Karten von NetUP sind nicht Hotelleitung individuelle Mitteilungen an dieweitere zwei Software-Ingenieure an den unbedingt für den Privatgebrauch. Sie Gäste ins Zimmer senden kann.“ erläutertTreibern. Die Software basiert auf Linux.“ werden eingesetzt in professionellen Stre- Abylay Ospan die Gründe für diese Technik.Selbst die Herstellung der Karte hat NetUP aming Produkten, wie NetUPs DVB to IPin die Wege geleitet: „Eine Fabrik etwa Gateway 4x und IPTV Combine 4x. Letzteres Dass es sich bei den PCIe-Karten von100 km von Moskau entfernt stellt unsere ist ein Produkt speziell für den Hospitality NetUP um professionelle Lösungen han-PC-Karten her.“ Da es sich um Karten für Markt. Es handelt sich um eine All-in-One delt, zeigt eine weitere Besonderheit: „Wirden professionellen Einsatz handelt, sind IPTV Lösung, die IPTV Middleware, Abrech- beginnen jetzt mit der Auslieferung unse-die Stückzahlen im Vergleich zu Massen- nung, DVB to IP Gateway und VoD Server rer Karten auf Basis des ALTERA Chips.“herstellern gering: „Wir produzieren jähr- beinhaltet (siehe Testreport in TELE-satellite Das Besondere daran: die Hardware ist nunlich etwa 1000 PC-Karten“, verrät Abylay 10-11/2010). identisch, den jeweiligen Anwendungsbe-Ospan. reich entscheidet die Software, die auf die Solche IPTV Systems werden von Hotels PCIe-Karte aufgespielt wird. „Im 3. Quartal Natürlich sind wir jetzt neugierig gewor- ind Krankenhäusern bevorzugt, denn jedes 2011 werden wir auch die 2 x DVB-S2 Karte,den und wollen wissen, ob NetUP denn noch Zimmer kann einzeln betreut werden aber die TELE-satellite vorgestellt hatte, auf demmehr in der Pipeline hat an neuen Produk- die Kabelinfrastruktur can als Bussystem ALTERA-Chip basierend ausliefern,“ ergänztten? Klar doch, Abylay Ospan listet auf: ausgelegt werden. NetUP Sales Manager Konstantin Emelya-„Wir bringen gerade jetzt Ende 2010 eine nov.PCIe-Karte für DVB-T und DVB-C heraus.“ „Eine unserer größten KundengruppenWir bereits bei der DVB-S2 Karte handelt sind Hotels, denn diese bevorzugen Systeme Und weil wir gerade bei den Produktenes sich um Karten mit zwei Eingängen bzw mit Zweiwegetechnik, sodaß die Hotelgäste sind, die TELE-satellite bereits vorgestelltzwei Tunern. „Wir starten auch eine Karte nicht nur TV und Internet in ihren Zimmern hat: der NetUP DVB-IP Gateway 4x kann abmit zwei ASI-Eingängen.“ geniessen können, sondern dass auch die dem 3. Quartal 2011 mit einem H.264 Enco- der/Transcoder ausgerüstet werden. Sehr spannend wird es dann gegen Ende 2011: „Wir werden den DVB-IP Gateway 4x mit 1 1. Immer in Kontakt mit den Kunden: Unicast anbieten.“ Das Gerät, das derzeit Sales Manager Konstantin Emelyanov nur über Multicast verfügt, ist dann noch 2. In diesem Wohnhaus hat NetUP viel einfacher zu nutzen und macht den Weg seine Büroräume im Erdgeschoß angemietet. Zwei Satellitenspiegel auf frei, dass auch Laien ihre eigenen TV-Pro- dem Dach liefern die für die Entwick- gramme über das Internet anbieten können. lung der Satellitenkarten notwendigen Signale. Noch etwas interessantes verrät uns Soft- ware Entwicklungsleiter Andrew Budkin: „Für manchen Internet-via-Satellite Provi- der ist es wirtschaftlich von Interesse, nur das Basisband zu nutzen. Das spart Band- breite.“ NetUP ist also derzeit dabei, genau 286 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • für eine derartige Anwendung entsprechende PC-Karten zu entwi- Wer eine junge Firma mit viel KnowHow kennenlernen will, istckeln. „Dies ist für große Versorger von Interesse,“ ergänzt Abylay bei NetUP genau an der richtigen Stelle. In der brandneuen TechnikOspan und gibt ein Beispiel: „Gazprom benutzt diese Technik, also IPTV ist NetUP ganz vorne dabei und überzeugt durch fundiertesOne-Way-Internet für seine lokalen Netzwerke.“ NetUP ist genau der Wissen der frisch von der Moskauer Staats-Universität übernomme-richtige Spezialist, um für solche Nischenanwendungen die Produkte nen Mitarbeiter. Mit viel Elan arbeitet das NetUP Team an Lösungenmitsamt Software zu entwickeln und anzubieten. für die neue IPTV-Welt! Wer macht eigentlich all die Arbeit? Ein Blick in die Räumlichkeitenvon NetUP zeigt auf: es arbeiten hier 10 Ingenieure und Program-mierer in der Entwicklung, nochmal soviele Ingenieure und Pro- Sales Directorgrammierer sind im Technischen Support für Problemlösungen bei ist Alexanderden professionellen Kunden zuständig und weitere 10 Mitarbeiter Chistiakovsind im Management und in der Verwaltung tätig. Von Sales Mana-ger Konstantin Emelyanov erfahren wir, wo man die Firma antreffenkann: „Wir sind jedes Jahr dabei auf den Messen IBC in Amsterdam,CSTB in Moskau und IPTV World Forum in London.“ Verantwortlich für die Soft- 1 ware-Entwicklung: Andrew Budkin leitet das Software- Team Technischer Kundensupport wird bei NetUP großgeschrieben: ein Drittel der Mitarbeiter kümmert sich um die Kunden und den korrekten Einsatz der NetUP-Produkte und Software. Leiter des Technischen Kundensupports ist Alexey Butkeev (links). Einer seiner Mitarbeiter ist Eugene Druzhinin (rechts)88 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 1 1. Die Weltkarte zeigt die weltweiten Installationen von NetUP-Produkten: hellblaue Fahnen kennzeichnen Installa- tionen der Dual DVB-S2-CI PCIe Karte, dunkelblaue Fahnen kennzeichnen IPTV Installationen und grüne Fahnen bezeichnen UTM5 Installationen. 2. Im Herbstnebel verschwindet die Figur auf der Kuppel: die Moskauer Staats-Universität ist in diesem prachtvol- lem Bau untergebracht. Jahrelang war das Gebäude das höchste in Moskau. Hier haben fast alle Mitarbeiter bei NetUP studiert. 290 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • NetUP Inc. 30 September 2010 Confidential IPTV Installation ReferencesNetUPare over 100 IPTV deployments. Some of them, but not all, are provided in the list below: There Installationen bei kommerziellen Kunden Customer Country Deployment type ConfigurationMaldiviana Maldives Dive yacht IPTV Middleware + VoD + DVB to IP gatewayFaroe Telecom Faroe Islands Telco IPTV CombineNevron d.o.o. Slovenia Sytem integrator, for DVB-IP gateway a telcoAmino United IP STB manufacturer, 2 x IPTV CombineCommunications Kingdom IP STB test labSunlink Russia Housing estate IPTV Complex: DVB-IP gateways, VOD servers, Middleware, CAS, Billing systemTelio AG Germany Sytem integrator DVB-IP gatewayNetline Russia Telco Middleware, DVB-IP gateway, CASPerfect Technology Saudi Arabia Sytem integrator IPTV Combine + DVB-IP gateway for a hotel IPTV solutionHPM Innomedia Thailand System integrator, for IPTV Combine 4x a telcoVTE s.r.l. Italy System Integrator IPTV Combine 4xCygate AB Sweden System Integrator Middleware + CASZyxel Norway IP STB manufacturer, DVB-IP gateway 4x IP STB test labVortec Argentina A telco IPTV Combine 4x + DVB-IP gateway 4xI-Tel solutions Thailand A system integrator IPTV Combine 4xSecurity Systems Kuwait A system integrator IPTV Combine 4xBait Ashmaes Libya A system integrator IPTV Combine 4xProtel Turkey A system integrator IPTV Combine 4x for hotelsNueTel Bahrain A system integrator IPTV Combine 4x + DVBNetUP Inc. to IPCommunications gateway 4x 30 September 2010Utelisys The Netherlands An Internet TV Dual DVB-S2-CI ConfidentialCommunications providerMobiclip France A mobile IPTV Dual DVB-S2-CI solution providerCentum Solutions Spain An engineering Dual DVB-S2-CI companyFreeBox S.A.S. France An ISP Dual DVB-S2-CISchlumberger Gabon An oilfield services DVB to IP gateway 4x company Eine Auswahl von internationalen Kunden, die NetUP-Produkte einsetzen■ Installations map www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 91
  • COMPANY REPORT PC Card & Receiver Manufacturer Tevii, TaiwanTevii expandiert inneue MärkteDie noch junge Firma Tevii, bekannt für ihrePC-Karten und USB-Boxen, erweitert nicht nurihre Produktpalette sondern expandiert auch inneue Märkte. Matthias Liu, Gründer und Teviisbester Sales Director, verrät uns seine Pläne. Eineseiner vielen Auslandsreisen führte ihn auch nachMünchen; dort treffen wir ihn in einem Hotel. ■ Matthias Liu, Gründer, Präsident und Sales Director von Tevii Zunächst erzählt uns Mat- den Anfang, der erst einmal Bereich Research & Develop- Blick auf die Produktpalettethias Liu, wie alles begann: hart war: „Wir mußten unsere ment.“ Matthias Liu kann stolz deutlich: zum Verkaufsstart„Bis 2006 arbeitete ich als Produkte zuerst entwickeln, auf das Erreichte sein. Aber in 2007 gab es zwei Pro-Sales Manager in einem großen erst im folgenden Jahr 2007 was hat er eigentlich erreicht? dukte: die S400 DVB-S KarteUnternehmen der Satelliten- erzielten wir den ersten mini- für den Einbau in den PC undbranche. Als dieses Unterneh- malen Umsatz.“ Das waren „Wir haben uns spezialisiert die S600 USB-Box mit denmen von einer anderen Firma bescheidene 250.000 US-Dol- auf PC-Karten für den Satelli- gleichen technischen Daten,aufgekauft wurde, entschloß lar Umsatz in 2007. Und heute? tenempfang. Für den Empfang aber zum Anschluß an einenich mich, mich selbständig am Laptop bieten wir auch Laptop. „Diese beiden Produktezu machen und meine eigene „Für 2010 kalkulieren wir USB-Boxen an,“ erläutert uns enthielten einen Tuner vonFirma zu gründen.“ Das Kon- mit 2,2 Millionen USD Umsatz Matthias Liu, der selbst kein Sharp, Anfang 2008 ersetz-zept seiner neuen Firma gefiel und für 2011 erwarten wir Ingenieur ist, aber ein gutes ten wir diesen mit einem NIMeinigen seiner damaligen eine Steigerung auf 3 Millionen Gespür für den Markt hat. „Wir Tuner ( Chip) von Serit.“ DieArbeitskollegen so gut, dass USD.“ Wow, das sind beeindru- überlegen bei jedem Produkt Modelle heissen seitdem S420diese sich entschieden, bei ckende Steigerungen innerhalb genau, ob die verkaufbaren und S630. Damit war die Äraseinem jungen Unternehmen so kurzer Zeit. Natürlich stieg Stückzahlen die Entwicklung des DVB-S dann auch bereitsmitzumachen. „Tevii startete auch die Zahl der Angestellen: rechtfertigen,“ erklärt Matthias vorbei, rechtzeitig zum Boomdamals mit 8 Mitarbeitern,“ „Wir sind jetzt 28 Mitarbeiter, Liu, denn die starke R&D-Abtei- in DVB-S2 bot Tevii Ende 2008erinnert sich Matthias Liu an davon alleine 18 Ingenieure im lung von Tevii ist die Kernkom- die Nachfolger-Modelle S464 petenz des Unternehmens - die als Karte für den PC und S660 Produktion erfolgt nicht bei als USB-Box für den Laptop TEVII Company Details Tevii selbst, sondern wird von an. Und schwupp, kaum stieg PC Card & Receiver Manufacturer, Taiwan www.tevii.com Produktionsunternehmen in die Zahl der PC mit PCIe (PCI Engineers in Research & Development | Total Number of Employees ▼ ▼ Taiwan sowie in Shenzhen in Express) Slots an, folgte in 0................................ 25 .................................. 50 Average Turnover (Previous, This, Next Year Estimates) Mainland China übernommen. 2009 das Tevii Modell S470 für ▼ 0............................... 2.5 ..................... 5 Mio US$ „Wir müssen immer die rich- den PC mit PCIe-Slot. Und Ende Production Certificates tigen Produkte zum richtigen 2010 folgte der nächste Schritt, RoHS Production Categories Zeitpunkt entwickeln.“ Matthias auch wieder genau zeitlich OEM, ODM Liu gibt uns ein Beispiel: „Auch abgepaßt an die Nachfrage: Main Products PC Cards for DVB-S/S2 and DVB-T/MPEG-4, Boxes for DVB-S/S2, wenn derzeit viel die Rede von eine PC-Karte mit Doppeltuner, DVB-T/MPEG-4, PC Sticks for DVB-S/S2 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/tevii.pdf DVB-T2 ist: diese Technik wird das Modell S480 für zweimal TELE-satelliteother languageswww.TELE-satellite.com/... Download this report in World from the Internet: erst in etwa 2 Jahren wirklich vom Markt verlangt werden DVB-S2 Empfang. Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ara/tevii.pdf und bis dahin werden wir auch Wer bis hierher gefolgt Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/bid/tevii.pdf Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ces/tevii.pdf derartige Produkte fertig ent- ist, ahnt was von Tevii jetzt German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/deu/tevii.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/tevii.pdf wickelt haben.“ Aber eben nicht kommen mußte, nachdem Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/esp/tevii.pdf schon früher. Wer mit einem der DVB-T Empfang an Fahrt Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/far/tevii.pdf French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/fra/tevii.pdf guten Produkt zu früh auf dem gewonnen hat: richtig, eine Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/heb/tevii.pdf Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/man/tevii.pdf Markt ist, verschwendet nur Kombi-USB-Box mit einem Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/ned/tevii.pdf Resourcen. Der richtige Zeit- Tuner für DVB-S2 und einem Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/pol/tevii.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/por/tevii.pdf punkt ist ausschlaggebend für für DVB-T. Etwas ganz beson- Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rom/tevii.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/rus/tevii.pdf den geschäftlichen Erfolg. deres hat sich Matthis Liu als Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/tur/tevii.pdf Highlight aufgespart: „Wir Available online starting from 3 December 2010 Das macht ein genauerer bieten nun auch eine Quad-92 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Tuner Karte für DVB-T inMPEG-4 an!“ Bei dieser Kartehandelt es sich um eine Ent-wicklung, die Tevii für einenAnbieter in Australien gestar-tet hat. „Die Quad-Tuner Karteist überall dort gefragt, wo esbereits eine Vielzahl von DVB-T-Sendern gibt.“ Tevii hat auchmit diesem Produkt wiedergenau den richtigen Zeitpunktabgewartet: wäre sie zu frühauf den Markt gekommen,wäre sie nur in wenigen Gebie-ten einsetzbar gewesen, aberzum jetzigen Zeitpunkt gibt esausreichend viele Gebiete, indenen DVB-T voll ausgebaut istund die Zuseher dort mehr als4 DVB-T-Frequenzen empfan-gen können. Nun rätseln wir, was Teviials nächstes plant. Mit demgenauen Gespür, wann dieZeit reif für ein neues Produktist, sind wir neugierig, wasuns Matthias Liu nun eröffnet:„Wir kommen Anfang 2011 miteinem Receiver auf den Markt!“Das B600 genannte Modell ver-fügt über einen DVB-S2 Tunermit Linux Betriebssystem undPVR-Funktion, Anschlüssen fürUSB, Ethernet und natürlichHDMI, wenn auch zwei SCART-Anschlüsse noch die Kompati-bilität zu älteren TV-Gerätenbieten, sowie CI und CA Slots.Was steckt hinter der Strate-gie, vom PC-Karten-Fach insReceiverfach zu expandieren?„Ganz einfach: der Markt derPC-Karten ist ein Nischen-markt, der Receiver-Markt istum einiges größer,“ beginntMatthis Liu seine Erläuterungund fährt fort: „Nachdem wiruns in wenigen Jahren einenNamen in der Nische der PC-Karten gemacht haben, ist der ■ Auf seinem Laptop präsentiert uns Matthias Liu den brandneuen Receiver B600, der in Kürze auf den MarktZeitpunkt gekommen, unsere kommen wird■ Noch nicht auf dem Markt: Teviis erster Schritt in den Receivermarkt. Muster des B600, eines DVB-S2 HDTV Satelliten Receivers auf Linux-Basis94 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Marke auch auf den Receiver-markt auszudehnen.“ Aber Matthis Liu expandiertauch im Kernmarkt der PC-Kar-ten: „Im 1. Quartal 2011 bietenwir für unsere USB-Boxen eineErweiterung für CI an und im2. Quartal folgt der CI Sup-port für unsere PCIe-Karten.“Matthias Liu blickt noch weiterin die Zukunft: in 2012 hält erdie Zeit gekommen für einenochmalige Produkterweitung:„Dann werden wir USB-Boxenfür den Kabelempfang in DVB-C anbieten.“ Die Konzen- tration der Firma Tevii auf die Technik von DVB zeigt schon, dass die größten Absatz- märkte des Unter- nehmens in Europa liegen. Matthias Liu einen besonderen Grund: in ■Ganz neu von Tevii: die PC-Karte S480 für DVB-S2 mit zwei gibt eine Aufschlüs- Tuner! Damit können zum Beispiel ein HDTV-Programm auf beiden Ländern zählt Tevii zu selung: „Etwa 40% dem TV-Schirm gesehen werden und komplett unabhängig den größten Anbietern von PC- davon ein beliebiges zweites HDTV-Programm mit dem PVR aufgezeichnet werden Karten und USB-Boxen. Aber Matthias Liu hat Ambitionen auf mehr: „Wir wollen unsere Verkäufe auch in Asien aus- weiten, insbesondere in Viet- nam, Malaysia, Singapore und Indonesien.“ In der weltweiten Betrachtung fehlt doch noch eine wichtige Region! Richtig, „Wir sind auch in der Planung, Produkte für den südamerikani- schen Raum anzubieten,“ verrät Matthias Liu seine langfristigen Expansionspläne. ■ Ein ganz besonderes Highlight, das es exklusiv nur von Tevii gibt: die T700 Zum Schluß wollen wir noch ist eine DVB-T/MPEG-4 Karte mit vier (!) wissen, wie Matthias Liu über- Tunern unserer Ver- haupt auf den Firmennamen käufe erfolgen Tevii gekommen ist. „Ganz ein- in Westeuropa fach,“ lächelt Matthias Liu, „alle und weitere 40% in Osteuropa einschließlichRußland. Die restlichen 20%unserer Verkäufe erfolgen imMittleren Osten einschließlichÄgypten.“ Dass Matthias Liudie beiden Länder Rußland undÄgypten extra erwähnt, hat ■ Ebenfalls in der Planung bei Tevii: ein Combi-Receiver für DVB-S2 und DVB-T/MPEG-496 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • unsere Produkte haben mit TVzu tun und die Aussprache von 1TV im englischen kann man mit‚Tevii‘ umschreiben.“ So gestal-tete Matthias Liu auch dasLogo der Firma: auf die beidenI-Punkte setzte Matthias Liuzwei Augen und das T funktio-nierte er um zu einem Sende-turm. Ganz klar, dass dann dase zu einerm Satellitenspiegelwurde. So schnell geht das mitder Erfindung eines neuen Mar-kennamens. Mit seinem sicheren Gespürfür den richtigen Zeitpunkt hatMatthias Liu seine junge Firmain wenigen Jahren nach vornegebracht. Zu seinem Erfolgsre-zept gehört außerdem die Kon- 2zentration auf die technischeEntwicklung, denn die eigent-liche Fertigung kann ausgela-gert werden und zählt nicht zurKernkompetenz - das könnenandere besser, aber den richti-gen Zeitpunkt für das richtigeProdukte zu finden, das ist diegroße Kunst von Tevii. 3 4 Blick ins Tevii Produkt Archiv 1: Teviis erstes selbstent- wickeltes Produkt: die S400 PC-Karte für DVB-S und mit Sharp-Tuner. Diese Karte wird heute nicht mehr angeboten. 2: Nachfolgekarte der S400 war die S420, ausgestattet mit einem NIM Tuner (Chip) von Serit. 3, 4: Jetzt wird‘s interessant: die S464 PC-Karte erschien Ende 2008 und konnte DVB-S2 emp- fangen. Schon 2009 brachte Tevii die S470 auf den Markt, ebenfalls für DVB-S2 aber in PCI express Ausführung98 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World DISHPOINTER   EESHOP HORIZON   WORLDWIDE SATELLITE GLOBAL INVACOM   SMARTINNOVATIONS SEATEL   CLARK  SATSHOP24  SATBEAMSBEST DIGITAL TVCOMPANIES inW EUROPESATSHOP24 SATBEAMSSatellite Shop, Germany Software Programming, Belgium www.satbeams.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/satshop24.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/satbeams.pdfSMARTINNOVATIONS GLOBALINVACOMSatellite Distributor, Netherlands Fibre Optic Products, UK www.globalinvacom.com www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/globalinvacom.pdfwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/smartinnovations.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/eng/globalinvacom.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/eng/globalinvacom.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0805/eng/globalinvacom.pdf100 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • EESHOP DISHPOINTERSatellite Shop, Netherlands Software Programming, UK www.dishpointer.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/eng/eeshop.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0803/eng/dishpointer.pdfWORLDWIDE SATELLITE SEATELSatellite Shop, Netherlands Maritime 3-Axis Dish Manufacture, UK www.cobham.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/worldwidesatellite.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0803/eng/seatel.pdfCLARK HORIZONDistributor, Netherlands Manufacturer of Measuring Instruments, UK www.horizonhge.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0811/eng/clark.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/eng/horizon.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0701/eng/horizon.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 101
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World  SMARTWI  TECHNISAT DOEBIS   NANOXX GOLDEN MEDIA   MEDIA BROADCAST SMART   SPAUN POWER GT SAT   SPAUNBEST DIGITAL TVCOMPANIES inN EUROPEDOEBIS SMARTWISatellite Wholesaler, Germany www.doebis.de Wireless Card Reader Producer, Denmark www.smartwi.netwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/doebis.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/smartwi.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0709/eng/smartwi.pdfSPAUN POWER GOLDEN MEDIAPower Supply Manufacturer, Germany www.spaun.com Manufacturer and Distributor, Germany www.cynextra.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/spaun.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/goldenmedia.pdf102 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • MEDIA BROADCAST SPAUNBroadcasting Services, Germany High Quality Accessory Manufacturer, Germany www.spaun.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/mediabroadcast.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0811/eng/spaun.pdfSMART GT SATReceiver Manufacturer, Germany LNB Distributor, Luxembourgwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0901/eng/smart.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0805/eng/gtsat.pdfNANOXX TECHNISATWholesaler and Receiver Manufacturer, Germany TV Manufacturer, Germanywww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0901/eng/nanoxx.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0709/eng/technisat.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 103
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World  NETUP AB IPBOX   ABC BIZNIS  STAB AZBOX   PROMAX  ANTECHBEST DIGITAL TV  PULSTARCOMPANIES in  MENNYFIXS/E EUROPENETUP Company DetailsIPTV Software and Hardware Producer, Russia www.netup.tv Engineers in Research & Development | Total Number of Employees ▼ ▼ 0................................ 25 ...................................50 Average Turnover (Previous, This, Next Year Estimates) ▼ 0.................................. 5 ................... 10 Mio US$ Production Certificates ISO, RoHS, PCI SIG, IEEE, DVB Production Categories OEM, ODM Main Products Professional PC Cards for DVB-S/S2, DVB-T/MPEG-4, DVB-C, ASI, IPTV Gateway/Streamer, IPTV Middleware, IPTV Conditionalwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/netup.pdf Access Systems, IPTV Billing Systems, Video on DemandAB IPBOX AZBOXSatellite Receiver Manufacturer, Slovakia www.abipbox.com Satellite Receiver Manufacturer, Portugal www.azbox.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/abipbox.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1001/eng/azbox.pdf104 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • PULSTAR MENNYFIXSatellite Installer, Spain Satellite Shop, Spainwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0911/eng/pulstar.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/mennyfix.pdfPROMAX ANTECHAccessory Manufacturer, Spain Uplink Technology, Italywww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0909/eng/promax.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0809/eng/antech.pdfABC BIZNIS STABSatellite Receiver Manufacturer, Slovakia www.abcbiznis.sk Antenna Motor Manufacturer, Italywww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/abcbiznis.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0809/eng/stab.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 105
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World  ATLANTA  YAHYA  COMINTOUCHBEST DIGITAL TV  ECHOLINKCOMPANIES inMIDDLE EASTATLANTA ECHOLINKSatellite Wholesaler, UAE Satellite Wholesaler, UAEwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/atlanta.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/echolink.pdfCOMINTOUCH YAHYASatellite Wholesaler, UAE Software Programming, KSAwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/comintouch.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0911/eng/yahya.pdf106 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • Best Digital TV Companies of the World COMPANIES OVERVIEW BEST DIGITAL TV COMPANIES in    SQUARE PLAN SAMMEG CNBC AFRICA  TELEMEDIASQUARE PLAN CNBCSatellite Dealer, South Africa Satellite Channel, South Africawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0811/eng/squareplan.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0709/eng/cnbc.pdfSAMMEG TELEMEDIASatellite Wholesaler, South Africa Satellite Uplink, South Africawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/eng/sammeg.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0709/eng/telemedia.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 107
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World YONGSAN   TOPFIELD NASA CNS   ARION  SEKISAT  INFOSAT  FASHION TVBEST DIGITAL TVCOMPANIES in  CISSASIA  SUBUR SEMESTACISS TOPFIELDSatellite Wholesaler, Singapore High-End Receiver Manufacturer, Koreawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/singapore.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/eng/topfield.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/eng/topfield.pdfINFOSAT ARIONDish Manufacturer, Thailand www.infosats.com High Quality Receiver Manufacturer, Koreawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0907/eng/infosat.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/arion.pdfwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0803/eng/infosat.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/eng/arion.pdfwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0705/eng/infosat.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0701/eng/arion.pdf108 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • OPERATOR MARKET Qualified NASA CNS Classification for Best Digital TV Companies Satellite Wholesaler, Korea Attributes of Qualified Company: ■ High Production Volume ■ Quality Controlled ■ Customized Product Case ■ Customized Product Software ■ Aftersale Service www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0805/eng/nasacns.pdfFASHION TV SUBUR SEMESTASatellite Channel, Thailand Dish Manufacturer, Indonesiawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0811/eng/fashiontv.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0805/eng/subursemesta.pdfYONGSAN SEKISATSatellite Shop, Korea Satellite Wholesaler, Koreawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0807/eng/koreasatshop.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0801/eng/sekisat.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 109
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World  SHALOM  CHANGHONG  YINHE  SVECBEST DIGITAL TV  SKYWORTH  BOXSAMCOMPANIES in MOTECK   TEVIICHINA AZURESHINE TEVII Company DetailsPC Card & Receiver Manufacturer, Taiwan www.tevii.com Engineers in Research & Development | Total Number of Employees ▼ ▼ 0................................ 25 ...................................50 Average Turnover (Previous, This, Next Year Estimates) ▼ 0............................... 2.5 ..................... 5 Mio US$ Production Certificates RoHS Production Categories OEM, ODM Main Products PC Cards for DVB-S/S2 and DVB-T/MPEG-4, Boxes for DVB-S/S2, DVB-T/MPEG-4, PC Sticks for DVB-S/S2www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1101/eng/tevii.pdfBOXSAM YINHEReceiver Manufacturer, China www.boxsam.com High Volume Receiver Manufacturer, China www.yinhe.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/boxsam.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/yinhe.pdf110 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • SVEC SHALOMProfessional Dish Manufacturer, China www.svec.com.cn Satellite Installer, Chinawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/svec.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0911/eng/shalom.pdfSKYWORTH AZURESHINEReceiver Manufacturer, China www.skyworthdigital.com Professional Dish Manufacturer, Taiwan www.azureshine.com.twwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/skyworth.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0707/eng/azureshine.pdfCHANGHONG MOTECKReceiver and TV Manufacturer, China www.changhong.com Antenna Motor Manufacturer, Taiwan www.moteck.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/changhong.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0707/eng/moteck.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 111
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World ALUOSAT   JIUZHOU LAOGE   KAIFA SMIT   INTELLITECHBEST DIGITAL TVCOMPANIES inS CHINAJIUZHOU ALUOSATReceiver Manufacturer, China www.jiuzhou.com.cn Satellite Consultant, China www.aluosat.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/jiuzhou.pdfwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/jiuzhou.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/eng/aluosat.pdfwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0803/eng/jiuzhou.pdfwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0703/eng/jiuzhou.pdfKAIFA LAOGESatellite Receiver Manufacturer, China Satellite Installer, Chinawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/kaifa.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/laoge.pdf112 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • INTELLITECH SMITSatellite Shop, Hongkong CAM Manufacturer, Chinawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0809/eng/intellitech.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0703/eng/smit.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 113
  • COMPANIES OVERVIEW Best Digital TV Companies of the World  SATMAN FORTECSTAR   WORLDWIDE SATELLITES  MFC SEATEL  SADOUN  SONICVIEW   COWMIX QUALITY SATELLITE  GLOBAL SATELLITEBEST DIGITAL TV   SEATELCOMPANIES inAMERICAGLOBAL SATELLITE COWMIXSatellite Dealer, USA Satellite Dealer, USAwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1007/eng/globalsatellite.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1003/eng/cowmix.pdfQUALITY SATELLITE SEATELSatellite Dealer, USA Maritime 3-Axis Dish Manufacturer, USA www.cobham.comwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1005/eng/qualitysatellite.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0911/eng/seatel.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0901/eng/seatel.pdf114 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1 – Operator Market Qualified
  • WORLDWIDE SATELLITES SADOUNSatellite Wholesaler, Canada Satellite Dealer, USAwww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0905/eng/worldwidesatellites.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0707/eng/sadoun.pdfSONICVIEW SATMANSatellite Receiver Manufacturer, USA Satellite Dealer, Canadawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/sonicview.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0705/eng/satman.pdfMFC FORTECSTARSatellite Filter Manufacturer, USA www.microwavefilter.com Receiver Manufacturer, Canadawww.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0903/eng/mfc.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-0705/eng/fortecstar.pdf – Operator Market Qualified www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 115
  • FEATURE TV Transmission Standard minal devices at user’s site are TV-sets and receiver boxes that optionally have web connection. Please note: not the PC’s! With a HbbTV product, the user still has only one remote control and oneHybrid broadcast screen and the operation is as easy as with a regular TV-set and a receiver box. The user enjoys the combined wealth ofbroadband TV broadcast and broadband: new services from entertainment providers, online providers and CE manufacturers. Exam- ples are: catch-up TV, video on demand,Get organized interactive advertising, personalization, voting, betting, photo sharing or social networking. Enhanced EPG and teletextfor the inevitable are also included. Hybrid in the HbbTV name means using on one side the medium typi- cal for today’s digital TV broadcast and on the other side the World Wide Web.This will not be a surprise for TELE-satellite readers. Specification is independent from theA new standardization initiative has been started to broadcast transmission medium: DVB-T, DVB-S and DVB-C. IP connection is rec-integrate the digital TV world with the Internet. The basic ommend but not required. Of course, theidea is quite clear: make it as seamless as possible for functionality will be limited if one has nothe end user. TELE-satellite editors often mentioned the connection to the Internet.obvious truth: the average end user is rarely interested And now one paragraph for the pro-through what transmission medium data is coming to fessionals. The HbbTV specification istheir TV-sets or monitors. Is it via satellite, via cable or based on elements of existing standards and web technologies : OIPF (Open IPTVvia the air? Or perhaps via Ethernet cable rather than the Forum), CEA, DVB and W3C. Except forcoaxial one used in CATV? And maybe via optical fibers? the standard web technologies (HTML, This is a typical situation in today’s rap-idly changing industry: most advancedmanufacturers demonstrate that newfunctionalities are possible from thetechnology and economical point of viewand suddenly everybody realizes that ifwe do not have a good new standard, anumber of solutions not compatible withone another will pop up soon. This willtrigger a big confusion among the endusers, operators and manufacturers.It is in everybody’s interest to create acommon solution. Exactly this happened in the receiverboxes industry. Our readers certainlyremember the test reports describingthe receivers capable not only to process operators and media and software pro- CSS, JS, DOM), HbbTV provides: videosatellite TV signal but also enabling the viders has been established with a goal control API’s, access to channel list,user to surf the Internet. to prepare a harmonized broadcast and broadcast service selection, streaming broadband specification for delivery of video playback (HTTP & RTSP), access On August 29 2009, a consortium of news and entertainment to the end user. to now/next program events, support forleading European companies of broad- The solution is based on existing stand- DSM-CC object carousel or HTTP, loadcasters, research institutes, satellite ards and web technologies and the ter- files or applications using either proto-116 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • col, monitor object carousel for changes,DSM-CC stream events, security model– trusted & untrusted applications, sameorigin policy, application signaling & life-cycle model, capability exchange, basicPVR scheduling (optional) and mediadownload (optional). Even if you are not a dedicated receiverdesigner, you can probably easily recog- developed previously that deliver simi- lar functionality. These are: MHEG (Mul- timedia and Hypermedia Expert Group) – popular in the United Kingdom - and MHP (Multimedia Home Platform), an open programming standard developed by DVB and especially popular in Italy. It is expected that HbbTV will be inter- operational with them while ensuring significant enhancement to the viewing experience. It is also expected that the first two countries in which HbbTV will become popular will be Germany and France.nize the terms related to digital TV spec-ifications and to the Internet. DSM-CCis about downloading data through thedigital TV channel while HTTP refers tothe same process but through the Inter-net connection. HTTP and RTSP are thestreaming video formats used to delivermovies via the Internet while in DVBwe have a transport stream (TS). Javascripts are used in both worlds. Quiteoften the OSD you can see on the screenis coded with Java. HbbTV has some “competitors” - othersolutions for interactive TV services HbbTV exemplary implementations were shown at IFA and IBC in 2009. To have an idea about the “new look” that HbbTV makes possible see the pictures taken at IFA on ARD stand. German operator ARD has demonstrated 14 dif- ferent applications using HbbTV. The HbbTV specification has been sub- mitted to ETSI by the end of Novem- ber 2009 under reference ETSI TS 102 796 “Hybrid Broadcast Broadband TV (HBBTV)”. You can find more info on the official web page: http://hbbtv.org/.118 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • FEATURE Satelliten InstallationiPhone, iPad und iPod Apps zumJustieren einer SatellitenantenneSmartphone wird zumHandwerkszeugfür DXer undSat-MonteureThomas HaringSmartphones nehmen einen stetig wachsendenPlatz in unserem Leben ein. Nicht nur ermöglichensie die Kommunikation via Telefon, sondern sieerlauben uns auch Emails zu lesen, im Internetzu surfen, die Verbindung zu sozialen Netzen wieTwitter und Facebook zu halten, Musik zu hören,Fotos zu schießen und werden so immer mehrzum unentbehrlichen Helfer in allen möglichenBereichen des Alltags. Aber nicht nur im Alltag sindSmartphones nützlich, sondern mittlerweile auch improfessionellen Bereich, wie z.B. bei der Installation ■ Der DishPointer Kompass zeigt mit Hilfe von Augmented Reality den Clarke Belteiner Satellitenantenne. In der großen Schar verfügbarer die aktuelle Position bestimmt und nach Eine weitere, äußerst wichtige Frage,Smartphones sticht das natürlich das Eingabe des gewünschten Satelliten, auf die vorzugsweise vor Beginn der Mon-iPhone von Apple besonders heraus, den die Antenne später justiert werden tage einer Satellitenantenne abzuklärendenn es bietet mit dem iTunes Store soll, berechnet die App Azimut, Elevation ist, stellen die örtlichen Gegebenheitenauch ein äußerst reichhaltiges Ange- und Skew. Nun sind diese Werte zwar dar. Hier erleichtert DishPointer Kom-bot an Zusatzprogrammen (sogenann- zum Ausrichten der Empfangsanlage aus- pass die Arbeit des Satelliteninstalla-ten Apps) an, die den Funktionsumfang reichend und können auch ganz einfach teurs und klärt für ihn, ob ein bestimmtereines iPhone enorm erweitern können. anhand der vorhandenen Skala direkt an Satellit am aktuellen Standort überhauptTELE-satellite hat sich für Sie die inte- der Antenne eingestellt werden, doch eine empfangen werden kann bzw. wel-ressantesten iPhone Apps zum Thema Frage ist trotz Azimutwinkel ohne Zuhilfe- cher Empfangsbereich mit Hilfe einerSatellitenempfang angesehen. nahme eines Kompass nicht zu klären: In motorgesteuerten Antenne abzude- welche Richtung muss die Antenne hori- cken ist. Sind vielleicht Bäume, Häuser DishPointer Kompass zontal bewegt werden? Genau darauf gibt oder andere örtliche Gegebenheiten im DishPointer Maps die Antwort, indem es Weg? Nichts ist enttäuschender als eine & DishPointer Maps sich des geographischen Kartenmateri- Antenne zu installieren und zu justieren, Bereits vor einigen Ausgaben haben als von Google Maps bedient und anhand um dann festzustellen, dass gerade einwir Ihnen in der TELE-satellit die Apps einer Straßenkarte, Satellitenaufnahme besonders interessanter Satellit nichtder Firma DishPointer vorgestellt (TELE- oder Hybridansicht aus beiden dem empfangen werden kann, da das Nach-satellite Ausgabe 02-03/2008 und Satelliteninstallateur die Ausrichtung der barhaus oder ein dichter Baum den12-01/2010), und auch in dieser Übersicht Antenne mittels eines Pfeiles verdeut- freien Blick in Richtung Himmel versper-dürfen sie natürlich nicht fehlen. Beide licht. So genügt es, sich an markanten ren. Um genau diese Enttäuschung zuApps beschäftigen sich mit der Installa- Punkten in der näheren Umgebung zu ori- vermeiden, kommt DishPointer Kompasstion und Justierung einer Satellitenan- entieren und schon hat man die Antenne ins Spiel. Mit Hilfe dieser App lässt sichtenne. Dazu wird als erstes mittels der im zwar grob, aber zumindest annähernd in abklären, welche Satelliten empfangeniPhone integrierten Standortbestimmung die korrekte Position gebracht. werden können und wo sich der opti-120 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 121
  • male Montagestandort befindet. Dish- Pointer Kompass beinhaltet eine äußerst umfangreiche Liste praktisch aller Satel- liten zwischen 180° Ost und 177° West. In der teureren Pro Version (im iTunes Store als DishPointer Kompass zu finden) kann diese vom Benutzer bearbeitet bzw. ergänzt werden. In der günstigeren Ver- sion unter dem Namen DishPointer Aug- mented Reality ist dies nicht möglich. ■ 1. Mit einer Berührung des Touchscreen wird die Augmented Reality Anzeige gestartet 2. Die sehr umfangreiche Satellitenliste von DishPointer Kompass 3. Mit Hilfe eines Pfeiles weist DishPointer 41 Maps die korrekte Position der Antenne Der Benutzer wählt also erstmal jene Satelliten aus, die für ihn interessant sind bzw. falls ein Satellit nicht vor- handen sein sollte, so fügt er ihn in der Pro Version einfach hinzu. Nun startet man mit einem Druck auf den Button „Camera - AR View“ die im iPhone inte- grierte Kamera und hält sie in Richtung Himmel. Wie von Zauberhand erscheint nun am Display des Smartphones nicht nur das aktuelle Kamerabild, sondern je nachdem, wie man das iPhone hält, blendet die App den Clarke Belt sowie die gerade anvisierten Satelliten ein. So lässt sich nicht nur ganz einfach erken- nen, welcher Satellit wo zu finden ist, sondern auch, ob örtliche Gegebenhei- ten den Empfang verhindern oder ob der Blick zum Satelliten ungestört ist. Diese Vermischung zwischen Realität vor Ort und dem Einblenden von Informationen2 am Display des Smartphones bezeichnet 5 man mit dem Begriff Augmented Reality. Durch diese „erweiterte“ Realität werden Informationen ganz einfach und deut- lich sichtbar, die sonst nur mühsam zu bestimmen oder zu berechnen wären. Im Handumdrehen ist somit der gesamte Empfangsbereich einer drehbaren Antenne abgefahren und noch bevor die Antenne selbst überhaupt montiert ist steht fest, welche Satelliten zu empfan- gen sein werden und welche nicht. Gerade Apps wie diese sind es, die das Smartphone zum unersetzlichen Beglei- 4. Die grünen Pfeile im unteren Bereich ■ zeigen, dass die Antenne noch 10° nach Westen bewegt werden muss, um THOR auf 1° West zu empfangen 5. Die roten Pfeile zeigen, dass die Antenne 30° nach Osten bewegt werden muss um THOR auf 1° West zu empfangen 6.Berechnung von Azimut, Elevation und Skew3 mittels EasySat 6 122 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ter und Helfer für den professionellen liten die aktuelle Position der SchabloneInstallateur werden lassen. Wir von der derzeit entspricht. Nun sucht man auf derTELE-satellit verwenden beide DishPoin- Karte den eigenen Standort und liest dieter App schon seit langem, es gibt keine durch die Kreise ermittelten Werte ab. Inverlässlichere Möglichkeit, um die Emp- der Praxis hat uns diese Methode jedochfangssituation eines Standorts genau zu leider nicht wirklich überzeugen können,analysieren und somit unnötige Arbeit & da die Weltkarte am Display des iPhoneKosten zu vermeiden. doch ziemlich klein ist, daher die exakte Position oft nur schwer bestimmt werdenPreis: kann und es so zu doch beträchtlichenDishPointer Maps - 5,99€ (7,99 US$)DisPointer Augmented Reality - 7,99€ (9,99 US$) Ungenauigkeiten kommt.DishPointer Kompass - 15,99€ (19,99 US$)Note: sehr gut In der Augmented Reality Version besteht zusätzlich die Möglichkeit, das EasySat Bild der im iPhone integrierten Kamera zu verwenden und darüber den Clarke EasySat enthält eine Datenbank Belt mit den eingeblendeten Satellitenvon 173 Satelliten, die namentlich und zu legen. Wie bereits bei DishPointer 7mit ihrer orbitalen Position gespei- Kompass beschrieben, hält man diechert sind. Mittels der im iPhone inte- Kamera des iPhone wiederum in Rich-grierte Ortungsfunktion berechnet die tung Himmel und bewegt das Smart-App Azimut, Elevation und Skew jedes phone so lange bis der Clarke Beltgewünschten Satelliten für den aktuel- erscheint. Leider konnte aber auch dieselen Standort. Ein virtueller Clarke Belt Funktion nicht mit der der DishPointersteht ebenfalls bereit, über den der Apps mithalten. Zwar verfügt Satellitegewünschte Satellit gewählt werden Augmented Reality ebenfalls über einekann oder man sucht ihn einfach anhand umfangreiche Liste vorprogrammierterder vorgegebenen Daten aus der Liste. Satelliten, die frei zur Anzeige markiertFür die Besitzer eines iPhone 3GS oder bzw. deaktiviert werden können, jedochiPhone 4 mit Kompassfunktion steht empfanden wir es als sehr störend, dasszusätzlich die praktische Möglichkeit der Clarke Belt selbst nicht in Formeiner grafischen Anzeige zur Verfügung, einer durchgehenden Linie dargestelltdie dem Satelliteninstallateur den Weg wurde, sondern die einzelnen Satellitenzum korrekten Azimut weist. Mit Hilfe frei schwebend angezeigt werden. Diesvon roten und grünen Pfeilen wir dasiPhone so lange bewegt, bis es genau 7. Die Schablone der Satellite Sliderule App ■in Richtung des gewünschten Satelliten wird virtuell über die Weltkarte bewegtblickt. Nun muss nur noch die Antenne 8. Anhand der Kreise können die Werte fürin exakt diese Richtung justiert werden Azimut und Elevation abgelesen werdenund schon ist zumindest grob eine ersteAusrichtung vorgenommen. Im Praxis- 9. Die Satellite Augmented Reality App zeigt dietest hat dies ausgezeichnet funktioniert, Position zuvor gewählter Satelliten am Himmel. 8 Die Anzeige des Clarke Belt selbst fehlt leider.die Bedienung der App ist einfach unddas Ergebnis war überraschend gut. verwirrt etwas und stört die Übersicht-Preis: lichkeit. Zudem hat der ProgrammiererEasySat - 3,99€ (4,99 US$) in der obersten Leiste insgesamt 7 But-Note: gut tons platziert, die eine alphabetische Beschränkung der angezeigten Satelli- Satellite Sliderule Pro ten nach deren jeweiligen Anfangsbuch- & Satellite Augmented staben ermöglichen. Eine Funktion, die in unseren Augen nicht wirklich sinnvoll Reality ist und nur wertvollen Platz am ohnehin Diese App ist in zwei Versionen verfüg- kleinen Bildschirm des iPhone einnimmt.bar: Einmal für das iPhone 3G ohne Kom- Zwar ist die App mit 1,59€ (1,99 US$) inpass (Satellite Sliderule Pro) und einmal der einfachen Version und 3,99€ (4,99für das iPhone 3GS bzw. iPhone 4 mit US$) für die Augmented Reality VersionKompass (Satellite Augmented Reality). günstiger als vergleichbare Produkte,In beiden Versionen blendet die App eine aufgrund der in unseren Augen aberWeltkarte mit den geographischen Gren- nicht so gut gelungenen praktischenzen aller Länder ein und legt darüber eine Umsetzung trotzdem eher weniger zuSchablone zum Ablesen von Azimut und empfehlen.Elevation. Je nachdem, welcher Satellit Preis:empfangen werden soll, wird die Scha- Satellite Sliderule - 1,59€ (1,99 US$)blone virtuell entlang der Karte bewegt. Satellite Augmented Reality - 3,99€ (4,99 US$)Dabei zeigt die App stets, welchem Satel- Note: ausreichend 9 www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 123
  • iSat Preis: Satellite Finder - 8,99€ (10,99 US$) iSat ist eine kostenlose App, die sich Note: ungenügend besonders für alle jene eignet, die rasch Azimut und Elevation eines bestimmten Satelliten berechnen möchten. Anhand iSatFinder der Ortungsfunktion des iPhone stellt die iSatFinder erlaubt entweder die manu- App den aktuellen Aufenthaltsort fest und elle Eingabe des aktuellen Standorts nach Auswahl des gewünschten Satelli- anhand von geographischen Koordinaten, ten werden dessen Empfangsparameter oder diese werden automatisch mittels der berechnet und angezeigt. Die integrierte iPhone Ortungsfunktion bestimmt. Über Satellitenliste stammt aus dem Jahr 2007 die sehr umfangreiche Datenbank prak- tisch aller Satelliten von 180° Ost bis 178° West wählt der Benutzer den gewünsch- ■ 1. Automatische Standortbestimmung ten Eintrag aus. Nun genügt ein Tasten- mit iSat, ebenso könnte dieser aber auch aus der vorprogrammierten Liste gewählt druck auf den Button „Calculate it“ und werden schon erscheinen Azimut, Elevation und Skew im Display des iPhone. Die so erhal-1 2. Berechnung von Azimut, Elevation und tenen Werte werden übersichtlich darge- Skew mittels iSat und ist daher teilweise nicht mehr up to date. Sämtliche berechneten Werte werden jedoch übersichtlich und gut lesbar dargestellt. Weitere Funktionen enthält die App nicht, dafür ist sie kos- tenlos. Zum Ausrichten des Azimut der Antenne können Besitzer eines iPhone 3GS bzw. iPhone 4 auf die von Apple mit- gelieferte Kompass App zurückgreifen, um so die Antenne anhand der von iSat berechneten Werte korrekt zu justieren. Preis: iSat - kostenlos Note: gut Satellite Finder Die Satellite Finder App ermittelt eben- falls anhand der im iPhone integrierten Ortungsfunktion den aktuellen Standort, und berechnet danach für den gewünsch-2 4 4. Berechnung von Azimut, Elevation ■ und Skew mittels iSatFinder 5.Übersichtstabelle dbW/ Antennendurchmesser ten Satelliten Azimut, Elevation und Skew. Die in der App vorprogrammierte Satel- litenliste ist umfangreich, aktuell und sämtliche Werte werden übersichtlich angezeigt. Sehr praktisch ist die direkte Verlinkung zu einer Transponderliste, so dass für jeden gewählten Satelliten auch sofort dessen Transponderdaten via Safari angezeigt werden können. So praktisch und übersichtlich die App auch ist, mit 8,99€ (10,99 US$) ist sie für den gebo- tenen Funktionsumfang deutlich überbe- zahlt. Andere Apps wie z.B. iSat bieten die selben Funktionen kostenlos an, bzw. sind in anderen Apps dieser Preisklasse als praktische Zusatzfeatures enthalten. ■ 3. Berechnung von Azimut, Elevation und3 Skew mittels der Satellite Finder App 5 124 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 1 2 ■ 1. Satellitenliste der iSatFinder App für das iPad 2. iSatFinder für das iPad stellt und sind gut abzulesen. Besonders häufig verwendete Satelliten können in einer Favoritenliste abgelegt werden. Sehr praktisch ist auch eine Tabelle dbW/ Antennendurchmesser, mit deren Hilfe festgestellt werden kann, wie stark ein Signal überhaupt sein muss, so dass mit dem vorhandenen Antennendurchmesser Empfang möglich ist. Umbedingt muss bei dieser App lobend erwähnt werden, dass sie auch in nativer Auflösung für das iPad zur Verfügung steht. Die vom Her- steller verrechneten 1,59€ (1,99 US$) sind fair und entsprechen der gebotenen Leistung. Auf weitere Features wie Aug- mented Reality oder eine Kartendarstel- lung hat man leider verzichtet. Preis: 3 4 iSat Finder - 1,59€ (1,99 US$) 3. Anzeige der gewählten Satelliten inkl. ■ Note: gut bank verschiedenster Satelliten (unter deren nächster Überflugszeit in der Satellite anderem Amateurfunk, GPS, Galileo, Tracker App Satellite Tracker & Wetter, Iridium, Orbcomm, diverse For- 4.Überflugsbahn des IRIDIUM33 Satelliten Satellite Tracker Plus schungssatelliten, Geodetic, Globalstar oder sogar die ISS), und ermöglicht so, Ausleuchtzone des gewünschten Satel- Diese beiden Apps (einmal kostenlos nachdem der eigene Standort mittels der liten anhand einer Weltkarte. So lässt und einmal für 1,59€ (1,99 US$) in der im iPhone integrierten Ortungsfunktion sich mit einem Blick feststellen, wo sich Plus Version) richten sich in erster Linie bestimmt wurde, die Berechnung der der Satellit gerade befindet und welche an die Fans von Amateurfunk- und Wet- nächsten und der darauffolgenden Über- Region der Erde er momentan bedient. tersatelliten. Satelliten also, die sich nicht flugszeiten. Zu jedem Satelliteneintrag Weiters bietet die App umfangreiche Ein- in einem geostationären Orbit befin- können zusätzlich Empfangsfrequenzen stellungs- und Anzeigemöglichkeiten an. den und daher jederzeit verfügbar sind, abgelegt werden, so dass man zur richti- Preis: sondern deren Überflugszeiten bekannt gen Zeit alle zum Empfang notwendigen Satellite Tracker - kostenlos sein müssen. Via Internet lädt die App Daten bei der Hand hat. Die Plus Version Satellite Tracker Plus - 1,59€ (1,99 US$) eine stets aktuelle, umfangreiche Daten- ermöglicht die Anzeige der aktuellen Note: sehr gut 126 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Zum Justieren der Antenne stehen nun zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Ent- weder man wechselt in die Kartenansicht, über die die App (ebenso wie DishPoin- ter Maps) Pfeile legt, die die Position der jeweiligen Satelliten grafisch darstellen, oder man startet den Augmented Reality Modus, in dem mittels iPhone Kamera der Clarke Belt sowie die markierten Satelli- ten angezeigt werden. Beide Funktionen haben im Test hervorragend funktioniert und stehen denen der DishPointer Apps um nichts nach. Besonders gelungen emp- ■ 1. Diverse Einstellungen der Satellite Tracker App 2. Die Plus Version zeigt die aktuelle Ausleuchtzone des gewählten Satelliten 31 anhand einer Karte fanden wir die Einblendung eines Faden- kreuzes zusätzlich zum Clarke Belt, das jeweils Azimut und Elevation der aktuel- len iPhone Position einblendet. So wird es noch leichter, die korrekte Ausrichtung der Antenne zu finden. Umfangreiche Einstel- lungsmöglichkeiten sowie die Unterstüt- zung aller iPhone Generationen bzw. sogar des iPod (letztere jedoch natürlich mit Ein- schränkungen entsprechend der von Apple verwendeten Hardware) runden den posi- tiven Gesamteindruck ab. Preis: DishLoc - 10,99€ (13,99 US$) Note: sehr gut Fazit Es gibt eine ganze Reihe an Apps, die sich mit der Installation und Ausrichtung einer Satellitenantenne beschäftigen. Unser Überblick stellt natürlich nur eine2 4 Momentaufnahme der derzeit verfüg- DishLoc baren Apps dar, denn täglich können es mehr werden und ständig arbeiten fin- DishLoc ist eine sehr übersichtliche und dige Programmierer am Hinzufügen neuer ansprechend gestaltete App. Sie enthält und noch praktischerer Features. Zudem eine umfangreiche Datenbank aller für sei gesagt, dass die Bedienung einer App den Satellitendirektempfang verwendeter natürlich auch immer Geschmacksache ist Satelliten. Mittels der Ortungsfunktion des und deren Gefallen stark von den Vorlieben iPhone eruiert sie den aktuellen Aufent- eines Benutzers abhängt. Wir haben uns haltsort und passt dementsprechend die bemüht, für diese Übersicht nach objekti- Satellitenliste an. Ein wie wir finden äußerst ven Kriterien zu urteilen, trotzdem emp- praktisches Feature, denn welchen Sinn fiehlt es sich, jede einzelne App zumindest hat es schon, einem Anwender in Deutsch- anhand der von uns erstellen Screenshots land z.B. den ECHOSTAR 14 auf 119° West oder mittels des iTunes Store selbst unter anzubieten? Sofern er nicht ein Loch durch die Lupe zu nehmen. die Erde gräbt bestünde niemals auch nur der Funke einer Chance, dessen Signale zu 3. Die Augmented Reality Anzeige ■ von DishLoc empfangen. Im nächsten Schritt werden einer oder mehrere Satelliten zur weiteren 4. DishLoc reduziert die Satellitenliste Verwendung gewählt. Genial empfanden automatisch auf jene Einträge, die am aktuellen Standort auch wirklich zu empfangen sind wir dabei, dass sofort nach Eingabe bzw. Bestimmung des aktuellen Standorts alle 5. Mit Hilfe blauer Linien zeigt DishLoc die Satelliteneinträge in der Liste mit deren Position der Antenne zum Empfang eines bestimmten Satelliten. Zur Verdeutlichung korrekten Azimut- und Elevationsdaten dieser Funktion haben wir für den Screenshot angezeigt werden, ebenso wie der Skew. mehrere Satelliten gewählt. 5 128 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • DXer REPORT Rainer Schulz und Berndt Rosenberger, Lausitz, DeutschlandDie zwei SatellitenbastlerWer kann von sich behaupten, jemals einen Satelliten-Receiverselbst gebaut zu haben? Rainer Schulz aus dem kleinen Ort  Tröbitz (Cottbus)Tröbitz in der Lausitz im Osten Deutschland hat genau das1988 getan. Und nicht nur das: selbst seinen 1.5m Spiegelhatte er damals selbst hergestellt. Keine Überraschung daher,dass er sich schon bald selbständig machte und ein eigeneskleines Unternehmen gründete: einen Satellitenversender, denheute seine Tochter Daniela Knott leitet. ■ Kein Zweifel: wer einen solche großen Satellitenspiegel vor dem Haus stehen hat, ist ein Satelliten-DXer. Der Spiegel ist übrigens drehbar montiert und empfängt 31 Satelliten im Bereich von 83 Ost bis 58 West  The World of Satellite DXers DXers Previous TELE-satellite DXer Reports can be Read Here: World http://www.SatcoDX.net130 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • In einem normalen Familienhaus, wie es sie in dieserGegend der Lausitz viele gibt, ist die Zentrale desSatellitenversenders. Ein Riesen-Parabolspiegel mit3.66m Durchmesser, der umrahmt ist von unzäh-ligen kleineren Spiegeln, macht auf das Anwe-sen aufmerksam. In einem Anbau neben derGarage hat der Gründer des Unternehmenseinen kleinen Showroom eingerichtet,in dem er vor allem Receiver vorstellt,die für Satelliten-DXerinteressant sind,das heißt alsoGeräte mit emp-findlichem Tunerund vernünftigemBlindscan. „DiesesGerät hier verfügt übereine sehr exakte Qualitätsan-zeige,“ zeigt Rainer Schulz aufeinen Receiver, dessen Balken-anzeige sofort Rückschlüsse aufden tatsächlichen Empfang gibt:„Bei 19% ist das Bild stabil, bei18% gibt es Klötzchen und bei 17%ist kein Empfang möglich.“ Manerkennt sofort, dass Rainer Schulzein begeisterter Satelliten-DXer ist.Angefangen hatte es bei ihm 1988.Er war Leiter des Bereichs Meß- und ■ Die Multi-Band-AntenneRegeltechnik eines großen Landmaschi- auf dem Showroom:nenwerkes in Ostdeutschland. Damals gab der Ku-Band LNB in der Mitte, umrangt von einemes die Mauer noch und offiziell konnte man C-Band LNB für linearein der damaligen DDR nirgends Satellitenrecei- Polarisation und einemver, LNB oder Spiegel kaufen. Aber Rainer Schulz zweiten für zirkulare Polarisation. Das ganzewar an der richtigen Stelle: „Ich war auch Mitarbei- drehbar mit einem Motorter unseres Kundendienstes und konnte daher nach West- montiert.■ Die Chefin des Unternehmens: Daniela Knott leitet das Unternehmen. Hiersehen wir sie im Showroom neben einer Vitrine mit einer Riesenauswahl anMultiswitch. Sie erzählt: “70% unserer Kunden sind Normalzuschauer und30% sind Satelliten-DXer. 80% unserer Verkäufe verbleiben im Inland, 10%gehen nach Österreich und jeweils weitere 5% nach Dänemark und in dieNiederlande.”132 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • deutschland reisen.“ Von dort besorgte er sich einen Tuner, einen LNB sowie den Schaltplan eines Receivers. Die Werkstatt seines Betriebes wurde umfunktioniert und in seiner Freizeit, so jedenfalls erin- nert sich Rainer Schulz, arbeitete er an seinem ersten selbstgebautem Satelliten- Receiver. „Sogar den Spiegel baute ich mir selbst: mit Beton goß ich in der Erde die Parabolform. Diese wurde mit Epoxydhard und Glasvlies ausgelegt und es entstand ein perfekter 1.5m Spiegel.“ Rainer Schulz ist heute noch stolz darauf und findet in seinem Keller sogar noch den damals gebauten Satelliten-Receiver. Selbst ein Satelliten-Meßgerät bastelte er in seiner Firmenwerkstatt. Sein Erfolg sprach sich herum und bald baute er weitere Receiver. „Insgesamt pro- duzierten wir etwa 10 Receiver, die wir für extrem viel Geld weiterverkaufen konn- ten.“ Besonders Kabelkopfstationen woll- ten unbedingt einen Satellitenreceiver und zahlten damals Summen von 6000 Mark für ein Gerät. Mit dem Fall der Mauer ging diese Zeit jäh zu Ende: aus Westdeutsch- land wurden Receiver, LNB und Spiegel in großen Massen nach Ostdeutschland gebracht. Nicht nur das, auch Landma- schinen kamen in großen Stückzahlen in das ehemals abgeschottete Gebiet mit der Folge, dass Rainer Schulz prompt seine Arbeit verlor. Das war aber kein Problem: „Genau am 2. Juli 1990 eröffnete ich meine eigene Firma ‚Antennen- & Satanlagenbau Rainer Schulz‘. satshop24 wurde 2000 zusätzlich■ So fing alles an: der Selbstbaureceiver von Rainer Schulz aus dem Jahr 1988. DieHerzbausteine wie den Tuner und einen Chip besorgte er sich in Westdeutschland,aber alles andere ist “Selfmade in GDR”■ Selbst ein Satellitenmeßgerät baute Rainer Schulz selbst.Hier das Originalgerät aus 1988.134 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ■ Berndt Rosenberger ist ebensolange Satelliten-DXer. Hier sehen wir ihn bei Überlegungen, wie eineMasthalterung eines 1.8m Spiegels für einen Actuatorpassend gemacht werden kann. Ein Spiegelherstellerhat die beiden Satelliten-Bastler beauftragt, dafür eineLösung zu finden. ■ Eine Erfindung der beiden: eine mit Hilfe eines kleinen Motors wird der Ku-Band-LNB gedreht. Das zweite Bild zeigt das Bauteil vor dem Einbau und unser drites Bild die Steuereinheit www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 135
  • ■ Ebenfalls eine LNB-Steuerung,diesmal für das C-Band: derMotor (rot) dreht den LNB. Imzweiten Bild die Steuereinheit. ■ C-Band-Empfang ghet auch mit kleinen Spiegeln - aber nur, wenn man das LNB auch montieren kann. Ein Hersteller hat einen 1.2m Spiegel mit anderen Stangen ausgerüstet, sodaß über eine Schiene sowohl das Ku-Band-LNB im Brennpunkt wie auch das C-Band-LNB außerhalb des Brennpunktes einschließlich eines DiSEqC-Umschalters montiert werden kann. “Mit dieser Anlage kann man hier bei uns die drei C-Band-Satelliten auf 40 Ost, 5 West und 30.5 Ost empfangen,” erläutert Berndt Rosenberger. ■ Blick ins Innere des AVCOM LNB: gedreht wird nur das Kreuz im Hintergrund. Je nach 45 Grad Drehung werden entweder die linearen oder die zirkularen Signale empfangen. als 2. Standbein gegründet. Ab 2004 wurde umfirmiert in E-Commerce Schulz & Knott GbR (satshop24.de).“ Berndt Rosenberger war von 1990 bis zu seinem Renteneintritt Mitarbeiter von Antennen & Satanlagenbau R. Schulz. Er hatte einen ähnlichen Werdegang hinter sich. Auch er baute sich seinen ersten Spie- gel selbst, den Satelliten-Receiver aller- dings erwarb er über Freunde von Freunden von Freunden - so wie es damals in der DDR üblich war. „Ich fand eine besondere Lösung für den Aufbau von Polarmountan- tennen,“ erinnert sich Berndt Rosenberger: „In dunklen Nächten benutzten wir ein Rohr, dass wir genau auf den Polarstern ausrich- teten. Das bedeutete Norden und so richte- ten wir den Mast exakt aus.“ Beide zusammen bauten die Firma auf. In den ersten Jahren lief das Geschäft glänzend: „Wir verkauften um die 500 Komplettanlagen pro Jahr und installierten diese auch,“ erinnern sich die beiden an die Anfänge. Ab 1994 flachte dieses Geschäft ab und sie begannen, mehr Kabelanlagen136 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ■ Noch eine kleine Erfindung der beiden Satellitenspezialisten: eigentlich ist auf der Originalhalteschiene dieses Multi-LNB- Spiegels kein Platz mehr für den LNB für den HISPASAT auf 30 West. Aber halt, man kann doch die Schiene verlängern. Richtig, aber ebenso richtig ist, dass bei der Verlängerung die Schiene gebogen werden muß. Wie auf dem Bild ersichtlich, haben sich die beiden mit einem “Blind”-LNB in Form eines kurzen Leerrohres beholfen und daran den HISPASAT-LNB nach oben gebogen befestigt. “Man kann zwar nicht mehr alle Transponder empfangen, aber die meisten schon,” erläutert Berndt Rosenberger die Trickserei.zu installieren. Im Jahr 2003 starteten sie es ihnen, Satelliten und Programme zu erfahren wir genaueres über das Unter-mit Experimenten im C-Band und instal- empfangen, die eigentlich weit außerhalb nehmen: „Wir verkaufen nur an End-lierten einen 1.2m Spiegel mit zwei LNB: ihres Empfangsbereiches liegen. Mitt- kunden und unser Topprodukt ist dieeinen für lineare Signale, den anderen für lerweile sind die beiden so bekannt in Multi-LNB-Antenne T90.“ Fast 90% allerzirkulare. Im Jahr 2005 folgte die große der einschlägigen DXer Szene, dass sie Spiegelverkäufe betrifft dieses einzige3,66m Antenne, die sie vom Satelliten- sogar jedes Jahr ein DXer Treffen abhal- Modell. „Etwa 5% unserer SpigelverkäufeGroßhandel DOEBIS erwarben. Mit dieser ten. „Beim letzten Treffen kamen über betreffen den 1.20m Spiegel,“ ergänztAnlage konnten sie noch mehr Experi- 300 Teilnehmer aus allen Teilen Deutsch- Daniela Knott. Gut laufen auch die Schub-mente machen und den Empfang bis aufs lands,“ erzählt Rainer Schulz, der im Inter- stangenmotoren, wie sie für DrehanlagenExtrem austesten. Dabei erwarben sie net unter dem Namen Ponny bekannt ist, benötigt werden. Man erkennt aus diesererstaunliches Fachwissen: „Wir bauten „selbst aus Österreich, den Niederlanden, Produktlistung bereits, dass vor allem diefür den C-Band-Empfang einen speziellen Polen, der Tschechei und Ungarn kamen besonderen Wünsche bedient werden,Skew: je nach Stellung der Empfangsprobe DXer angereist.“ Das nächste Treffen ist denn sowohl die größeren Spiegel wiekann man die zirkularen oder die linearen für den 11. Juni 2011 angesetzt und wer auch die Multi-LNB-Antennen werden vonPolarisationen empfangen. Ein Dielektri- sich einmal mit den Top-DX-Spezialisten Kunden nachgefragt, die mehr als daskum ist nicht mehr notwendig.“ austauschen möchte, sollte diese Gele- übliche empfangen wollen. Entsprechend genheit nutzen! gut sortiert ist das Unternehmen in all den Auch für den Ku-Band-Empfang fanden Zubehörteilen wie Multiswitch, die geradesie eine Lösung für Extremempfang: eine Mittlerweile sind beide nicht mehr aktiv für den Mehr-Satellitenempfang benötigtmotorische Drehung des LNB. „Dies ist in der Geschäftsführung der Firma invol- werden. Rainer Schulz und Berndt Rosen-besonders dann notwendig, wenn man viert: „2009 ging ich in Rente und übergab berger haben aus ihrem Hobby eine Beru-einen Polarmount benutzt, denn die Polari- meinen Sohn Carsten Schulz den Anten- fung gemacht und nicht nur daraus einsationen sind nicht immer zu 90° gesetzt,“ nen & Satanlagenbau und meine Anteile Geschäft gegründet, sondern auch vielenerläutert Berndt Rosenberger den Grund von der GbR an Carsten Schulz.“ anderen DXern mit fundiertem Rat weiter-dafür. Mit Hilfe der besten LNB, der geeig- geholfen. Mit ihrem jährlichen DXer Tref-netesten Receiver und ihren eigenen Erfin- Die Geschäftsführung hat die Tochter fen helfen sie mit dazu, das Wissen um dendungen im Bereich LNB-Drehung gelingt Daniela Knott übernommen und von ihr Satellitenempfang weiterzuverbreiten.138 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • 512 Extremempfang in der Lausitz (Ostdeutschland) Mit entsprechendem Aufwand - das heißt: sehr großer Spiegel,3 sehr guter LNB, sehr empfindlicher Tuner im Receiver, optimale Anpassung des LNBs an den Brennpunkt - lassen sich Programme empfangen, die weit außerhalb der offiziellen Ausleuchtzonen liegen. 1. Empfang des INSAT 2E auf 83 Ost mit dem 3,66m Spiegel im C-Band 2. Empfang des nordkoreanischen Programms KCTV über den THAICOM auf 78.5 Ost, ebenfalls mit dem 3,66m Spiegel 3. Eigentlich kaum zu empfangen, aber man sieht, es geht doch: der RASCOM auf 2.8 Ost, der eigentlich für Afrika sendet, aber mit dem 3,66m Spiegel auch in Ostdeutschland zu empfangen ist. 4. Das HD Programm des japanischen Kanals NHK über den INTELSAT 9C auf 58W 5. Zum Empfang des INTELSAT 9C muß der 3,66m Spiegel auf diese Position gedreht werden. Unschwer zu erkennen die extrem kleine Elevation: es sind nur 2,7°. Der Spiegel steht also fast senkrecht und zeigt nur knapp über den Horizont. Das erschwert den Empfang durch die höhere Dämpfung der erdnahen Schichten, die bei so niedrigen Elevationen eine viel größere Ausdehnung erreichen, ganz abgesehen von den unmittelbaren4 Hindernissen wie Bäumen, die in der Sichtachse vom Spiegel zum Satelliten stehen.www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 139
  • CITY REPORT Satellite Reception in Shanghai, ChinaSatellitenspiegelin Shanghai  ShanghaiVon den neuesten DTHSatellitenspiegeln mitgerade einmal 35cmDurchmesser bis hin zumRiesenspiegel mit 20mDurchmesser findet man inder 20-Millionen-Einwohner Hong Bo, der sich im gel. „Von hier aus werden Internet mit seinem Nick- die lokalen TV-ProgrammeMetropole Shanghai namen Homeboy meldet, aus Shanghai zum CHINA-alle Spiegelgrössen. So führt uns als erstes in den SAT 6 auf 115E upgelinkt,“selbstverständlich ist das Südwesten der Riesen- erläutert Hong Bo. stadt, 20km vom Zentrumallerdings nicht, denn offiziell entfernt. Gleich neben dem Über die auf Stelzensind private Satellitenspiegel RT-Market, einem Shopping geführten Hoch-Straßen Center, stehen die Rie- Shanghais, die bei Kreu-ja nach wie vor in China senspiegel der Shanghaier zungen auch mehrfachverboten. Der in Shanghai Satellitenstation Xinzhu- übereinander gestockt ang. „Die beiden großen sind, geht unsere Rund-aufgewachsene Hong Bo, ein 20m Spiegel wurden reise nun zu einem derbegeisterter HDTV Satelliten- damals vom US-Präsi- modernen und anspruchs- denten Nixon 1972 mitge- vollen ummauerten Wohn-Fan, nimmt uns mit auf eine bracht,“ erklärt uns Hong Compounds, dem imkleine Rundreise durch die Bo und verweist darauf, Westen der Stadt gele-Spiegelwelt Shanghais. dass die beiden Spiegel genen „Mandarine City“. vom chinesischen Mili- Wang Yinchung ist der für tär genutzt werden. Aber die T V-Anlage zuständige gleich neben diesen beiden Techniker und wie es der Spiegeln befinden sich Zufall will, auch gleichzei-■ Die beiden 20m Großspiegel der noch eine Fülle weiterer, tig Satelliten-DXer. Da hatSatellitenstation Xinzhuang inShanghai, China. allerdings kleinerer Spie- jemand sein Hobby zum140 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • Beruf gemacht! Wang Yin- gewünschten Programme Satellitenspiegel auf dem Von Hang Hao, dem Satel-chung erklärt uns: „Hier auf und speist sie in das Balkon oder an der Haus- liteninstallateur wollen wirin diesem Wohnkomplex Kabelsystem des Wohn- wand befestigt haben. Wie wissen, wie er denn zustehen etwa 50 Wohn- Compounds ein. wissen denn die Leute, an diesem Beruf gekommenblocks und es wohnen wen sie sich wenden können ist. Hang Hao erzählt: „Ichhier etwa 1500 Familien.“ Das führt zur Frage an für eine Satelliteninstal- habe im Jahr 2000 meinenViele der Bewohner stam- unseren Shanghai-Satel- lation, wollen wir wissen. ersten Spiegel für michmen aus Japan und Korea liten-Führer Hong Bo, was Denn nirgends kann man selbst installiert. Das warund wollen natürlich ihre man denn machen kann, Anzeigen in den Zeitungen damals ein 60cm Spie-Heimsatprogramme sehen. wenn man als Einzel- oder Zeitschriften oder im gel für den Empfang desWang Yinchung hat auf ner eine Satellitenanlage Internet finden, in denen APSTAR 2A auf 76.5E.“einem der Wohnblöcke eine installieren will. Hong Bo Satelliteninstallationen Mittlerweile ist Hang HaoSammlung von Satelliten- verweist uns an Hang Hao. angeboten werden. „Das vollberuflicher Satelliten-spiegeln aufgestellt und Das ist einer jener Satel- geht nur über Mund-zu- installateur. „Im Monatim Aufzugshäuschen die liteninstallateure, die es Mund-Propaganda,“ erklärt installiere ich um die 100Verteiltechnik installiert. theoretisch gar nicht gibt, Hang Hao: „Ein zufriedener Systeme, das heißt Spie-Mit Original-Receivern aus die aber dafür sorgen, dass Kunde erzählt es dem gel, LNB, Receiver und dieJapan und Korea (Anbie- endlos viele Mieter und nächsten und der gibt es gesamte Montage.“ Hangter: Skylife) bereitet er die Wohnungsbesitzer einen wieder weiter und so fort.“ Hao erzählt, dass 90% ■ Vom Parkplatz der Shopping Mall aus sieht man die Uplinkspiegel für die Lokalprogramme aus Shanghai142 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ■ Eingangstor zumgroßen MandarineCity Wohn-Compound seiner Kunde einen 60cm Bo ein und wir machen uns Spiegel wünschen und auf den Weg zu diesem die restlichen 10% einen Markt. In einem Gewirr von 100cm Spiegel. „Der Favo- Straßen und Geschäften, rit für meine vorwiegend in dem sich endlose viele ausländischen Kunden Besucher um die ebenso ist der AGILA, denn dort endlos vielen kleinen werden englischsprachige Läden tummeln, dauert es Programme verbreitet.“ auch nicht lange, bis wir bei einem Geschäft Satel- Wenn es keine Shops litenspiegel entdecken. Es gibt, die Satellitenmaterial handelt sich um die kleinen verkaufen, wo bekommt 35cm Spiegel für den Emp- Hang Hao dann seine Pro- fang des chinesischen DTH dukte her? Er erzählt, dass Satelliten. Auch Receiver er diese direkt bei den verschiedener Marken ent- Herstellern kauft und zwar decken wir in einem ande- vorwiegend aus Shenz- ren Geschäft. hen. Das gilt aber nur für Abnehmer von größeren Wer sucht, wird also auch Mengen, wie es bei Hang in Shanghai fündig und Hao der Fall ist. Denn für kann sich entweder eine kleinere Mengen gibt es Empfangsanlage von einem eine andere Quelle: „Das Profi-Installateur wie Hang ist der Elektronikmarkt bei Hao installieren lassen oder der Qinyiang Road gleich macht sich selbst auf die bei der Baoshan Metrosta- Suche nach den notwen- tion der Linien 3 und 4,“ digen Bauteilen im Shang- wirft Satelliten-Fan Hong haier Elektronikmarkt. www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 143
  • ■ TV-Techniker Wang Yinchung auf dem Dach eines der Wohnblöcke des “Mandarine City” Compounds. Die große 3.2m Antenne, neben der Wang Yinchung steht, dient für den Empfang das BSAT auf 110E für die japanischen Programme. Rechts davon eine 1.8m Antenne für den Empfang der horizontalen Polarisation des KOREASAT 3 für die Programme des Anbieters Skylife. Links eine 1.8m Offsetantenne für den Empfang des ASIASAT 3 auf 105E. Zwei kleinere 1.5m Offsetantennen dienen für den Empfang des KOREASAT 5 auf 113E und für die vertikale Polarisation des KOREASAT 3 auf 116E. Eine 1m Offsetantenne empfängt den AGILA 2 von 146E und eine 1.5m PFA-Antenne ganz links empfängt den INTELSAT 8 auf 166W für Programme wie BBC World und NHK World. ■ Vom Dach des Wohnblocks, auf dem die Spiegel installiert sind, hat■ Im Aufzugshäuschen hat TV-Techniker Wang Yinchung die Receiver Wang Yinchung einen herrlichen und die Kabelmodulatoren untergebracht. Mit den Prüf-TV kann er die Blick auf die Mandarine City Empfangsqualität kontrollieren. Wohnanlage, die sogar über einen eigenen Swimmingpool verfügt.144 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • ■ Unser Führer durch die Satellitenwelt Shanghais Hong Bo im Gewühl des Elektronikmarktes. Im Hintergrund einer der Läden, die Satellitenspiegel anbieten. “Hier kommen die Leute hin, die nicht viel Geld ausgeben können oder wollen,” erläutert Hong Bo, “wer es sich leisten kann, läßt sich seine Satellitenanlage durch Profis wie Hang Hao montieren.” ■ Auf dem Elektronikmarkt in Shanghai: eine komplette Satellitenanlage bestehend aus dem kleinen 35cm Spiegel, LNB, Receiver und Kabel kostet hier 150 RMB (ca 15 Euro) ■ Wer zählt die Satellitenspiegel an der Hauswand? Ein paar davon hat auch Satelliteninstallateur Hang Hao (Bildmitte) montiert.■ Ein Satellitenspiegel wird in diesemGeschäft gerade angeschlossen, umeinem Kunden die Funktionstüchtigkeitzu zeigen. Selbstverständlich befindensich die Geschäfte mit Satellitenspiegelnauf der Straßenseite, von der aus manauch vom Inneren die Satelliten anpeilenkann. www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 145
  • NEWS HDTV & 3D Programmes Edited by Branislav PekicEUROPE service, providing NovaBox HD, an HD Zapper and a dual channel HD PVR. The launch repre- UNITED KINGDOM sents the first step in Nova’s transition to HDTV. ITV TO LAUNCH HD VERSIONGERMANY OF CHANNELS BSKYB IRELAND ITV has confirmed that it will move back intoASTRA AND DVB BACK 3D TV STANDARDS SETANTA IRELAND TO LAUNCH pay TV - with HD versions of its three digitalDVB has set technical standards for the first networks, ITV2, 3 and 4 all being made avail- HD CHANNEL IN JANUARY able on BSkyB this fall and winter.generation of 3D TV broadcasts. The DVB 3D-TV Setanta Ireland plans to be the first Irish channelstandard will apply to set-top boxes and TVs with to broadcast in HD when it launches a servicebuilt-in tuners so that broadcasters can transmit HDTV OWNERS TWICE AS next January. The HD channel will initially be3D channels reliably. Its part of a new set of DVB LIKELY TO BUY 3DTV SET available to customers on UPC’s cable TVlogos designed to help consumers identify the right Owners of HDTV sets are more than twice as platform with a service for satellite subscribers toproducts for new services, including DVB-T2 and likely to buy a 3D TV within the next year as be launched later. Setanta will be the only IrishDVB-IPTV. Backed by major European broadcast- those without an HD set, according to a survey broadcaster to have all 48 games at the 2011ers and satellite operator SES-Astra, DVB-3D of 700 U.K. consumers from Strategy Analyt- Rugby World Cup in HD, but will also provide HDdefines frame compatible 3D broadcasts. ics. However, just 13 percent of HDTV owners coverage of the Premier League, the FA Cup, the said they were “somewhat likely” or “very likely” Champions League and the Europa League.BELGIUM to buy a 3DTV set in the coming twelve months. ITALYMOBISTAR LAUNCHES HYBRID ARQIVA SELECTS THOMSONPACKAGE VIA ASTRA MEDIASET LAUNCHES 3D MOVIES BROADCAST FOR DVB-TV ROLLOUTMobistar has launched a new Mobistar TV offer that Arqiva has selected Thomson Broadcast for the Mediaset launched a 3D movie service in October,includes digital and HDTV channels received from high-power sites of its new DVB-T2 network for offering first view movies such as “Harry Potter andthe Astra satellites. The satellite TV offer, including terrestrial HD services. Thomson Broadcast is the Deathly Hallows”, “Despicable Me”, “LegendFlemish national channels and a wide range of deploying, from 2010 to 2012, 16 high-power DCX of the Guardians” as well as recent movies likeEuropean free-to-air channels, is integrated into a Paragon MSDC-IOT transmitters with an output “The Hole”, “Final Destination”, “Call of the Wild”fully-hybrid DSL/DTH solution, combining telephone power up to 20 kW. The first on-air installation is set and “Clash of the Titans”. To enjoy the service,and internet with TV and also including interactive for later this year. As a long-time supplier to Arqiva, customers need special glasses, a 3D TV setservices such as catch-up TV, VOD and PVR. and a Premium On Demand HD decoder. Thomson Broadcast is also upgrading the four already installed DVB-T DCX Paragon transmittersGERMANY POLAND with new high-performance DVB-T2 Sirius exciters.SKY DEUTCHLAND LAUNCHES PORTUGAL VIRGIN LAUNCHES 3D VOD SERVICE3D TV CHANNEL Virgin Media has become the first UK TV com-Sky Deutschland launched its first 3-D chan- SPORT TV LAUNCHES HD CHANNEL pany to offer a digital 3D service for domesticnel in October. The current strategy is to target WITH PREMIER LEAGUE customers. The cable company launched itshigh-end users, the early adapters willing to SportTV has launched the Sport TV Liga Inglesa, 3D Movies On Demand service, which allowspay a premium for HD and 3-D. The new 3-D a channel exclusively dedicated to the English all customers with a 3D-ready set-top box -offering will initially only be available via satel- Premier League. Besides the 380 games that around 1.2 million households - to access alite and for subscribers who receive Sky via the make up the competition, the broadcasts also range of movies and some TV programs. Theregional Kabel BW network. But the service will include more than 400 abstracts of classic chal- service is being provided by FilmFlex, the IPTVbe available free to all Sky HD subscribers -- in lenges of this competition, studio programs, joint venture between Sony and Disney.Germany and Austria -- by the end of the year. two daily newscasts, spaces for fans and a total of 50 hours per week of live transmissions. SKY LAUNCHES EUROPE’SZDF SAYS 3D TOO COMPLEX AND COSTLY FIRST 3D TV CHANNELZDF has echoed the BBCs caution about 3D RUSSIA Europes first dedicated 3D television channelTV, saying its too costly and complex. Accord- has launched in the UK. Sky 3D broadcasts foring to Markus Schachter, general director of ZDF, RUSSIA GETS FIRST 3D TV CHANNEL 14 hours every day and shows a selection ofthe production is up to 60 per cent more expen- Russias first 3-D TV channel was launched in programmes including Premier League football,sive, for the transmission additional channels October by NTV Plus in cooperation with Pana- and films. A monthly subscription fee is GBP 61or transponders are necessary and as long as sonic. During the first year, the investment in the with the cost of an average 3D television aroundspecial glasses are required is will be hard for 3D channel is to be just above USD 3 million. The new £2,000. Subscribers who pay for the top Sky Worldto establish itself as part of a day-by-day media. channel is to originally focus on sports, particularly HD package will be able to get the service free. on football, from reruns of FIFA 2010 matches toDEUTSCHE TELEKOM OFFERS 3D TV live broadcasts of national championships and TRAVEL CHANNEL TO LAUNCHDeutsche Telekom has launched a 3D TV offering Champion League games. Gradually, movies IN HD THIS YEARas part of its VOD platform. The new service is and entertainment programs are to be added. A HD variant of the Travel Channel could beavailable immediately to subscribers of Deutsche launched in the UK in the near future. However,Telekoms IPTV Entertain package. Customers SCANDINAVIA viewers in other parts of Europe will have thecan call up a variety of content via Videoload, the opportunity to watch Travel Channel HD beforeplatforms online video store, which offers round- BOXER OPTS FOR SOFTATHOME UK viewers, as the service is set to launch in thethe-clock access to 3D movie highlights from the Boxer TV Access has selected the SoftAtHome Czech Republic on November 15, via the Astralikes of Warner Bros. and Sony Pictures Television. Operating Platform to power its next generation TV 23.5°E satellite.Also available will be Discovery Channel program- offering including HDTV over DVB-T2 in combina-ming, erotic content and past sporting events. tion with On Demand services over Internet. The BSKYB TO LAUNCH SKY ATLANTIC two companies will collaborate to bring to market BSkyB is to launch a new subscription channel,GREECE a next generation terrestrial offering and to enable Sky Atlantic, which will be home to US imports the development of innovative features for Nordic including Mad Men, Boardwalk Empire and Treme.NOVA CHOOSES PACE HD PLATFORM subscribers. SoftAtHome provides an open, The new high definition service will launch earlyPace has been selected as the HD PVR delivery ubiquitous and carrier class software platform that next year. Sky Atlantic will be available to subscrib-partner for Nova. Its HD satellite platform will sup- enables Service Providers to create innovative ers as part of Skys Variety Pack of channels,port the launch of Nova’s first nationwide HDTV and convergent applications for the Digital Home. which costs £19 a month. Sky Atlantic will have148 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • NEWS HDTV & 3D Programmesthe UK TV premieres of HBO shows includingMartin Scorseses critically lauded prohibition with an exclusive, expanded programming line- up of the most popular anime titles available. ASIA & PACIFICera drama Boardwalk Empire and The Wireco-creator David Simons new show, Treme. TIME WARNER LAUNCHES HDTV INDIA SERVICE FOR HOTELS New York - Hotels throughout Upstate New York DISCOVERY TO LAUNCH 3D CHANNEL IN INDIANORTH AMERICA and New England now have a more cost-effective Discovery Networks Asia Pacific (DNAP) is set to way to deliver their guests HDTV programming, launch five new pay-TV networks in India, includ-UNITED STATES thanks to the launch of a new product from Time ing Discovery 3D and Investigation Discovery. Warner Cable Business Class (TWCBC). The According to local reports, the broadcaster hasDISH NETWORK ADDS AMC HD company is now offering HD Video for Hospital- applied for a licence to launch five more channelsDish Network has launched the HD version of ity, a dedicated service that enables hotels to in the country: Discovery Kids, Military Channel,cable network AMC. The channel features hit offer in-room HD without having to purchase, Discovery Home And Health, as well as ID andseries Mad Men, as well as programmes such as install and maintain separate equipment within the the aforementioned 3D network, early next year.Rubicon and Breaking Bad. It is free to Americas hotel. HD Video for Hospitality offers customers a dedicated feed of 60 HD channels over TimeTop 200 and DishLatino Dos HD subscribers. COMMONWEALTH GAMES IN HD Warner Cable’s high-speed, fibre-optic network. The Commonwealth Games (CWG) are likely3D TV ACCOUNTS FOR 2.5% OF TV SALES to spur the growth of HDTV in India, as Doord-3-D TV so far has a small slice of the overall market, arshan (DD) brought the event in high qualityaccounting for about 2.5 percent of new TV sales in LATIN AMERICA digital format with cameras on land, in waterthe United States in the last quarter, according to a and from helicopters. A new channel - DDsurvey by the market researcher iSuppli. According BRAZIL HD – broadcast the event in HD format.to the research, 83 percent of survey respondentswho bought 3-D TVs were professed early adopters BRAZIL REACHES 581.000 INDONESIA— people who like to own the latest technology — HDTV SUBSCRIBERSand half of them had annual household incomes of At the end of July, Brazil had 581.000 subscribers to FIRST MEDIA BRINGS HDTV TO INDONESIAUSD 100.000 or more. A survey by Frank N. Magid pay-TV HD channels, representing 7 percent of the First Media has become the first local pay-TVAssociates shows that a quarter of consumers plan total 8.4 million pay-TV base. In 2008, when the ser- provider to offer HD programming. After a trialto buy a 3-D-enabled set in the next 12 months. vice was launched in the country, this percentage run for 500 subscribers in August, the company was only 0.3%. Meanwhile, two leading operators, decided to permanently include two HD channels,FUNIMATION GOES HD Net and TVA, have launched new HD channels. HBO and ESPN, in its cable package. The newFUNimation Channel has launched a HD feed Net has added ESPN HD, TLC HD, Megapix HD, service requires the use of an HD-compatiblebroadcast in true HD along with new branding TNT HD, Space HD, VH1 HD, NatGeo Wild HD and TV set and a set-top box, rented to subscrib-across its HD and SD platforms in conjunction Max HD, while TVA is providing NatGeo Wild HD. ers for an extra Rp 100,000 ($11) a month. The150 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 12-01/201 — www.TELE-satellite.com 1
  • company’s goal is to have 1,000 of its subscrib- TECHNICOLOR SUPPLIES HD. The company also introduced documen-ers pick up the HD service by the end of the HD BOXES TO ASTRO tary channels BBC Knowledge HD and Natyear and have 5,000 subscribers for the new Already an established supplier of MPEG-2 and Geo Wild HD to its line-up. These additionsoffering within the first quarter of next year. have taken its total number of HD channels to MPEG-4 set-top boxes for standard definition 20. Foxtel 3D will carry sports from ESPN and broadcasting, Technicolor will now supply HDJAPAN MPEG-4 STBs with local recording capability to Fox Sports, plus movies and documentaries. support Astro’s move to offer more technology-SKY PERFECTV LAUNCHES adapting services and products to its close to 3 mil-FIRST 3D CHANNEL lion and growing customer base. The innovative HD WORLDSKY Perfect JSAT launched channel Sukachan enabled STB to be supplied by Technicolor includes3D169, Japans first dedicated 3D channel, the ability to record to an external disk or disks. TOSHIBA TO LAUNCH FIRST 3Dwhose line-up to date has included pop con- TV WITHOUT GLASSEScerts, World Cup soccer matches and baseball Toshiba plans to market the world’s first 3D televi-games featuring the immensely popular YomiuriGiants. Sukachans programming is viewable AUSTRALIA & OCEANIA sion that does not need special glasses later this year, according to a report in the Yomiuri Shimbun.with special glasses on 3D-ready televisions. Toshiba will unveil three models of the television,Yet sales for those systems have been anything AUSTRALIA which will cost several thousand dollars, beforebut spectacular. Business newspaper Nikkei Christmas. The company has developed a newreported earlier this month that Sonys Bravia ABC AND ERICSSON BRING system that emits a number of rays of light with vari-40-inch and Panasonics Viera 50-inch models, HDTV TO AUSTRALIA ous angles from the screen so that viewers can seewhich retail for between 30% and 50% more Under-served regional Australians are set to stereoscopic images without glasses, the daily said.than comparable 2D systems, have seen a 20% receive digital free-to-air TV via satellite under adrop in prices since their debuts in the spring. five-year deal between Ericsson and ABC. The BBC, NHK TEST SUPER HI-VISION TV Federal Government has invested some AUS The BBC has sent a Super Hi-Vision TV broadcastMALAYSIA 160 million into satellite services that will provide of a band gig to Japanese public broadcaster NHK free-to-air TV to 247,000 blacked-out households. in a successful transmission test of the experi-AXN BEYOND HD LAUNCHES IN MALAYSIA Satellite TV will be delivered using Ericssons mental digital video format. The Super Hi-VisionAXN channels sci-fi and mystery spin-off AXN latest video compression technology, which the TV signal has a higher resolution than the currentBeyond has launched in Malaysia on HD plat- vendor claims will help the ABC expand the reach generation of HD plasma displays. Super Hi-Visionform Astro B.yond. This move completes the of its HD and SD digital TV programming. TV can generate a 7680 by 4320 pixel signal,networks footprint in Southeast Asia, follow- which no TV can show yet. The highest resolu-ing previous carriage deals inked in Singapore, FOXTEL ADDS 3D, HD CHANNELS tion that current HD displays can show, 1920 byIndonesia, the Philippines and Thailand. Astro Foxtel has launched a series of new channels in 1080 pixels, is only one quarter of the resolutionB.yond already carries AXN HD, ESPN HD, November, including four in HD and one 3D-only of Super Hi-Vision. The BBC is planning to useNational Geographic Channel HD, History HD, channel. They include Speed and Speed HD, the technology in capturing the 2012 Olympics inFX HD and HBO HD, plus Chinese channels three MTV channels including MTV Hits and London and showing the video on test screens.Astro Zhi Zun HD and Astro Supersport HD. concert channels MTVN Live and MTVN Live NHK plans to broadcast in Super Hi-Vision by 2020. www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 151
  • NEWS IPTV & Cable Edited by Branislav PekicEUROPE The “Basic Extra” substitutes the “Basic” pack- FREE TO ADD FOUR 3DTV age and includes 12 new TV channels. CHANNELS TO IPTV SERVICE Free, which counts 3.55 million subscribers to its FINLAND IPTV Freebox service, said it plans to launch fourBOSNIA AND HERZEGOVINA 3D channels and two VOD channels across its MAXISAT OPTS FOR DREAMPARK ADSL and FTTH network. Two channels, NRJ12BH TELECOM WITH 7,000 MIDDLEWARE SOLUTION 3D and Wildearth 3D will be included in the basicUSERS OF IPTV SERVICE Maxisat has opted for the front-end middleware package with Brava 3D and Penthouse 3D beingFour months after launch, BH Telecom has solution from Dreampark, based on the Dream- offered as premium content later in 2011. Themanaged to sign up 7,000 users for its IPTV gallery Next Generation TV experience. Maxisat VOD services, FHV and Marc Dorcel, shouldservice, Moja TV. The triple-play platform uni- is the first operator in Finland offering TV and launch by the end of this year. Freebox currentlyfies the broadband internet, TV and telephony OTT services using a scalable vector graph- provides more than 400 channels, including 170services and includes numerous foreign and in its basic package and 28 HD channels.local TV channels, including the Discovery ics (SVG) client allowing for HD user interfaces.Channel, Animal Planet, FOX Life, FOX Crime, The front-end solution includes a TV portal and the Dreamgallery portal generator, a WYSIWYG THE NETHERLANDSTV1000, Discovery Travel and Living. editor used for administrating the TV portal. KPN EXTENDS SERVICES CONTRACTCROATIA WITH NOKIA SIEMENS FRANCE KPN is broadening and extending its iTV ser-T-COM INTRODUCES NEW vices contract with Nokia Siemens NetworksMAXTV PACKAGES ORANGE SELECTS DTS TECHNOLOGY to bring new TV viewing experiences to itsT-Com’s MAXtv has introduced two new pay-TV FOR IPTV SERVICE customers. Nokia Siemens Networks is provid-packages: “Basic Extra” and “Sports”. The sports Orange has signed an agreement with DTS to ing KPN with a complete next-generation iTVpackage includes 11 sports channels such as enhance the consumer experience by adding solution that will enable it to offer high-qualityArena 1, Arena 2, Sport Klub, ESPN America, the most compelling and immersive audio TV service with advanced capabilities, includingESPN Classic, Golf Channel, Extreme, Fish- experience possible, as HD and 3D have done HDTV, VOD, and “timeshift” TV viewing (paus-ing & Hunting, Yacht & Sail and Motors TV. on the video side, on its IPTV service. ing, recording or rewinding of live TV programs).
  • PORTUGAL TURKEY NORTH AMERICAVODAFONE PORTUGAL ADDS 6 TTNET AND MOTOROLA CANADACHANNELS TO IPTV SERVICE LAUNCH NEW IPTV STBVodafone Portugal has expanded its TV ser- Motorola has started the first commercial deploy- BELL LAUNCHES IPTV SERVICEvice, “Casa TV”, with nine new channels: ment of its VIP1002E/F Series IPTV set-top with Bell Canada has officially launched its new IPTVTVI24 (information); KidsCo (kids), Economic TTNet in Turkey. The VIP1002E/F will offer TTNet’s service Fibe TV, offering premium content (includ-TV HD and SD TV (economic news), Yes Italia customers next-generation services such as ing HD titles), interactive features and whole home(travel), JimJam (children), The Food Network pausing live TV, a feature normally found on higher PVR capabilities. The new service is initially being(cuisine) and Brava HDTV (music), all included specification digital video recorder (DVR) set-tops. made available in select neighbourhoods in Torontoin the basic Pack TV. Also, the Sport TV Eng- and Montréal, delivered over the fibre-basedlish League (football) has been included in the UNITED KINGDOM network and powered by the Microsoft MediaroomPack Sport TV HD at no additional cost. middleware platform. Fibe TV is expected to be PROJECT CANVAS TO LAUNCH available to 5 million Canadian households by theRUSSIA YOUVIEW IN 2011 end of 2015. At launch, the service offers over 100 YouView TV, formerly Project Canvas, is a joint-ven- HD channels, as well as more than 70 interna-VIMPELCOM SIGNS VOD DEAL ture between the BBC, ITV, Channel 4, BT, TalkTalk, tional channels and over 20 thematic packages.WITH WARNER BROS Arqiva and Channel 5. It will launch subscription-VimpelCom has signed a long-term agreement free set-top boxes in 2011, giving customers catch- MTS TV SERVICE ENABLES WATCHINGwith Warner Brothers Digital Distribution under up programming from the previous seven days, OF MULTIPLE CHANNELSwhich the latter’s content will be added to the plus on-demand services and interactive functions. MTS TV has added two new services which allowVOD library of its IPTV service Beeline TV. The The boxes will include a PVR so viewers can pause Ultimate TV subscribers the ability to watch multiplecontent deal includes recent movies such as and record series. The YouView partners hope it channels simultaneously. Ultimate Picks lets TV“Clash of the Titans” and “Valentine’s Day”, with will create an open standard platform for UK online viewers watch up to six channels from a predeter-rental costing RUB 75 (US$ 2.45), and older films services like the BBC iPlayer and 4 on-Demand. mined number of popular channels while My Pickssuch as “The Matrix”, “Lord of the Rings”, “Harry allows customers to customize up to five of theirPotter” and “Charlie and the Chocolate Factory”. BBC CLAIMS IPTV COULD PUSH own picks. MTS expects My Picks to be especially UP BROADBAND PRICES attractive to football fans, which will be able to trackVOLGA TELECOM TO INCREASE Broadband prices in the UK could be driven up if of six NFL Sunday Ticket games at once (the fiveFTTH CAPACITY IN SAMARA IPTV catches on, according to the director general games selected plus the one you’re watching) with-VolgaTelecom has announced plans to expand of the BBC, Mark Thompson. He admitted that the out having to flip back and forth through channels.its FTTB network in the Samara region to prevalence of IPTV may result in consumers paying100,000 broadband ports by the end of the more for their broadband. However, Thompson UNITED STATESyear. The operator has already deployed insisted there may be some advantages to any price65,000 access ports in Samara, Tolyatti, hikes, as they could encourage internet service pro- INTERNET BASED HDTV SERVICE LAUNCHEDSyzran, Novokuybyshevsk and other locations. viders such as Sky and Virgin Media to invest more FilmOn.com Founder and Chairman, Alki David,VolgaTelecom has also confirmed that it has in the UK’s broadband networks. This would enable has launched its Virtual Cable Website, which isstarted testing its IPTV services in the region. the infrastructure to cope better with the high band- going to offer the U.S. consumers a revolutionary width and speed requirements of IPTV services. way to watch HDTV on the PC or mobile device. www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 153
  • NEWS HDTV & 3D ProgrammesThe service includes over 30 premium free to air a partnership with Saraiva, which has its own also looking towards new technologies like VOD,television channels and premium international virtual video store, for a period of 24 or 48 hours. 3D TV, IPTV and new platforms for increasing theSatellite channels, including CBS, ABC, NBC, subscriber growth and generating greater revenues.KCAL, FOX, KTLA, Russia Today, BBC News, RAI CHILESports, Dubai Sports, TVE Spain, Scuzz, Flaunt CHINAand many more. Packages also include premium TELEFONICA CHILE TO INVESTFilmOn movie channels and FilmOn pay-per-view. USD 2 billion in FTTH NEULION ACQUIRES TRANSVIDEO Telefónica Chile has revealed that it plans to NeuLion has closed the previously announcedU-VERSE CUSTOMERS GET 4 invest US$ 2.5 billion over the next four years acquisition of all of the issued and outstandingSIMOULTANEOUS HD STREAMS in rolling out a nationwide FTTH network which shares of TransVideo International, in exchange forAT&T has started rolling out a new enhance- will cover over 700,000 homes. The first phase 22,000,802 common shares of the China’s largestment to its U-verse IPTV service that that lets of the project will take place in the Biobío region IPTV technology providers and a manufacturer ofcustomers watch up to four HD shows at one with the connection of more than 50,000 homes, set top boxes. The former TransVideo shareholderstime and also gives most U-verse TV custom- including the region’s main cities such as Talca- currently own approximately 14% of the Company.ers the ability to record three HD shows and one huano, Los Ángeles, Chillán and the regional TransVideo has numerous customer relationshipsSD show at the same time with their Total Home capital, of Concepción. Preparations are also at with clients CCTV, various provincial governmentsDVR--a feature not offered by other TV provid- an advanced stage for the delivery of IPTV. in China and the Chinese Ministry of Sports.ers. The provider said the product is rolling outon a market-by-market basis to new and exist- UTSTARCOM WINS SICHUAN CONTRACT UTStarcom was awarded the contract for Sichuaning customers over the next several months. ASIA & PACIFIC Radio and TV’s Integrated IPTV Broadcasting Con- trol Platform Project through a rigorous competitive IPTV AND 3D TV TO BOOST bidding process. Initiated by Sichuan Radio andLATIN AMERICA PAY-TV OPERATIONS TV in early August of 2010, the project is China’s As per the 2010 Asia-Pacific pay-TV operators first network integration project for pilot cities.BRAZIL survey, Asia’s pay-TV industry players believe UTStarcom will provide it with a package solution that new technologies like the IPTV and 3D TV which includes software and infrastructure develop-TELEFONICA INTRODUCES provide the greatest untapped opportunity. The ment and content delivery network (CDN) support.ONVIDEO SERVICE 2010 Asia-Pacific pay-TV operators survey isTelefonica Brasil has launched its VOD service, jointly produced by Global Intelligence Alliance KUWAITOnVideo, enabling users to watch movies, TV (GIA) along with ContentAsia. Some 35 pay-TVseries and documentaries, as well as other content operators and platforms across 14 countries in OCCAM NETWORKS PROVIDESsuch as YouTube, weather, news and horoscopes. the Asia Pacific region were polled for the survey. IPTV FOR KUWAIT RESORTTo access these resources, customers must They said that more than 50% of Asian pay TV Occam Networks is supplying multi-servicepurchase a converter and connect it to the TV. operators have now started offering HD. The access platform (MSAP) solutions based onMore than 2,000 videos are available thanks to operators also mentioned that industry players are pure packet technologies, as part of a major
  • refurbishment of a prestigious resort in Kuwait.Khiran Resort, located 120km from Kuwait West Bay Doha. The HD channels will be delivered over the fibre-based network and the first to be AUSTRALIA & OCEANIACity, will deploy Occam’s GPON solution for a offered will be Al Kass Sports HD, Luxe HD,phased renovation of the resort’s chalets. Dream HD, and Dubai Sports HD. These will be AUSTRALIA joined shortly afterwards by a range of additionalMALAYSIA HD channels, including AD Sports 3 HD to AD FOXTEL LAUNCHES IPTV SERVICE Sports 8 HD available with the AD Sports Barclays Foxtel has announced its first IPTV service via theTELEKOM MALAYSIA SELECTS PIXEL Premier League subscription. The new HD chan- iQ2, which enables customers to download TVPOWER FOR IPTV ROLLOUT nels will be available for free until the end of 2010. and movies through the box’s Ethernet connec-Telekom Malaysia has selected branding and tion. The new service supplements the existingmaster control technology from Pixel Power for SINGAPORE Foxtel iQ2 On Demand service and now offersits rollout of IPTV services over the country’s hundreds of extra movies and up to a thousand TVnew High Speed Broadband (HSBB) network, SINGAPORE RECOMMENDS shows. TV shows are available for AU$2.95 eachwhich commenced last March. Pixel Power is OPEN IPTV STANDARDS downloaded movies are now available in a separatereported to have been contracted to supply three Singapore’s Project NIMS (Next Generation Movie Library On Demand for AU$3.95 each.BrandMasters, which combine master control and Interactive Multimedia, Applications and Services)graphics technology, and four LogoVision devices, have recommended that the open IPTV standardswhich are dedicated to branding and playout. The developed by the DVB consortium be used for TELSTRA TRIALS WIDEVINEtechnology is being installed in a new play out the fulfilment of its common featured set-top box IPTV TECHNOLOGYcentre in Cyberjaya, south of Kuala Lumpur. functional requirements. The recommendation Telstra recently started trialling Widevine’s IPTV is attributed to the DVB IPTV standards’ sup- technology which when fully implemented will allowASTRO LAUNCHES IPTV TRIALS port of automatic connection to and configura- Telstra to deliver Full HD moves and 3D content asAstro is trialling an IPTV service in the township tion of a set-top box connected to an IP network part of their BigPond Movie offering. The Widevineof Mont Kiara, using Time dotCom’s fibre-based for necessary service discovery and selection, technology allows consumers to access live, HDhigh-speed network, according to “TheStar”. as well as their ability to provide secure con- entertainment over the Internet. The premiumThe company has reportedly been trialling IPTV tent protection and a middleware environment broadcast content can be viewed over both IPTVsince July with around 100 users, and is believed for the provision of a rich interactive service. enabled TV’s PC’s and Tablets and mobile devices.to be hoping to counter the launch by TelekomMalaysia of its own IPTV service earlier this year, UNITED ARAB EMIRATES ADAM INTERNET OFFERS FETCHTVdelivered over the country’s new High Speed Adam Internet has become the ISP to offer theBroadband Network. Trial users are able to DU TV TO OFFER MBC ON DEMAND IPTV service FetchTV to its subscribers. Thewatch all of Astro’s programmes in HD quality. du has signed an agreement with MBC, under ISP has initiated trials with selected customers, which a selection of the broadcaster’s contentQATAR will be added to the on-demand library of the who will be able to receive on-demand movies operator’s IPTV services du TV and du TV+. and TV shows, as well as linear subscriptionQTEL PROVIDES FREE HD The agreement was facilitated by On Demand channels and all available free-to-air channels,CHANNELS ON IPTV Group, which was contracted by du to fully with the service costing less than AUD 30 (US$Qtel is running a pilot project under which it will manage its VOD offering, with hundreds of 29) per month. Adam Internet has become themake HD channels available for free on its IPTV hours of content covered by the agreement. third Australian ISP to partner with FetchTV,service Mozaic TV+ at Lagoon Plaza Towers in following in the steps of iiNet and Internode. www.TELE-satellite.com — 12-01/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 155
  • INTELSAT 10-02 - Europe, Middle East, North India ◄ 359.2 East (000.8 West) C-Band: INTELSAT 10-02 - Europe, Africa, South East Asia ◄ 359.2 East (000.8 West) THOR 5, 6 - Europe ◄ 359.2 East (000.8 West) AMOS 2, 3 - Europe, Middle East ◄ 356.0 East (004.0 West) THOR 3 - Europe ◄ 356.0 East (004.0 West) ATLANTIC BIRD 3 - Europe ◄ 355.0 East (005.0 West) C-Band: ATLANTIC BIRD 3 - Africa, Europe, Middle America ◄ 355.0 East (005.0 West) NILESAT 101, 102, ATLANTIC BIRD 4A - Middle East ◄ 353.0 East (007.0 West) C-Band: TELECOM 2D - Europe ◄ 352.0 East (008.0 West) ATLANTIC BIRD 2 - Europe, America, Middle East ◄ 352.0 East (008.0 West) EXPRESS AM44 - Middle East ◄ 349.0 East (011.0 West) C-Band: EXPRESS AM44 - Europe, North Africa, Middle East ◄ 349.0 East (011.0 West) ATLANTIC BIRD 1 - Europe, America ◄ 347.5 East (012.5 West) C-Band: EXPRESS A4 - Europe ◄ 346.0 East (014.0 West) TELSTAR 12 - Europe, South Africa, Am. ◄ 345.0 East (015.0 West) INTELSAT 901 - Europe, Middle East ◄ 342.0 East (018.0 West) C-Band: INTELSAT 901 - Europe, Africa, Atlantic Ocean Region ◄ 342.0 East (018.0 West) C-Band: NSS 5 - Africa ◄ 340.0 East (020.0 West) NSS 7 - Europe, MIddle East, Africa, America ◄ 338.0 East (022.0 West) C-Band: NSS 7 - Europe, Africa, America ◄ 338.0 East (022.0 West) INTELSAT 905 - Europe ◄ 335.5 East (024.5 West) C-Band: INTELSAT 905 - Europe, Africa, America ◄ 335.5 East (024.5 West) INTELSAT 907 - Europe ◄ 332.5 East (027.5 West) C-Band: INTELSAT 907 - Europe, Africa, America ◄ 332.5 East (027.5 West) HISPASAT 1C, 1D - Europe, America ◄ 330.0 East (030.0 West) INTELSAT 903 - Europe ◄ 325.5 East (034.5 West) C-Band: INTELSAT 903 - Europe ◄ 325.5 East (034.5 West) TELSTAR 11N - Europe, Africa ◄ 322.5 East (037.5 West) Satellites C-Band: NSS 10 - Europe, Africa, America ◄ 322.5 East (037.5 West) NSS 806 - Europe ◄ 319.5 East (040.5 West) C-Band: NSS 806 - America, Europe ◄ 319.5 East (040.5 West) INTELSAT 11 - Brazil ◄ 317.0 East (043.0 West) C-Band: INTELSAT 11 - Brazil ◄ 315.0 East (043.0 West) INTELSAT 14 - Europe, North Africa, South America ◄ 315.0 East (045.0 West) C-Band: INTELSAT 14 - America ◄ 315.0 East (045.0 West) INTELSAT 1R - America ◄ 315.0 East (050.0 West) World C-Band: INTELSAT 1R - America ◄ 315.0 East (045.0 West) INTELSAT 707 - America ◄ 307.0 East (053.0 West) C-Band: INTELSAT 707 - America, Africa ◄ 307.0 East (053.0 West) C-Band: INTELSAT 805 - America ◄ 304.5 East (055.5 West) of the INTELSAT 9 - Mexico, Brazil, Europe ◄ 302.0 East (058.0 West) C-Band: INTELSAT 9 - America ◄ 302.0 East (058.0 West) C-Band: INTELSAT 16 - America ◄ 302.0 East (058.0 West) AMAZONAS 1 - Brazil, South America ◄ 299.0 East (061.0 West) C-Band: AMAZONAS 1 - America ◄ 299.0 East (061.0 West) AMAZONAS 2 - North America ◄ 299.0 East (061.0 West) ECHOSTAR 12,15 - Conus ◄ 298.5 East (061.5 West) TELSTAR 14 - Brazil, Mercosul ◄ 297.0 East (063.0 West) STARONE C1 - Brazil ◄ 295.0 East (065.0 West) C-Band: STARONE C1 - South America ◄ 295.0 East (065.0 West) STARONE C2 - Brazil ◄ 290.0 East (070.0 West) C-Band: STARONE C2 - South America ◄ 290.0 East (070.0 West) AMC 6 - North America ◄ 288.0 East (072.0 West) C-Band: AMC 6 - North America ◄ 288.0 East (072.0 West) DIRECTV 1R, NIMIQ 5 - Conus ◄ 287.5 East (072.5 West) HORIZONS 2 - North America ◄ 286.0 East (074.0 West) C-Band: BRASILSAT B3 - Brazil ◄ 285.0 East (075.0 West) ECHOSTAR 4, 8 - America, Mexico ◄ 283.0 East (077.0 West) SIMON BOLIVAR - South America ◄ 282.0 East (078.0 West) C-Band: SIMON BOLIVAR - South America ◄ 282.0 East (078.0 West) AMC 2,5 - North America ◄ 281.0 East (079.0 West) NIMIQ 4 - Canada ◄ 278.0 East (082.0 West) AMC 9 - North America ◄ 277.0 East (083.0 West) C-Band: BRASILSAT B4 - Brazil ◄ 276.0 East (084.0 West) AMC 16 - North America ◄ 275.0 East (085.0 West) AMC 3 - North America ◄ 273.0 East (087.0 West) C-Band: AMC 3 - North America ◄ 273.0 East (087.0 West) GALAXY 28 - America ◄ 271.0 East (089.0 West) C-Band: GALAXY 28 - America ◄ 271.0 East (089.0 West) NIMIQ 1 - Canada ◄ 269.0 East (091.0 West) GALAXY 17 - North America ◄ 269.0 East (091.0 West) C-Band: GALAXY 17 - North America ◄ 269.0 East (091.0 West) GALAXY 25 - North America ◄ 266.9 East (093.1 West) GALAXY 3C - North America ◄ 265.0 East (095.0 West) C-Band: GALAXY 3C - North America ◄ 265.0 East (095.0 West) GALAXY 19 - North America ◄ 263.0 East (097.0 West) C-Band: GALAXY 19 - North America ◄ 263.0 East (097.0 West) GALAXY 16 - North America ◄ 261.0 East (099.0 West) C-Band: GALAXY 16 - North America ◄ 261.0 East (099.0 West) DIRECTV 4S, 8 - America ◄ 259.0 East (101.0 West) SES 1 - North America ◄ 259.0 East (101.0 West) C-Band: SES 1 - North America ◄ 259.0 East (101.0 West) AMC 1 - North America ◄ 257.0 East (103.0 West) C-Band: AMC 1 - North America ◄ 257.0 East (103.0 West) AMC 15 - North America ◄ 255.0 East (105.0 West) C-Band: AMC 18 - North America ◄ 255.0 East (105.0 West) ANIK F1R - North America ◄ 252.7 East (107.3 West) C-Band: ANIK F1R - North America ◄ 252.7 East (107.3 West) C-Band: ANIK F1 - South America ◄ 252.7 East (107.3 West) ECHOSTAR 10, 11 - America ◄ 250.0 East (110.0 West) DIRECTV 5 - America ◄ 250.0 East (110.0 West) ANIK F2 - North America ◄ 248.9 East (111.1 West) C-Band: ANIK F2 - North America ◄ 248.9 East (111.1 West) SATMEX 6 - America ◄ 247.0 East (113.0 West) C-Band: SATMEX 6 - America ◄ 247.0 East (113.0 West) SATMEX 5 - America ◄ 243.2 East (116.8 West) C-Band: SATMEX 5 - America ◄ 243.2 East (116.8 West) ANIK F3 - Conus ◄ 241.0 East (119.0 West) C-Band: ANIK F3 - America ◄ 241.0 East (119.0 West) ECHOSTAR 14 - Conus ◄ 241.0 East (119.0 West) DIRECTV 7S - Conus ◄ 241.0 East (119.0 West) ECHOSTAR 9, GALAXY 23 - North America ◄ 239.0 East (121.0 West) C-Band: ECHOSTAR 9, GALAXY 23 - North America ◄ 239.0 East (121.0 West) GALAXY 18 - North America ◄ 237.0 East (123.0 West) C-Band: GALAXY 18 - North America ◄ 237.0 East (123.0 West) C-Band: GALAXY 14 - North America ◄ 235.0 East (125.0 West) AMC 21 - North America ◄ 235.0 East (125.0 West) GALAXY 13, HORIZONS 1 - North America ◄ 233.0 East (127.0 West) C-Band: GALAXY 13, HORIZONS 1 - North America ◄ 233.0 East (127.0 West) CIEL 2 - America ◄ 231.0 East (129.0 West) C-Band: AMC 11 - North America ◄ 229.0 East (131.0 West) C-Band: GALAXY 12 - North America ◄ 227.0 East (133.0 West)TELE GLOBAL C-Band: AMC 10 - North America ◄ 225.0 East (135.0 West) C-Band: AMC 7 - North America ◄ 223.0 East (137.0 West) DIGITAL TVsatellite MAGAZINE C-Band: AMC 8 - North America ◄ 221.0 East (139.0 West)
  • 002.0 East ► ASTRA 1C - Europe 002.8 East ► C-Band: Rascom QAF 1 - Africa 004.0 East ► EUROBIRD 4A - Europe, Asia 004.8 East ► ASTRA 4A, 1E - Europe 007.0 East ► EUTELSAT W3A - Europe, Africa 009.0 East ► EUROBIRD 9A - Europe 010.0 East ► EUTELSAT W2A - Europe 010.0 East ► C-Band: EUTELSAT W2A - Global 013.0 East ► HOTBIRD 6,8,9 - Europe, Middle East 015.8 East ► EUTELSAT W2M - Europe, Madagascar 015.8 East ► EUROBIRD 16 - Europe, Madagascar 015.8 East ► EUTELSAT SESAT 1 - Europe 017.0 East ► Amos 5I - North Africa, Middle East 017.0 East ► C-Band: Amos 5I - Africa, Middle East 019.2 East ► ASTRA 1H,1KR,1L,1M - Europe 020.0 East ► C-Band: ARABSAT 2B - Africa, Middle East 021.6 East ► EUTELSAT W6 - Europe, Asia, West Africa 023.5 East ► ASTRA 3A,3B - Europe 025.5 East ► EUROBIRD 2 - Europe, Asia 026.0 East ► BADR 4,5,6 - North Africa, Middle East 028.2 East ► EUROBIRD 1 - Europe 028.2 East ► ASTRA 2B - Europe, Nigeria 028.2 East ► ASTRA 2A,2D - Europe 030.5 East ► ARABSAT 5A - Middle East 030.5 East ► C-Band: ARABSAT 5A - Asia,Middle East 031.0 East ► TURKSAT 1C - Europe, Asia 031.5 East ► ASTRA 1G - Europe 033.0 East ► EUROBIRD 3- Europe 033.0 East ► INTELSAT 802- Africa 033.0 East ► C-Band: INTELSAT 802- Europe 036.0 East ► EUTELSAT W7 - Europe , South Africa, Asia, Russia 036.0 East ► EUTELSAT W4 - Russia, Nigeria, Africa 038.0 East ► PAKSAT 1 - Pakistan, North India 038.0 East ► C-Band: PAKSAT 1 - Pakistan, India, Middle East, Africa 039.0 East ► HELLAS SAT 2 - Europe, Middle East, Asia 040.0 East ► EXPRESS AM1 - Europe, Russia 040.0 East ► C-Band: EXPRESS AM1 - Europe, Russia 042.0 East ► TURKSAT 2A - Europe, Russia 042.0 East ► TURKSAT 3A - Europe, Russia, North India 045.0 East ► INTELSAT 12 - India, South Africa, Middle East, Europe 049.0 East ► C-Band: YAMAL 202 - Global 053.0 East ► EXPRESS AM22 -Europe, Middle East, North India 055.0 East ► C-Band: INSAT 3E - India 056.0 East ► BONUM 1 - East Russia 057.0 East ► NSS 12 - Europe, Russia, Africa, India 057.0 East ► C-Band: NSS 12 - Europe, Russia, Africa, India, Global 060.0 East ► INTELSAT 904 - Europe 060.0 East ► C-Band: INTELSAT 904 - Europe, Africa, Global 062.0 East ► INTELSAT 902 - Europe, Middle East 062.0 East ► C-Band: INTELSAT 902 - Europe, China, Australia, South Africa, Global 064.2 East ► INTELSAT 906 - India, Nepal 064.2 East ► C-Band: INTELSAT 906 - Europe, Africa, South India, Global 066.0 East ► INTELSAT 702 -Europe,Russia 068.5 East ► INTELSAT 7 - South Africa 068.5 East ► INTELSAT 10 - Africa, Europe, Middle East 068.5 East ► C-Band: INTELSAT 10 - Global 070.5 East ► EUTELSAT W5 - Europe,Middle East, India 074.0 East ► EDUSAT, INSAT 4CR - India 074.0 East ► C-Band: INSAT 3C - India 075.0 East ► ABS-1 - Europe, Asia, Middle East 075.0 East ► C-Band: ABS-1 - Global 075.0 East ► EUTELSAT W75 - Middle East, North India, China 076.5 East ► APSTAR 2R - North East Asia 076.5 East ► C-Band: APSTAR 2R - Global 078.5 East ► THAICOM 5 - Thailand 078.5 East ► C-Band: THAICOM 5 - India,China,Thailand, Global 080.0 East ► C-Band: EXPRESS MD1 - Russia, North India 083.0 East ► INSAT 4A - India 083.0 East ► C-Band: INSAT 4A - India, Middle East 083.0 East ► INSAT 3B - India 083.0 East ► C-Band: INSAT 2E - Asia, Middle East, Europe 085.2 East ► INTELSAT 15 - Middle East 087.5 East ► C-Band: CHINASAT 5A - China, India, Midle East 088.0 East ► ST 1 - India, Malaysia 088.0 East ► C-Band: ST 1 - India, Thailand 090.0 East ► YAMAL 201 - Russia, North India 090.0 East ► C-Band: YAMAL 201 - Russia, North India 091.5 East ► MEASAT 3 - Malaysia, South Asia 091.5 East ► C-Band: MEASAT 3 -Global, Thailand, Australia, East Asia 091.5 East ► C-Band: MEASAT 3A -Global 092.2 East ► CHINASAT 9 - China 093.5 East ► INSAT 3A,4B - India 093.5 East ► C-Band: INSAT 3A,4B - India, Middle East 095.0 East ► NSS 6 - India, Middle East, South Africa, North East & East Asia, Australia 096.5 East ► C-Band: EXPRESS AM 33 - Asia, Russia,China 100.5 East ► ASIASAT 5 - East Asia, India, Middle East, Thailand 100.5 East ► C-Band: ASIASAT 5 - Global 103.0 East ► C-Band: EXPRESS A2 - Russia, China 105.5 East ► ASIASAT 3S - East Asia, South Asia, Australia 105.5 East ► C-Band: ASIASAT 3S - Global 108.0 East ► NSS 11 - South Asia, North East Asia, China 108.0 East ► C-Band: TELKOM 1 - Indonesia 110.0 East ► BSAT 2A,3A, N-SAT 110 - Japan 110.5 East ► C-Band: CHINASAT 5B - China, Asia Pacific 113.0 East ► KOREASAT 5 - South Korea, North East Asia 113.0 East ► C-Band: PALAPA D - Asia, Australia 115.5 East ► C-Band: CHINASAT 6B - Global 116.0 East ► ABS 7 - South Korea 122.0 East ► ASIASAT 4 - East Asia, Australia 122.0 East ► C-Band: ASIASAT 4 - Global 124.0 East ► JCSAT 4A - Japan 125.0 East ► C-Band: CHINASAT 5C - China 128.0 East ► JCSAT 3A - Japan 128.0 East ► C-Band: JCSAT 3A - Asia 132.0 East ► VINASAT 1 - Vietnam 132.0 East ► C-Band:VINASAT 1 - Asia, Australia 132.0 East ► JCSAT 5A - Japan 134.0 East ► APSTAR 6 - China 134.0 East ► C-Band: APSTAR 6 - Asia, Australia 138.0 East ► TELSTAR 18 - India, China 138.0 East ► C-Band: TELSTAR 18 - Asia, Australia 140.0 East ► EXPRESS AM3 - Russia, China 140.0 East ► C-Band: EXPRESS AM3 - Russia, China 144.0 East ► SUPERBIRD C2 - Japan 146.0 East ► ABS 5- Myanamar 146.0 East ► C-Band: ABS 5 - India, China 150.0 East ► JCSAT 1B - Asia 152.0 East ► OPTUS D2 - Australia, Newzealand 154.0 East ► JCSAT 2A - Japan 154.0 East ► C-Band: JCSAT 2A - Asia&Oceania&Hawaii 156.0 East ► OPTUS C1,D3 - Australia, Newzealand 160.0 East ► OPTUS D1 - Australia, Newzealand 162.0 East ► SUPERBIRD B2 - Japan 166.0 East ► INTELSAT 8 - Australia, Newzealand, North East Asia 166.0 East ► C-Band: INTELSAT 8 - Pacific 169.0 East ► C-Band: INTELSAT 5 - Pacific 172.0 East ► GE 23 - South Pacific, South East Pacific 172.0 East ► C-Band: GE 23 - Pacific 180.0 East ► INTELSAT 701 - Australia, Pacific 180.0 East ► C-Band: INTELSAT 701 - Pacific Copyright 2011 by TELE-satellite Magazine www.TELE-satellite.com
  • INTERNATIONAL TELE-satellite Magazine sed tellite?Mis -saT ELEReadPrevious Issues ONLINEwww.TELE-satellite.com
  • TELE-satellite Deadlines & ExhibitionsNumber Issue Deadline Hardcopies Available Online 1103 02-03/2011 3 December 2010 14 January 2011 28 January 2011TELE-satellite Magazine will be present at these exhibitions:8 - 10 February 2011CABSAT Middle East North Africa MENA 2011The Leading International Digital Media Eventfor Middle East, Africa & South AsiaSheikh Saeed Halls, Dubai International Conventionand Exhibition Centre, Dubai, UAEwww.cabsat.com23 - 25 March 2011CCBN 2011Asia-Pacific’s Largest Broadcasting ShowChina International Exhibition Center, Beijing, Chinawww.ccbn.tv 1105 04-05/2011 4 February 2011 18 March 2011 1 April 2011TELE-satellite Magazine will be present at this exhibition:3 - 5 May 2011ANGA Cable 2011Trade Fair for Cable, Broadband and SatelliteExhibitions & Congress Center, Cologne, Germanywww.angacable.com 1107 06-07/2011 1 April 2011 20 May 2011 3 June 2011TELE-satellite Magazine will be present at these exhibitions:21 - 24 June 2011CommunicAsia 201122nd International Communications and InformationTechnology Exhibition & ConferenceMarina Bay Sands, Singaporewww.communicasia.comAugust 2011Broadcast & Cable 2011International Fair of Technology in Equipment and Services forTelevision Engineering, Broadcasting and TelecommunicationsImmigrantes Exhibition Center, São Paulo, Brazilwww.broadcastcable.com.br